Kunden diskutieren > xbox 360 Diskussionsforum

Bestellte Spiele kommen immer Kaputt an !!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 28 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.03.2011 20:07:04 GMT+01:00
Ich habe kürzlich in kurzer Zeit nacheinnander zwei Spiele bei Amazon Bestellt . Dazwischen lag etwa ein Monat . Die plattform der Spiele waren unterschiedlich (xbox360 und PC). Bei beiden Spielen waren die Hüllen oben eingerissen und etwas tiefer auch angebrochen. Für den Preis kann man ja wohl einwandfreie Produkte verlangen oder sehe ich das falsch? Trifft dieses Problemen nur auf meine Produkte zu oder habt ihr derartiges auch schon erlebt?

Veröffentlicht am 24.03.2011 20:14:01 GMT+01:00
Detox meint:
Wenn der Artikel defekt ist,dann schick ihn doch einfach wieder zurück bzw. schreib Amazon an,dann bekommst du Ersatz.
Ist zwar etwas aufwendig,aber immerhin.
Aber nein,ich hatte sowas noch nicht,jedenfalls nicht wie du.
Einmal kam ein TV-Gerät an,dass einige Fehler hatte-wieder zurückgeschickt.^^

Veröffentlicht am 24.03.2011 20:15:34 GMT+01:00
Dein Problem habe ich noch nie gehabt. Bis jetzt war amazon immer einwandfrei und top.

ABER bist du dir sicher das du die Produkte von amazon bekommen hast (verkauf und versand) oder vlt von einem anderen Anbieter.!?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.03.2011 22:09:34 GMT+01:00
R. Bayer meint:
Kann auch die Schuld von DHL sein. Die gehen nicht gerade zimperlich mit den Sachen um müssen Sie wissen. Ich habe mir mal die Wii bestellt. Der Karton war überall gequetscht und gerissen. Amazon ist ja sehr human in solchen Dingen. Einfach wieder zurückschicken, dann bekommen Sie schnell und problemlos Ersatz.

Veröffentlicht am 25.03.2011 00:16:42 GMT+01:00
Bennex meint:
Ebenfalls nie Probleme gehabt. Ich denke das war einfach Pech.

Veröffentlicht am 25.03.2011 01:38:46 GMT+01:00
Century meint:
Ich glaube auch das ist einfach pech. Ich bestelle nun schon einige Jahre hier und in denen kam noch nie ein kaputtes Game an. Vielleicht mal BD`s oder DVD`s die lose in der Hülle lagen und dadurch Kratzer bekamen oder mal ein eingebeultes Steelbook durch die gern genutzte zu kleine Verpackung. Aber der Umtausch defekter Ware ist ja nun wirklich kein Problem bei Amazon.

Veröffentlicht am 25.03.2011 01:43:30 GMT+01:00
Scarlet meint:
Ich muss allerdings sagen das ich dies regelmäßig auch erlebe und deswegen manchmal ungeren bei amazon bestelle.
Die letzte Aktion bsw. die 2 1 aktion mit assassins creed brotherhood, wo man einen zweiten artikel, in meinem fall assassins creed 2 lineage edition umsonst dazu bekam, war auch ziemlich gebraucht.

Man bedenke bitte, das amazon Prime auch das ausleihen von Spielen erlaubt. Und diese können auch gebraucht wieder verschweisst verkauft werden, der dumme Kunde merkt es ja nicht.
Der Profi sieht aber sofort ob etwas erneut verschweisst wurde, neu oder gebraucht ist.
Das hat jetzt mit Neukäufen allgemein nichts zu tun, aber bei mir sind halt Neukäufe auch regelmäßig beschädigt oder schon geöffnet,
bist nicht der einzigste!

Zum Leid des kunden, der auch keinen guten eindruck macht wenn er zu oft immer zurücksendet : /

Phiona

Veröffentlicht am 25.03.2011 09:21:06 GMT+01:00
Vandalizer meint:
Ich bestelle meine Games immer in England und da ist auch nie was. Wahrscheinlich liegt es an deinem Zusteller.

Veröffentlicht am 25.03.2011 14:12:01 GMT+01:00
Marcel B meint:
Bei mir lag es ebenfalls mal an DHL selbst weil sie "unbedingt" dies Päkchen in den Briefkasten zwengen mussten ...

Veröffentlicht am 25.03.2011 16:23:55 GMT+01:00
Matthias F. meint:
Habe schon sehr viel bei Amazon bestellt, hauptsächlich DVDs únd Games und hatte noch nie Probleme damit.
Im gegensatz dazu hatte ich von Drittanbietern schon alles dabei von beschädigter Verpackung bis zu komplett unbrauchbar.

Veröffentlicht am 25.03.2011 16:57:58 GMT+01:00
Banana meint:
Amazon hat ja die Pappschachteln,da ist bei mir noch nie was kaputt angekommen.
Nur bei den gepolsterten Briefen war mal eine Hülle angebrochen,von nem Marketplace verkäufer.
Hab bestimmt schon 2 dutzend DvD/Spiele hier bestellt und 1 war angebrochen!

..Und wenn,wars die Schuld von DHL :P

Veröffentlicht am 25.03.2011 17:15:05 GMT+01:00
Ilkar meint:
Du solltest dir mal den Postboten zur Brust nehmen...

Veröffentlicht am 25.03.2011 17:15:29 GMT+01:00
Toennies meint:
ich lasse mir auch, wenn ich etwas bestelle, viel mit der Post schicken. Mit der Zeit kann man sagen, hatte ich schon sehr viele Hüllen, die kaputt im Umschlag lagen, obwohl die Spiele neu waren und original eingeschweißt. Keine Ahnung, wie die Post es immer wieder schafft, das so hinzubekommen. Einmal haben sie mir sogar nur einen leeren Briefumschlag in den Kasten geworfen, der oben aufgerissen war. Diebe sind hier auch am Werk.

Veröffentlicht am 25.03.2011 17:57:24 GMT+01:00
Ich hab mal ein Buch hier bestellt (Der Traum der Roten Kammer) und da war hinten der Einband und die letzten 10 Seiten umgeknickt. War auch Amazons Schuld, weil diese Werbekärtchen, die immer dahinterstecken in das zu enge Pappschächtelchen mit reingezwängt wurden und so die Seiten umgeknickt hat. Aber ich habs wieder grade gebogen. Keine Sorge Amazon, ich bin euch nicht mehr böse deswegen ;) Und einmal hab ich echt schlechte Ware bekommen. Der Pate für die XBox360. Hier bestellt, aber über einen anderen Anbieter. Ware als Neuwertig bezeichnet und dann sahs aus, wie ausém Allerwertesten gezogen. Habs dann erst mal mit Mundschutz und Handschuhen desinfiziert. Hauptsache war ja, dass das Spiel lief und das tat es ja. Und dafür kann ja Amazon nichts.

Veröffentlicht am 25.03.2011 22:31:03 GMT+01:00
Victor Schnee meint:
@Scarlet

das ist bei Xbox Spielen nicht ohne weiteres möglich, da diese ein extra Siegel an der Hülle haben, das eben genau sicher stellen soll das man Neuware erhält wenn man diese auch als sollche kauft

Veröffentlicht am 25.03.2011 23:05:23 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.03.2011 23:05:38 GMT+01:00
Tom meint:
Also ich habe in den letzten 5-6 Jahren nen ganzen Haufen Games bei Amazon bestellt. Und noch nie war eines Kaputt :)
Vll. habe ich auch nur einen sehr sorgsamen und sozialen Postboten xD
... Jedenfalls habe ich bis jz noch keine schlechten Erfahrungen mit Amazon gemacht, nur schon das ein oder andere mal wenn ich über Amazon von anderen Händlern gekauft habe, aber das ist ja nicht die Schuld von Amazon.

Veröffentlicht am 26.03.2011 12:38:40 GMT+01:00
TechReview meint:
ich krieg games auch oft kaputt....oft sinds jedoch die vom mp, die das Spiel in Papierhülle (ohne jegliche Polsterung) tun und dann sich wundern, wenn man sagt, es sei beschädigt....

Veröffentlicht am 27.03.2011 00:55:38 GMT+01:00
Sait Ince meint:
Ich kenne meinen Postboten.
Seit ich zum ersten Mal im Internet was bestellt war es immer der selbe Postbote.
Von daher habe ich nie Probleme mit eingequetschten Packungen etc.
Komischerweise will er immer ein Autogramm von mir....

Veröffentlicht am 27.03.2011 14:03:50 GMT+02:00
N!CE meint:
Hatte auch noch nie solche Probleme!

Veröffentlicht am 27.03.2011 15:26:42 GMT+02:00
Joe DiMaggio meint:
Bestelle auch schon seit mehreren Jahren, hatte nie Probleme außer bei den letzten beiden Bestellungen direkt hintereinander. Waren zwei Spiele, die auch nochmals neu verschweißt wurden, aber wirklich heftigste Gebrauchsspuren hatten, u.a. Handbuch mit Wasserschaden. Eins hab ich zurückgeschickt, beim andern hatte ich auf die Prozedur keine Lust mehr und hab mir nen Preisnachlass geben lassen.

Veröffentlicht am 27.03.2011 22:16:54 GMT+02:00
gebraucht oder neu gekauft?

Veröffentlicht am 27.03.2011 22:17:49 GMT+02:00
Joe DiMaggio meint:
Neu von Amazon direkt, kein Marketplace.

Veröffentlicht am 28.03.2011 04:04:28 GMT+02:00
du darfst verkäufer die unter amazon verkaufen nicht mit amazon vergleichen... bedeutet: ein privatverkäufer schreibt in seiner anzeige "neu verschweisst", dann kann das spiel durchaus gebraucht sein. denn ein gebrauchtes spiel wurde hier einfach nur eingeschweisst !!
ich kaufe fast nur neue spiele... die neuen immer direkt von amazon... es war immer alles perfekt !!

Veröffentlicht am 28.03.2011 15:07:51 GMT+02:00
Leon meint:
@Ilkar: Das wird nicht viel nützen da der Paketbote/Postbote nur das letzte Glied in einer langen Kette ist und da auch nichts machen kann.
Melde den Schaden lieber in der Filiale.

@Sait Ince: Deine Unterschrift braucht er auch, wenn ihr euch schon 20 Jahre kennt, das ist einfach eine Vorschrift.
Bestell mal einen 18er Titel und sag ihm das du deinen Ausweis nicht da hast, da muss er deine Lieferung auch wieder mitnehmen.

Veröffentlicht am 28.03.2011 15:33:06 GMT+02:00
M. Goldammer meint:
CDs kamen bei mir schon beschädigt an, waren aber Gebraucht CDs.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in xbox 360 Diskussionsforum

ARRAY(0xa977dbe8)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  27
Beiträge insgesamt:  28
Erster Beitrag:  24.03.2011
Jüngster Beitrag:  27.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen