• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
genießen wie es mir... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,16 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

genießen wie es mir gefällt: Das Kochbuch mit dem Schlank-Joker Gebundene Ausgabe – 4. Februar 2014

24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 4,26
64 neu ab EUR 19,99 11 gebraucht ab EUR 4,26

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

genießen wie es mir gefällt: Das Kochbuch mit dem Schlank-Joker + Draußen genießen: Sommerfeste, Grillen & Picknick + Grillgenuss für jede Jahreszeit
Preis für alle drei: EUR 59,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (4. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440140105
  • ISBN-13: 978-3440140109
  • Größe und/oder Gewicht: 23,5 x 1,6 x 26,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 470.275 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eskalina TOP 500 REZENSENT am 19. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ich habe schon mehrere Kochbücher von Kosmos und finde Aufmachung und Art der Bücher immer wieder absolut gelungen.
Der Einband ist flexibel und gut abwaschbar, was beim Einsatz in der Küche sehr praktisch ist. Als Dreingabe ist ein Lesebändchen vorhanden, was leider nicht mehr allzu oft bei Koch- und Backbüchern zu finden ist. Zu den einzelnen Rezepten gibt es schon fast künstlerische Fotos, die sofort Lust auf Nachkochen machen. Den Bildern merkt man an, dass der Fotograf, Alexander Walter, leidenschaftlicher Hobbykoch ist.

Es gibt insgesamt 218 Rezepte zu folgenden Themen:

Getränke
Fisch und Meeresfrüchte
Fleisch und Geflügel
Salate
Schlank-Joker-Rezepte
Suppen
Süßes
Vegetarisch

Wobei die Kategorien Vegetarisch, Süßes und Schlank-Joker-Rezepte den größten Anteil haben. Insgesamt sind die Rezepte alle sehr fettarm gehalten. Wie schon bei anderen Kosmos-Büchern finden sich auch hier mit „Was wirklich wichtig ist“ kleine extra Tipps zum Einkauf oder zur Zubereitung. Außerdem gibt es zwischendurch immer mal wieder einige Einschübe, die Rezepte zu bestimmten Herausforderungen bieten:

„Blitzlunch“ – Wenn es schnell gehen soll
„Schlank-Joker“ Hauptgerichte
„Ohne Fett“ – Dafür mit viel Aroma
„Grüne Smoothies schnell gemixt“
„Gäste bewirten“
„Cocktails ohne Reue“

Am Ende des Buches bietet ein Menüplaner dann noch vier komplette 3-Gänge Menüs für besondere Gelegenheiten.
Die Rezepte sind gut strukturiert und weisen überall erhältliche und nicht übermäßig viele Zutaten auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ritja VINE-PRODUKTTESTER am 25. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Eigentlich sollte man doch meinen, dass es schon mehr als genug Diätkochbücher auf dem Markt gibt. Was ist jetzt also an diesem Buch so besonders oder anders, damit man es kaufen sollte? Wird man hier schon beim Lesen schlank? (Ein Traum!)

Zu Beginn des Buches gibt es eine kurze Einführung und Erklärungen zum Kalorienkonto und was der Schlank-Joker ist. Und dann gehts auch schon mit den Frühstücksideen los. Gut ist, dass sowohl die herzhaften als auch die süßen Früchstücksliebhaber berücksichtigt werden. Es werden warme und kalte Gerichte vorgestellt. Manche Gerichte sind aufwendiger und eher für das Wochenende oder für die Urlaubszeit geeignet, andere gehen sehr schnell und könnten den Speiseplan etwas abwechslungsreicher gestalten. Sehr interessant fand ich die Brotaufstriche wie Tomatenkonfitüre oder Mangomus und auch der Karamellsirup ist erlaubt.

Danach folgen die kleinen Gerichte, die ebenfalls sehr abwechslungsreich sind und von der Asia-Suppe mit Zitrone-Fleisch-Spießen über Kartoffelsalat mit Bärlauch und dicken Bohnen bis zum Couscous-Wrap mit Tofustreifen geht. Es gibt sowohl vegetarische als auch Gerichte mit Fleisch und Fisch, so dass jeder etwas finden kann.

Die Hauptgerichte bestehen aus bekannten Gerichten, die mit einem neuen Belag oder einer interessanten Füllung aufgepeppt und moderner gemacht werden. Die bekannten Maultaschen bekommen eine Bärlauchfüllung, der Flammkuchen wird mit Weißkohl und Aprikosen belegt und das Pangasiusfilet bekommt eine Krust aus Tomaten und Parmesan.

Die Dessert sind eher gering und das mag wohl auch an ihren Kalorien liegen. Dafür werden sehr schöne grüne Smoothie vorgstellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Sehr gut an diesem Buch sind die wirklich originellen Rezepte, z.B. Humus zum Frühstück mit Mango...Sehr gut gefallen hat mir eine Seite mit sogenannten "Küchenschätzen", Einmachrezepte zum Einlegen und Vorbereiten. Ich besitze keine Einmachgläser mehr, werde mir aber jetzt wohl welche kaufen.
Die Schlankheitsphilosophie dieses Buches läuft auf fettarm, gemüselastig hinaus, letztlich eine Variante von Kalorienzählen der eleganten Art. Damit liegt das Buch im Trend, die beiden großen Ernährungsmythen Low-Carb und Low-Fat werden gleichermaßen vermieden und eine gesunde Küche mit ein wenig Zucker, ein wenig Weißbrot und gesunden Proteinen (Fisch, Huhn) angeregt.
Den Stern Abzug gibt es dafür, dass das Buch die gute alte Sündenphilosophie verbreitet: Das Schlank-Joker-Denken wird in Form einer Tabelle kommuniziert: 1 Tüte Chips = 3 Schlank Joker Rezepte. Futtere erst und tue dann Buße. 1 Teller Nudeln zuviel = 1 Schlank-Joker-Rezept + 1 Schlank Joker Tipp. Das trainiert den Leser erneut in der Denke: Kalorien rein, Kalorien raus, zuviel = böse und muss wieder gut gemacht werden. Gut ist, dass auf eine sehr langsame Gewichtsreduktion gesetzt werden und sich die Autoren jegliche reißerische Versprechen verkneifen.
An sich aber werden hier mit wirklich originellen und leckeren Rezepten gute Anleitungen zur Ernährungsumstellung. Vegetarisch, nährstoffreich...alles überzeugend. Die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Blutzuckerspiegel sind auch richtig dargestellt.
Mir gefällt das Buch und die Aufmachung sehr gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen