Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

Thriller mit interessanten Charakteren.


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
76-99 von 99 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 07.03.2013 15:25:51 GMT+01:00
fridolinspain meint:
Also wenn's auch ein E-Book sein darf, kann ich folgendes empfehlen:

Scherben: Du tötest mich nicht

Die Charaktere sind ... sagen wir mal "sehr speziell" ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2013 19:51:02 GMT+01:00
Tanja XXX meint:
Probier es doch mal damit.....sehr viele, sehr schräge, aber dennoch glaubwürdige Charaktere:

Normale Verrückte (Thriller) eBook
Normale Verrückte Taschenbuch

Viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht am 14.05.2013 20:25:18 GMT+02:00
Junxmutter meint:
Hei,
ich lese gerade was Spannendes. Das Sonnenmal von Bettina Wohlert
Eine deutsche Autorin und es ist sehr spannend.
Was sie schreibt ist psychologisch fundiert, die Figuren sind für mich total echt und agieren nicht gestelzt oder hölzern, sondern ihrer Charakteristik entsprechend. die Figuren sind psychologisch fundiert in ihren Handlungen...
Und über allem schwebt ein Spannungsbogen, der einen geradezu zum Weiterlesen zwingt, auch wenn man zuerst den Eindruck hat, da plätschert eine 08/15 Liebesgeschichte dahin...
ich habe das Buch von meiner Freundin empfohlen bekommen und die hat es in 24 Stunden gelesen, bei 600 Seiten eine reife Leistung. :)
Vielleicht ist das ja was für dich.
Lieben Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2013 23:02:16 GMT+02:00
Mackes italienische Reise
Versuche es einmal mit Mackes italienischer Reise. Ein gut geschriebenes Buch für intelligente Leute und sehr spannend.

Veröffentlicht am 15.05.2013 14:54:18 GMT+02:00
Karin Kern meint:
Hi,

ich lese gerade Alle müssen sterben - Thriller und da gibt es einen Haufen interessanter, eigenwilliger Charaktere...angefangen vom Inspektor, der nicht ganz einfach ist bis hin zu einem Spayer, dem ständig "schwarze Fliegen und Hornissen" aus dem Mund kommen, einem Waldmädchen mit einäugigem Wolf, die heimlich immer eine eigenartige Familie mit dem Handy filmt...bis hin zu der Polizeipräsidentin, die nur glücklich ist, wenn sie ihren Gummiball an die Wand werfen kann...
lG

Veröffentlicht am 15.05.2013 17:44:22 GMT+02:00
X. Reimpell meint:
Da kommt unbedingt der Thriller Kriegsgebiete von Roland Spranger in Frage, der hat gerade den renommierten Glauser-Preis als bester deutscher Kriminalroman gewonnen. Kurz: Es geht um einen psychisch labilen Afghanistan-Soldaten-Heimkehrer, der in eine Mordserie verwickelt wird. Ganz großer und spannender Roman!

Veröffentlicht am 25.05.2013 16:49:18 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 14.09.2013 14:34:03 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 28.05.2013 09:59:55 GMT+02:00
Lillit meint:
Was hälst du von einer Frührentnerin, die gelangweilt ins Grüne umzieht und dort im und mit dem Seniorenclub einen Mörder jagt?
Stimmt, wenig! Ist langweilig!
Aber wenn die Frau die hohe Kunst des Sarkasmus praktiziert und den Charakter ihrer Mitmenschen unter ein Mikroskop legt, wird es (Jedenfalls für mich) hochinteressant.
Humorvoll und bösartig.
"Erpresse nie die Rentnergang"
von Lisette Mayer

Veröffentlicht am 01.09.2013 12:54:46 GMT+02:00
Barca_10 meint:
Thrillers in englischer Sprache vom Autor R J Dillon:

The Oktober Projekt - ein Spionage-Thriller von RJ Dillon

Das erste Buch in der Reihe CO8.

Für Nick Torr, ein hoher Offizier in der Secret Intelligence Service (SIS) Covert Direktion CO8 wurde Salvage Betrieb soll nicht mehr als eine Sammlung von weltlichen einem SIS-Agent in Moskau. Verraten, gefangen genommen, geschlagen und gefoltert hat Torr Alptraum gerade erst als Moskau versucht, seine Projekt schützen Oktober begonnen hat, erhöhen den Einsatz von Spionage zu erschreckenden neuen Höhen.

  'Never a dull moment - total fesselnd, genoss jede Seite. Ein Bond, Bourne mischen in einem Le Carre Abdeckung. Eine fesselnde Geschichte gut geliefert, zur letzten Seite'

  'Eine rundum gute topische thriller - Wenn Sie dies lesen John Le Carre 'Romanen genießen Sie finden dieses Buch ein Knacken gutes Buch. Einer der besten Thriller die ich seit langem gelesen habe. Aktuelles Thema auch. Empfohlen'.

  'Wenn Sie Spionage-Thrillern mit einer ständig verdreht und manchmal komplexe Storyline dann diese für Sie, die Handlungsstränge und Verwicklungen und beschreibenden fühlen Sie glauben, Sie sind wirklich da mitten in der Handlung. Könnte leicht machen einen fantastischen Film. Beste Spionage-Thriller habe ich seit langer Zeit gelesen'.

  ' ... Dies ist eine ausgezeichnete Spionage-Thriller, mit einer harten glaubhaft, fehlerhafte Hauptfigur ... Nick Torr. Auch wenn sie nicht ganz auf Augenhöhe mit Le Carre, steht Herr Dillon Debüt Schulter an Schulter mit zeitgenössischer Spionage-Thriller Schriftsteller wie Cumming, Porter und Steinhauer schultern. Wenn Sie gut ging, komplexe Spionage-Thrillern genießen, genießen Sie es. Der Oktober Projekt ist würdig ein breiteres Publikum'.

Verfügbar auf Kindle und als Taschenbuch.

Schauen Sie sich rjdillon.com für weitere Informationen über den Autor und seine Bücher.

The Fanatic
Hunted and the Damned

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2013 16:48:51 GMT+02:00
D. Buchfreund meint:
Hallo Olympia, empfehlend für Dich - einen aufrechten Charakter (Kriminaldirektor), Charaktere, die aus dem japanischen Kulturkreis kommen (Unternehmerfamilie, Kommissar aus Tokyo) und Kommissare, die ihre Berufung sehr ernst nehmen, mit einem Hang zur Konspiration, eingebunden in einem monumental katastrophalen Fall - einzig in der Kriminalgeschichte. Alles hier in Fadensuche. :D

Veröffentlicht am 06.09.2013 10:10:42 GMT+02:00
Peter Beck meint:
Am 26. September kommt im etablierten Emons-Verlag mein internationaler Thriller Söldner des Geldes heraus. Als frischer Autor bin ich nun natürlich auf die Bücherprofis angewiesen. Was haltet Ihr von Söldner des Geldes? Was meint Ihr zum Videotrailer? www.peter-beck.net

Vielen Dank!! Peter

www.peter-beck.net (Leseproben, Videotrailer, Portrait, etc.)
www.emons-verlag.de/programm/soeldner-des-geldes (Verlag)

P.S.: Ein paar Worte zur Story....
Söldner des Geldes ist ein internationaler Thriller voller atemberaubender Action. Ein verkohlter Scheich im Gebirge stört die diskreten Geschäfte einer Schweizer Bank mit ihren superreichen Kunden. Die Beteiligungen des Scheichs an Atomkraftwerken auf der ganzen Welt interessieren auch die National Security Agency, NSA.
Tote Kunden sind schlecht für das Geschäft. Tom Winter, Sicherheitschef der verschwiegenen Privatbank, verfolgt deshalb die Spur des Geldes nach Kairo, Bergen, Boston und zurück in die Schweiz. Gelassen, wortkarg und mit trockenem Humor.
Gemeinsam mit der attraktiven Ägyptischen Geschäftsfrau Fatima kämpft er sich durch einen blutigen Intrigendschungel. Sie stossen auf explosive Spekulationen und werden plötzlich selbst gejagt. Ein rasanter und topaktueller Thriller.

"Tom Winter hatte einen langen Tag und keine Lust, eine Leiche zu entsorgen."

"Die Scheichs kommen, kaufen und gewinnen."

"Als die Sehne riss, machte sie ein Geräusch, als ob bei einer Gitarre eine Saite zersprang."

"Eine vergitterte Birne beleuchtete spärlich den vermoderten Munitionsspeicher. In der Nässe roch es schwer nach Schwefel, Urin, Verrottetem und Verfaulendem."

...und zu mir
Ich habe Psychologie und Wirtschaft studiert, doktoriert und den schwarzen Gürtel im Judo. Nach einem MBA war ich in der Geschäftsleitung eines grossen Unternehmens und in verschiedenen Aufsichtsräten. Heute bin ich selbständig und unterstütze Organisationen bei der Gestaltung ihrer Unternehmenskultur.

Veröffentlicht am 14.09.2013 14:34:26 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 17.11.2013 14:27:16 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 17.11.2013 14:27:46 GMT+01:00
Genius meint:
Versuch doch mal VERGESSEN von Max Stiller, vielleicht gefällt`s ja.

Jacob Fullers neuester Fall, Spannung pur und fesselnder Erzählstil

VERGESSEN ...... seit über 20 Jahren befindet sich Julia in der größten psychiatrischen Klinik Münchens. Sie spricht seit dieser Zeit mit niemandem. Zur gleichen Zeit wird in New York ein Mann, ein deutscher Patentanwalt, auf eine bisher noch nie da gewesene Art und Weise getötet. Anne von Feldhaus, jüngste stellvertretende Leiterin der Münchner Mordkommission, fliegt nach New York, um das NYPD bei seinen Ermittlungen zu unterstützen. Zur Seite stellt man ihr und davon ist sie alles andere als begeistert, Jacob Fuller vom BKA. Fuller, ein hoch professioneller Profiler, wenn auch mit sehr eigenwilligen Ermittlungsmethoden und einem sehr individuellen Gerechtigkeitssinn. Fuller ist Deutschamerikaner mit doppelter Staatsangehörigkeit und war zuvor viele Jahre für das FBI in New York tätig. Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen in New York und München, stoßen sie auf ein augenscheinlich längst vergessenes bestialisches Verbrechen.

Veröffentlicht am 17.11.2013 14:51:37 GMT+01:00
P.Sowig meint:
Ich kann empfehlen: Dual Life - Doppelleben. Spielt in den USA, hauptsächlich in San Francisco. Sehr spannend geschrieben und mit überraschendem Ende.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2013 22:03:30 GMT+01:00
ulrike meint:
Hi!
Ich habe gerade Katakomben von Mark Prayon gelesen, echt ziemlich abgefahren, ein bisschen pervers, sehr spannend und ein toller Kommissar - eine echte Entdeckung. Hatte von dem Autor noch gar nichts gehört. Viel Spaß!

Veröffentlicht am 28.11.2013 09:08:57 GMT+01:00
Boydak74 meint:
Der Troja-Code: Thriller

Wie wäre es mit meine Thriller Debut "Der Troja Code". Dass mir die Charaktere gefallen ist naheliegend :-). Hier die die Kurzbeschreibung meines Verlags zur Orientierung:

Werner Dreyer, Professor für Altertumskunde, wird tot aufgefunden. Schnell verdichten sich die Hinweise, dass Dreyer keines natürlichen Todes gestorben ist. Vor seinem Tod hatte er kryptische Nachrichten an seine Tochter Helena geschickt; in ihnen deutete er an, eine fulminante Entdeckung gemacht zu haben, die die Wahrheit über die Ursprünge der Kultur Europas enthüllen würde. Helena versucht, die geheimen Botschaften ihres Vaters zu entschlüsseln. Gemeinsam mit ihrem Freund Tim will sie die Ursache für den Tod ihres Vaters ergründen. Ihre Suche führt sie bis in die Türkei.
Doch die Mörder ihres Vaters haben sie längst im Visier und eine gnadenlose Verfolgungsjagd beginnt ...

Atemlos, abgründig, spannend: Ein über Jahrhunderte hinweg gehütetes Geheimnis, für das manche zu töten bereit sind!

Ich hoffe, dass ich Interesse wecken konnte, und wünsche viel Spass beim Lesen und spannende Unterhaltung.

Veröffentlicht am 30.11.2013 18:31:33 GMT+01:00
Hei! Empfehlung:
"Die Dienststelle" >Kriminalistischer Tatsachenroman aus Hamburg und St.Petersburg<
Prostitution, Mädchenhandel,Bandenkriege und Mord
Inhalt beruht auf wahrhaften Ereignissen aus den 90er Jahren.

Veröffentlicht am 07.12.2013 18:31:07 GMT+01:00
Robert Hrdina meint:
Blutwoche in Manchester: Bankett der Psychopathen Drei faszinierende Charaktere (ein Möchtegernkiller, ein ehemaliger Afrikasöldner, eine schottische Soziopathin) und Manchester als Hauptfigur im Hintergrund. Genial gemacht. Kurze prägnante 'Kapitel'. Atmosphärische Illustrationen zwischen den einzelnen Tagen der Blutwoche. Klingt nach Massaker, aber es werden 'nur' drei Zeitgenossen beseitigt. Top-Debüt von Skells Macallan.

Lambert K. Anatomie eines Triebtäters Lebensbeichte eines Dachauer Serientäters. Akribisch herausgearbeitete Details seiner Entwicklung (Pubertät, Sexualität, Schule) in Form von Tagebuchaufzeichnungen und Tonbandprotokollen, zusammengefügt von Rufus Held (der den Täter selbst noch kannte) und der sich am Ende des Buches vor Ort auf Spurensuche begibt. Angst macht einem vor allem die Nähe zu Lambert K - viele Ereignisse, die zur Biografie des Kriminellen beigetragen haben sind uns allen mehr als nur vertraut. Ein etwas anderer Krimi. Sehr empfehlenswert.

Veröffentlicht am 08.12.2013 18:36:01 GMT+01:00
Rezension bezieht sich auf: Die Dienststelle: Ein kriminalistischer Tatsachenroman aus Hamburg und St. Petersburg (Taschenbuch)
Der Roman ist klasse und sehr spannend geschrieben. Auch die Tatsache, dass es sich um wahre Begebenheiten handelt, macht dieses Buch bsonders interessant. Auch obwohl ich keine Leseratte bin, habe ich dieses Buch fast verschlungen und fand es schade, dass es ein Ende gab.Es ist nicht wie die üblichen Thriller mit viel Geknalle usw. aber dafür total aus dem Leben gegriffen. Einen Dank an den Autor dieses Buches, dieses Thema ist wichtig und wurde viel zu lange nicht angepackt. Ich kann nur empfehlen, dieses Buch zu lesen und man vermisst bestimmt nicht die üblichen übertriebenen Szenen, die nichts mit der Realität zu tun haben.

Veröffentlicht am 16.12.2013 17:22:30 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 16.12.2013 17:23:13 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 16.12.2013 17:25:35 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 16.12.2013 17:26:00 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 16.12.2013 17:30:31 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 16.12.2013 17:30:40 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 16.12.2013 22:01:04 GMT+01:00
tanzklee meint:
Kutscher: Die Duftspur

hoffe ja auch, dass es mir gelungen ist, interessante figuren zu zeichnen in meinem krimi-debüt.
jdflls. zielt die geschichte nicht darauf ab, dem leser blutorgien und gewaltexzesse auszumalen.
vielmehr versucht sie sich damit auseinanderzusetzen, wie ganz einfache menschen (in diesem fall ein taxifahrer) reagieren, wenn sie mit der alltäglichen, kühl organisierten monströsität geschäftsmäßig betriebenen kindesmissbrauchs konfrontiert werden.

vom 19. 12 - 23. 12. biete ich das ebook zum kostenlosen download an.

Veröffentlicht am 18.12.2013 13:07:42 GMT+01:00
mica meint:
Spannend erzählt und mitreißend blutig und tolle authentische Charaktere aus dem Berliner Kiez, die an Dramtik und verkorksten Seelenleben nichts missen lassen!
Operation Göring: Der Anti-Nazi-Thriller aus F'hain
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in thriller Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Der Vollstrecker, Still Missing, Töte mich..gelesen..Wer hat neue Empfehlungen für mich? 8302 Vor 4 Stunden
ohne Ermittler 4 Vor 2 Tagen
Spannung pur im Bereich "Gerichtsverhandlung " gesucht 9 Vor 2 Tagen
Thriller/Psycho - Empfehlungen gesucht 73 Vor 2 Tagen
Romane mit Okkultismus und Nazis (Indiana Jones ähnlich?) 7 Vor 4 Tagen
Actionthriller mit Hohem Tempo - Bestenliste und Lesetipps gesucht 23 Vor 4 Tagen
Neuer Krimi / Thriller gesucht 116 Vor 5 Tagen
Neue deutsche Thriller gesucht!!!! 270 Vor 5 Tagen
Kann mir jemand einen richtig guten (intelligenten) Krimi/Thriller empfehlen? 371 Vor 5 Tagen
Ein guter Krimi/Thriller ist für mich, wenn er ...... ??? 5 Vor 5 Tagen
Suche DRINGENDSTgute psychologische Spannungsromane (für Frauen)! Geheimtipps SEHR willkommen ;) 115 23.08.2014
Suche Thriller mit bestimmten Kriterien 29 21.08.2014
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  75
Beiträge insgesamt:  99
Erster Beitrag:  28.08.2011
Jüngster Beitrag:  18.12.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 7 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen