Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

Der Vollstrecker, Still Missing, Töte mich..gelesen..Wer hat neue Empfehlungen für mich?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
826-850 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 22.06.2012 17:12:44 GMT+02:00
ThrillerBee meint:
Mein Vater ist letzte Nacht verstorben...Melde mich erstmal ab....

Bin so traurig, Bee

Veröffentlicht am 22.06.2012 17:29:42 GMT+02:00
SFFFFF meint:
Oh Bee, das tut mir sooo leid. Sei Dir sicher , dass wir alle hier bei Dir sind und Dich in Gedanken stützen. Fühl Dich gedrückt...versuch stark zu sein...

Liebe Grüße
Sven

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2012 01:31:53 GMT+02:00
Olli-in-HN meint:
Mein allerherzlichstes Beileid, liebe Bee!

Veröffentlicht am 24.06.2012 18:34:39 GMT+02:00
SchwarzerMann meint:
Auch von mir mein herzlichstes Beileid liebe Bee....der Verlust eines Menschen schmerzt immer sehr. Ich wünsche dir viel Kraft um die kommende Zeit zu überstehen!

Veröffentlicht am 26.06.2012 08:02:14 GMT+02:00
Oh, Bee,

von ganzem Herzen tiefstes Beileid!
Ich habe das auch schon hinter mir... :(
Ich hugggle Dich von hier aus!
Wir denken an Dich!

LG Miki

Veröffentlicht am 30.06.2012 21:55:20 GMT+02:00
ThrillerBee meint:
Danke das ist sehr lieb von euch! Lese momentan eine Menge melde mich morgen mal mit nem kleinen Fazit.....

Lieben Gruß, Bee

Veröffentlicht am 30.06.2012 22:20:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.06.2012 22:34:48 GMT+02:00
Hallo Bee,

schoen, dass Du von Dir hoeren laesst!
Habe in letzter Zeit oft an Dich gedacht...
Lesen hat auch mir in nicht sooo positiven Zeiten oft geholfen.

Alsdann, schlaf gut - und nicht vergessen: Du bist nicht allein!
Fuehl Dich ferngeknuddelt... :)

Miki

Veröffentlicht am 09.07.2012 21:13:32 GMT+02:00
SFFFFF meint:
Oh Mensch,

der Thread erscheint schon gar nicht mehr in der Liste unten. Hey Bee, wie geht es Dir, gib mal bitte ein kleines Zeichen.
Miki taucht ja nebenan mal wieder auf.
Und Mr. Popanzo ausm Norden? Hallo??

Freunde, sagt mal bitte piep...

Viele Grüße
Sven

Veröffentlicht am 09.07.2012 21:22:22 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.07.2012 21:24:34 GMT+02:00
Hallo Sven,

das war ja wohl Gedankenuebertragung :)
Bin Dir aus dem Horror hinterhergelaufen, habe Dir dort auch 'was gepostet...
Klautuso sehe ich ab und zu, ich persoenlich treibe mich bei englischen Buechern, toten Dichtern, und gaaanz selten bei den Horrories herum - mehr beim lesen/ausgelesen..
Ich gucke immer wieder 'mal hier herein, aber...

Nun ja, FREUNDE & FREUNDIN NR. 1, aufwachen - heraus aus den Buechern, Federn, etc...

Hier sind wir, Sven und Michaela!

alles Liebe Miki

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2012 21:35:26 GMT+02:00
SFFFFF meint:
Sooo isses jut! -.-

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.07.2012 20:27:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.07.2012 20:29:05 GMT+02:00
Thrillme meint:
Hey ThrillerBee, ich bin auch ein totaler Thriller-Fan. Wie sieht es aus mit den Büchern von Tess Gerritsen, Karen Rose, Karin Slaughter, Jeffrey Deaver... kann ich allesamt empfehlen. Aber wie ich sehe, hast du schon jede Menge brauchbare Tipps bekommen :-) Sind sogar noch welche für mich dabei!

Ach du je, ich sehe jetzt erst, dass der Beitrag schon total alt ist und sich hier eine kleine eingeschworene Truppe gebildet hat. Sorry, ich muss das irgendwie einstellen, dass die aktuellsten Beiträge oben angezeigt werden und nicht die ältesten....

Veröffentlicht am 11.07.2012 20:49:18 GMT+02:00
SFFFFF meint:
Hi Damopa,

zu deiner Reihe könnte man noch Mädchenfänger hinzufügen, das hatte mir sehr gefallen. Passt in die Richtung, finde ich. Kennst du es schon?

LG
Sven

Veröffentlicht am 11.07.2012 20:56:54 GMT+02:00
Thrillme meint:
Ja klar, Mädchenfänger ist doch von Jilliane Hoffman, oder? Von ihr hab ich auch schon alles gelesen. Mag ich auch sehr gern. Oder auch Mo Hayder. Im Moment habe ich gerade mit der Reihe um Marie O'Dell angefangen. Von Alex Kava. Der erste Teil Das Böse: Der 1. Fall für Profilerin Maggie O'Dell hat mir ganz gut gefallen. Und nun bin ich beim zweiten Teil Das Grauen.. Hat jemand von euch die Reihe schon durch bzw. ist weiter?

Veröffentlicht am 12.07.2012 01:35:29 GMT+02:00
Elke meint:
Sagt mal wie geht es ThrillerBee, sie wollte sich doch melden. Ich denke wir sollten Mal eine Paar wirklich gute Gedanken an sie schicken, ich jedenfalls glaube das es hilft.
Also ThrillerBee, ich hoffe das all die guten Buecher Dir helfen ueber Deinen Verlust hinwegzukommen und das wir bald von dir hoeren (lesen). Das Leben ist nun mal so, es wird aber wieder besser. Hoffe bald Deinen Namen wieder zu sehen.

Veröffentlicht am 12.07.2012 10:20:04 GMT+02:00
Thrillme meint:
Liebe Elke, den guten Wünschen für Thrillerbee schließe ich mich sehr gerne an. Ich hab es eben erst gelesen .... :-((((( Es tut mir schrecklich leid und ich wünsch dir alles, alles Gute!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 17:49:03 GMT+02:00
klautuso meint:
Hallo Damopa, habe von Alex Kava"Das Böse" und "Schwarze Seelen" gelesen.
Das Böse liegt noch auf meinem SuB.
Habe dir mal die Komplette Maggie O'Dell-Reihe aufgelistet.
(2000) Das Böse
(2001) Das Grauen
(2002) Schwarze Seelen
(2003) Eiskalter Wahnsinn
(2006) Die Rückkehr des Bösen
(2006) Ausgeblutet
(2009) Blutiger Freitag
(2010) Knochenpfade
(2011) Fleisch
Noch eine kurze Frage zu deinem Profil, hast du alle Rezensionen selbst verfasst?
Gruß klautuso

Veröffentlicht am 12.07.2012 17:59:42 GMT+02:00
Thrillme meint:
Hey klautuso, danke für die Chronologie. So brauche ich sie schon nicht mehr zu suchen :-) Gibt's die denn alle als ebook? Werde ich gleich mal schauen. Ich finde auch den 2. Teil bis jetzt ganz gut.
In meinem Profil kann man meine Rezensionen lesen???? Oh Mann, ich bin ein echter DAU :-)
Also, wenn da mein Name steht, hab ich das auch selbst geschrieben. Wieso gibt es sowas wie einen Rezensionen-Ghostwriter?? *hehe*
Ich verfasse aber nur Rezensionen, wenn ich unbedingt etwas darüber loswerden will. Also meist besonders gut, oder besonders ätzend. Oder wenn die Rezensionen total irreführend sind.
Ich hab sicher schon 23894237489237423478 Mal so viel gelesen wie rezensiert *gg*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 18:18:27 GMT+02:00
klautuso meint:
Hallo Damopa, zu ebook's kann ich dir leider keine Auskunft geben.
Ob es bei verfassten Rezensionen Ghostwriter gibt-denke mal so wie im richtigen Leben auch.
Manchmal wird ein Profil auch von mehreren genutzt oder eine/r hat gleich einige Profile.
Ich habe nur gefragt weil du ein Buch genannt hast bei dem unsere Meinungen dann doch stark auseinandergehen.
Closer: Er wird sie finden. Er wird sie töten. (Knaur TB)
Gruß klautuso

Veröffentlicht am 12.07.2012 19:20:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.07.2012 19:38:36 GMT+02:00
Hi klautuso,

Du weisst, dass ich Dir zu "Closer" nur zustimmen kann :)
LG Miki

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 19:40:46 GMT+02:00
Thrillme meint:
klautuso, also mein Account wird nur von mir genutzt. Definitiv! Hahaha, ja der Closer..... oh Mann, da war ich echt enttäuscht. So ein schlechtes Buch hab ich schon lange (auch danach) nicht mehr gelesen. Zum Glück hat ja aber nicht jeder den gleichen Geschmack. Er war total unglaubwürdig für mein Empfinden und die Protagonisten unsympathisch. Und zwar alle. Die Kunst ist es ja irgendwie auch immer eine Figur, die im Grunde negative Eigenschaften verkörpert so zu verkaufen, dass der Leser sie mag, auch wenn sie z.B. eine Hexe ist (z.B. Scarlett O'Hara im 'vom Winde verweht'). Das macht einen guten Roman aus. Gerade in den Thrillern, die ich so mag ist oft eine der Hauptpersonen total 'kaputt' und hat auch einiges auf dem Kerbholz, aber man schlägt sich trotzdem auf seine Seite. Das macht, meiner Meinung nach, einen guten Autor aus. Aber beim Closer war da nix mit. Zumindest für mich nicht. Aber zum Glück liegen die Sympathien ja nicht bei jedem gleich :-)
Ich muss gleich mal deine Rezi lesen gehen :-))))

Veröffentlicht am 12.07.2012 19:57:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.07.2012 19:59:19 GMT+02:00
@ Damopa

Es ist wahr, an "Closer" scheiden sich die Meinungen - eine mittelmaessige dazu ist eigentlich schlecht moeglich.
Und die Figuren ... nun, auch da koennen die Meinungen auseinandergehen - aber m.E. waren die doch ALLE - vom ersten bis zur Letzten kaputt...
Nur, solche Buecher braucht's halt auch manchmal :))
Schon Die Mutter von Brett MacBean gelesen?
Da wird das eigentlich noch extremer...

LG Miki

Veröffentlicht am 12.07.2012 20:03:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.07.2012 12:29:30 GMT+02:00
klautuso meint:
Hallo Miki, hatte dich schon vermisst.
Eine Frage an dich als Vielleserin, kennst du von Robert Littell Die Company: Die weltumspannende, faszinierende Saga über die CIA bin ich gerade am Lesen und muss sagen ein Agententhriller par excellence.

Damopa, mir hatte Closer recht gut gefallen 8/10 meine Kurzbeschreibung lautet:
Brutal, Böse, Schwarzhumorig.
Mein Lieblingsbösewicht ist immer noch Dr. Hannibal Lecter.
In diesem Sinne
Kann heute nicht mehr antworten da ich gleich weg muss.
Gruß klautuso

Veröffentlicht am 12.07.2012 20:10:25 GMT+02:00
Thrillme meint:
Hey Miki, also ich hab mir das mal durchgelesen zu 'Mutter', aber das hört sich nicht so an, als wäre das mein Ding. Ich hab überlegt, warum wohl nicht, weil ich ja ein totaler Fan von Psycho-Thriller bin. Und ich bin zum Schluss gekommen, dass ich keine Rache-Geschichten mag. Und vor allem dann nicht, wenn sich der Rächer selbst wie ein totaler Psycho verhält. Ich mag es eher, wenn Leute 'versehentlich' 'kaputt' gehen. Mo Hayder kann das ganz gut schreiben. Aber da sind dann selbst die Rächer noch sympathisch. Oft kämpfen sie nicht für ihre eigene Rache, sondern weil sie sich für andere einsetzen. Am allerliebsten mag ich Thriller, wo der Psychopath ein totaler Psycho ist und dann aber das Handwerk gelegt bekommt. Ganz klassich eben :-). Aber ich mag es nicht besonders blutig, brutal und bösartig. Da kann ich nichts dran finden. Der, der für's Blut und die Folter sorgt ist in meinen Augen einfach der 'Böse', ich kann keine Sympathie für ihn empfinden. Und das ist das, was für mich ein Protagonist ausmacht (s.o.).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 20:20:35 GMT+02:00
Hi klautuso,

Nein, das Buch kenne ich noch nicht - kommt aber sofort auf meine Liste!
Ich habe bei den Psychos meine Kurz-Ansicht ueber den neuen Lars Kepler, den ich bereits auf Italienisch bekommen habe hier getauft:La testimone del fuoco (La Gaja scienza), kommt in DE im Oktober als Flammenkinder: Kriminalroman heraus. Aeusserst befriedigend - ein 9/10 wuerde ich mal sagen, und der naechste MUSS einfach ein 10/10 werden, wenn die das Thema nicht total verhauen, das da auf die Leser zukommt!
Gut, was die sich bei den deutschen Buchtitel so denken Eldvittnet auf Schwedisch - das ist Zeugin des Feuers, wie es im Italienischen uebernommen wurde. Nun, ueber Flammenkinder koennte man(n)/frau streiten, aber die Maedels, um die es im Buch geht, sind schon recht "feurig" im Verhalten...

OK, Bis morgen dann...
Lese heute etwas Englisches...

Miki

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.07.2012 20:24:57 GMT+02:00
@ Damopa,

Du hast mit Deiner Ansicht zu der Mutter voellig den Nagel auf den Kopf getroffen!
Absolute Psychose, die in Selbstvernichtungstrieb ausartet...
Auch ueber die Mutter teilen sich die Meinungen, und das ist schon richtig so. Sympathien in Psycho-Thrillern fuer andere als die Opfer zu empfinden, ist m.E. eh fast unmoeglich.
Schoen, dass Du hierhergefunden hast...

Schoenen (Lese-?) Abend noch...
Miki
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  329
Beiträge insgesamt:  9944
Erster Beitrag:  26.08.2011
Jüngster Beitrag:  Vor 2 Stunden

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 15 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen