Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

Der Vollstrecker, Still Missing, Töte mich..gelesen..Wer hat neue Empfehlungen für mich?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
176-200 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 30.11.2011 19:29:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.11.2011 19:29:54 GMT+01:00
Popanzo meint:
@Thbeee
hab so n bischen in meinem Buchregal und in meinen Lieblingslisten rumgestöbert um doch noch ein paar Empfehlungen aus der Thrillerecke rauszufeuern.
Infernal: Thriller , nicht das beste, aber hat doch einige starke Szenen, ich sag nur "badewanne". Der siebte Tod , kennst du wahrscheinlich schon, aber wenn nicht, schön makaber und mit bitterböser ironie durchsetzt. Unter des Käfers Keller : geniaaalster Geheimtipp. absolut perfekt. Du : Ein Literat unter den Krimileuten, gewöhnungsbedürftig aber entwickelt einen heftigen Sog mit der Zeit. Und last but not least, einer der beinah schon vergessenen Meister dieses Genres: Mr. Sidney Sheldon (Fanfaren!, verbeug). Hab bestimmt 10 Bücher von ihm gelesen, weiss aber nicht in Gänze welche, da die Titel so herrlich nichtssagend und austauschbar sind. Bspw war gut: Die Mühlen Gottes: Roman oder auch : Blutspur . Die beiden hätte auch "Der Käse klebt am Balkon" heissen können, egal. Die Inhaltsangaben hinten klingen auch nicht immer top, das täuscht aber gewaltig. Sheldon ist ein Meister seines Fachs.
Vl. war ja was dabei. btw: "besinnlich geile Adventszeit" find ich klasse (netter Zwittergruss aus normal und bescheuert - im positiven sinne), gleich in ne rundmail an meine Arbeitsstelle geschickt.

Veröffentlicht am 30.11.2011 20:06:26 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.11.2011 20:08:02 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Jopp,

"besinnlich geile Adventszeit" hat was! -.-

Ganz ehrlich:
Alle loben Ich.darf.nicht.schlafen so extrem, aber - wie Adam nebenan schon sagt - ist es ein Kammerspiel. Zwar mit interessanter Idee und Ausgangssituation, aber es braucht mind. 2/3 der Story, bis sie in Fahrt kommt. LEICHTES SPOILING!!!!!!: Mir fehlt eine intensivere Beschreibung ihrer Amnesie, dass sie jeden Morgen von Null anfängt und der wiederkehrende Schock.
Okay, das Ende hat es in sich, war aber voraussehbar und ich hätte auch noch eine abgefahrenere Variante dafür gehabt. Fazit: 3,5 Sternchen, ist eben Geschmacksache

Domagalski, Dein Kopieren finde ich absolut i. O., hab ich auch schon gemacht, Zeit ist Geld oder so...

BLUTSPUR hört sich gut an, mal sehen.

Also KNOCHENJÄGER abgebrochen und BLUTERNTE am Start.

Gruß
Sven

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.11.2011 21:53:19 GMT+01:00
klautuso meint:
Möchte auch mal ein Empfehlung abgeben, mein bestes Buch aus dem Bereich Thriller ist und bleibt Im Fadenkreuz der Angst.
@Domagalski: Mit "Der Fänger im Roggen" konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden. "Jesus von Texas" dagegen hat mir gut gefallen-ein ähnliches Buch meiner Meinung nach Gott schütze Amerika: Roman
Gruß klautuso

Veröffentlicht am 01.12.2011 08:23:43 GMT+01:00
M. S. meint:
Folge dem Aufruf von ThrillerBee und melde mich nun doch aus dem Hintergrund...grins...
lese ja nun schon eine gaaanze Weile im Stillen mit...

also... habe Ich.darf.nicht.schlafen vor nem guten Monat gelesen, aber es hat nicht unbedingt so nachhaltig Eindruck hinterlassen.
Es war nicht schlecht, aber auch nicht herausragend gut, das letzte Viertel des Thrillers war enttäuschend, wie bei manch anderen Thrillern der Schluß eben auch... so á la ...oh..Seitenzahl erreicht, schnell zum Schluß kommen... oder.. Mist.. die Story könnte sich auch anders entwickeln...schnell wieder zurück zum ursprünglichen Faden egal wie und auch ganz schnell zum Ende kommen, bevor ich nochmal abdrifte...

Was ich empfehlen kann ohne Makel... Der Federmann von Max Bentow.. Super Erstling...
Hält die Spannung die ganzen Seiten durch und auch der Schluß wirkt nicht nur schnell noch auf ein paar Seiten noch geschwind komprimiert hingeklatscht.

Lese übrigens gerade Töte mich...
Auf meinem RGuB liegen u. A. auch noch Der Vollstrecker und Still Missing.

Veröffentlicht am 01.12.2011 19:21:45 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
hatte heute wieder meinen 10-Stunden Tag same procedure as every Thursday:-( Aber habe schnell mal geschaut und freue mich über neue "Besucher";-)...Also hallo erstmal.....

Werde mir am Wochenende die Vorschläge mal anschauen! Sidney Sheldon habe ich vor Jahren schon alles gelesen und hat mir damals suuupergut gefallen. Ich weiß noch das ich Blutspur im Gehen (zum Bus) gelesen habe...

Geschmeidigen...lg,Bee

Veröffentlicht am 01.12.2011 20:26:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.12.2011 20:42:57 GMT+01:00
Popanzo meint:
Jipppieee, gerade Im tiefen Wald: Roman ersteigert, freu mich. Ausserdem vo ein paar Tagen auch Der Pfahl .
Etwas sehr einseitig meine EbayBeute immer. Will ja immer noch Sieben Minuten nach Mitternacht: Roman - (Illustrierte Ausgabe) unbedingt haben und auch dieses gehypte Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand will ich auch unbedingt, nur alles zu drecksteuer.

@Thbeee
10 Stunden ist echt ätzend, kann ich aber noch übertreffen. Dienstags hab ich 6 Stunden Uni und 6 Stunden Arbeit. Und morgen erst! ab 06.00 bis 10.00 mennomenno, um 4:30 aufstehen ist ja wohl schon lächerlich früh!! Am besten gar nicht erst pennen gehen. Aber nach morgen wieder ein paar Tage frei, am WE wird dann viel gelesen.

Veröffentlicht am 02.12.2011 11:20:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.12.2011 12:05:29 GMT+01:00
Popanzo meint:
Endlich ist es soweit und darf es endlich in meinen kleinen Gnomhänden halten: 1Q84. Buch 1&2: Roman , zwar nur ausgeliehen aber kaufen können werd ich es mir ja wohl nie - wegen dem schon an Lächerlichkeit grenzendem Preis. Murakami ist der wohl am reichsten mit Fantasie benschenkte zeitgenössische Autor. Haruki! - Wenn du das liest, ich will ein Kind von dir!

Veröffentlicht am 02.12.2011 23:23:50 GMT+01:00
hallole11 meint:
meine empfehlung: level 26, es geht um eine neue kategorie serienkiller- man kann zugriff haben auf sequenzen im netz, diese dort anschauen und weiterlesen. klasse sache, mal ne neue idee. man kann es aber auch gut lesen ohne internetzugriff. es gibt inzwischen 2 bände, ist von den machern von csi etc., echt klasse.
ausserdem: das schwarze blut - grange; dein wille geschehe - robotham .....den rest kennst du wohl schon ....viel spaß

Veröffentlicht am 03.12.2011 10:25:39 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.12.2011 10:26:32 GMT+01:00
adam davids meint:
Auf deine Meinung zu "1Q84" bin ich sehr gespannt, Domagalski! Als Hardcore-Fan ;) wirst du es zwar sicher lieben, aber trotzdem ... ich war etwas enttäuscht. Habe aber gehört, dass Teil 3, der gerade auf den Markt kam, sehr befriedigend sein soll.
Viel Freude damit! Die Preise finde ich übrigens auch fast lächerlich. Hatte Glück, dass Hugendubel die Leseexemplare für 'nen Zehner "verschenkte" ...
"Unter des Käfers Keller" hatte ich auch schon oft gebraucht in der Hand ... leider waren die Exemplare immer zu verranzt ... da bekam ich schon vom Anblick Phantomflöhe.

Ich lese gerade Blutträume von Franck Thilliez. Psychothriller. Opfer sind akrotomophile Frauen, die sich von missgebildeten Menschen sexuell angezogen fühlen, der Täter - na ja, könnt ihr euch denken ;) ... sehr spannend und schön hart! Thematisch ist mir das bisher eher selten begegnet - Behinderungen. Außer bei James Herberts "Jenseits", das ich sehr gerne gelesen habe.

Reingehauen, ihr Vollstrecker!
Adam.

Veröffentlicht am 03.12.2011 12:17:32 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
so hab mich mal ein bißchen durch die Vorschläge gearbeitet..und folgendes bestellt Blutträume, Der Federmann und Infernal den Rest kannte ich schon aber wie immer lieben Dank für die Vorschläge!!
Ich habe hier noch "Battle Royal" von Takami Koushun oder "Halloween" von Stewart oNan als Vorschlag und ein Buch was ich vor Jahren mal gelesen habe "Der Sommermörder" von Nicci French.

Habe gerade "Rache" von Laymon beendet war wieder total begeistert, bin da glaube ich etwas kritiklos geworden was Laymon angeht.:-)

@ M.S. schön das du aus dem "Hintergrund" aufgetaucht bist:-)
@ klautuso und Adam...freue mich das ihr hier auch "euren Senf dazugebt" :-))
@ hallole 11 Level 26 muss man sich auf jeden Fall mal genauer ansehen!
@ Domagalski...Badewannelektüre ist bestellt:-)

So wünsche einen besinnlich, geilen 2. Advent ...(nutzt sich langsam ab, was?)
Lg, bee

Veröffentlicht am 03.12.2011 12:20:43 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Kleiner Nachtag...werde wie immer um diese Jahreszeit "Das Fest" von Grisham lesen..sehr unterhaltsam!
So bin jetzt weg, Bee

Veröffentlicht am 03.12.2011 12:24:35 GMT+01:00
adam davids meint:
Hi ThrBee!
"Battle Royale" - das möchte ich unbedingt lesen! Ganz dringend! Aber der Preis ... gebraucht sehr teuer, finde ich. Muss richtig gut sein. Wurde mir auch immer empfohlen, weil ich von der Panem-Trilogie so angetan war. Da ist wohl Ausschau halten angesagt.
Und "Halloween" - Na ja, als O'Nan-Fan bin ich wohl so wenig objektiv wie du beim guten alten Laymon ;-)

Bis denne,
Senfdazugeber Adam.

Veröffentlicht am 03.12.2011 17:37:20 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.12.2011 19:00:13 GMT+01:00
Popanzo meint:
"Halloween" war für mich irgendwie immer der "etwas andere O'Nan", nicht wirklich stellvertretend aber der Mann kann halt trotzdem nichts falsch machen. <3 u stewey.
@Thbee
"Infernal" war kein vorbehaltloser tipp, das buch hat durchaus seine schwächen, aber immerhin halt auch seine stärken, ziemlich polarisierend eben (10 minuten später edit: kenn wohl die wortbedeutung net richtig, eben ganz genau das gegenteil von "polarisierend").
@adam
"Unter des Käfers Keller" solltest du dir zulegen, ist doch hier für n apple and a egg zu kaufen.
Grad ausm Bier"koma" aufgewacht uns sehr tatendrangmäßig unterwegs, ich schätze ich muss abwaschen gehen ...und weltbestes chilli zaubern:-)..noch n edit: mein mitbewohner hat abgewaschen - life is good

Veröffentlicht am 04.12.2011 18:41:16 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
"Evil" von Jack Ketchum ist das mit Abstand! heftigste Buch was ich je gelesen habe...dagegen sind "American Psycho" und "Die Behandlung" niedliche kleine Geschichten! Aber ganz ehrlich ich wäre froh wenn ich es nicht gelesen hätte das war absolut too much......
LG, Bee

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.12.2011 19:08:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.12.2011 19:08:58 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Hi Bee,

Ja, es ist wirklich übel! Sag nicht wir hätten Dich nicht gewarnt, nein Quatsch, aber dass Du es bereust...heftig.
Ich finde es nicht gelesen zu haben, wäre quasi eine Horror-Lücke. Und dabei fängt es so malerisch an.
Es gibt ja auch (mehrere?) Verfilmungen, müsste man mal schauen.

Bei Bluternte geht es auf und ab, kann ich noch nicht wirklich bewerten. Ist relativ ruhig und subtil bis jetzt.

Danach brauche ich mal einen richtigen Knaller und bidde Tipps von Euch! THX!!!

Veröffentlicht am 04.12.2011 19:26:52 GMT+01:00
Popanzo meint:
@Thbee
Oh jep Bee, wie sffff bereits erwähnt hat - du warst gewarnt. Ich allerdings finde, es ist ein sehr wichtiges Buch. Hab mich auch im Nachhinein über den Fall Sylvia Likens genauer informiert - einfach unglaublich, zu was das Moster Mensch fähig ist.
Die Verfilmung "An american crime" hab ich gesehen, tolle Besetzung aber es klappt als Buch auf jeden Fall besser.

@sffff
Eben dieser "malerische Anfang" macht das ganze ja noch einen gewissen Tick schlimmer - Ketchum ist ein Biest.
Hmm Tipp: ok, ich muss zugeben, dass ich nur eine längere Leseprobe gelesen habe, aber was für ein Tempo bei: Codename Tesseract , ausserdem ist der Haupttyp wolh ne recht coole sau. Und dann eben (schon mal empfohlen) Unter des Käfers Keller . Beides keine Core-Bücher aber ungemein spannend. Sharon Bolton werde ich mal ab nächstes Jahr etwas Beachtung schenken.

Veröffentlicht am 05.12.2011 20:02:59 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
....und ja ihr habt mich gewarnt;.). Hab mich jetzt wieder eingekriegt und das Buch direkt meiner Freundin empfohlen...und was soll ich jetzt lesen???????? Dachte ich lese mal was zur Beruhigung von Anita Shreve aber fesselt mich natürlich nicht...gähn,gähn...

@ Adam ...So nachdem ich mir "Blutträume" bestellt habe sagst du die zweite Hälfte ist nicht sooo prall, das nächste Mal warte ich, bis du das Buch beendet hast.grins

Konnte Im tiefen Wald von Nevill ersteigern. Hats schon jemand gelesen?

Und habe ein prima Schnäppchen gemacht nämlich:

Nele Neuhaus Tiefe Wunden,Mo Hayder Ritualmord, Simon Kernik: Deadline,John Katzenbach Der Täter,Hanna Winter Stirb
Alex Kava Blutspur des Todes,Chelsea Cain Furie,Sabine Thiesler Nachtprinzessin

Das Ganze für knapp 16¤ gespannt bin ich auf Nachtprinzessin...

LG und viele Büchergutscheine zu Nikolaus....Bee (die ihre Stiefel schon blankpoliert hat!)

Veröffentlicht am 05.12.2011 22:12:37 GMT+01:00
annika0382 meint:
Kann Dir SchattenHaut von Nané Lénard empfehlen! Total spannend, ich kann's kaum aus den Händen legen! Zum Buch selber kann man hier ja genug erfahren :o)
Autorin kannte ich bis dato gar nicht, bin überrascht was in Deutschland noch an Potenzial schlummert! Mein Tipp!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2011 22:36:08 GMT+01:00
HI
ich kann auf jeden fall Paul Cleave empfehlen, vor allem sein 1. Buch "Der siebte Tod" ,"Der Tod in mir" und sein neuestes Buch" Totensammler" , mit das beste was ich dieses Jahr gelesen habe!
toll ist auch"Akt der Gewalt "von Ryan David Jahn, sowie "blutige Stille" von Linda Costillo, "Töte mich" von Jon Osborn.
Jack Kerley ist auch sehr gut.Bei den deutschen Autoren ist Arno Strobel klasse, die anderen finde ich auch nicht so gut.
Viel Glück bei der Suche!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2011 22:36:55 GMT+01:00
HI
ich kann auf jeden fall Paul Cleave empfehlen, vor allem sein 1. Buch "Der siebte Tod" ,"Der Tod in mir" und sein neuestes Buch" Totensammler" , mit das beste was ich dieses Jahr gelesen habe!
toll ist auch"Akt der Gewalt "von Ryan David Jahn, sowie "blutige Stille" von Linda Costillo, "Töte mich" von Jon Osborn.
Jack Kerley ist auch sehr gut.Bei den deutschen Autoren ist Arno Strobel klasse, die anderen finde ich auch nicht so gut.
Viel Glück bei der Suche!!

Veröffentlicht am 05.12.2011 22:48:04 GMT+01:00
Popanzo meint:
@thbeee
ähnliches getan mit Evil, auch gleich danach einem Kumpel ausgeliehen. Ziemlich cooles Schnäppchen wieder mal hehe.

Mein "Im tiefen Wald" kommt auch bald, wird noch dieses Jahr gelesen!

Veröffentlicht am 06.12.2011 17:55:50 GMT+01:00
Popanzo meint:
Die nachbarlichen Psychos haben dicht gemacht, hab mich ja da erst seit ca. 6 Wochen betätigt, aber ich kanns mir vorstellen dass das ne recht große Sache für die Stammis ist - krasse Leistung so etwas so lange am (untoten) Leben zu erhalten. RESPEKT an adam und die restliche Horde. Aber in 3 Tagen steigt die psychopathische Jesusphönix wieder auf - mit dem blutigsten Turiner Grabtuch am Haupt klebend, das die Welt je gesehen hat. Ich freu mich schon, von Anfang an, bei der neuen Ära mit dabei zu sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2011 22:08:24 GMT+01:00
Alfred Meier meint:
Hallo, hast du schon die "Gretc hen" Thriller von Chelsea Cain gélesen? Mein Freund schenkte mir vor 2 Jahren "Furie" seit dem habe ich alle weiteren gelesen, leider waren es nur 3 - ich warte sehnsüchtig auf weitere... Sehr empfehlenswert

Veröffentlicht am 07.12.2011 00:49:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.12.2011 00:52:17 GMT+01:00
Maria Frank meint:
hab eine Leseprobe zu Torso (W. Fleischhauer) in der Hand gehabt und war knapp davor das Buch zu bestellen. Schon jemand gelesen?

Veröffentlicht am 07.12.2011 11:29:08 GMT+01:00
Popanzo meint:
@ maria
nope, w. fleischhauer hieß einmal mein mathelehrer, irgendwie hab ich wohl unbewusst die bücher dann gemieden,....moment, was heisst hier unbewusst?
@alfred
fand die cain bücher auch nicht übel, aber auch nicht supertoll, mitm dritten "gretchen" dann angefangen und ich konnte nicht mehr reinfinden. Mehr von Gretchen wird es allerdings nicht geben, ist eine abgeschlossene trilogie afaik. Wahrscheinlich wird Cain dann was neues schreiben.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  316
Beiträge insgesamt:  8505
Erster Beitrag:  26.08.2011
Jüngster Beitrag:  Vor einer Stunde

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 15 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen