Kunden diskutieren > top reviewers Diskussionsforum

Rezensionen erscheinen nicht


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
126-150 von 309 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2010 10:14:03 GMT+02:00
Catmaniac meint:
Tuvok -

Du schreibst gerade ins Leere.

Kein Mensch kann ahnen, worauf sich Deine Antworten beziehen.

Beruhige Dich erst mal und sortiere Dich, dann sieht die Welt schon besser aus und man versteht auch, was und wen Du meinst.....

Veröffentlicht am 26.10.2010 11:55:20 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 28.04.2011 14:44:56 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 26.10.2010 13:42:52 GMT+02:00
Catmaniac meint:
WITHFULLFORCE66 -
wo bin ich denn "aggressiv" und "belehrend"?
Tuvok hat offenbar nicht gesehen, dass die Antworten ohne Zitate erscheinen.
Wenn DU die Antworten richtig zuorden kannst: BRAVO!
Ich kann das nicht - und bin damit ganz sicher nicht alleine.
Immer wieder interessant, wie Leute, die einem NIE in die Augen gesehen haben, glauben einen irgendwo einorden zu müssen.
Ausgefahrene Krallen sehen anders aus.
Den starken Macker in einem FORUM zu markieren und mit dem Schildchen "ich bin ein extremer Typ" kokettieren kannst Du fein. Weiter so, bringt Dich bestimmt in der Rankinglist ganz weit nach oben!

;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2010 16:06:03 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 28.04.2011 14:45:22 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 26.10.2010 17:21:22 GMT+02:00
Catmaniac meint:
Da Du ja nun die Diskussion ganz verfolgt hast, wirst Du auch bemerkt haben, dass ich mich schon vor längerer Zeit zu der "Kriegsführung" geäußert habe und bemängelt habe, dass nicht FRIEDLICH diskutiert (!!!) werden kann. Auch wirst Du bemerkt haben, dass ich darauf aufmerksam gemacht habe, dass die Teilnahme an dieser Diskussion "nicht-hilfreich"-Klicks geradezu ins Unermeßliche steigen lässt.

Wäre also nett, wenn Du das jetzt nicht als DEINE Erkenntnis ausgeben würdest....

Du hast in meine Postings Dinge interpretiert, die ich nicht ausdrücken wollte. Das ist DEIN Problem, nicht meines.

Ich liebe rege Diskussionen. Wenn dann aber einer ankommt und wahllos Postings beantwortet und keiner kann verstehen, auf welches Posting das nun gezielt ist, dann sage ich das auch. Nur so kann man Licht ins Dunkel bringen. Warum DU Dich deshalb angegriffen gefühlt hast, Das weißt nur DU allein. Deine Ausdrucksweise war aber definitv UNNÖTIG. Das hättest Du wesentlich neutraler hinterfragen können. Woher diese Unentspanntheit? Ein Schelm, wer Deinen Musikgeschmack dafür verantwortlich macht.... ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2010 17:28:34 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 28.04.2011 14:45:34 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 26.10.2010 17:50:09 GMT+02:00
Catmaniac meint:
Soll jeder selbst beurteilen, wer von uns beiden entspannter ist und wer be- und verurteilt. Es ist jedenfalls herrlich, wie leicht Du mit Dir spielen lässt. Allerdings wird mir das jetzt doch ein wenig langweilig, deshalb kannst Du gleich völlig unkommentiert von mir dieses Posting bewerten, verurteilen und kommentieren - wir haben hier schönstes Herbstwetter, das nutze ich jetzt gleich mal! Wünsche Dir nen schönen Abend!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2010 18:00:30 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 28.04.2011 14:45:44 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 26.10.2010 22:15:46 GMT+02:00
Geheimtipp meint:
Ich finde den Beitrag von WITHFULLFORCE66 über den freundlichen Aufklärungsanruf vom Amazon sehr spannend (und die Geschichte über die 37 Toilettendeckel war auch nicht übel). - Prima, wenn Amazon sich auf diese Weise um Rezensenten mit Klärungsbedarf bemüht. -
Szeneüblichen Slang finde ich übrigens ganz auflockernd, solange er im Rahmen der Richtlinien bleibt und ich gute Informationen bekomme - und ich hab auch nichts gegen fehlende Kommas (Kommata) und Endlossätze. Es soll Schriftsteller geben, die damit berühmt wurden (aber fragt mich jetzt nicht nach den Namen). Das Käufer- und Rezensentenspektrum umfasst alle Alters- und Gesellschaftsgruppen. Das macht die Sache bunt.
Bevor ich meine Rezensionen bei Amazon reinstelle, drucke ich sie für mich aus - andere speichern ihr Geschriebenes womöglich ab - damit nichts verloren geht. Hier womöglich einen Speicher für noch nicht veröffentlichte Rezensionen einzurichten, die man nach Bedarf ändern kann, (wie von WITHFULLFORCE66 vorgeschlagen), wäre vielleicht etwas viel verlangt. Ich finde es schon gut, dass man jederzeit seine - bereits veröffentlichte - Rezension ändern kann.

Veröffentlicht am 27.10.2010 09:48:23 GMT+02:00
Catmaniac meint:
Man beachte, wer seine Postings überarbeitet und wer nicht......!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.10.2010 10:39:11 GMT+02:00
Geheimtipp meint:
catmaniac: Danke für den Hinweis. Ich glaube das "gedünstet" ist seit gestern dazugekommen. - grins.
Da halte ichs mit Shah Rukh Khan in "Don - Das Spiel beginnt": I LIKE WILDCATS.
In diesem Sinne wünsche ich Dir einen fröhlichen Tag. Liebe Grüße.

Veröffentlicht am 27.10.2010 10:53:05 GMT+02:00
Catmaniac meint:
Monika Klar -
JEDES Posting hat er nachträglich bearbeitet. Ich finde es ja immer wieder schön, wie sich die Menschen selbst disqualifizieren.... ;-)

Jepp - Dir ebenfalls einen fröhlichen Tag (bei uns hier wird immer sehr viel und laut gelacht, auch und gerade wegen Eigentoren von Leuten, die meinen, andere für dumm verkaufen zu können....)!

;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.10.2010 12:45:58 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 28.04.2011 14:45:58 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 27.10.2010 13:06:20 GMT+02:00
Catmaniac meint:
WITHFULLFORCE66: Zeige nie mit einem Finger auf andere - Du zeigst mit den restlichen Fingern auf Dich selbst!

Ich habe es nicht nötig, "Rache-Klicks" zu verteilen. Das habe ich schon vor Wochen hier gepostet. Aber ich habe festgestellt, dass ich zur Vorwoche 12 "Rache-Klicks" mehr habe. Von wem die wohl stammen?!

Tu Dir aber keinen Zwang an. Jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.10.2010 13:22:03 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 28.04.2011 14:46:08 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.12.2010 13:14:26 GMT+01:00
Francesco meint:
Also meine Bewertung der Armbanduhr Vitesse Gold Chrono von Haas & Cie. habe ich mit 5 Sternen versehen und sie ist trotzdem nicht gekommen. Bei einem erneuten Bewertungsversuch wurde ich darauf hingewiesen, daß ich bereits eine Bewertung abgegeben hätte. Bloß: Wo ist sie?

Veröffentlicht am 27.12.2010 16:01:39 GMT+01:00
Catmaniac meint:
Francesco, das war bei mir auch mal. Hab dann AMAZON angemailt und ein freundlicher Mitarbeiter hat mich die Rezi noch mal schreiben lassen und sie dann für mich online gestellt.

Es ging bei mir um ein Buch, das auf einer Website beruht. Deshalb hatte ich den Link erwähnt - und ich vermute, daran lag es, dass die Rezi nicht erschienen ist. Deshalb ist es gut, wenn man seine Rezis erst abspeichert, bevor man sie online stellt. Es ist dann leichter nachzuvollziehen, wo der Grund liegt, warum die Rezi nicht auftaucht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2011 14:08:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.01.2011 14:09:39 GMT+01:00
Oliver Wolter meint:
Leider auch nicht ganz wahr, dass 4-5 Sterne problemlos gepostet werden. Habe eine Rezi mit 5 Sternen vor 3 Tagen gepostet und .... nichts (Gefu RAn Küchenmesser groß). Aber meine negative Kritik über LED Lenser P7, die ich bereits seit einem Jahr mehrfach versucht habe zu posten ist immer wieder rausgeflogen. Vor ein paar Wochen ist sie dann allerings aus unerfindlichen Gründen akzeptiert worden. Hier warens dann nur 2 Sterne. Warum man so viele Kunden bewußt oder billigend im Dunkeln läßt ist mir unklar. Heute hat die 2 Sterne Kritik 8 von 8 Zustimmungen, mit überaus positivem Kommentar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2011 17:02:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.01.2011 17:06:11 GMT+01:00
Hallo Apicula,
ganz hervorragend erklärt in Deinem Beitrag vom 8. Juni 2010. Genau diese Erfahrungen habe ich jetzt über die Weihnachtszeit mit einer 5-Sterne-Rezension gemacht. Hinzufügen kann ich noch, dass die Rezension nach mehreren Versuchen, die verlorengeglaubte Rezension ein zweites Mal einzustellen, dann plötzlich doch auftauchte. Ob das nun Zufall war oder ob ich mit meinen Versuchen etwas bewirkt habe, wer weiß? Es ist eben höchst ärgerlich, wenn man einige Zeit zum Schreiben einer Rezension verwendet hat und diese dann nicht erscheint.
Die Ausrechnung des Rankings werde ich wohl nie verstehen. Mit jeder neuen Rezension, die man schreibt, scheint man weiter nach hinten abzurutschen. Ich bin sicher mit meiner Prozentzahl nicht so wahnsinnig toll dabei, da ich mir eine eine negative Rezension erlaubt habe, auf die die Nicht-Hilfreich-Bewerter sich förmlich gestürzt haben und auch gern einmal Bücher bewerte, die nicht auf dem Mainstream schwimmen, aber wenn ich dann feststelle, dass ein Rezensent mit einer einzigen Rezension und 1 hilfreichen Bewertung von 7 (also 15 %) sich etwa 50.000 (!) Positionen vor mir befindet (ich habe z. Z. 39 %), komme ich schon etwas ins Grübeln. Ich werde mich davon jedoch nicht abschrecken lassen, meine Meinung weiterhin zu äußern und auch negative Rezensionen einzustellen.

Veröffentlicht am 02.01.2011 17:41:18 GMT+01:00
Catmaniac meint:
Synbi Schröder:

Die Rangliste errechnet sich nicht nur aus hilfreich/nicht hilfreich-Klicks.

Es fällt auch ins Gewicht, wie alt eine Rezension ist. Je aktueller (nicht die Ware, sondern die Rezension; ein uraltes Buch heute rezensiert fällt mehr ins Gewicht, als ein aktuelles Buch vor drei Monaten rezensiert), desto gewichtiger die Rezension. Es ist ein Irrglaube, dass die Wertung (ein bis fünf Sterne) etwas mit der Listung zu tun hat.

Ich möchte noch mal dringend darauf hinweisen, dass Kleinigkeiten oft eine Rezi bremsen - ein Link, ein "böser Ausdruck", teilweise sogar ein zu scharf eingestellter Wortfilter ("war schön" wird dann zum "Arxxx"). Wer seine Rezensionen für sich selbst sichert, findet am einfachsten heraus, wo das Problem liegt, denn dann kann man sich in Ruhe ansehen, wo der Haken versteckt ist.

Wer das nicht mag: einfach AMAZON anmailen. Wird so gern überlesen, aber ich schreib es gern noch öfter: ein Mitarbeiter aus Fleisch und Blut meldet sich dann und erklärt, was geschehen ist.

Immer nur schimpfen bringt rein gar nix. Aktiv werden und an sich selbst (!!!) arbeiten ist wesentlich produktiver!

In diesem Sinne: ein schönes, gesundes und glückliches 2011!

Veröffentlicht am 03.01.2011 08:29:25 GMT+01:00
Tja diverse Unstimmigkeiten sind mir mmitunter auch schon aufgefallen.

Hatte zu einem Artikel eine lange Rezension (Sonntag) geschrieben; 5 Sterne, erscheint nicht.
Am selben Tag innerhalb der gleichen Stunde noch drei Kurzrezensionen hinterher gejagt da man ja nicht immer zu jedem Artikel eine Seite schreiben kann/ muss (auch 5 Sterne) erschienen sofort ohne jegliche Verzögerung.

Daher kam der Gedanke auf ob es evtl. Zeichen abhängig ist. Also von den Sternen her dann ja eher weniger.
Nicht desto trotz verschwinden immer wieder Rezensionen im digitalen Nirwana obwohl die Richtlinien eingehalten wurden.
Es ist halt sehr schade das es keine Übersicht/Funktion gibt die offen stehende Rezensionen die noch auf Freigabe warten nicht über das Profil verfolgbar sind. Einmal abgeschickt kann man nur hoffen das sie irgendwann mal erscheinen.

Veröffentlicht am 03.01.2011 09:35:31 GMT+01:00
Catmaniac meint:
Jens Stellmacher - eben nicht. Man kann AMAZON anmailen, die Mitarbeiter richten das dann.

(Jaja, schon klar, weil Catmaniac diesen Beitrag geschrieben hat, ist er NICHT HILFREICH. Nur zu - wenn dem Hintergrundmuckel das Klicken sooo viel Spaß macht, dann darf er das. Ich verspreche auch, noch gaaaaaaanz viele Postings zu schreiben!)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2011 10:33:35 GMT+01:00
catmaniac, ich bin nicht oft hier und stelle nach wenigen Beiträgen fest, du hast überall was mitzuplappern. Warum eigentlich? sonst nichts zu tun? im real life keiner der dir zuhört?
du wirkst nervig und deine Beitraege sind fuer mich auch nicht hilfreich. Bei dir dreht sich alles um dich und wie du die Welt siehst und was fuer dich richtig ist. Und dann noch meterlange Rechtfertigungen. Langweilig und voellig off topic .
schon mal darueber nachgedacht, daß das kein interessiert?

Veröffentlicht am 03.01.2011 12:12:38 GMT+01:00
Catmaniac meint:
"Kunde" - hmmm..... man kann also nur bei Amazon im Forum schreiben, wenn man "sonst nichts zu tun" hat oder "im real life keiner zuhört"? Seltsam! Mein "Zeitaufwand" für die AMAZON-Foren beträgt keine 5 Minuten am Tag. Bleibt also massig Zeit für anderes zu tun und im real life zu agieren. Neugier befriedigt?

Nein, es geht nicht darum, wie ICH etwas sehe, sondern wie die TATSACHEN sind. Und ich hab wenigstens so viel Arxxx in der Hose, nicht als "(ein) Kunde" hier aufzutreten und nicht ständig meinen Nick zu wechseln.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2011 16:55:17 GMT+01:00
Hallo catnaniac,
es ist mir bekannt, dass die neuen Rezensionen mehr zählen sollen. Genau dies bezweifle ich aber, da meine bis dato 51 Rezensionen alle aus den letzten 3 Monaten datieren. Die eine Rezension eines anderen Rezensenten datiert jedoch aus Anfang 2008. Genau diese Richtlinie habe ich also angezweifelt.
Trotzdem danke, ich habe auch gar nicht den Ehrgeiz, die Top-Tausend zu erreichen, dazu lese ich zuviel außerhalb des allgemeinen Geschmacks.
Ebenfalls gesundes und glückliches 2011!
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in top reviewers Diskussionsforum (220 Diskussionen)

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Ankündigung
Schnellerer Seitenaufbau für Rezensionen und Amazon.com Rezensionen für englischsprachige Bücher
25 28.03.2014
Rezensenten-Bashing wird schlimmer 102 Vor einer Stunde
Sind die Probleme und Fehler bei Amazon wirklich technischer Natur? 56 Vor 14 Stunden
Lieferschein, Rechnung ? Brauchen wir nicht ? 13 Vor 17 Stunden
¿ Eigene Produktbilder hochladen ? 29 Vor 3 Tagen
e-Mail Benachrichtigung: Danke für Ihre Rezension / Ihre Rezension konnte nicht veröffetnlicht werden 17 Vor 10 Tagen
"Neue" Rezensions-Ansicht funktioniert nicht 7 Vor 11 Tagen
Eine neue Qualität 36 Vor 15 Tagen
Fragen zum Vine Programm? Immer hereinspaziert! :) 395 Vor 16 Tagen
Der widerwärtigste Rezensent 576 Vor 17 Tagen
Leibhaftige Troll Reportage 59 Vor 18 Tagen
Rezensionen erscheinen nicht 308 Vor 21 Tagen
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  69
Beiträge insgesamt:  309
Erster Beitrag:  07.06.2010
Jüngster Beitrag:  Vor 21 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 13 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen