Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

Der Vollstrecker, Still Missing, Töte mich..gelesen..Wer hat neue Empfehlungen für mich?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
251-275 von 7164 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 15.12.2011 21:54:38 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Jo jo,

echt still hier. Ich habe gerade BLACK OUT von Eschbach begonnen, startet recht interessant.

Davor THE CUTTING - geiler Cop-Thriller, macht Laune, bischn überstürztes Ende, aber wir wollen mal nich so sein...

Greeeets!

Sven

Veröffentlicht am 16.12.2011 17:32:27 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.12.2011 17:33:27 GMT+01:00
Popanzo meint:
Hey Leute, kann mir jemand was zu diesen beiden Teilen sagen: Judaswiege: Thriller (Sam Burke und Klara Swell) und Allmächtig: Thriller ? Vor allem zweiteres klingt für mich interessant, weil ich son geiselnehmerplot ganz cool finde, fand ja Oktoberfest: Thriller auch super. (Hmmm, wieso ist das eigentlich nicht in meinen Tops gelandet - naja, irgendwo muss man ja einen cut machen)

Veröffentlicht am 16.12.2011 18:42:39 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Moin Popanzo,

sorry, kenne ich leider nicht - das Cover mit dem Schädel ist cool.

Einmal durch die Hölle und zurück bestellt, musste einfach sein..
Trotz der schlechteren Rezies.

Veröffentlicht am 17.12.2011 12:22:05 GMT+01:00
Popanzo meint:
Joa bin ich riesig gespannt was du dazu sagst, ich tanz schon ständig im buchladen um das buch herum, ist einfach zu teuer und bin mir halt nicht sicher ob es gut genug ist, die kritiken sind ja echt abschreckend, der erste war ja schlicht nur durchgängig verrückt/genial und halt kaum mit einem anderem autor vergleichbar: wär nur schade wenn das pulver bereits verschossen wäre.

Veröffentlicht am 17.12.2011 13:03:44 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Jop, ich werde berichten. Wo bleiben die nur??? ;)

Veröffentlicht am 17.12.2011 13:15:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.12.2011 13:18:42 GMT+01:00
Popanzo meint:
Meinste andere Poster? Joa leer geworden hier, seitdem "addams family" geöffnet hat - muss ja auch zugeben, dass ich mich dort auch wohl fühle. Aber ich werde auch hier noch rezies abgeben und tipps - der von "Winter in Maine" fehlt noch... deswegen:
Das Buch ist wie schon oft betitelt, eine kleine Perle - sprachgewaltig und in der Tiefe rührend. Perfekt um sich mit einem Glühwein bei Schnee draussen in einen kleinem warmen kabuff hinzusetzen und das buch zu geniessen. Ein Aufschrei , Einsamkeit, Julius wehrt sich, wird paranoid , wird hungrig, wird wütend , wird traurig, - ebenso der Leser. Eine 4 - 5 stündige Reise in das verschneite Maine samt Jägern und Gejagten. Toll geschrieben und shakespearisch unterkühlt.

Veröffentlicht am 17.12.2011 13:36:34 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Nee, ich meinte den Paketdienst...
Aber still ist es hier wirklich geworden.

Winter in Maine hörst sich sehr interessant an, aber die Story ist ziemlich kurz, das leihe ich mir auch mal aus.

Hat jemand vielleicht Blutboden schon gelesen? Hört sich an, als wenn der Titel hält was er verspricht.

Veröffentlicht am 17.12.2011 13:53:24 GMT+01:00
Popanzo meint:
Net gelesen dat Blutboden, aber Winter in Maine , hab ich auch aus der stadtbücherei, lohnt halt nicht wirklich sich das zu kaufen mit knapp über 200 Seiten - auch wenn ich weiss dass ich das buch irgendwann nochmal lesen werde. "Du bist blutdurchsiebt, du bist bestoben" zu geil!

Veröffentlicht am 17.12.2011 19:22:21 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hallooo,
bin noch da...hab nur Weihnachtseinkaufstress.......den ganzen Nachmittag bei IKEA verbracht.(Ächz)
Winter in Maine ist da:-) Und habe Beuterausch bestellt:-)) und lese gerade wieder einen Flop für den Psycho Thread nebenan grins
LG, Bee

Veröffentlicht am 17.12.2011 19:27:11 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
und nochmal.....hat schon einer hier das Bücher Trade in ausprobiert??? Habe heute zwei Ladenhüter mal eingetauscht...
Bee

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.12.2011 19:32:53 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Hi Bee,

welchen Flop denn?

Veröffentlicht am 17.12.2011 20:33:24 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi, das wollte ich erst in meiner Liste verraten...aber unter uns:-) "Stirb" von Hannah Winter...War in einem Bücherpaket was ich ersteigert habe....schlecht geschrieben, durchsichtige Geschichte! Denke ich werde morgen meine Top/Flop Liste fertig haben.

LG,Bee

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.12.2011 21:07:49 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Ok, man muss nur einfach allem etwas Positives abgewinnen... ;)

Meine Flops sind seeehr übersichtlich ausgefallen.

LG

Sven

Veröffentlicht am 18.12.2011 14:38:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.12.2011 14:49:30 GMT+01:00
Popanzo meint:
yesss, der Nevill befindet sich endlich in meinem besitz und wird spätestens anfang januar in angriff genommen, - Thbee - du scheinst ja ziemlich begeistert gewesen zu sein von dem buch, oder?
Ich wünsch dir auf jeden fall viel spaß mit "Winter in Maine" - super teil das. einen schönen 4. advent noch an alle.
ansonsten - schön dass du ketchum weiter verfolgst, "evil" haste ja gelesen und manche geben danach halt auf. Kann mich da eben nur wiederholen . ein wichtiges buch, bewegend, schockierend und einfach nur mindfucked.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2011 18:41:32 GMT+01:00
giorgio faletti, "ich töte" - mein favorit

Veröffentlicht am 18.12.2011 22:58:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.12.2011 22:58:25 GMT+01:00
adam davids meint:
Von Faletti müsste ich im nächsten Jahr auch mal etwas lesen, Gabriela. Hört sich sehr gut an!

Bee ... ich warte sehnsüchtig auf deine Liste! :-) Über viele Flops bin ich persönlich ja immer dankbar. Weniger Bücher für die Liste, weniger Lesedruck ;-)

Was ist denn dieses Trade? Noch nichts von gehört ... gibt es noch mehr hier außer den Foren? ;o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.12.2011 16:19:24 GMT+01:00
Vasudeva meint:
hallo bee,

rasantes Thrillerdebüt: Thomas Hartl: "Brave Mädchen morden nicht", (Verlag Kehrwasser) siehe www.thomashartl.at

Veröffentlicht am 19.12.2011 17:39:16 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
@adam...Streeeeessssss! Überstunden, Weihnachten etc......Liste kommt auf jeden Fall!
@Gabriela...vorgemerkt!!! Danke
@Vasudeva...schau ich mir an wenn der Mega Stress vorbei ist:-)

LG, Bee

Veröffentlicht am 20.12.2011 20:53:35 GMT+01:00
ThrillerBee meint:
Hi,
@Popanzo...was sagst du zu dem "Nevill"? Habe meine Top/Flop Liste nebenan eingestellt...kannst ja mal schauen! "Evil" ist drauf...
LG, Bee

Veröffentlicht am 20.12.2011 22:40:02 GMT+01:00
Popanzo meint:
@thbeee
oooh ich hoffe doch evil ist als top drauf, hab noch net geschaut, der Nevill wird gleich nach dem simultanen Rothfuss und "Stigma" gelesen, also zum Jahresausklang.
"Stigma" erst bei S. 70 aber bislang nichts tolles, bin zwar weiterhin gespannt, aber etwas holprig und vieeeeeeel zu viel wörtliche Rede - beinahe schon vervig.

Veröffentlicht am 22.12.2011 21:01:54 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Haaaaaaaaaaaaaallooooooooooooo...

Jemand zu Hause???

Einmal durch die Hölle und zurück kommt wieder in Schwung, mir gefällts, ich stehe aber auch absolut auf Bazells irren Stil.

Schüüüüss

Sven

Veröffentlicht am 22.12.2011 21:11:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.12.2011 21:12:56 GMT+01:00
Popanzo meint:
JAja, ich guck immer noch täglich hier rein, aber da ich nicht zu Potte komme mit lesen und nur so 50-60 Seiten am Tag schaffe momentan kann ich auch nicht viel berichten.
"Stigma" hmm jaaa, wenn ich auf den nächsten 10 Seiten NOCH einmal lesen muss, dass der Protagonist sich vor wirklich allem fürchtet, pfeffer ich das Ding in die Ecke. Die ersten 80 Seiten sehen wie folgt aus: Ellenlanger Dialog - eine Beschreibung, dass unser Held ein Weichei ist - superviel Geschwafel (meist noch mit dem Hinweis, dass Thomas vor ziemlich vielem Angst hat) - dann .. Thomas ist ein Weichei - wieder 10 Seiten NonStop Dialog - dann aus heiterem Himmel ein WeicheiHinweis - Dialog - Weichei. Pfffff, ich habe die Befürchtung, dass mich der nächste deutsche Thrillerautor enttäuscht. Es bleiben nicht mehr viele übrig! Winkelmann müsst ich wohl noch versuchen.
Popanzo over and out.

@sfffff
Bazell ist halt auch irre im Kopp! Schon mal Charlie Huston versucht, wenn nicht dann ist seine Charlie-Parker-Reihe genau das Richtige für dich!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.12.2011 00:23:40 GMT+01:00
Olli-in-HN meint:
Durchhalten, Popanzo, das Ende von "Stigma" entschädigt für so manche Länge.

Veröffentlicht am 23.12.2011 15:53:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.12.2011 16:00:35 GMT+01:00
Popanzo meint:
@Olli
das wurde mir bei Rachesommer auch versprochen, da war das ende ganz ok, der rest nur übelster schwachsinn. Ich befürchte aber bereits, dass ich den Schluss bereits ahne, ging mir bei Fitzek und bei Simon Beckett auch immer so, ich wusst es bereits nach spätestens 100 Seiten. Beckett ist aber wenigstens noch interessant - ich gebe allerdings gerne zu, wenn ich mich irre bei "Stigma". Ach ja bei Wulf Dorn wusste/ahnte ich es nachdem ich die Rückseite des Buches las (looool).
Aber - ich sagte ja mal hier , ich mag keine deutschen Thrillerautoren, weil sie keine Story stricken können ohne ihn absurdes hinabzugleiten. EINER wird da mich wohl doch überzeugen können: Von Schirach hat doch einen Roman geschrieben: Der Fall Collini: Roman . Fand "Verbrechen" und "Schuld" weltklasse, auch was den Schreibstil angeht.

edit: hmmm, ich hoffe das oben klingt nicht zu arrogant hier nach dem Motto "Ich bin so clever, ich weiss immer was los ist". Kommt iiiimmer so bei den fitzeks und den anderen schländern, es ist... (ich will halt nix spoilern). Beckett hab ich nur erwähnt, weil die Täterzuweisung seine einzige Schwäche ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.12.2011 23:29:52 GMT+01:00
Olli-in-HN meint:
Na, da bin ich ja mal gespannt, ob du bei Stigma auch richtig liegst...
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0xa0f46f30)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  306
Beiträge insgesamt:  7164
Erster Beitrag:  26.08.2011
Jüngster Beitrag:  Vor 39 Minuten

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 13 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen