Kunden diskutieren > vampirroman Diskussionsforum

Bücher wie Anita Blake


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.10.2009 21:33:16 GMT+02:00
D. Hrabal meint:
Hey!
Ich bin total fasziniert von Laurell K. Hamiltons Anita Blake Reihe ...
Leider hab ich alle bis jetzt zu bekommenden Bücher schon durch und habe auf eigene Faust versucht eine ähnlich gute Serie zu finden, doch leider ohne Erfolg ...
Hab mich an Lara Adrian, Jeaniene Frost und Jeanne C. Stein versucht, aber leider war keines davon auch nur annähernd so gut ....
kennt Ihr noch andere Authoren die gute Vampir Romane mit etwas Liebe und viel Kampf und einem starken Hauptcharakter schreiben?

Danke im Vorraus!

Lg

Veröffentlicht am 21.10.2009 15:20:18 GMT+02:00
taby meint:
Kim Harrison die Rachel Morgan Reihe fängt mit Blutspur an

Vampire/Werwölfe/Dämonen/Elfen und die Rachel ist ähnlich starker Charakter

Veröffentlicht am 03.11.2009 22:04:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.11.2009 22:06:16 GMT+01:00
Patrice meint:
Bin auch ein großer L. K. Hamilton Fan.

J.R. Wards "Black Dagger" und Sherrilyn Kenyons "Dark Hunter" sind sehr gute Vampirserien, schlagen aber in eine andere Kerbe als L. K. Hamilton.
Sherrilyn Kenyons Dark Hunter sind seelenlose Unsterbliche mit Fangzähnen, die die Menschen vor den bösen Blut- und Seelentrinkern, den Daimons beschützen.
J.R. Wards "Black Dagger" Bruderschaft sind Vampire, die sich nur von Frauen ihrer Art ernähren (Lara Adrian hat sich von Ward inspirieren lassen, soll aber nicht so gut schreiben wie Ward). Sie beschützen die anderen Vampire vor den bösen, untoten Lessern.

Laurell K. Hamiltons Merry Gentry Reihe ist auch sehr gut. Ihre Elfen sind anders, dunkler, wahnsinniger, blutrünstiger.

Gruß

Veröffentlicht am 04.11.2009 20:02:57 GMT+01:00
Regenschirm meint:
hey,

lese die black dagger reihe auch, aber wirklich empfehlenswert finde ich die reihe Stadt der Finsternis von Ilona Andrews und
die vampire academy reihe von richelle mead
die bücher von jeaniene frost sind auch klasse!
bei den dreien geht es eben nicht nur um die liebesgeschichte sondern sie läuft nebenher wodurch es meiner meinung nach um einiges spannender ist!

viel spaß beim lesen ;o)

Veröffentlicht am 11.11.2009 14:30:37 GMT+01:00
Nepthys meint:
Hallihallo,

bin ebenfalls totaler Anita Blake Fan und finde auch ihre Serie um Elfenprinzessin Meredith Gentry super! Auf ähnlicher Schiene dürften dann auch noch Lilith Saintcrows "Dante Valentine"-Serie und Karen Chance' "Cassandra Palmer"-Serie sein. Zwar nicht genau das gleiche, aber auch ein weiblicher Hauptcharakter, der die Dinge selbst in die Hand nimmt, immer mal wieder die richtigen Sprüche los lässt, mit viel Action und auch einem guten Schuss Romantik/Erotik :)

Schließe mich außerdem dem Tipp in Sachen Kim Harrison an. Rachel könnte glatt ne Arbeitskollegin von Anita sein ;)

Hoffe ich konnte helfen.

LG

Veröffentlicht am 18.11.2009 20:13:25 GMT+01:00
D. Hrabal meint:
vielen Dank! *gg*
werde mir mal ein paar bestellen

Veröffentlicht am 16.08.2010 12:14:07 GMT+02:00
k. voigt meint:
Hallo,
bin von der Reihe auch fasziniert. Versuche doch mal die von Kim Harrison "Blut ..."-Reihe. Sind einige Bände und man hat für einen Moment genug Lesestoff, der fesselt.
Lg
Kerstin

Veröffentlicht am 31.08.2010 16:40:03 GMT+02:00
Nepthys meint:
Hallo,

dachte doch, dass ich hier schon einmal war :-) Jedenfalls habe ich in der Zwischenzeit auch noch Jennifer Rardin für mich entdeckt. Wirklich super Bücher, 3 gibt es momentan auf Deutsch, weitere Übersetzungen sollen folgen.

Teil 1: Ein Vampir ist nicht genug: Roman
Teil 2: Man lebt nur ewig: Roman
Teil 3: Ein Quantum Blut: Roman

Veröffentlicht am 18.12.2010 16:15:08 GMT+01:00
Sketch meint:
HI,

schaut mal bei http://www.fantasy-romance.com/ vorbei

Romantic und Urban Fantasy Literatur. Mit Forum. Da gibt es viele Infos zu interessante Serien.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.12.2010 21:50:17 GMT+01:00
Eveline meint:
hallo Ethron, Sie schreiben, dass Lara Adrian sich von J. R. Ward hat inspirieren lassen. Ist das Ihre persönliche Meinung oder ist das offiziell? Dann schreiben Sie: Zitat: soll aber nicht so gut schreiben wie Ward.
Wie kommen Sie darauf?
Hörensagen?
Solche Kommentare finde ich nicht gut. Jemanden schlecht(er)reden, wenn man gar nichts genaues weiß.
mfG

Veröffentlicht am 27.12.2010 21:05:41 GMT+01:00
Sabrina F. meint:
@ Kunde
im Grunde ist es egal ob die Aussage von Ethron nun seine persönliche Meinung (diesselbe Meinung haben viele!) oder nun offizell ist. Ich selbst habe dies schon von vielen gehört die beide Reihen gelesen haben. Ich persönlich würde auch sagen, dass Lara Adrian sich von den Büchen hat inspirieren lassen. Ob sie es nun irgendwann einmal offiziell bekanntgegeben hat? Keine Ahnung. Ich sag dazu einfach mal: die beiden Reihen lesen und selbst seine Meinung bilden!

Veröffentlicht am 10.04.2012 11:23:39 GMT+02:00
Breumel meint:
Ich habe beide Reihen gelesen und finde Lara Adrian seichter. Die Stories und Charactere bei J.R.Ward sind komplexer, teilweise auch brutaler (oder gestörter...). Sind aber beide ganz gut zu lesen.

Mein Buchtipp für diesen Thread wären die Mercy Thompson Romane. Mercy ist Wer-Coyotin und Automechanikerin, mit Werwolf, Zwergen und Vampir-Freunden. Ein richtig starker weiblicher Character. Erotik kommt erst in späteren Bänden dazu, Humor ist auf jeden Fall drin und etwas Romantik auch.
Ruf des Mondes
Bann des Blutes: Mercy Thompson 2 - Roman
Spur der Nacht: Mercy Thompson 3 - Roman
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in vampirroman Diskussionsforum (9 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  18.10.2009
Jüngster Beitrag:  10.04.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen