Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

wer hat Lust auf einen neuen Blaine McCracken?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-17 von 17 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.11.2012 21:31:09 GMT+01:00
Rudi Heintz meint:
jon Lands Romane werden in Deutschland schon seit Jahren nicht mehr veroeffentlicht. Das liegt meines Erachtens auch daran, dass er vor 14 Jahren den letzten, 9ten Blaine McCracken Roman herausbrachte. Bis jetzt. Diesen Monat erschien in USA der 10te, neue McCracken: The Pandora-Temple. Gerade mit seinen temporeichen , fantastischen Stories hat Land auch in Deutschland Erfolg gehabt.
Ein McCracken-Roman bedeutet grosse Verschwoerungen, weltweite Bedrohungen, fascinierende Action und Schauplaetze rund um die Welt.
Ich kann nur hoffen dass ein deutscher Verlag, damals war es Bastei, den neuen wieder in Deutschland bringt.
Deshalb meine Frage an alle Leser die es gerne haben wenn zwischen 2
Buchdeckel die Post abgeht:
Wuerdet ihr euch auf den neuen McCracken von Jon Land freuen?

Veröffentlicht am 25.11.2012 00:48:04 GMT+01:00
Die Frage dürfte sein, ob die Qualität überhaupt eine Übersetzung rechtfertigt. Was Land in den letzten Jahren verbrochen hat, war bekanntlich eher durchwachsen. Sollte die Qualität stimmen: Klar. Aber aus Sicht der Verlage macht es keinen Sinn, den 10. Band einer Reihe zu veröffentlichen. Da müsste sich einer finden, der alle Bände noch mal aufgreift. Insofern würde ich nicht damit rechnen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012 01:17:10 GMT+01:00
Rudi Heintz meint:
warum sollte der Bastei-Luebbe-Verlag,die mit den McCracken-Romanen ja Erfolg hatten, diesen nicht bringen wollen?
Diese Israel-Romane ,die nach McCracken kamen, entsprachen einfach nicht mehr der Erwartung die die Leser von einem Jon Land hatten.

deshalb wurden die neuen Sachen von Jon Land nicht mehr gebracht.

Veröffentlicht am 25.11.2012 04:35:51 GMT+01:00
Weil es nach so vielen Jahren schwer ist, die Reihe wieder zu etablieren? Ein Risiko wäre es aus Verlagssicht schon. ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012 19:30:39 GMT+01:00
Rudi Heintz meint:
ich denke, dass auch nach einigen Jahren noch viele Leser sich an Blaine McCracken und seine wirklich einzigartigen Abenteuer erinnern werden.

Veröffentlicht am 26.11.2012 10:49:41 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.11.2012 10:53:17 GMT+01:00
Oh Mann, ich dachte schon den kennt niemand mehr!
Ich habe alle Jon Land Romane zu Hause, und die Blaine McCracken Bücher sind meine Lieblinge. Ich warte schon ne Ewigkeit auf eine Fortsetzung.
Die ersten Barnea/Kamal Bücher waren noch richtig gut, in den letzten hatte er stark nachgelassen. Meiner Meinung nach stand die Beziehung der beiden zu sehr im Vordergrund!
Ich habe auch die ersten beiden englischen Romane um Caitlin Strong fand ich sehr gelungen.
Jetzt freu ich mich wie ein Schnitzel, dass ein neuer McCracken Roman erschienen ist.
Wird sofort bestellt.
Ich hoffe, dass er die Reihe fortsetzt!

P.S. Ich fand auch die beiden Jared Kimberlain Bücher sehr gut.
Der Fährmann dürfte auch gerne noch mal zur Tat schreiten!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2012 23:22:08 GMT+01:00
Rudi Heintz meint:
dass Land wieder eine ganze Serie von McCracken-Romanen schreibt waere natuerlich auch mein Wunsch.
Wir werden sehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2012 00:37:18 GMT+01:00
Ich hoffe nur, dass er das Alter von McCracken nicht zu sehr angepasst hat. Das Manhattan Projekt (McCrackens letzter Einsatz) war 1998. Das ist 14 Jahre her. Er wäre dann um die 60 und nicht mehr wirklich glaubhaft als Actionheld!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2012 12:41:45 GMT+01:00
Rudi Heintz meint:
das gute an Roman und Film-serien ist, dass man das Alter anpassen kann. Siehe nur James Bond.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2012 14:47:41 GMT+01:00
Ja ich hab mich ein bisschen blöd ausgedrückt. Ich wollte eigentlich sagen, dass ich hoffe, er hat McCracken nicht zu sehr altern lassen!.
Das wichtigste für mich ist aber, das Wareagle auch wieder mit dabei ist!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2012 20:19:51 GMT+01:00
Rudi Heintz meint:
natuerlich, der 2 Meter grosse Indianer ist dabei.
Ich habe schon die Inhaltsangabe gelesen.
Es geht um dunkle Materie, Killerroboter und eine japanische Sekte.

Veröffentlicht am 27.11.2012 21:02:34 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.11.2012 21:02:50 GMT+01:00
Na, zur Not ist Englisch kein Teufelswerk. Ich war in der Schule nie eine Leuchte, hatte bei Actionthrillern bisher aber keinerlei Probleme.

Gelesen wird es definitiv.

Veröffentlicht am 28.11.2012 12:13:45 GMT+01:00
Alfred Wallon meint:
Ich kenne die Blaine McCracken-Romane auch noch und bin erst vor kurzem wieder auf diesen Autor gestoßen. Die Caitlin Strong-Romane gefallen mir z.B. sehr gut. Jon Land ist übrigens auch bei facebook, und er freut sich sogar auf Mails von seinen Lesern. Ich habe ihn über facebook kürzlich kontaktiert, und er hat sofort geantwortet.

Veröffentlicht am 10.09.2013 07:13:48 GMT+02:00
Benutzername meint:
Ich hätte schon Lust auf einen neuen Blaine McCracken, oder einen anderen spannenden Roman von Jon Land, aber leider werden seine Roman (ausser dieses Danielle Barnea & Ben Kamal-Reihe, die ich überhaupt nicht mag) nicht mehr herausgegeben. Ich habe alle ein Deutschland erschienene McCracken Romane und hätte schon Lust auf einen neuen (in deutsch) Blaine McCracken, aber nur mit Jonny Wareagle.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 12:32:10 GMT+02:00
Rudi Heintz meint:
Hallo,

dazu habe ich gute Nachrichten: im August 2014 geht es bei Bastei mit
Jon Land weiter. zunaechst mit seinen Caitlin Strong-Romanen,
es bleibt die Hoffnung, dass danch auch Blaine McCracken und Johnny
Wareagle wieder kommen. Es waere jedenfalls der Wunsch vieler Leser.

Veröffentlicht am 12.09.2013 08:53:52 GMT+02:00
Benutzername meint:
@Rudi Heintz

Das ist eine gute Nachricht. Danke für die Infomation.

Veröffentlicht am 25.06.2014 20:04:48 GMT+02:00
Benutzername meint:
Die Rache ist mein: Thriller von Jon Land
"Caitlin Strong" ist jetzt nicht mit "Blaine McCracken" zu vergleichen, aber ich fand das Buch trotzdem sehr spannend und Action gab es auch.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  17
Erster Beitrag:  24.11.2012
Jüngster Beitrag:  25.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen