Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.08.2012 18:33:17 GMT+02:00
digitalrules meint:
..bin ein großer jaws fan..aber kann mir mal jemand verraten weshalb dieser film nachträglich andere stimmen für die darsteller bekam??..fand es furchtbar die charaktere neu vertont zu hören..ich sollte wohl die älteren unter euch ansprechen,die jüngeren werden es nicht anders kennen..lg

Veröffentlicht am 19.08.2012 19:31:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.08.2012 19:31:49 GMT+02:00
Hab den Film gestern zum erstmal ganz gesehen. Nachdem ich ein paar Mal zwischen den Tonspuren hin und her gewechselt habe, bin ich letzten Endes bei der Originalen geblieben. Schon allein deswegen, weil Roy Schneider aus Deutsch hier am besten klingt.

Was mich wundert, das Mädchen schreit nach ihrem ersten deutschen Satz weiter auf Englisch. Hat man das damals nicht synchronisiert oder ist das ein Fehler aus der Tonspur der Blu-ray ?

Veröffentlicht am 20.08.2012 13:04:06 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.08.2012 13:06:10 GMT+02:00
baltak meint:
Zur DVD-Veröffentlichung 2004 wollt man halt den Deutschen eine 5.1 Tonspur verschaffen. Mit dem Material aus den 70ern war das wohl nicht mehr möglich.
Daher beschloss man, es neu zu vertonen. nach knapp 30 jahren musste man wohl oder übel dann natürlich auf neue Sprecher zugreifen.

Zur 2. Frage: ja, dass war damals durchaus üblich, dass Originalschreie nicht nachsynchronisiert wurden.

Veröffentlicht am 18.09.2012 09:00:23 GMT+02:00
Sir Steven meint:
Haben sie bei "Unheimliche Begegnung der dritten Art" auch so gemacht. Und das, obwohl der Film 1978 schon mit Dolby Surround im Kino lief.... Neue Stimmen eben. Dabei sind doch gredae die Stimmen eh meist nur auf dem Center, manchmal links und rechts. Das könnte man doch mit den alten Spuren auch hin mixen. Dann noch durch dieverse Eqalizer und Rauschunterdrücker, und zack, besserer Ton. Ging doch mit den Star Wars Filmen (IV-VI) und Aliene auch hervorragend, auch alle aus den 70ern.... Na ja, wenigstens hat ja die Blu-ray jetzt die originale Mono-Spur :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  19.08.2012
Jüngster Beitrag:  18.09.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Der weiße Hai (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
Der weiße Hai (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition] von Roy Scheider (Blu-ray - 2012)
3.9 von 5 Sternen   (390)