Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

fußballbekloppt!: Autobiographie Gebundene Ausgabe – 10. November 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 0,01
1 neu ab EUR 19,95 18 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 8,00

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: C. Bertelsmann Verlag (10. November 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570010619
  • ISBN-13: 978-3570010617
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 270.970 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Jeder weiß, dass Reiner Calmund kein Weichspüler ist, es wird immer Tacheles geredet, aber ohne dass ich dabei meine Ex-Kollegen in die Pfanne hauen muss." (Reiner Calmund)

"Reiner Calmunds 'fußballbekloppt' - einfach zum Genießen, zum Miterleben und zum Mittrauern." (MDR)

Klappentext

"Jeder weiß, dass Reiner Calmund kein Weichspüler ist, es wird immer Tacheles geredet, aber ohne dass ich dabei meine Ex-Kollegen in die Pfanne hauen muss."
Reiner Calmund

"Reiner Calmunds 'fußballbekloppt' - einfach zum Genießen, zum Miterleben und zum Mittrauern."
MDR


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven König am 21. November 2008
Format: Gebundene Ausgabe
"Calli und Tiere - das passt nicht", schreibt Calli in einer urkomischen Geschichte, die im brasilianischen Dschungel spielt. Und das aus dem Munde des Mannes, der "Zirkusmief" nach Leverkusen holen wollte. Schon ein bisschen komisch, Herr Calmund! :-)
Ich hatte das Kapitel Fußballbücher nach einigen Enttäuschungen in den letzten Jahren schon für mich abgeschlossen, aber jetzt habe ich nach der Lektüre des Callibuchs und dem grandiosen Fußball ist nicht das Wichtigste im Leben - es ist das Einzige wieder Blut geleckt. Calli schreibt super unterhaltsam und schildert die Blicke hinter die Kulissen des großen Geschäfts Bundesliga sehr authentisch und äußerst, ja, normal. Die Anekdoten wirken nicht "aufgesetzt" sondern, so blöd sich das anhört, sehr menschlich. Ich habe es in einem Rutsch und an zwei langen Abenden durch gelesen. Klasse Fußballlektüre!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dr. Reinhard Lahme am 10. Januar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ohne Zweifel:Man muß den Mann mögen, denn er schwadroniert ohne Rücksicht auf Verluste über Gott und die Welt, vor allem natürlich die Fußballwelt, keineswegs sich selbst dabei schonend. Die Rede ist von Ex-Fußballmanager Reiner Callmund, der zum 60. Geburtstag seine Autobiographie vorgelegt hat, die er als eine "Zwischenbilanz" verstanden wissen möchte.

Aufgewachsen ist er dort, "wo malocht und Dreck gefressen wird", also im Braunkohle-Revier (Brühl-Heide, dann Frechen). Schule, Lehre als Groß-und Handelskaufmann, Bundeswehr, BWL-Studium, nebenbei auch Trainer und als freier Mitarbeiter für den Lokalsport schreibend, bald in den Diensten von Bayer 04 Leverkusen 25 Jahre lang "ein Leben auf der Überholspur" führend. Als seine ihn kennzeichnenden Leidenschaften listet er auf: REDEN FUßBALL ESSEN REISEN. Da bleibt kein Raum mehr für seine Familie, so daß er erst bei und mit seiner dritten Ehefrau etwas mehr zur Ruhe gekommen zu sein scheint.

Noch immer schmerzt ihn sein unrühmlicher Abgang in Leverkusen 2004. Vehement verweist er darauf, daß der Vorwurf inkorrekten Geschäftsgebarens längst vom Tisch ist, auch wenn er konstatieren muß, daß in seinem Fußballmetier "immer hart an der Grenze der Legalität" gearbeitet wird bzw. gearbeitet werden muß, wenn man Erfolg haben will.

Die für mich interessantesten Passagen des Buches sind Calmunds zahlreiche, oft warmherzige Personenskizzen (Trainer, Spieler,Vorstandsmitglieder) und seine zumeist recht witzig vorgetragenen Anekdoten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uli Leseratte am 8. Dezember 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hab's fast in einem Rutsch durchgelesen. Das erste Kapitel ist so interessant, weil man erfährt, warum Calmund so ist, wie er ist. Ein Tausendsassa, Hans-Dampf-in-allen-Gassen - das hat seinen Hintergrund und der wird im Buch ausführlich beleuchtet. Danach kann man durch die Kapitel springen, weil es eher thematische als chronologische Erinnerungen sind. Aber sie sind witzig und spannend. Für jeden Fußballfan ein Muß!Aber auch für den interessierten Leser ohne großen Fußballverstand, man erfährt auch mehr als nur Anekdoten zum runden Leder.
Einfach stark- einfach Calli.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Fußballbiografie - das Leben des Reiner Calmund - soll heute Gegenstand meiner Abhandlung sein.

Ich wurde auf das Buch aufmerksam, als ich mich entschloss, zur Leipziger Buchmesse zu fahren und las, dass Herr Calmund Calli" nach Leipzig kommt, da dachte ich mir, im Vorfeld muss ich sein Buch gelesen haben .... Gesagt - Getan ...

Inhalt und Gliederung:
==============

12 Kapitel umfasst das Buch
plus:
Danksagung
Register
Bildnachweis

- Ich bin und bleibe ein Fußballbekloppter
- Die erste Halbzeit - Wie ich wurde, was ich bin
- Vietnam - Begegnung mit der Vergangenheit
- Optionen, Eis und Bagger - von Skandalen und Skandälchen
- Geheuert und gefeuert - Trainer und Tränen
- Die Mauer fällt - Thom und Kirsten kommen
- Weltstars unterm Bayer-Kreuz - Schuster und Völler
- Brasilien - Weltstars aus der zweiten Heimat
- Callis Kader 18, 20 - Meine Lieblinge
- Siege und Niederlagen - Von Unterhaching nach Glasgow oder 3 mal 2 ist 2002
- Familie, Freunde, Partner - Ein Leben auf der Überholspur
- 8. Juni 2004 - Ende, Anfang, Perspektiven

Ich habe dieses Buch, obwohl ich nicht der absolute Fußballfreak bin, innerhalb kürzester Zeit mit Interesse, teilweise amüsiert wegen der super genialen Pointen und teilweise wirklich erstaunt gelesen, weil Rainer Calmund so ungeschminkt und real schreibt, kein Blatt vor den Mund nimmt, ob negativ oder positiv immer so schreibt, wie man sich Calli vorstellt, wie er auch im TV rüberkommt.

Und er ist wirklich ein sehr patenter und liebenswerter Mensch, ich konnte ihn kurz auf der Messe kennenlernen u.a. auch für ein Foto mit meiner Tochter *g*.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen