Kunden diskutieren > Was lesen Sie so Diskussionsforum

Spannende Bücher gesucht !


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
76-100 von 135 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.03.2013 17:03:47 GMT+01:00
milchbärchen meint:
Ich finde spannend - "der Geldscheißer" von Carolyn Fernengel. Ich denke, es ist etwas für dein Alter. Viel Spaß beim Lesen

Veröffentlicht am 27.03.2013 23:08:25 GMT+01:00
Amelia meint:
Interessant, Simon Beckett lese ich auch gerne.
Dann könnten dir die Krimis von Andreas Föhr gefallen z.B. Der Prinzessinnenmörder: Kriminalroman
und als Nachfolge zu Shades of Grey die Romane von Lilly Grünberg z.B. Dein oder Verführung der Unschuld
Und wenn es eher sehr romantisch und fantastisch sein soll, eine Liebesgeschichte mit Engeln und Dämonen: Engelsleid

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2013 09:07:20 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 29.03.2013 09:08:19 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2013 09:32:28 GMT+01:00
P FREI meint:
Ich finde "Jenny's Insel" und "Das Mädchen aus Thailand" sehr hübsch. Beide von Joana York.
Gruß, Pierre

Veröffentlicht am 30.03.2013 10:13:20 GMT+01:00
panhumanist meint:
Nun, alles ganz tolle Bücher, aber wenn man mal was für die Fortbildung seines Geistes und Verstandes lesen will, als man ja das Leben mit ca. 20 Jahren in der Regel noch vor sich hat, dann sollte man mal in folgende Bücher schauen:

Stefan Zweig: Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam
Man lernt den ersten "modernen" Humanisten etwas näher kennen und staunt, was für ein Prolet der Reformator Martin Luther war!

Adolph Freiherr Knigge (1752-1796): "Über den Umgang mit Menschen"
Es erschien erstmals im Jahre 1788. Das Buch beschäftigt sich mit „guten Umgangsformen" und nicht mit Etikette, wie das fälschlicherweise angenommen wird. Teilweise sehr amüsant zu lesen - und gerade für erste "Beziehungen" hilfreich!

Der Prozess gegen Sokrates!
http://www.inkultura-online.de/sokra.html

und, ganz aktuell und das ganze Leben erklärend:

Am Anfang war Vernunft von Dietrich Nestler
(habe ich hier bei Amazon gekauft)
Am Anfang war Vernunft: Liberales Manifest panhumanistischer Ethik im 3. Jahrtausend

Wenn Du dich durch diese Bücher gekaut hast, bist Du im Leben einigermaßen sattelfest und kannst Dich für leichte Kost oder fürs Mitmachen entscheiden!
Zwischendurch mal "Der kleine Nick" von Sempé lesen; das ist richtig witzig und lässt einen die vorherigen Bücher besser verdauen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.03.2013 13:17:08 GMT+01:00
caramalchus meint:
Lesen Sie "Lügenlandschaft" von P. Watson und Sie haben gefunden, was Sie gesucht haben. Viel Spaß!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.03.2013 14:10:31 GMT+01:00
Buchwurm meint:
Hallo Sophie,
das spannenste was ich in der letzten Zeit gelesen habe, ist das Buch
mit dem Titel "Blüte der Hoffnung von Renate Keim".Wirklich empfehlenswert. Viel Spass
Gruß
Jürgen

Veröffentlicht am 30.03.2013 14:54:21 GMT+01:00
Marie + Leo = Liebe

Veröffentlicht am 10.04.2013 17:09:24 GMT+02:00
Klaus Hell meint:
Hallo alle,
entschuldigt, wenn ich Werbung in eigener Sache mache. Mein erster Roman steht bei Amazon: "Die Sache mit Mia". Schaut doch mal rein. Gebt dem Nachwuchs eine Chance.

Veröffentlicht am 14.04.2013 15:13:09 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 14.04.2013 15:17:38 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 22.04.2013 15:43:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.04.2013 15:43:50 GMT+02:00
Hallo Amelia, hallo milchbärchen,
wenn Ihr auf spannende Lektüre (Krimi) aus seid, dann mal hier in amazon das Buch -die dienststelle- aufrufen und reinlesen.Ist manchmal ein wenig "harte" Kost!
Viel Spaß sagt der
Bille

Veröffentlicht am 22.04.2013 17:26:29 GMT+02:00
Michael Fein meint:
Michael von Benkel: "Das Vollbad" - eine wilde Geschichte über bizarre Mordtaten, quasi aus Versehen.

Veröffentlicht am 01.05.2013 23:01:27 GMT+02:00
Seitenblicke meint:
DER MANN, DER KEIN MÖRDER WAR von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt - wirklich bis zur letzten Seite gut!

Veröffentlicht am 07.05.2013 20:09:12 GMT+02:00
Tobi meint:
Mal die Autoren

P.Walden http://www.amazon.de/P.-Walden/e/B00A3O0AYO/ref=sr_ntt_srch_lnk_1?qid=1367949152&sr=1-1

und Peter Breitwieser http://www.amazon.de/Peter-Breitwieser/e/B00CNLETRY/ref=ntt_dp_epwbk_0

ausprobieren. Spannende Adaptationen und eigene Werke mit hohem Realitätsbezug.
Zum Teil mit Witz, Ironie und leichter Gesellschaftskritik ;)

Veröffentlicht am 12.05.2013 12:30:39 GMT+02:00
gabi k. meint:
Also ich schätze, das könnte was für Dich sein:5 Minuten Leben ... der autor ist nur unwesentlich älter als Du!....
LG

Veröffentlicht am 12.05.2013 20:59:26 GMT+02:00
Stig Larsson: Verblendung, Verdammnis, Vergebung; bekam diese drei Bücher empfohlen, habe alle drei innerhalb von drei Wochen gelesen- obwohl jedes Buch zwischen 700 u. 800 Seiten hat; diese Trilogie ist fesselnd, fesselnd du wirst sie nicht mehr aus der Hand legen.

Veröffentlicht am 13.05.2013 13:14:03 GMT+02:00
Junxmutter meint:
Hi,
meine Schwiegermutter liest gerade

Das Sonnenmal von Bettina Wohlert

soll wohl sehr spannend sein. Warte schon darauf, dass sie ihren Kindle aus der Hand legt und ich da mal ran kann .

Lieben Gruß

Tina

Veröffentlicht am 14.05.2013 15:19:09 GMT+02:00
Hi,
darf ich Dir zwei Bücher aus eigener Feder ans Herz legen?

Lachen mit Tränen in den Augen
Aus Kalifornien und Australien sind sie auf die Trauminsel Tahiti gekommen, um Abstand zu ihrem Leben zu gewinnen: Shainee, die junge Kalifornierin, die nach einer schweren Krankheit mutig und taff ihren Weg zurück ins Leben sucht, der Australier Tim, der schmerzlich seinen kleinen Sohn vermisst. Beide haben ihre Partner verloren, beide suchen nach einem Neuanfang, als sie sich Herz über Verstand ineinander verlieben. Da erreicht Shainee ein tragischer Anruf, der ihr und Tim zeigt, was im Leben wirklich wichtig ist. Hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen und dem, was die Vernunft ihnen gebietet, stehen beide am Ende vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens ...

In Gedanken bei dir
Der letzte Wunsch eines kleinen Kindes: Ich will Daddy umarmen! Jolie bleibt nicht mehr viel Zeit: Die Fünfjährige hat Leukämie. Ihre letzten Tage verbringt sie in einem Medical Center in San Francisco. Ihr größter Wunsch: Sie will ihren Daddy kennenlernen. Aber wo ist Alex Lacey? Jolies Mutter Cassie, Unterwasserarchäologin bei der UNESCO, macht sich auf die Suche nach ihrem Ex Alex, der als Geologe für das US Geological Survey am Mount St Helens forscht. Nach Jahren der Trennung hat er vor wenigen Tagen die Scheidung eingereicht, weil er seine Freundin heiraten will: Alex hat eine neue Familie. Von der kleinen Jolie, die nach seinem Abschied aus San Francisco geboren wurde, weiß er nichts. Wird es Cassie in der atemberaubenden Wildnis am rauchenden und bebenden Vulkan gelingen, den letzten Wunsch ihres Kindes zu erfüllen?

Beides sind sehr gefühlvolle, aber auch sehr spannende Geschichten, bei denen es im wahrsten Wortsinn um Leben und Tod geht. Beide Bücher gibt es in wenigen Tagen auch als Taschenbücher. Aber leider hat Amazon die Produktseiten noch nicht fertig.

Auf meiner Autorenseite findest Du aber schon mal Buchtrailer mit vielen Fotos von meinen Recherchereisen nach Tahiti, Moorea und Bora Bora, nach San Francisco und zum Mount St. Helens, aber auch Videoleseproben zum Reinschnuppern.
http://www.amazon.de/Lara-Myles/e/B00C4BJQI0/ref=sr_ntt_srch_lnk_1?qid=1368537385&sr=8-1

Und viel Spaß beim Reinlesen im Look Inside!

Dein Bücherwürmchen

Veröffentlicht am 15.05.2013 10:42:04 GMT+02:00
Barney meint:
Also, für spannende, harte Thriller kann ich

LISA JACKSON http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=lisa%20jackson
und
KAREN ROSE http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=karen+rose&rh=n%3A186606%2Ck%3Akaren+rose

empfehlen. Schreiben zwar meistens Zyklen, aber die richtige Reihenfolge kann man bei
Krimi-couch.de rausfinden. Da die ursprünglich für Frauen geschrieben wurden, kommt auch das Herz
nicht zu kurz - Erotik satt!

Veröffentlicht am 15.05.2013 17:51:26 GMT+02:00
Judith meint:
Ich muss immer wieder dazu greifen...kA warum?!
Gut gegen Nordwind

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2013 10:00:36 GMT+02:00
S. meint:
Ich kann den Autor Cody Mc Fadyen empfehlen. Allerdings darf man dort nicht zu zart beseitet sein. Er schreibt sehr krasse Psychothriller. Sein erstes - und wie ich finde, bisher bestes - Buch ist die "Blutlinie". Das ist für mich einer der besten Psychothriller-Autoren (zumindest von denen, die ich bereits schon kenne).

Gruß
S.

Veröffentlicht am 17.05.2013 23:00:53 GMT+02:00
Lesebär meint:
Versuch's mal mit dem Jahrhundertspiel von David Jonathan. Ich jedenfalls konnte das Buch tatsächlich nicht mehr aus der Hand legen.

Veröffentlicht am 10.06.2013 07:52:12 GMT+02:00
JESSE JAMES alias Mr. Howard - die Geschichte des berühmtesten amerikanischen Banditen

Kann ich empfehlen, hier wird zum ersten Mal die Geschichte von JESSE JAMES als Krimi erzählt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2013 10:48:51 GMT+02:00
Seitenblicke meint:
Lieber Hermann Syzygos - SIE NERVEN IN JEDER DISKUSSIONSRUNDE MIT IHRER EIGENWERBUNG- dem Titel nach passt Ihr Buch? halt nu mal nicht in jede Rubrik - merken Sie das eigentlich nicht selber? Na dann viel Erfolg - möchte nicht wissen, was für ein Durcheinander dann in Ihrem Werk steckt! VIELE HIER WOLLENS NICHT WISSEN, sondern sich über Gelesenes austauschen.

Veröffentlicht am 21.06.2013 16:50:32 GMT+02:00
Klaus Hell meint:
Die Sache mit Mia Entschuldigt die Eigenwerbung, aber versucht es doch mal mit meinem Erstlingswerk
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Was lesen Sie so Diskussionsforum (80 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  110
Beiträge insgesamt:  135
Erster Beitrag:  02.12.2012
Jüngster Beitrag:  05.10.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 12 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen