Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop
Kunden diskutieren > tv Diskussionsforum

full hd = 3d?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-17 von 17 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.04.2010 20:59:16 GMT+02:00
mr.xyz meint:
kann ich mit einem full hd fernseher ohne 100hz und mit einer 3d brille filme komplett in 3d gucken?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.04.2010 21:40:16 GMT+02:00
muttisbester meint:
Wenn der Alkoholgehalt stimmt......

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.04.2010 23:05:03 GMT+02:00
2001 meint:
Nein nur die alte Technik mit Rot Grün Brille

Veröffentlicht am 08.04.2010 00:53:24 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.04.2010 00:54:20 GMT+02:00
Mabuse meint:
Wenn ich das komplettieren darf... Danke

Die im Kino und zu Hause verwendete 3D Technik funktioniert mit Polarisations- oder Shutter-Brillen. Dazu braucht man HDMI 1.4, da zwei Bilder gleichzeitig bzw. nacheinander übertragen werden müssen. Bei Polarisation werden die Bilder jeweils für das linke und rechte Auge gleichzeitig übertragen und polarisiert angezeigt. Die Brille lässt dann nur das Bild für das jeweilige Auge, aufgrund der Polarisation durch. Jedes Auge muss ein eigenes Bild bekommen.
Bei Shutter Brillen wird jedes Auge für Millisekunden abgedunkelt und das andere klar. Da unsere Augen träge sind, bekommen die das nicht mit und im Gehirn werden beide Bilder wieder zusammengesetzt.
Die Rot-Grün Brille oder Rot-Cyan Brille ist anders, da wird das Bild auf einmal gezeigt und durch die unterschiedlichen Farbfilter entsteht der 3D Effekt, der allerdings 'Falschfarben' produziert. Das nennt man auch Anaglyphen-Effekt.

Was du also für 3D nach der neuen Norm brauchst, ist ein neuer Flachbildschirm, der 3D - fähig ist, einen Blu-Ray Player der 3D oder HDMI 1.4 - fähig ist und einen Receiver mit HDMI 1.4.

Das hat sich die Industrie doch sehr fein ausgedacht, oder...

Ach, die Brillen, die bis zu 100 ¤ kosten können (Shutter) hatte ich noch vergessen.

Veröffentlicht am 08.04.2010 02:26:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.04.2010 02:32:50 GMT+02:00
abbo meint:
Gute Informationen zu den 3-D Fernseher und Playern gab es hier:

Prüfstand (Workshop) | c't magazin 27.03.2010
Test der ersten Prototypen.
TV-Sendung vom 03.04.2010 | c't magazin

Hintergrund: Das 3-D Kino im Wohnzimmer
http://www.heise.de/ct-tv/artikel/Hintergrund-Stars-zum-Greifen-nahe-958290.html
--
Video: Stars zum Greifen nahe - Das 3-D Kino im Wohnzimmer
http://www.heise.de/ct-tv/artikel/Video-Stars-zum-Greifen-nahe-958289.html
--

Die angegebenen Links kopieren.
Den Artikel lesen und das Video anschauen.
Da wird alles wesentliche zu 3D gesagt.
Welche 3D-Techniken es gibt, und welche Geräte/Ausstattungen/Kosten dafür notwendig sind.
ALLE bisherigen Geräte (TV, Player, etc.) sind nicht 3-D tauglich. Auch keine 200Hz-TV. Nur die PS3 soll mit einem Software-Update künftig 3-D fähig sein.

Auf jeden Fall würde ich jetzt noch nichts kaufen und noch abwarten!

Veröffentlicht am 08.04.2010 11:31:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.04.2010 11:31:47 GMT+02:00
I. Gohla meint:
@ abbo,

das ist total Falsch, es gibt schon ein paar Geräte die 3D Tauglich sind,

ich habe mir vorgestern den Samsung UE55C7700 55" FullHD/ 3D 200Hz + Samsung BD Player 3D mit HDMI 1.4 und das Shutterbrillen Starter Kit (2xbrille + Monster vs. Aliens auf 3D BD) gekauft

und es ist einfach umwerfend, sowas geiles habe ich noch nicht gesehen,

war von der 3D Technik seit ich im Kino war begeistert, darauf hin hatte ich mir erstmal das nvidia 3D Vision inkl. Monitor von Samsung 2233 gekauft und habe auf die ersten TV Geräte gewartet, als da auf einmal der erst 55" LED bei der Firma xxx stand, musste ich einfach zugreifen ^^.

Man kann sogar normale Filme und das TV Bild in 3D umrechnen lassen, ist aber nicht immer gut, Discovery HD z.B. war in 3D ganz interessant, auch spiele von der PS3 die der TV dann in 3D umrechnet war teils sehr gut, wie z.B. bei Gran Turismo Prologue oder wie das genau heißt.

Monster VS. Aliens ist natürlich DemoMaterial pur, einfach nur genial, die ersten Minuten im All einfach umwerfend, dieser geile Tiefeneffekt, muss man erlebt haben.

Klar sind die Gerät usw noch sehr teuer, aber das war mir egal. Die PS3 wird 3D fähig gemacht , ja das stimmt, aber leider nur in halbbildern soviel ich weiß, max 1080i, kein 1080p, da bin ich mal gespannt wie das aussieht.

Ich habe diesen Kauf nicht bereut, da ich halt den aussteller für gutes Geld bekommen habe, wie gesagt inkl. Brillen und 3D BD Player. Sons wäre ich über 4000eur quitt, so habe ich ein guten Preis bekommen und bin total beigeistert.

Aber ich will nicht zu viel sagen, man sollte sich selbst ein Bild machen, viele sagen geil, manche sagen, ne, nicht mein Ding.

Lg Ingo

Veröffentlicht am 09.04.2010 09:43:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.04.2010 09:54:12 GMT+02:00
abbo meint:
@ Ingo Gohla

Ich habe auch nicht geschrieben, dass es noch keine 3-D Geräte zu kaufen gibt.
Aber wenn jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht und z.B. die Shutter-Brillen (100-190Euro) nicht untereinander kompatibel sind finde ich schon Schei....
Du kannst keinen Videoabend mit Freunden machen und denen deinen 3D-TV vorstellen.
Mit deinen 2 Brillen kommst du da nicht weit, und ob die alle eigene Samsung Shutter-Brillen haben?
Auch bin ich kein TV-Junkie der sich sofort die neuesten Geräte haben muss, egal was diese kosten.
Wenn ich mir eine ganz neue Technik kaufe, dann warte ich zumindest ab bis die Vorserienfehler behoben sind, und vor allem die Preise nicht mehr so hoch sind.
Vielleicht setzt sich ein Hersteller mit seiner 3-D Technik durch.
Ich habe irgendwo gelesen, es wird auch an 3-D TV experimentiert das ohne Brille funktionieren soll. Das wäre was!

Veröffentlicht am 09.04.2010 14:13:56 GMT+02:00
S. Weinzinger meint:
habe seit über einem jahr "Samsung PS50B450" + "nVidia 3D Vision + PC" - geiles 3D auf 50" Plasma um 700,- (ohne PC) für 3D-PC-Games, 3D-Filme, 3D-Fotos, 3D-Satfernsehen, ...

Veröffentlicht am 09.04.2010 14:32:26 GMT+02:00
Mal ne ganz dumme Frage, warum ist 3D auf einmal so in und wird gehypt wie sonst was und als das neuste vom neustem hingestellt?

Das Verfahren mit Shutter-Brille kenne ich noch von vor ca. 10 Jahren wo es dies schon für den PC von Nvidia gab. Man brauchte halt nur einen Monitor mit mindestens 120 Hz und eine nVidia-Grafikkarte (damals TNT oder war es schon TNT2).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 14:48:55 GMT+02:00
WiNNie_p00h meint:
der Samsung PS50B450 ist doch garnich 3D fähig? und hat nichmal FullHD
bei 50 zoll sollte man schon darauf achten dass man ne hohe auflösung hat.

aber funktioniert das 3D da jetzt auf dem TV? kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll ohne 120Hz und ohne hdmi 1.4

Veröffentlicht am 10.04.2010 08:42:04 GMT+02:00
Eusterw meint:
>>>Mal ne ganz dumme Frage, warum ist 3D auf einmal so in und wird gehypt wie sonst was und als das neuste vom neustem hingestellt?<<<

Weil die Technik jetzt einen Punkt erreicht hat, wo diese für den Massenmarkt bezahlbar wird.

Veröffentlicht am 13.04.2010 11:10:09 GMT+02:00
MikeTNT meint:
Ich vermute, dass jemand geschnallt hat, dass 3D die Leute wieder ins Kino lockt. Wer hat schon zu Hause die Möglichkeit, 3D zu genießen? Kaum jemand...
Folglich zieht es die Leute wieder ins Kino, trotz saftiger Eintrittspreise. Ich bin auch noch am überlegen, ob ich einen 3D-Kinobesuch wagen soll, aber da ich ein eingeschränktes räumliches Sehen habe, vermute ich mal, dass es in meinem Fall rausgeschmissenes Geld ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2010 22:08:50 GMT+02:00
Doch er ist 3D fähig der PS50B450 hab den auch und muss sagen mit dem grünstichigen Ghosting kann ich leben aber nicht das 3D sich nur in 1024x768 und 1360x768 aktivieren lässt. Das schließt HD Kontent in Zukunft in 3D wohl vermutlich aus. Ärgerlich da ich den Fernseher erst im November letzten Jahres gekauft hatte. Hätte ich das gewusst....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2012 09:19:06 GMT+01:00
Rudix meint:
Hallo, kurze Frage, wie bekommt man das 3 d Menu im TV menu freigeschaltet ? ist nur grau hinterlegt, und lässt sich nicht anwählen

Veröffentlicht am 01.03.2012 21:54:28 GMT+01:00
@ muttisbester *thumbs up*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.03.2012 17:01:46 GMT+01:00
Franky10 meint:
Ist ein 3D Bluray Player am Fernsehgerät angeschlossen?
Liegt eine 3D Bluray im Player?
Player im Fernsehmenü angemeldet?
HDMI-Bluray Kabel verbindet TV mit Player?
Wenn diese Vorrausetzungen erfüllt sind , müsste sich eigentlich das Menü anwählen lassen!

Veröffentlicht am 29.05.2012 15:11:32 GMT+02:00
muttisbester meint:
Es müsste eigentlich funktionieren, weil - mein "Golf Diesel" konnte auch Benzin tanken.....
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in tv Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Diskussion:  tv Diskussionsforum
Teilnehmer:  15
Beiträge insgesamt:  17
Erster Beitrag:  07.04.2010
Jüngster Beitrag:  29.05.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen