Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

holzlaube will ich mit dämmung verkleiden und putzen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.03.2012 18:22:43 GMT+01:00
MaTzE87md meint:
geht das oder nicht

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.03.2012 14:54:09 GMT+02:00
MAP meint:
Im Prinzip geht alles und das damit auch. Zu bedenken ist allerdings, dass Holz arbeitet und zwar ständig und dass auf dem Putz immer wieder mit Rissen zu rechnen ist. Da wäre besser eine stärkere Lattung, zwischen dieser Dämmung und dann nochmals eine Holzsichtverschalung anbringen. Bringt den gleichen Effekt ohne Ärger durch Rissbildung. Bei beheizten kleinen Räumen unbedingt auf die Lüftung nicht vergessen, da der Sauerstoff relativ rasch verbraucht wird.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.04.2012 21:15:19 GMT+02:00
Samba meint:
Hallo bin Maler und habe schon auf Holz gedämmt. Es gibt einen speziellen Dispersionskleber (zb. Caparol) um die Platten zu verkleben der nachfolgende Aufbau erfolgt wie bei normalen WDVS. Bei größeren Flächen noch dübeln ansonsten kann ich aus meiner Erfahrung keine negativen Erfahrungen berichten.

(Aufbau: Kleber, Styropor Platten, Armierung mit Gewebe, Putzund event. Farbe)

Veröffentlicht am 18.04.2012 22:18:32 GMT+02:00
FRANK STERZL meint:
Ich habe vor 8 Jahren ein komplettes Holztreppenhaus mit 2er Styroporplatten verkleidet . Die Platten habe ich NUR mit Dübeltellern verschraubt . Aus dem eckigen Treppenabgang habe ich dank der flexiblen Platten ein rundes Gewölbe gestalten können . Ansonsten wie hier schon beschrieben , armieren und putzen . Sieht immer noch toll aus . Kleiner Tipp - im Innenbereich maximal 2 mm Putz verwenden , kommt aber auch auf die Grösse der zu bearbeitenden Fläche an . Viel Erfolg !!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2012 10:12:54 GMT+02:00
Jörg Lenz meint:
hallo hier ist jörg aus berlin
profi am bau seit 33 jahren
ja es geht alles muss man erst klären in welchen statischen zustand die laube ist wegen der traglast...
ansonsten müsste man ein sockel ringsrum mauern und dann mit sständerwerk aus holz oder c profilen bauen ..
dann mineralische wolle rein die aussenhaut mit putzträgerplatten verschrauben dann amieren und putzen...
achtung dachueberstand muss mindestens 20 cm betragen...viel erfolg
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in tipps und tricks für heimwerker Diskussionsforum (43 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  22.03.2012
Jüngster Beitrag:  06.05.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen