Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,41 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

So gewinnen Führungskräfte im Vorstellungsgespräch: Die 220 entscheidenden Fragen und die besten Antworten Broschiert – 13. September 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99 EUR 22,00
4 neu ab EUR 24,99 2 gebraucht ab EUR 22,00

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 277 Seiten
  • Verlag: Campus Verlag; Auflage: 1 (13. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3593389568
  • ISBN-13: 978-3593389561
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 2,3 x 23,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 157.345 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Christian Püttjer (links im Bild) arbeitet gemeinsam mit Uwe Schnierda seit 1993 als Berater und Bestsellerautor in den Bereichen Karriere, Bewerbung und Rhetorik.

-> Püttjer und Schnierda bloggen auch sehr erfolgreich auf ihrer Seite KARRIEREAKADEMIE.de.

-> Schwerpunkte sind dabei diese Themen:
- Arbeitszeugnis & Zwischenzeugnis
- Englische Bewerbung (CV, Cover Letter, Recommendation Letter, Jobinterview)
- Assessment-Center & Management-Audit
- Vorstellungsgespräch (Selbstpräsentation, Schwächen/Stärken, Lücken im Lebenslauf, eigene Fragen)
- Online-Bewerbung und E-Mail-Bewerbung
- Glücklich im Job?

-> Ihre Erfahrungen aus Tausenden von Bewerbungsmappen-Checks, Einzelberatungen und Seminaren haben Püttjer und Schnierda, angereichert durch viele Tipps und Übungen, in zahlreichen Ratgebern (Gesamtauflage über 1,4 Millionen, Stand: 2014) veröffentlicht.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christian Püttjer und Uwe Schnierda kennen die Wünsche und Hoffnungen, aber auch Sorgen und Nöte von Bewerberinnen und Bewerbern seit rund 20 Jahren. Ihre umfassenden Erfahrungen aus der Optimierung von Bewerbungsunterlagen, aus Einzelcoachings und aus Seminaren bringen sie in ihre praxisnahen Ratgeber ein, die exklusiv im Campus Verlag erscheinen. Die konkreten Tipps, die klare Sprache und die motivierende Unterstützung von Püttjer & Schnierda haben schon über einer Million Leserinnen und Lesern weitergeholfen.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Ihr Coaching wartet: Eine Vorbereitung in vier Schritten Damit Sie in Ihren Vorstellungsgesprächen nicht mühsam nach Worten, Argumenten und Beispielen suchen müssen, wartet nun ein anspruchsvolles Coa-chingprogramm auf Sie. Dabei gehen wir in vier Schritten vor. Diese vier Schritte ent-sprechen unserem Vorgehen im Coaching von Führungskräften. Schritt I: Strategien für Ihren Erfolg im Vorstellungsgespräch Beachten Sie unsere 20 wichtigsten Tipps. Erstellen Sie Ihre ausführliche Erfolgsbilanz. Arbeiten Sie eine passgenaue Selbstpräsentation aus. Berücksichtigen Sie die Vorlieben Ihrer Gesprächspartner. Schritt II: Ihre Trainingseinheiten Die Schlüsselfrage Die sieben Kernkompetenzen Das Job-Interview auf Englisch Stress- und Fangfragen, unzulässige und unsinnige Fragen Ihre Fragen Gehaltsfragen Schritt III: Nach dem ersten und vor dem zweiten Gespräch Erstellen Sie eine Zwischenbilanz. Sorgen Sie durch eine Nachfass-Mail für positive Stimmung. Bereiten Sie sich auf spezielle Fragen im zweiten Gespräch vor. Schritt IV: Treffen Sie Ihre persönliche Entscheidung Risiken minimieren, Chancen ergreifen Strategisch und operativ auf Job-Interviews vorbereiten Schritt I:? Gehen Sie Ihre Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche zunächst strate-gisch an. Setzen Sie sich im ersten Schritt mit den häufigsten und schwerwiegendsten Fehlern auseinander, die Führungskräfte in Job-Interviews begehen, damit Ihr Bewusstsein für Kommunikationsstörungen geschärft wird. Sie bekommen wichtige Tipps, direkt aus unserer Coachingpraxis für Führungskräfte. Damit Sie es in Ihren Job-Interviews besser machen können als unvorbereitete Bewerber, brauchen Sie Argumentationsmaterial. Und dieses Material bekommen Sie, indem Sie gründlich zurückschauen und sowohl Ihre Erfolge als auch Ihre Arbeitsaufgaben der letzten Jahre ausführlich analysieren und bilanzieren. Mit dieser Vorbereitungsleistung haben Sie dann die Basis dafür geschaffen, Ihr berufliches Können im Vorstellungsgespräch in Form einer passgenauen Selbstpräsentation darzustellen. Um Ihre Erfahrungen im Gespräch flexibel kommunizieren zu können, geben wir Ihnen dann abschließend Tipps dafür, worauf Sie im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern achten sollten. Schritt II:? Wir konfrontieren Sie im zweiten Schritt mit über Fragen für Führungskräfte, die Sie überzeugend beantworten müssen. Damit Sie Ideen für Ihre eigenen Antworten bekommen, stellen wir Ihnen sowohl ungeeignete als auch geeignete Antworten vor. Durch die Gegenüberstellung werden Sie schnell verstehen, welche Antworten überzeugen und welche nicht. Passen Sie die geeigneten Beispielantworten so an, dass Ihr individuelles Profil deutlich wird. Idealerweise formulieren Sie Ihre Antworten nicht nur in Gedanken, sondern sprechen sie laut aus und schreiben sie auf! Unverzichtbar dabei sind Ihr Lebenslauf und die jeweilige Stellenausschreibung, behalten Sie bei Ihrem Training beides ständig im Blick. Mit etwas Übung werden Sie dann die Schnittstellen zwischen Ihrer jetzigen Tätigkeit und den neuen Aufgaben konkret und fokussiert herausarbeiten können. Starten Sie nach einigen Tagen auch einen zweiten oder dritten Durchgang, lassen Sie sich die Fragen dann vielleicht von einem Freund oder Bekannten stellen. Sie können sich wie in einem Vorstellungsgespräch gegenüber an einen Tisch setzen. Ihr Trainingspartner fragt, und Sie antworten. Vielleicht nehmen Sie sich sogar mit einer Videokamera auf. Anschließend können Sie gemeinsam die Qualität Ihrer Antworten überprüfen, indem Sie die vorgestellten Fehler in der Selbstdarstellung von Führungskräften heranziehen und überprüfen, ob Sie die Fehler in Ihren Antworten vermieden und es besser gemacht haben. Schritt III:? Das erste Vorstellungsgespräch liegt nun hinter Ihnen. Sicherlich haben Sie schon eine erste Vorstellung davon, ob Sie mit dem neuen Arbeitgeber und den neuen Aufgaben zurechtkommen werden. Damit Sie sich bei dieser wichtigen Entscheidung auf eine breite Basis an Fakten stützen können, sollten Sie das Gespräch strukturiert auswerten. Da-bei helfen Ihnen unsere Fragen in diesem Abschnitt. Sollten Sie grundsätzlich an der neuen Stelle interessiert sein, bietet es sich an, eine Nachfass-Mail zu versenden. Dann wissen die Vertreter auf der Firmenseite, dass Sie es ernst meinen. Wie diese Nachfass-Mail ausformuliert werden könnte, erläutern wir Ihnen anhand eines Beispiels. Dann geht es weiter mit Ihrer Vorbereitungsarbeit. Wir stellen Ihnen spezielle Fragen vor, die Sie im zweiten Gespräch erwarten könnten. Schritt IV:? Nach zwei oder drei positiv verlaufenen Gesprächen liegt nun die endgültige Entscheidung an Ihnen. Wenn Sie ein Vertragsangebot bekommen, sollten Sie noch einmal gründlich und in Ruhe abwägen, ob Sie die neue Herausforderung annehmen möchten. Nicht selten kommt es auch vor, dass Sie sich zwischen zwei interessanten Angeboten entscheiden müssen. In jedem Fall ist diese abschließende Entscheidung für Ihr weiteres (Berufs-)Leben von großer Wichtigkeit und sollte daher wohldurchdacht sein.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 17. November 2010
Format: Broschiert
Es würde mich nicht wundern, wenn Personalagenturen und große Firmen sich auf dieses Buch ebenso schnell einstellen, wie es dies auch die Bewerber tun werden. Jeder möchte doch überzeugen mit seinem Charakter und seinen Fähigkeiten und niemand gibt gerne falsche oder unpassende Antworten. Das Problem ist aber das in Vorstellungsgesprächen eine ungeheure Anzahl von Informationen mündlich fließen, je besser das Gespräch läuft um so mehr gibt man von sich preis, dabei passiert es auch immer wieder das man die falschen aber auch die richtigen Antworten zum richtigen Zeitpunkt nennt. Jeder Fehltritt wird immer schwerer in der heutigen Zeit bestraft, im schlimmsten Fall verliert man das Vorstellungsgespräch und kommt nicht in die nächste Runde. Was ist also zu sagen und was sollte man unerwähnt lassen? Das Buch SO GEWINNEN FÜHRUNGSKRÄFTE IM VORSTELLUNGSGESPRÄCH von Püttjer & Schnierda versucht hier Klarheit und Transparenz zu schaffen. 220 Fragen und die dazugehörigen Antworten warten auf den Kandidaten oder die Kandidatin.

Wolle Sie aufs Glatteis geführt werden? Nichts geht schneller, schon alleine durch die Frage: Warum sollten wir gerade Sie einstellen? Ebenso wie die Frage nach der Kompetenz und der Nachweisbarkeit der eigenen Erfolge mag entscheidend sein für Erfolg oder Misserfolg in der ersten Runde.

Interessant sind Stressfragen und offene Provokationen, alles dazu unterliegt einem Sinn, dies sollte man wissen und berücksichtigen können. Selbst Misserfolge und Brüche im Lebenslauf lassen sich klar darstellen und erklären.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Consultant am 5. Februar 2011
Format: Broschiert
Ja, ich bin ein Fan der Püttjer & Schnierda-Ratgeber, ist mir doch bereits vor Jahren der Einstieg mit Büchern zum Asset für Hochschulabsolventen und zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche mehr als erfolgreich gelungen. Dieser allerneueste Ratgeber speziell für Führungskräfte ist meines Wissens der einzige seiner Art. Auf 270 Seiten strukturiert aufbereitetes Wissen direkt aus dem Coachingalltag der, wie man an jeder Stelle und jeder Formulierung merkt, überaus erfahrenen Führungskräfte-Karriereberater. Das Buch ist in einen Strategieteil (etwa 50 Seiten), einen Trainingsteil (etwa 150 Seiten), einen Teil für spezielle Nachfass-Mails und spezielle Beispielfragen und -antworten in zweiten Gesprächsrunden (etwa 25 Seiten) und eine Entscheidungshilfe für oder gegen die neue Stelle (etwa 8 Seiten) gegliedert.

Die aufgeführten sieben Kompetenzen, die Führungskräfte nachweisen müssen, und die im Trainingsteil entsprechend abgearbeitet werden, lauten:
1. Branchen- und Fachkompetenz,
2. Lösungskompetenz,
3. Innovationskompetenz,
4. Unternehmerische Kompetenz,
5. Führungskompetenz,
6. Kommunikative Kompetenz und
7. Internationale Kompetenz,
decken also ein sehr, sehr weites und praxisnahes Spektrum ab.

Wer sich hier mit dem Strategieteil und den passenden Fragen dazu auseinandersetzt, wird sich erst einmal seiner eigenen Erfolge erneut bewusst, denn die früheren Leistungen müssen vor Jobinterviews aktiv in Erinnerung gerufen werden. Dies gelingt dank der Unterstützung durch zahlreiche Beispielantworten aus unzähligen Berufsfeldern.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch und die Tipps haben mir sehr gut gefallen und mich in meiner Meinung bestätigt.
Für Führungskräfte ein hilfreiches Werkzeug im Bewerbungsprozess aber auch um sich neue Anregungen zu holen oder bisheriges in Frage zustellen. Sehr strukturierte Vorgehenswiese und inspirierend.

Ich kann es weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Super geschrieben. Einfach zu verstehen mit Platz für handschriftliche Notizen. 220 Fragen mit gut erklärten Beispielantworten (was ist eine gute Antwort und welche Antwort ist eher schlecht. Detailliert beschreiben.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen