Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

Der Vollstrecker, Still Missing, Töte mich..gelesen..Wer hat neue Empfehlungen für mich?

Diese Diskussion hat die maximal zulässige Länge erreicht. Weitere Beiträge sind leider nicht mehr möglich. Neue Diskussion starten


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
126-150 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 06.11.2011 09:43:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.11.2011 18:56:20 GMT+01:00
Popanzo meint:
Intensity kann ich dir dann noch empfehlen von dem Herren Koontz. Schreiben kann der Mann ja, meist ist halt aber da son mysterytouch drin. Intensity sollte da aber von befreit sein. Trauma ist auch super, allerdings gings da unter anderem um eine Voraussage, also minimal mysterykram, doch das buch ist es wert angeschaut zu werden.
btw: Happy BDay

@sfffff
jop jetzt check ichs. Allerdings dauerts halt noch, weil "Inferno" von Lee mich nicht interessiert und die anderen halt erst noch verlegt werden. Das erste meines WIssens im Mai, allerding befürchte ich, dass es ein bischen "too much" ist. Der Herr Lee ist wohl n bischen krank. Naja, in ein paar Monaten kann man sich selbst davon überzeugen.
Ein Beispiel: Flesh Gothic (Horror Taschenbuch)
Allein das Cover ist schon ziemlich heftig.

Dann hier noch weitere Autoren, die dank der großen "Hard-Horror" Renaissance auf uns in naher Zukunft zukommen.
Tim Curran: Zerfleischt: Der ultimative Thriller (Horror Taschenbuch)
und Nate Southard: Red Sky - Thriller (Horror Taschenbuch)
Dann gibts ja noch die weiteren kommenden Bücher von Brett McBean, Kilborn und das aktuelle von Lindquist sowie Adam Nevill. Man kommt kaum mehr nach. Besonders freue ich mich auf "Red SKy" von Southard.

Veröffentlicht am 06.11.2011 20:06:41 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi, habe diese ganzen Bücher gerade für 30 € bekommen, war das ein Schnäppchen??? (Welches lohnt sich gar nicht zu lesen und womit fange ich an??) Die Insel und Beutezeit leider doppelt.

LG, Thrbee

Clive Cussler Inka-Gold

Jack Ketchum Beutezeit

Jack Ketchum Evil

Jack Ketchum Blutrot

Jack Ketchum Amokjagd

Jo Nesbro Rotkehlchen

Karl Olsberg Das System

Marc Kayser Trias

Paul Cleave Der siebte Tod

Preston/Child Attic

Richard Laymon Die Insel

Richard Laymon Rache

Thomas Gifford Assassini

Veröffentlicht am 06.11.2011 20:48:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.11.2011 20:52:44 GMT+01:00
Popanzo meint:
@ Thbeee
Sieht so aus, als ob du Ketchum noch eine Chance gibst, "Evil" ist wie gesagt ein großartiges Buch, allerdings massivst verstörend. Ich bin härtere Bücher gewohnt, aber Evil musste ich auch mal zur Seite legen um die Bilder aus meinem Kopf zu bekommen. Paul Cleave hab ich auch gelesen, fand es super und stellenweise auch lustig.
Alles in allem kann man das wohl als nettes Schnäppchen verbuchen, wenn die Bücher alle gut erhalten sind. "Blutrot" sol wohl etwas softer sein, als die normalen Ketchums also wär das vl. ganz ratsam sich das zu geben und nicht gleich mit "Evil" anzufangen. N richtiger Fehlkauf ist da wohl auch net dabei, auch wenn ich persönlich nix mit Cussler anfangen kann. Viel Spaß beim Schmökern.

Veröffentlicht am 06.11.2011 22:28:26 GMT+01:00
C. August meint:
Also, ich bin nicht so Biblophil wie ihr und kann mit manchen Autoren nichts anfangen, aber ich habe gerade "Die verlorene Unschuld" von Daniel Ungut auf Kindle gelesen und mir stehen die Haare zu Berge, weil das alles so real ist. Es kann schon morgen so passieren.

Veröffentlicht am 07.11.2011 02:03:09 GMT+01:00
Olli-in-HN meint:
"Rotkehlchen" ist der dritte Band der Harry Hole-Reihe von Nesbø, man sollte die Vorgänger "Der Fledermausmann" und "Kakerlaken" gelesen haben. Gleiches gilt für "Attic", geniales Teil, aber es ist der zweite Band der Agent Pendergast-Reihe, der Vorgänger heisst "Relic" und ist fast genau so gut.

Ansonsten viel Spaß mit Deinem Schnäppchen
Olli

Veröffentlicht am 07.11.2011 20:36:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.02.2012 19:41:43 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Moin Bee,

nettes Paketchen haste Dir da an Land gezogen, Respekt. Tropft schon das Blut unten raus?

Ich habe gerade den ersten Teil von DER KELLER fertig, war auch ziemlich spannend und abgedreht.

EVIL ist echt übel, vor allem, da es sich um eine Tatsachengeschichte handelt. Kaum zu glauben, wozu Menschen fähig sind!
Gut, ich finde die Story wirklich hammerhart, ABER: Wegen der ganzen üblen Empfehlungen vorweg hatte ich fast mit noch mehr Extremen gerechnet. Doch es schmerzt wirklich beim Lesen.
Ein Tipp: Überspringe das Vorwort von Steven King, es ist ein Riesenspoiler...

Viel Spaß beim Gruseln!

LG

Sven

Veröffentlicht am 08.11.2011 18:41:00 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
danke für eure "Anteilnahme" grins :-) Vor EVIL bin ich ja jetzt gewarnt...mal schauen....

Aber da ich jetzt gerade "Der dunkle Thron" von Rebecca Gable lese bin ich dann wieder bereit für "tropfendes Blut"

Auch wenn ich jetzt erstmal einiges vor mir habe freue ich mich immer noch über einen guten Tipp!...Der Winter ist lang...

Liebe Grüße, die Bee

Veröffentlicht am 09.11.2011 02:30:27 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.11.2011 02:40:51 GMT+01:00
Popanzo meint:
Hey langsam wird das ja ein ganz ansehnlicher Thread hier. Möchte mich dann doch mal wieder hier beteiligen und hab mir gestern mal durch den Kopf gehen lassen, was alles in letzter Zeit super war.

Der Kinderdieb: Roman . Jaaa Freunde, das ist KEIN Kinderbuch , sondern eine übelst düstere Abwandlung der Pan-Legende. Ist zwar klar mehr Fantasy, allerdings mit gutem Gore Gehalt und irgendwie faszinierend.

Unter des Käfers Keller
Absolut klassischer Thriller, wo nicht "Whodunnit" wichtig ist sondern man als Leser einfach nur mitfiebert. Ich meine, Hallo?. Ein fanatischer Sektenführer lässt einen Bus voller Schüler kidnappen und lässt ihn unter die Erde auf dem Sektengelände verbuddeln und predigt den Kindern und dem Busfahrer (,der nach bester "Roberto-Benigni-Manier" seine Vietnamerfahrungen in ein Märchen umwandelt) täglich die Entrückung predigt. Zur gleichen Zeit läuft die polizeiliche Suche nach den Kindern auf Hochtouren...
SPAAANNUNNNG!

Oder wie wärs mit Charlie Huston, einer der "schnellsten" Autoren ever, alleine von der Atmosphäre fühlt es sich an, wie ein Tarantino Film, einfach wegen der abgefahrenen Situationen, in die der Protagonist gerät: Der Prügelknabe: Roman : Kein Thriller im herkömmlichen Sinne. Nicht zu verachten sind auch seine Joe Pitt Romane, zwar Vapirkram, aber dreckig und fies. Erinnert mich an alte Film-Noir Schinken, Humphrey Bogart auf LSD,... mit Fangzähnen ... und seehr übler Laune.
Oder wie wärs mit etwas lustigem: Coma Man braucht keinesfalls ein Golffan zu sein. Ich hab mich so weggelacht, nicht unter 16 genießbar und mit einer Ehrlichkeit, wie man sie sonst von der Beat-Generation kannte. + ganz guter Thrillersideplot. Ich meine ich kann sicht besser ausdrücken als der Klappentext:
"Ein ganz spezielles Brüderpaar. Gary ist ein untalentierter Golfer, Lee ein untalentierter Gangster. Der eine wird von einem Golfball am Kopf getroffen und fällt ins Koma. Als er erwacht, spürt er den Drang zur öffentlichen Masturbation und leidet am Tourette-Syndrom. Aber er kann plötzlich Golf spielen. Der andere soll eine unschuldige Frau töten, um seine Schulden zu begleichen. Als sich die Wege der beiden kreuzen, kann das nichts Gutes bedeuten."
Viel Spaß, falls für jemanden das Richtige dabei ist.
edit: Rachesommer: Thriller (Walter Pulaski, Band 1)
, dass ich gerade lese, kann ich nicht wirklich empfehlen. Irgendwie werde ich mit deutschen Krimiautoren nicht warm. Mochte schon Fitzek nicht und Wulf Dorn schon gar nicht. Mit Vincent Kliesch (Österreicher?) konnte ich auch nichts anfangen. Man ging bei den ersten beiden immer automatisch von den bescheuertesten und am weitesten an den Haaren herbeigezogenen Auflösungen aus, und man hatte immer recht. Das gute ist, wenn ich mit Rachesommer durch bin (noch 40 Seiten) kann ich endlich mit "Das Grab" anfangen.

Veröffentlicht am 09.11.2011 22:32:15 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Hi Domagaski,

danke für Deine Tipps, werde ich bei Gelegenheit mal näher ansehen.

Kennt Ihr Kazinkis DIE AUSERWÄHLTEN? Beginnt ziemlich mysteriös, entwickelt sich Koontz-mäßig, ich bin gespannt...

DAS GRAB von Laymon? Bestimmt cool, ich steh auf ihn.

LG

Sven

Veröffentlicht am 09.11.2011 23:20:02 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.11.2011 23:49:46 GMT+01:00
Popanzo meint:
Hmmmff " Die Auserwählten" wollte ich auch mal lesen, allerdings ist ja momentan nur auf Hardcover und kaufen möcht ich mir das Teil nicht unbedingt.Aber Koontz" klingt immer super! Hat irgendjemand mal ein neueres Buch von Koontz gelesen, hab nämlich gerüchte gehört, dass der Mann es nicht mehr sooo drauf hat.
p.s. joa "Das Grab" von laymon, genau. Wird morgen angefangen, heute hab ich nen kater, der die wand raufklettern könnte. Immerhinh ist Schland Pokerweltmeister! (um 03:00 augestanden und 7 stunden Poker geschaut und gefeiert wie ein blöder - GRATZ PIUS HEINZ) <---- das musste mal raus

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.11.2011 06:29:01 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Moin!

7 Stunden Poker? Respekt

Zu Koontz musste mal den Delta aus dem big Psycho-Thread nebenan fragen, er verschlingt ja alles von ihm.

Gruss

Sven

Veröffentlicht am 10.11.2011 19:18:44 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
@..Sven...berichte bitte wenn du "Die Auserwählten" gelesen hast. Hab mir gerade den Klappentext durchgelesen...nicht schlecht!!

@...Domagalski...coma hört sich ja total witzig an...das muss ich mal lesen. 7 Stunden Poker ist ja Wahnsinn...nix für mich:-)
werde dieses Wochenende den dunklen Thron beenden war nicht sooo wie die ersten Teile....Schade!
Danach Laymon "Der Pfahl" und wenn dann mein Schnäppchen Paket ankommt bin ich erstmal mit Ketchum beschäftigt.
So, hab heute 10 Stunden geschuftet jetzt erstmal Nahrung und Buch:-))

LG, Bee

Veröffentlicht am 11.11.2011 15:59:58 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.11.2011 16:00:39 GMT+01:00
Popanzo meint:
@ Sven
ja bitte, ruhig n bischen ausführlich, das Buch interessiert mich auch, nur hab ich die Befürchtung, dass ich mich von dem stylischen Cover etwas blenden lasse. Ausserdem dachte ich bis vor kurzem, es wäre von einem Landsmann von mir geschrieben, dabei sind es zwei Dänen.

Yeah: heute Amokjagd: Roman vom Meister bestellt. Mitsamt porto, genau 5Euro kann man nicht meckern.
Brauche noch unbedingt: In den finsteren Wäldern - Brutaler Thriller (Horror Taschenbuch) , Im tiefen Wald: Roman , Die Mutter (Horror Taschenbuch) und vor allem Sieben Minuten nach Mitternacht: Roman - (Illustrierte Ausgabe) . ABER DIE SIND ALLE NOCH ZU TEUER!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2011 17:08:24 GMT+01:00
SFFFFF meint:
@ bee und die slavische Sprachwissenschaftlerin ;)

Kopie ausm big Psycho-Thread:

**LEICHTER SPOILER**
Das erste Drittel: DIE AUSERWÄHLTEN sind ziemlich mystisch angefangen, wie gesagt weltweit seltsame Todesfälle. Dann folgte ein etwas schlapper Teil mit leichten Längen, aber so langsam laufen die Fäden zusammen und es wird wieder spannend. Leicht sonderbares Ermittlungsteam, das sich zufällig findet und aus verschiedenen Ländern stammt. Dazu noch ein muslimischer Großbombenleger. Bis jetzt trotzdem 4 Sterne.

LG, bis bald

Sven

Veröffentlicht am 11.11.2011 18:14:12 GMT+01:00
Bücher meint:
Liebe ThrillerBee und alle anderen,
ich selbst liebe meine Thriller eher realistisch als blutig, aber einen großen Teil der hier empfohlenen Schmöker kenne ich auch. Zur Ergänzung gebe ich jetzt ein paar Tipps für hoch intelligente, toll erzählte Thriller von erstklassigen aktuellen Krimiautorinnen. Zwei Deutsche, eine Französin, eine US-Autorin:
M. Geier: Müllers Morde Müllers Morde
M. Borrmann: Wer das Schweigen bricht Wer das Schweigen bricht
D. Manotti: Einschlägig bekannt Einschlägig bekannt - MANOTTI ist umwerfend!
C. Webb: Die Farbe der Leere Die Farbe der Leere
Gute Lektüre und wohl bekomm's!
Rote Ernte

Veröffentlicht am 11.11.2011 20:01:11 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
@Domagalski...super Preis! Woher hast du es? Sieben Minuten nach Mitternacht fand ich sehr interessant aber dann habe ich die Altersempfehlung gelesen...tatsächlich ab 12??

@Bücher...Die Farbe der Leere und Wer das Schweigen bricht schon auf meiner Liste...Danke!

@xi...weiß jetzt was ein Reader ist:-) :-) habe es heute im Thalia Prospekt gesehen...Aber ich bleib lieber bei meinen Büchern...das hat irgendwie was!

LG, Bee

Veröffentlicht am 11.11.2011 20:16:16 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
@ Domagalski...gerade bei den Psychos ein wenig quergelesen...von der slavischen Sprachwissenschaftlerin zum bärtigen Studenten...kicher...fand ich superlustig! Hoffe du bist jetzt nicht beleidigt...;-)
LG, Bee

Veröffentlicht am 12.11.2011 00:01:53 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.11.2011 00:54:14 GMT+01:00
Popanzo meint:
@ thbee
ach quark, fand ich selbst ja lustig. Amokjagd fürn 5'er hab ich von hier. "Sieben Minuten..." ist tatsächlich ein Jugendbuch, aber hört sich großartig an und die Illustrationen sehen super aus. Ich les ja auch nicht nuuur "böse" Bücher.

Hab mal bei Ebay für eine Sammlung geboten, "Erstgebot" und für 22 Euro samt Versand folgendes bekommen:
(Nie gedacht, dass ich Zuschlag bekomme, da Erstbietender und nicht überboten worden)

- Intensity - Dean Koontz
- Survivor - Die Überlebende - Dean Koontz
- Drachentränen - Dean Koontz
- Wintermond - Dean Koontz
- Phantom - Unheil über der Stadt - Dean Koontz
- Geschöpfe der Nacht - Dean Koontz
- Ort des Grauens - Dean Koontz
- Fluch: Bestehend aus: Die Spuren - Dean Koontz + Die Wächter - John Saul ( 2 Romane )
- Bote der Nacht - Dean Koontz
- Zwielicht + Wenn die Dunkelheit kommt - Dean Koontz ( 2 Romane )
- Schutzengel + Nachtstimmen - Dean Koontz ( 2 Romane )
- Brandzeichen + In der Kälte der Nacht - Dean Koontz ( 2 Romane )
- Tür ins Dunkel - Dean Koontz ( Frontcover leicht zerknickt )
- Dunkle Flüsse des Herzens - Dean Koontz
- Schattenfeuer - Dean Koontz
- Die zweite Haut + Die Kälte des Feuers - Dean Koontz ( 2 Romane )
- Mitternacht - Dean Koontz ( Frontcover leicht zerknickt )
- Im Banne des Bösen - John Saul
- Wehe wenn du weggehst - John Saul
- Die Blackstone Chroniken - Geschenke die den Horror bringen - John Saul
- Im Banne des Bösen + Am Strand des Todes - John Saul
- Hauch der Verdammnis - John Saul
- Blitze des Bösen - John Saul
- In den Klauen des Bösen - John Saul ( Frontcover leicht zerknickt )
- Spiel des Verderbens - Clive Barker
- Das erste Buch des Blutes - Clive Barker ( Frontcover leicht zerknickt )
- Gyre - Clive Barker
- Stadt des Bösen - Clive Barker
- Imagica - Clive Barker
- Die Bücher des Blutes I - III - Clive Barker ( Hardcover )

Die Koontz-Sachen habe ich zwar alle bis auf drei oder vier, aber ich beschenke einfach n paar aus meinem Freundeskreis mit Literatur zu Weihnachten.
Aber HALLO, BARKER!!! Vor allem der letzte Sammelband ist nicht einfach zu bekommen. Wurde von Thbees "Blutriefendem" Schnäppchen inspiriert, ausserdem heute Gehalt bekommen. :-)

@Bücher
"Müllers Morde" hört sich auf jeden Fall so an, als ob es einen Blick wert wäre.

Veröffentlicht am 12.11.2011 08:16:07 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Wow! Geiles Paket und paraktisch geschenkt, ob der Verkäufer sich wohl freut? ;)

Veröffentlicht am 12.11.2011 10:07:54 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
WAHNSINN! Da hast du dein Weihnachtsgeschenk ja schon bekommen!:) Ja das klappt manchmal erstaunlich gut mit den Bücherpaketen bei Ebay. Ich leg mir immer ganz viel auf Beobachten...gerade die die tagsüber unter der Woche auslaufen kannst du oft günstig schnappen. Schade für den Verkäufer...aaaaber Leselust geht vor:-)

LG, Bee

Veröffentlicht am 12.11.2011 12:38:38 GMT+01:00
Trinity meint:
Ich hab mir hier jetzt schon viele neue Lese-Anregungen geholt und will auch eine Empfehlung los werden. .. Stigma von Michael Hübner... VG

Veröffentlicht am 13.11.2011 07:14:31 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi Trinity,

Stigma steht auch noch auf meiner Liste...wenn ich meine ganzen Schnäppchen, zukünftige Weihnachtgeschenke (freu) durchgelesen habe werde ich diese Liste abarbeiten....aber danke für den Tipp!

LG, Bee

Veröffentlicht am 14.11.2011 18:44:30 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2011 18:46:56 GMT+01:00
Popanzo meint:
Hi, kann mir jemand einen EBook-reader empfehlen. Der neue Kindle ist ja ganz schick, aber 99 Oecken ist ne Menge Penunze, da bekomme ich ja fast schon einen ganz guten Tablet PC für. Allerdings ist da der Akku einfach nur schlecht, kein Lust das Ding alle 3 Stunden aufzuladen. Also schwanke ich da zwischen dem neuen Kindle und diesem "Weltbild-Reader", den es zur Zeit für 59 Euro in ein paar Buchläden zu kaufen gibt.

"Der Übergang" wird bis morgen fertig gelesen. Ab morgen paar Tage URLAUB!!! YIPIIEHH!
Danach kommt wohl entweder Lamons "Das Treffen" oder "Das Grab" und ein paar Lovecraft'sche Kurzgeschichten. Heute aus der Stadtbücherei u.a. auch Das Blut: Roman geholt. Fand den ersten Teil so bockstark.

"Stigma" werde ich mir auf jeden Fall auch besorgen. Lustige Geschichte zu Stigma: War an einer Bushaltestelle und neben mir saß son typischer Hip-Hopper und las "Stigma". Der Junge war da voll drin! Er hat nicht mal gemerkt als sein Bus kam und verpasste ihn. Fluchte dann natürlich schön los: True Story

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2011 19:07:45 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 07.02.2012 19:45:01 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 14.11.2011 19:15:24 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
beende gleich "Die Jagd"...boah glaub jetzt brauche ich erstmal ne Laymon Pause. Das war harter Tobak! Heute ist mein Schnäppchen Paket angekommen. Da sind aber doch einige dabei die ich dann lieber zu Weihnachten verschenke:-( Aber top Zustand die Bücher wie neu.....

Zum Reader kann ich leider nichts sagen...als "Technik" Niete;)

Deine True Story hat was...damit rutscht Stigma glatt 4 Stufen hoch^^

Weiß gar nicht womit ich als nächstes starten soll. Evil geht jetzt gar nicht...naja ich schau mal ist ja noch Vorrat da.

LG, Bee
Diskussion ist gesperrt

Kürzliche Einträge in thriller Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  329
Beiträge insgesamt:  10000
Erster Beitrag:  26.08.2011
Jüngster Beitrag:  14.05.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 14 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen