Aktuelles Feedback:

4.8 Sterne in den letzten 12 Monaten
4.8 Sterne in den letzten 12 Monaten (2.814 Bewertungen)

Detaillierte Verkäuferinformationen

  • Geschäftsname: Technik-Handel
  • Geschäftsart: Einzelunternehmen
  • Handelsregisternummer: Keine
  • UStID: DE238652167
  • Unternehmensvertreter: Eugen Kairov
  • Telefonnummer: +493518339213
  • Geschäftsadresse:
    • Gartenstraße
    • 71
    • Radebeul
    • 01445
    • DE

SAXONIA - Details

  • Zum Seitenanfang

    SAXONIA Impressum

    Technik-Handel
    Inh. Eugen Kairov
    Gartenstraße 71
    01445 Radebeul

    Tel: 0351 8339213
    Fax: 0351 8339213
    E-Mail: saxonia_amazon@t-online.de

    UST-ID-Nr.: DE238652167

  • Zum Seitenanfang


    SAXONIA Versandkosten


    Unten stehen die Versanddetails für SAXONIA, einschließlich der Bestimmungsorte, des angebotenen Services und der Preise. Bitte beachten Sie: Die Versandkosten bei Artikeln aus den Kategorien Buch, Musik, Video und DVD beziehen sich auf den Versand eines einzelnen Artikels. Beim Kauf mehrerer Artikel fallen entsprechend weitere Versandgebühren an.

    Versandkosten für alle Produkte (ausgenommen Buch, Musik, Video und DVD)
     
    Standardversand
    Deutschland StraßeVoraussichtliche Versanddauer1 - 3 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 0,00
    Deutschland PackstationVoraussichtliche Versanddauer1 - 3 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 0,00
    Deutschland PostfachzustellungVoraussichtliche Versanddauer1 - 3 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 0,00
    ÖsterreichVoraussichtliche Versanddauer3 - 5 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 7,00
    Belgien, Dänemark , Frankreich, Irland, Luxemburg, Niederlande, GroßbritannienVoraussichtliche Versanddauer7 - 21 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 7,00
    Finnland, Griechenland, Italien, Portugal, Spanien, SchwedenVoraussichtliche Versanddauer7 - 21 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 7,00
    Schweiz, LiechtensteinVoraussichtliche Versanddauer7 - 21 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 7,00
    Übriges EuropaVoraussichtliche Versanddauer7 - 21 Tage
     pro ArtikelEUR 0,00
     nach Gewicht (Kg)EUR 0,00
     pro SendungEUR 7,00


    * Standardversand für die Kategorien Buch, Musik, Video und DVD
    Deutschland
    2 - 5 Tage
    Expressversand - Deutschland
    24 Stunden
    EU, Schweiz, Liechtenstein
    5 - 12 Tage
    Übriges Europa
    5 - 12 Tage
    Weltweit
    7 - 21 Tage
    Bücher EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 3,00 EUR 13,00 EUR 15,50
    Musik EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 6,00 EUR 12,00 EUR 14,00
    VHS EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 8,00 EUR 13,00 EUR 15,50
    DVD EUR 3,00 EUR 13,50 EUR 6,00 EUR 13,00 EUR 15,50


    * Soweit der Artikel in dieses Land geliefert wird. Beachten Sie die Angaben bei dem jeweiligen Marketplace-Artikel.


    * Die Höhe der Versandkosten für Bücher, Musik und Videos ist einheitlich für alle Verkäufer und richtet sich nach der Art des Artikels, den Sie erwerben und nach dem Land, in das Ihre Bestellung gesendet wird
       Die Versandkosten werden pro Artikel berechnet. Sie haben hier nicht, wie bei direkt von Amazon.de bestellten Artikeln, die Wahl zwischen Komplett- und Einzellieferung. Auch das Angebot der Frei-Haus-Lieferung ab einem Bestellwert über EUR 29,00 gilt hier *nicht*, auch dann nicht, wenn Sie Ihre Marketplace-Bestellung mit einer Amazon.de-Bestellung kombinieren.

    Zum Seitenanfang
    SAXONIA Versandrichtlinien

    Falls bei der Bestellaufgabe nicht anders angezeigt, verschickt SAXONIA alle Artikel innerhalb von zwei Tagen nach Bestellungseingang. Sie werden über eine Verzögerung oder Stornierung Ihrer Bestellung informiert.
    Zum Seitenanfang
    SAXONIA Steuerinformationen

    Die angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.
    Zum Seitenanfang

  • Zum Seitenanfang

    Datenschutz & Sicherheit

    Amazon ist sich im Klaren darüber, dass Sie sich über die Verwendung und Weitergabe persönlicher Daten Gedanken machen. Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere Handhabung dieser Daten. Durch Ihren Besuch bei Amazon.de stimmen Sie den in der Datenschutzerklärung von Amazon.de beschriebenen Vorgehensweisen zu.

    Wir möchten Ihnen außerdem mitteilen, dass Amazon.de SAXONIA Informationen über Ihre Transaktionen zu deren Produkten (wie zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse, gekaufte Produkte und Höhe von Transaktionen) mitteilt, und dass diese Informationen den Richtlinien zum Datenschutz von SAXONIA unterliegen.

    Richtlinien zum Datenschutz von SAXONIA

    Datenschutzbestimmungen


    Saxonia nimmt die Belange des Datenschutzes ernst und möchte sicherstellen, dass Ihre Pri-vatsphäre bei der Nutzung der Webseiten der Saxonia geschützt wird. Wir haben daher diese Hinweise zur Datenverarbeitung erstellt, in denen wir unseren Umgang mit Ihren Daten erläutern.

    Wir behalten uns vor, den Inhalt von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, unsere Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.


    § 1 Personenbezogene Daten 

    1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

    2. Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Kunden enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer oder auch das Alter.


    § 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten 


    Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

    - zur Abwicklung Ihrer Bestellungen (Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnadresse, Ihre Lieferadresse),

    - zur Beantwortung Ihrer Fragen (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer),

    - bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich unter saxonia_amazon@t-online.de  .


    § 3 Automatische Datenerfassung durch Cookies


    Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht.

    Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseiten mittels Cookies durch unser Computersystem automatisch erfasst:

    - Ihre Internetadresse (IP-Adresse),

    - Browsertyp und -version,

    - Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),

    - verwendetes Betriebssystem,

    - Webseite von der aus Sie auf andere Webseiten weitergeleitet werden,

    - Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs.

    Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unsere Angebote optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht.

    Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Es ist nicht auszuschließen, dass dadurch die Funktionalität unserer Webseiten beeinträchtigt wird.


    § 4 Einwilligung und Widerruf


    Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken (z.B. elektronische Newsletter oder Angebotszusendung, Nutzung von Google Analytics) erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie - soweit wir Ihre Daten in gesetzlich zulässigem Rahmen für bspw. postalische Marketingmaßnahmen nutzen - dieser Nutzung widersprechen. In beiden Fällen richten Sie sich bitte an: Fa. Technik-Handel, Inhaber Eugen Kairov, Gartenstraße 71, 01445 Radebeul, E-Mail.: technik_handel@t-online.de, Fax: 0351-89569718.

    Nach Ihrem Widerruf werden wir Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwenden und eine Versendung von weiteren Werbemitteln unterlassen.


    § 5 Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte


    Für die Abwicklung Ihrer Bestellung ist es mitunter notwendig, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu übermitteln (z.B. Lieferanten oder Spediteure). Die an Dritte weitergegebenen Daten werden von diesen ausschließlich zur Erfüllung der ihnen obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.


    § 6 Dauer der Datenspeicherung


    Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.


    § 7 Datensicherheit


    Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.


    § 8 Auskünfte


    Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so werden wir diese gern berichtigen, sperren oder löschen. Bitte teilen Sie uns auch mit, sobald sich Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben. Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per Post an Fa. Technik-Handel, Inhaber Eugen Kairov, Gartenstraße 71, 01445 Radebeul, oder per E-Mail an technik_handel@t-online.de.


    § 9 Schufa Bonitäts- und Identitätsprüfung


    Wir übermitteln möglicherweise Ihre Daten vor Vertragsschluss zum Zweck der Bonitätsprüfung an die Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden (SCHUFA"), um Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren (Score-Wert) über Sie zu beziehen und - soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von uns erforderlich ist und Ihre schutzwürdigen Belange nicht beeinträchtigt werden - um der SCHUFA Informationen über nichtvertragsgemäßes Verhalten (z.B. Kartenmissbrauch, Forderungsbetrag) zu übermitteln; die SCHUFA speichert die Daten, um ihr angeschlossene Unternehmen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Kunden geben zu können, und stellt ihren Vertragspartnern diese Daten nur zur Verfügung, soweit diese ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung glaubhaft darlegen;  die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet; sie können bei der SCHUFA unter o.g. Adresse selbst Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten  Daten erhalten.

    Wir übermitteln Ihre Daten vor Vertragsschluss zudem zum Zweck der Identitätsprüfung an die SCHUFA, woraufhin die SCHUFA den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von Ihnen bei uns erhobenen Daten in Prozentwerten ermittelt; wir können somit anhand der von der SCHUFA übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von Ihr angegebenen Anschrift im Datenbestand der SCHUFA gespeichert und über 18 Jahre alt ist; ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung Ihrer Daten im SCHUFA Datenbestand findet nicht statt, es wird allein aus Nachweisgründen die Tatsache der Überprüfung bei der SCHUFA gespeichert; nähere Informationen finden Sie unter www.schufa.de.


    Ende der Datenschutzbestimmungen


    Siehe Datenschutzerklärung von Amazon.de

  • Zum Seitenanfang

    Rückgabe, Erstattungen und Widerrufsrecht

    Widerrufsbelehrung 


    Widerrufsrecht 


    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (zum Beispiel Brief, Fax, E-Mail) oder-wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird-auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 


    Der Widerruf bzw. die Rücksendung der Sache sind zu richten an: Technik Handel, Inhaber Eugen Kairov, Gartenstraße 71,01445 Radebeul.


    Widerrufsfolgen 


    Im Falle des wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (zum Beispiel Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (zum Beispiel Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nichts oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise ist das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware zu verstehen, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.


     - Ende der Widerrufsbelehrung - 


    *********************************************************************************************************


     Muster-Widerrufsformular


    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

    An Fa. Technik-Handel, Inhaber Eugen Kairov, Gartenstraße 71, 01445 Radebeul, email.: technik_handel@t-online.de , Fax: 0351-89569718. 

    

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

    

    Bestellt am (*)/erhalten am (*)

    Name des/der Verbraucher(s) 

    Anschrift des/der Verbraucher(s) 

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

    Datum 

    _______________ 


    (*) 

    Unzutreffendes streichen 

    *********************************************************************************************************

    Kontaktieren Sie diesen Verkäufer Telefon: +493518339213

    Bei Fragen über einen Posten auf Ihrer Kreditkartenrechnung oder zum Bankeinzug wenden Sie sich an Amazon.de. Wenn Sie wissen möchten, wie eine Bestellung aufgegeben wird, schlagen Sie in der Amazon-Hilfe nach.

  • Zum Seitenanfang Information zur Batterieverordnung

    Im Zusammenhang mit dem Verkauf von Geräten die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie sind für die ordnungsgemäße Entsorgung gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufstelle, wo Sie diese erworben haben, in kommunalen Sammelstellen, im Handel oder auch per Post (ausreichend frankiert) an die Verkaufsstelle unentgeltlich zurückgeben. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit diesem oder einem ähnlichen Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet: Neben dem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes - "Cd" steht für Cadmium. - "Pb" steht für Blei - "Hg" für Quecksilb

  • Zum Seitenanfang Allgemeine Geschäftsbedingungen.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen Fa. Technik-Handel
    § 1 Geltungsbereich und Vertragsgegenstand
    (1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte, die ein Verbraucher (1.1.) oder Unternehmer (1.2.) (nachstehend: Kunde) mit der Fa. "Technik-Handel", Inhaber Eugen Kairov, Gartenstraße 71, 01445 Radebeul, Amazon-Account: "Saxonia ", (nachstehend: Verkäufer), über den von dem Verkäufer auf der Internethandelsplattform Amazon (nachstehend: Amazon) angebotenen Erwerb und die Lieferung von Waren und / oder Leistungen tätigt. 
     (1.1) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).
    (1.2) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).
    (2) Der Einbeziehung abweichender eigener Bedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen, es sei denn, Verkäufer und Kunde haben Abweichendes ausdrücklich vereinbart.
    § 2 Vertragsschluss (Bestellvorgang) und Vertragsinhalt 
    (1) Der Verkäufer bietet den Kunden in seinem Online-Shop über Amazon verschiedene Produkte, vor allem Elektronikzubehör, zum Kauf an. 
     (2) Der Käufer gibt gegenüber dem Verkäufer ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab, indem er den Button Jetzt-Kaufen anklickt und anschließend bestätigt. 
    (3) Die nach dem Absenden der Bestellung automatisch versandte Bestellbestätigung dokumentiert ausschließlich den Eingang der Bestellung beim Verkäufer. Sie stellt noch keine Annahme des Angebots dar. 
    (4) Der Vertrag kommt erst durch eine gesonderte Annahmeerklärung des Verkäufers zustande, die mit einer separaten mail (Auftragsbestätigung) versandt wird, spätestens mit Versand der Ware.
    § 3 Preise, Zahlungsbedingungen, Versandkosten
    (1) Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. 
    (2) Versand-und Lieferkosten werden, wenn sie zusätzlich anfallen, auf der Angebotsseite des Verkäufers bei Amazon gesondert ausgewiesen und dem Kunden vor Abgabe der Bestellung bekannt gegeben.
    (3) Für die Bezahlung stehen dem Kunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die auf der Angebotsseite des Verkäufers bei Amazon angegeben sind. Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig.
    (4) Beim Zahlvorgang eingegebene Daten werden vom Verkäufer nicht gespeichert. Werden solche Daten beim jeweiligen Anbieter des Zahlungsweges gespeichert, gelten die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des Zahlungsdienstleisters.
    § 4 Widerrufs- und Rückgaberecht
    Verbrauchern (vergleiche zum Begriff des Verbrauchers Paragraph 1, Nummer 1.1 der allgemeinen Geschäftsbedingungen) steht nach Maßgabe der folgenden Regelungen ein Widerrufsrechts zu.
    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (zum Beispiel Brief, Fax, E-Mail) oder-wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird-auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrender Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf bzw. die Rücksendung der Sache sind zu richten an:
    Technik Handel, Inhaber Eugen Kairov, Gartenstraße 71,01445 Radebeul

    Widerrufsfolgen
    Im Falle des wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (zum Beispiel Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (zum Beispiel Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nichts oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise ist das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware zu verstehen, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

    - Ende der Widerrufsbelehrung -
    § 4 Lieferung und Gefahrübergang; Rücksendekosten
    (1) Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung erfolgt aus dem Lager des Verkäufers oder direkt vom Hersteller. Der Verkäufer behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und die Teillieferung für den Kunden nicht ausnahmsweise unzumutbar ist. Durch Teillieferungen entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt. 
    (2) Die Lieferdauer beträgt 7 Tage nach Eingang der Zahlung beim Verkäufer, es sei denn, in der Artikel Beschreibung ist eine andere Lieferfrist angegeben. Wird die Lieferfrist nicht eingehalten und ist dies auf höhere Gewalt (Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse und anderes) oder sonstige vom Verkäufer nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Frist angemessen verlängert. 
     (3) Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren

    § 5 Gewährleistung
    Es gelten die gesetzlichen Regelungen über die Gewährleistung.
    Ist der Verkäufer (Kunde) Unternehmer, so gilt für neu hergestellte Sachen eine Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten ab Übergabe der Ware. Für gebrauchte Sachen ist die Gewährleistung ausgeschlossen.
    Ist der Käufer (Kunde) Unternehmer, so erfolgt im Falle der Nacherfüllung diese nach unserer Wahl durch Behebung des Mangels oder durch Neulieferung. Ist der Käufer (Kunde) Verbraucher, so hat er dieses Wahlrecht, es sei denn, die gewählte Art der Nacherfüllung ist uns nicht zumutbar.
    § 6 Haftungsausschluss
    (1) Außerhalb der Haftung für Sach- und Rechtsmängel haftet der Verkäufer unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Er haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten (Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet) sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut), jedoch jeweils nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet der Verkäufer nicht. 
    (2) Die Haftungsbeschränkungen des vorstehenden Absatzes gelten nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 
    (3) Ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies ebenfalls für die persönliche Haftung ihrer Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. 
    § 7 Eigentumsvorbehalt
    (1) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum des Verkäufers (Eigentumsvorbehalt).
    (2) Ist der Kunde Unternehmer, so gilt zusätzlich folgendes: aus der Geschäftsbeziehung mit dem Käufer (Kunden) behalten wir uns das Eigentum an der/den gelieferten Ware/Waren in einfacher, verlängerter und erweiterter Form bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen, die uns - unabhängig aus welchem Rechtsgrund - gegen den Käufer (Kunden) bis zur vollständigen Erfüllung aller Ansprüche aus den jeweiligen Vertragsverhältnisses zustehen. Der Käufer (Kunden) ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im normalen Geschäftsverkehr berechtigt. Die Forderungen des Abnehmers aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltsware tritt der Käufer (Kunden) schon jetzt an uns in Höhe des mit uns vereinbarten Endbetrages einschließlich Mehrwertsteuer ab. Wir nehmen diese Abtretung an. Sie gilt unabhängig davon, ob die Kaufsache ohne oder nach Verarbeitung weiterverkauft worden ist.
    Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Käufer (Kunden) freizugeben, soweit ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 20 % übersteigt.

    § 8 Anwendbares Recht / Vertragssprache
    (1) Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Verkäufer und Kunden gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des Rechts über den internationalen Kauf beweglicher Sachen (UN-Kaufrecht) wird ausgeschlossen. Diese Rechtswahl gilt nur insoweit, als dadurch nicht zwingende anwendbare Vorschriften zum Schutze des Verbrauchers des Staates, in dem der Verbraucher zum Zeitpunkt seiner Bestellung seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
    (2) Die Vertragssprache ist deutsch. 
    § 9 Gerichtsstand 
    Für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist ausschließlicher Gerichtsstand der Geschäftssitz des Verkäufers, wenn der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Dies gilt auch, wenn der Kunde weder einen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland, noch in der europäischen Union hat oder zum Zeitpunkt der Klageerhebung der gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden nicht bestimmt werden kann. Die Befugnis, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.
    Die vorstehende Regelung über den Gerichtsstand findet keinen Anwendung, wenn der Käufer (Kunde)  Verbraucher ist.
    § 10 Datenschutz
    (1) Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von dem Verkäufer auf Datenträgern gespeichert werden. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von dem Verkäufer vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). 
    (2) Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Verkäufer ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Kunden verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs. 
    Anbieterkennzeichnung gem. Art. 246 § 1 Abs. 1 Nr. 1  3 EGBGB, § 5 TMG
    Eugen Kairov
    Technik-Handel
    Gartenstrasse 71, 01445 Radebeul
    Tel.: +49 (0) 351 83 39 213
    Telefax: +49 (0) 351 89569718
    Email: technik_handel@t-online.de
    Ust-IDNr.: DE 238 652 167