Kunden diskutieren > zu diesem Thema Diskussionsforum

Das Buch ist bei Amazon zu teuer.


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.02.2012 13:37:44 GMT+01:00
Vicki Marty meint:
Impressionismus - auf Papier: Pastelle, Aquarelle, Zeichnungen

Das Buch kostet bei Amazon um ¤ 10.95 mehr als in der Albertina in Wien wo diese Ausstellung gerade stattfindet.

Veröffentlicht am 27.02.2012 15:15:25 GMT+01:00
Hella Frei meint:
Die Rede kann man sich auch bei youtobe anschauen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2012 15:42:42 GMT+01:00
DE und AT: gebundener Buchpreis. Durch Gesetz wird der Buchhändler gezwungen zum gebundenen Buchpreis zu verkaufen.

Museumsausgaben jedoch oft etwas anders (Paperback/Hardcover) - andere Aufmachung etc.

Veröffentlicht am 17.03.2012 16:26:28 GMT+01:00
Bücherwurm meint:
Ich frage mich auch, wie solche Preise zustande kommen, für ein TASCHENBUCH!:
La novela picaresca española . Toda la novela picaresca en un volumen [Taschenbuch]
Florencio Sevilla Arroyo (Autor)
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab Like 1331997796 false 1 0 0 0 (0)
Preis: EUR 89,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Angebotspreis:
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Veröffentlicht am 23.07.2012 02:30:39 GMT+02:00
Leviathan meint:
Wie kann es sein, dass auf amazon.fr ein französisches Buch ISBN-10: 2070127540 für 30,88 Euro angeboten wird, aber auf amazon.de 80,99 Euro kostet? Das ist eine absolute Unverschämtheit!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2012 06:36:55 GMT+02:00
Wieso kostet ein Auto bei "Auto Müller" 20.500 Euro und bei "Auto Meier" 21.000 Euro?

Wieso kostet die Bratwurst bei "Wurst Schneider" 2 Euro und bei "Wurst Schuster" 2,20 Euro?

Wieso kostet eine Waschmaschine im Fachhandel 100 Euro mehr als bei A. oder in einer Auktion bei e. ?

Auf amazon.fr verkauft eine Firma A. das Buch bei amazon.de bieten drei andere Verkäufer das Buch an.

Auch hier: wer zwingt hier wen, dass NICHT bei amazon.fr (.it, .com, .co.uk) gekauft wird? Niemand. Das man selber die Augen aufhalten muss ist doch verständlich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2012 06:38:17 GMT+02:00
Albertina: Paperback; Buchhandel: Hardcover

Albertina: keine Buchpreisbindung da Museum, DE Buchpreisbindung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2012 19:52:19 GMT+02:00
Helmut Probst meint:
dann kauf's halt in der Albertina!!!

und freu dich übers Schnäppchen

...
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in zu diesem Thema Diskussionsforum (319 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  8
Erster Beitrag:  27.02.2012
Jüngster Beitrag:  24.07.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen