Kunden diskutieren > Was lesen Sie so Diskussionsforum

Bücher, die man nicht mehr weglegen kann


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
201-212 von 212 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 16.11.2013 09:27:05 GMT+01:00
Käufer XXX meint:
Hallo, da gibt es auch ein neues Buch, das ich nicht mehr weglegen kann. Es ist von dem erst vierzehnjährigen Autor Maximilian Stefan-Maria Knade. Hierbei handelt es sich um das BuchDer Mondangler - Eine Geschichte über das Leben und das Sterben oder auch als eBook: Der Mondangler - Eine Geschichte über das Leben und das Sterben - Ein Kinderbuch zum Thema Tod.

Das Buch handelt von dem krebskranken Jungen Christoph, der nur noch wenige Tage zum Leben hat. Christophs Eltern und auch er selbst sind hoffnungslos und am Erdboden zerstört, doch dann begegnet ihnen der gutherzige Mondangler, der Menschen in Träumen besucht.
Er schafft es Christoph und seinen Eltern zu zeigen, dass der Tod noch lange nicht das Ende ist und das sie die letzte Zeit gemeinsam und glücklich verbringen sollten...

Dieses Buch hat wirklich alles was ein gutes Buch braucht, es ist sehr liebevoll und schön geschrieben und haucht einem an manchen Stellen eine Gänsehaut ein.
Nur zu Empfehlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 18:33:37 GMT+01:00
Hallo Corinna,
habe das Buch von Jonathan Saunders, Myrddin gelesen und
bin ganz begeistert, hat 630 Seiten, sprachlich, fundiert auf
jeden Fall ist es sehr nachhaltig. Meine Empfehlung!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 18:41:24 GMT+01:00
Info meint:
dem kann ich nur beipflichten habe alle Bücher von Michener gelesen,jedes Buch grandios.
Sylvia
Antwort auf den Eintrag von Info:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Veröffentlicht am 01.12.2013 19:46:03 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 09.12.2013 08:43:57 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 29.12.2013 10:34:28 GMT+01:00
Ich empfehle "Im Rausch der Freiheit" von Edward Rutherford: ein richtiger Schinken, sehr gut recherchiert und gut geschrieben. Thema: Die Geschichte New Yorks.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.02.2014 14:00:42 GMT+01:00
stimmt ich lese sherlock holmes gesammelten werke.
das ist ein dicker schinken und jede geschichte ist spannet bis zum schluss!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2014 14:23:54 GMT+01:00
Ein ganzes halbes Jahr
Ich habe mir das Buch auf eine Empfehlung hin gekauft. Der Klappentext gibt ja nicht wirklich viel vom Inhalt preis. Ich fing an zu lesen und war erst mal enttäuscht. Eine billige Kopie von "Ziemlich beste Freunde". Aber Irrtum ! Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Nach 3 Tagen hatte ich das Buch durch und dicke Augen, aber nicht nur vom Dauerlesen, sondern weil ich die MINDESTENS die letzten 50 Seiten geheult habe. Ein Liebesroman erster Klasse und spannend bis zur Allerletzten Seite. Viel Spaß, Leseratte

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2014 22:13:29 GMT+01:00
Ja, hab ich. Ein sehr schönes, ruhiges Buch. Entspannend!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2014 19:07:10 GMT+01:00
Tailor meint:
Hey, "Der Wolkenatlas" von David Mitchell ist immer wieder spannend, und von der Art der Sprache immer wieder anders, wenn du es gelesen hast, weißt du was ich meine, und falls du es doch nicht lesen willst, dann kannst du dir auch die gleichnamige Verfilmung ansehen, die meiner Meinung auch gelungen ist. Das Buch regt sehr zum Denken an, und ich bin mir sicher, dass ich es nicht zum letzten Mal gelesen habe ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2014 19:08:02 GMT+01:00
Tailor meint:
Hey, "Der Wolkenatlas" von David Mitchell ist immer wieder spannend, und von der Art der Sprache immer wieder anders, wenn du es gelesen hast, weißt du was ich meine, und falls du es doch nicht lesen willst, dann kannst du dir auch die gleichnamige Verfilmung ansehen, die meiner Meinung auch gelungen ist. Das Buch regt sehr zum Denken an, und ich bin mir sicher, dass ich es nicht zum letzten Mal gelesen habe ;-)

Veröffentlicht am 14.04.2014 22:31:40 GMT+02:00
Woodstock meint:
Zwei superspannende, witzige und erotische Liebesromane sind die beiden Bestseller von Clannon Miller
First Night - Der Vertrag und First Day - Die Mission
First Night - Der Vertrag
First Day - Die Mission

Veröffentlicht am 18.04.2014 22:10:04 GMT+02:00
Deidre meint:
Fand diese Bücher gut und habe sie in einem Rutsch gelesen:
Die hellen Tage
von Zsuzsuana Bank
Julia
von Otto de Kat
Mozarts letzte Reise
von Matt Beyon Rees
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Was lesen Sie so Diskussionsforum (62 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  177
Beiträge insgesamt:  212
Erster Beitrag:  11.10.2012
Jüngster Beitrag:  18.04.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 28 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen