• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Das geheimnisvolle Grab 6... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 1. Aufl. Paperback VML Vlg Marie Leidorf, 11.2009. 240 S. Sofortversand! Schönes Exemplar, fast keine Gebrauchsspuren, innen auch sehr gut; very good Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good to very good copy, with little signs of previous use, interior in very good condition 140520av61 ISBN: 9783867574532
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das geheimnisvolle Grab 63. Die neueste Entdeckung im Tal der Könige. Archäologie und Kunst von Susan Osgood.: The Mysterious Tomb 63. The Latest ... Kings. Art and Archaeology of Susan Osgood. Broschiert – November 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,80
EUR 19,80 EUR 16,79
1 gebraucht ab EUR 16,79

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Dr. des. Michael Höveler-Müller (Jahrgang 1974) ist Ägyptologe, wurde in Solingen geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Noch während seines Studiums an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn war er an der Einrichtung des dortigen Ägyptischen Museums beteiligt, dessen Kurator er von 2009 bis 2011 wurde. Neben zahlreichen Studien- und Grabungsaufenthalten in Ägypten war er als Dozent, als wissenschaftlicher Mitarbeiter in verschiedenen Kultureinrichtungen, als Journalist, Übersetzer und Autor tätig. Zuletzt hat er die "Kira Prinzessin von Preußen"-Sammlung ägyptischer Kunst an die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim vermittelt, die den Grundstock für die dortige Ägyptische Abteilung bildet. Sein besonderes Anliegen ist es, die pharaonische Kultur einem interessierten Publikum verständlich und nachvollziehbar nahezubringen.

2014 gründete er die Hieroglyphen-Fernschule "Faszination Hieroglyphen", in der er - getreu der Devise seiner Arbeit "fundiert, aber verständlich, praxisorientiert und nicht zu akademisch" - die Schrift der alten Ägypter vermittelt.

www.faszination-hieroglyphen.de

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne