Kunden diskutieren > tv Diskussionsforum

42" 3D Tv


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.11.2012 17:50:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.11.2012 19:01:19 GMT+01:00
Onkyo meint:
Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher in der größe 42".
Ich habe mir schon 3 Modelle ausgesucht aber ich kann mich nicht so richtig entscheiden :
Philips 40PFL5007K/12 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)

Samsung UE40ES6100 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Twin Tuner, 3D, Smart TV)
LG 42LM620S 107 cm (42 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)

Veröffentlicht am 09.11.2012 22:39:59 GMT+01:00
Thorsten meint:
Alternativ:
Sony KDL-40HX750 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Twin Tuner, 3D, Smart TV)
Sehr geniales Bild und halt ein echter Sony. Die Qualität und Ausstattung passt.
Ansonsten ist der LG als Cinema 3D von allen insgesamt die beste Wahl!

Ich bin derzeit ebenfalls auf der Fernseher Suche und werde mich wohl für einen LG 47LM660S entscheiden.
Ausschlaggebend ist natürlich der Technische Umfang, aber auch die amazon Akton mit einem kostenlosen 3D BlueRay Player im Wert von 120 Euro + eine kostenlose 3D BlueRay. :)

Ein probeschauen im Elektrofachmarkt würde ich dir vorher dringend empfehlen!

Gruß Thorsten

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 00:42:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2012 13:02:19 GMT+01:00
Greg1 meint:
Hallo Onkyo,
auch wir haben uns lange mit dem Kauf eines neues LED 3D TVs beschäftigt und haben uns am Ende für einen Panasonic TX der WT50E Reihe entschieden.

Erklärung:
In der Familie wird ein LG 47LW 4500 119cm genutzt welcher ebenfalls 3D beherrscht und auch sehr zufriedenstellend ist, allerdings das Design mit den neuen "Schmahlrahmen" TVs nicht mithalten kann.
LG 47LW4500 119 cm (47 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A (Full-HD, 400Hz, DVB-T, DVB-C, CI+) schwarz

Aufgrund des ansprechenden LG Gerätes bestellten wir einen LG 47LM660S 119 cm (47 Zoll) Smart TV nach Hause und stellten nach ausgiebigen Tests fest, dass dieser TV nicht unseren Vorstellungen gerecht wurde und wir es enttäuscht zurück gesendet haben.
LG 47LM660S 119 cm (47 Zoll) Cinema 3D LED Plus Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full-HD, 400Hz MCI, DVB-T/C/S2, Smart TV, HbbTV) schwarz

Nach diesem für uns enttäuschendem Ergebnis, haben wir uns tagelang im Internet durch Foren, Testberichte, Erfahrungsberichte und Empfehlungen gelesen, wodurch wir zunehmend auf die Panasonics aufmerksam wurden und uns zum Kauf bei Amazon für ein bestimmtes Modell entschieden haben.

Panasonic TX-L42WT50E 107 cm (42 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full-HD, 1600Hz Backlight Scanning, DVB-S/T/C, SmarTViera) Piano-Black

Der Panasonic TX-L42WT50E wurde online bestellt und ein paar Tage später (Modell war nicht auf Lager) durch Amazon geliefert.

Mit Begeisterung darf ich sagen, dass uns dieses Gerät total geflasht und überzeugt hat.

Edles TV Design mit einem sehr schmalen Rand, welcher das Bild als Gesamtes erscheinen lässt und einem sehr modernen Standfuß.

TV Sender über Sat, am TV eigenen Receiver angeschlossen, können selbst in SD überzeugen, HD Sender sind klar und kontrastreich.

Bildqualität von Bluray ist sagenhaft gut, besser gesagt brillant und bei 3D Filmen gigantisch mit absoluten WOW Effekt. (Shutter Technik)

Einziges kleines Manko ist die normale bis durchschnittliche Klangqualität, welche nicht wirklich rockt. >Allerdings lässt sich dieses mit einer Surround Anlage 2.1 oder 5.1 relativ einfach ersetzen und man hat für unsere Begriffe absolutes Kinofeeling.

Bisher haben wir kein Clouding oder Banding feststellen können, Konsolenspiele laufen flüssig ohne Verzögerung und haben ein super Erscheinungsbild.

Wir hoffen es hilft bei der Kaufentscheidung zum passenden TV.

viel Erfolg

Veröffentlicht am 14.11.2012 11:48:56 GMT+01:00
eraser4400 meint:
Wenn du dir mal die Mühe gemacht hättest, die 3 Links in seinem posting zu öffnen, wäre dir sicher der Preis dieser Geräte aufgefallen. Dein Vorschlag hingegen, würde einen mehr als doppelt so tiefen Griff ins Portemonaie bedeuten, weshalb dieser für ihn vermutl. kaum von Interesse sein dürfte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 12:37:34 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2012 13:03:11 GMT+01:00
Greg1 meint:
Ich kann in seinem Beitrag nirgends erkennen, dass ein Kaufpreis-Limit gesetzt ist. Wenn ich also eine Empfehlung aussprechen kann, dann für den Panasonic.

In meinem Beitrag habe ich direkt zu Beginn den LG 47LW 4500 119cm erwähnt, welcher zwar kein Smart TV, jedoch ein 3D Gerät mit 47" zum annähernden Preis ist und auch ein Spitzenbild liefert.

Den LG 47LW 4500 119cm würde ich persönlich den zur Auswahl angefragten Geräten (genannten 3) vor ziehen.

Eine Empfehlung auf den Panasonic habe ich aus der persönlichen Erfahrung heraus getätigt, weil auch wir am Anfang weniger investieren wollten und einen preiswerteren TV angeschafft haben. Leider wurden wir vom Gesamtergebnis enttäuscht und hätten, wenn auch für weniger Anschaffungskosten, trotzdem viel Geld für ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis ausgegeben. Wäre das hilfreich ?

Es ist richtig, dass der von mir genannte Panasonic um einiges teurer ist, die Investition sich jedoch langfristig bewähren sollte.
Man schafft sich doch nicht alle 2-3 Jahre einen neuen TV an oder ?

Wenn die Anschaffung des Panasonic möglich ist, wäre es aus meiner Sicht eine Kaufempfehlung für dieses Gerät auszusprechen, weil es das bisher 1. TV Gerät ist, welches mich/uns so stark beeindruckt und vor allem überzeugt hat. (Es ist übrigens das 1. TV Gerät von Panasonic welches bei mir/uns zum Einsatz kommt.)

Wenn man sich bei Amazon andere Panasonic LED 3D TVs anschaut, stellt man schnell fest, dass die Preisgrenze (falls vorhanden) eingehalten werden könnte.
Leider kann ich für diese Geräte keine Empfehlungen aussprechen, da ein persönlicher Erfahrungswert fehlt.

Veröffentlicht am 14.11.2012 16:40:05 GMT+01:00
eraser4400 meint:
Man schafft sich doch nicht alle 2-3 Jahre einen neuen TV an oder ?

>Wenn man sich die Markt-Entwicklung der letzten Jahre so ansieht, läuft aber ärgerlicherweise alles darauf hinaus. Stichwort: Geplante Obsoleszenz. :C

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2012 12:00:25 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 17.11.2012 12:02:29 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  tv Diskussionsforum
Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  09.11.2012
Jüngster Beitrag:  17.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen