Kunden diskutieren > thriller Diskussionsforum

!!!psycho-horror-thriller!!! 2 – ad(d)ams family


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
3301-3325 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 05.06.2012 20:15:26 GMT+02:00
SchwarzerMann meint:
Melde mich auch mal wieder!

Irgendwie hat mich seit Kings "The Stand" die Leseunlust gepackt. Gemeingefährlich isse! Schleicht sich feige von hinten an und überrumpelt einen dann. Danach gabs noch Das Nest: Thriller (Danke an Gunther). Und zur Zeit einen Herbert: Die Gruft. Roman.. Bisher sehr solide. Hochdekorierter Personenschützer legt sich mit seinem Übernatürlich begabten Klienten an...
Bahnlektüre würdet ihr wohl sagen. Na das wollen wir doch gleich morgen mal testen, denn da geht es bis Samstag in die Nähe von Dresden (aber erstmal mit Zug nach Leipzig, 1 1/2 Stunden weniger Fahrt und 20 Piepen günstiger). Vielleicht komm ich diesmal dazu direkt in die Stadt zu fahren, mal sehen...

Aber so eine Leseunlust ist wirklich nicht schön...ich hab unendlich viele gute Bücher hier stehen und nichts reizt mich. Heute ist das erste Buch seit einigen Wochen angekommen, Verdons "Schliesse deine Augen". Dabei ist doch auch schon der neue Bryan Smith raus...hat den schon jemand gelesen? Massel oder Popanzo oder Sven vielleicht?

Veröffentlicht am 05.06.2012 20:20:00 GMT+02:00
ThrillerBee meint:
Hi,
oh Asche über mein Haupt...das ich Tage der Toten abgebrochen habe;-) Ich habe aber auch gesagt war evtl. nicht der richtige Zeitpunkt. Manchmal wenn alles rundherum stressig ist muß ich einfach in die Geschichte reinfallen und das schon während der ersten Seiten. Ich habe so viele Top Bücher gelesen seitdem ich hier oder nebenan dabei bin...früher hätte mir einiges an Büchern von der Spannung her ausgereicht, aber jetzt.....

Und das ich Mädchenmörder von Thea Dorn abgebrochen habe...uii 1000x Peiniger...Wer hats gelesen?

Aber ich werde das Richtige finden bin jetzt sozusagen eine Suchenbee (?) ;-)

Höre gerade über Kopfhörer Herbert mit Land unter...ich liebe seine Musik..und seine Konzerte:-) Das nur nebenbei...

LG, Bee

Veröffentlicht am 05.06.2012 20:26:48 GMT+02:00
Massel meint:
Dan: Sorry, von Bryan Smith noch nichts gelesen, kommt aber bald ;)

Veröffentlicht am 05.06.2012 20:27:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.06.2012 20:28:52 GMT+02:00
adam davids meint:
Olli - Denis Scheck meinte mehrfach, die Bücher von Adler-Olsen wären öde Routine. Irgendeinen letzten Band mit Nazi-Thematik hat er dann komplett in den Boden gestampft.

Dann mal viel Spaß in der Nähe von Dresden, Dan. So eine Zugfahrt ist ja ideal, um seine Leseunlust zu überwinden! Viel Erfolg.
Bryan Smith? Stimmt, den wollte ich auch mal ... "Seelenfresser" und "Todesgeil" sind ja neu - drei Romane in drei Monaten! Da hat der Festa-Verlag ordentlich vorgelegt (fast ein Overkill und bei den Preisen ... ach, egal ;-)) ... und Edward Lee müsste auch bald kommen ... Hm, erstmal "Zerfleischt".

Thea Dorn interessiert mich auch, Bee! Aber eher "Die Brut" ... gelesen habe ich noch keins von ihr. Ab auf die Liste!

Veröffentlicht am 05.06.2012 20:42:48 GMT+02:00
ThrillerBee meint:
@adam ...überleg die das lieber nochmal mit Thea Dorn;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.06.2012 20:47:47 GMT+02:00
adam davids meint:
Ja, ne? Ihre Romane schneiden ja alle ziemlich schlecht ab hier auf Amazon! Irgendwas muss wohl dran sein ...

Veröffentlicht am 05.06.2012 22:04:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.06.2012 22:06:06 GMT+02:00
"Das Protokoll" ist immer noch extrem spannend. Jetzt mischt auch noch die Mafia mit... Deren Beteiligung ist ein bisschen zuviel des Zufalls, aber letztendlich schafft Steven Ford es, selbst diese unrealistischen Szenarien unheimlich rüber zu bringen. Der Mann hat Talent zum Schreiben.

@SchwarzerMann: Bring mal gutes Wetter mit in die Dresdner Umgebung. Ich bin auch grad hier, und es regnet nur. Da fühle ich mich fast, als wäre ich noch in Hamburg...

Gunther

Veröffentlicht am 06.06.2012 00:04:26 GMT+02:00
klautuso meint:
Von Thea Dorn gelesen Ringkampf: Roman nicht gerade ein Überflieger für mich.
Besser gefallen aus deutschen Landen hat mir Wer erschoss Jesus Christus?
Gruß klautuso

Veröffentlicht am 06.06.2012 22:30:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.06.2012 22:31:10 GMT+02:00
adam davids meint:
So, ein langer Berlin-Tag (die zweite große Tour in kurzer Zeit) neigte sich vor einer Stunde dem Ende ...
Zu Hause gleich die Festa-Bestellung aufgerissen - Zerfleischt und die schicke Chronik des Cthulhu-Mythos II :) Noch dazu in einem meiner Lieblingsantiquariate gewesen, eingetütet: ein Sammelband von Stephen-Crane-Stories ("Das blaue Hotel" und "Das Ungeheuer" kenne ich schon - gefielen mir sehr! -, aber so habe ich endlich die Möglichkeit, "Maggie, das Straßenkind" zu lesen), Krieg der Welten von Wells, Don DeLillos Epos Unterwelt, Chronik eines angekündigten Todes von Marquez (schöne alte, gebundene Ausgabe) und (auch gebunden) meinen ersten Salman Rushdie: Harun und das Meer der Geschichten. Ick freu mir! Und fall gleich tot ins Bett ...

Ich wünsch euch was, Psychos!
Gute Nacht,
Adam.

Veröffentlicht am 07.06.2012 07:34:08 GMT+02:00
Zilli meint:
Schlaf gut, Adam.

Ich finde, Level26 ist ein aufgeplusterter 08/15 Thriller. Das Buch ist nicht schlecht, wird aber dem Hype nicht gerecht.
Die Story entspricht dem normalen Thriller-Plot, die Figuren bleiben zu blass um wirklich mitzufiebern, einzig die Idee mit den Internetfilmchen ist mal was anderes.
Gut, dass ich das Buch nur ausgeliehen habe. Hat mir trotzdem die Bahnfahrt versüsst.

Morgen ist Freitag :)

Veröffentlicht am 07.06.2012 11:36:00 GMT+02:00
adam davids meint:
"Aus der Luft betrachtet hätte Greenlaw grob wie eine Briefmarke ausgesehen, durch die der Green River floss."

"Zerfleischt" ist schon ziemlich mies geschrieben :D Aber hey, macht trotzdem Spaß! Zumindest die ersten 70 Seiten. Bin mal auf die "Erklärung" gespannt ...

Genau das wäre auch meine Erwartungen an "Level 26" gewesen, Zilli. Ich lass es nach deiner Meinung bleiben, werde es nicht lesen.

Gruß,
Adam.

Veröffentlicht am 07.06.2012 13:26:21 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.06.2012 14:31:59 GMT+02:00
klautuso meint:
Beendet Dresden - Pennsylvania von James A: Michener passt nicht genau hierher, daher habe ich einige Zeilen im Nachbarthread "ich lese gerade/habe gerade ausgelesen" geschrieben.
Werde mich nun mal einer für mich neuen Schriftstellerin aus Norwegen widmen.
Karin Fossum mit Schwarze Sekunden: Roman
Gruß klautuso

Veröffentlicht am 07.06.2012 14:38:15 GMT+02:00
lolarennt meint:
De Lillo hab ich vor ein paar Jahren gelesen, interessant und nicht ganz einfach, aber trotzdem empfehlenswert!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 16:25:33 GMT+02:00
Olli-in-HN meint:
@ Klautuso: Du weisst schon, daß "Schwarze Sekunden" der sechste Band der Reihe um Konrad Sejer ist?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2012 17:02:42 GMT+02:00
klautuso meint:
Olli jetzt ja, vorher nicht habe nur auf dem Einband gesehen das schon andere Bücher von Karin Fossum erschienen sind. Doch einem "geschenkten Gaul ...." Und da ich gerade Lust hatte auf einen neuen Autor aus dem Bereich Krimi habe ich mal mit der Lektüre begonnen.
Fällt mir gerade ein einen Don DeLillo habe ich auch mal gelesen Sieben Sekunden
Ein weiteres Buch in dieser Richtung
Der Tag des toten Präsidenten
Gruß klautuso

Veröffentlicht am 07.06.2012 23:48:52 GMT+02:00
Tuchhändler meint:
So langsam habe ich mich wohl entschieden, welche Bücher bei mir ein neues Heim bekommen. Ich muß aber noch überlegen, von welchen ich Abschied nehmen muß. Wer bekommt denn mein Paket jetzt noch?

Veröffentlicht am 08.06.2012 08:09:04 GMT+02:00
adam davids meint:
Milchener und Fossum kenne ich gar nicht, muss ich zugeben. Habe mir auch vorgenommen, erst gar nicht zu schauen, wer die beiden sind, der Verlockung setze ich mich erst gar nicht aus.

Auf den DeLillo freue ich mich schon, Lola! Allein der Titel überzeugt mich ja. Bin sehr gespannt. Den Autor wollte ich schon immer mal lesen. "Sieben Sekunden" hatten sie auch, Klautuso. Hört sich auch interessant an. Mal sehen, wenn "Unterwelt" gefällt, lese ich sicher mehr vom DeLillo.

Auch nach 140 Seiten ist "Zerfleischt" noch unterhaltsam und sehr witzig. Ich meine, ernst nehmen kann ich's nicht, dafür ist's zu einfallslos geschrieben und die "Charaktere" sind ja auch nur Schablonen, die ihren Zweck erfüllen sollen/müssen. Massel meinte schon ganz richtig: ein cooles Hirn-aus-Buch!

Hier noch einmal die Reihenfolge, Tuchhändler:
Adam -> Massel -> Zilli -> Ute -> Tuchhändler -> Pender -> Gunther -> Michael -> blümchen -> Babs -> Adam

Liebe Grüße,
Adam.

Veröffentlicht am 08.06.2012 08:48:12 GMT+02:00
SFFFFF meint:
Moin Adam,

zu "Zerfleischt":
Schablonen trifft es ziemlich gut. Ich fand eher so das Motto "Schockieren um jeden Preis" und auf einen blutigen Gemetzel-Zug aufspringen. Es wird noch übler, Du wirst sehen. Ich fand es eher aufgesetzt. Ansonsten:

Schlaaaand, Schlaaaand! ;)

Schönen Freitag zusammen, Sonne lacht :D

Veröffentlicht am 08.06.2012 09:26:06 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.06.2012 09:26:27 GMT+02:00
adam davids meint:
Hi Sven, joa, die Sonne lacht (und du anscheinend auch!), aber der Wind ... der Wind ... der Wind ...

"Zerfleischt" will definitiv schockieren um jeden Preis, finde ich auch! Normalerweise gefällt mir das nicht, und auch hier ist es eher comic-witzig als wirklich schockierend, weil Tim Curran egal ist, ob er Spannung oder Charaktere aufbaut oder eine gruselige, brutale, meinetwegen halbwegs authentische Atmosphäre kreiert; er will das scheinbar nicht, sondern nur schockieren, so brutale Szenen wie möglich schildern. Na ja, wie gesagt, ganz unterhaltsam und witzig bisher! Wenn's zu brutal-albern wird, muss ich eh immer lachen. Wie bei "Brain Dead", nur dass ich bei "Zerfleischt" nicht weiß, ob das so beabsichtigt ist oder Tim Curran es ernst meint (was eigentlich nicht sein kann). Mal sehen. Bin gespannt, WIE krass es noch wird ;-)

Veröffentlicht am 08.06.2012 12:10:40 GMT+02:00
Zilli meint:
Level26 wird am Ende noch mal so richtig schlecht.

Ich schau jetzt mal bei meinem Wunschzettel rein, der ist schon viel zu lang *Bestellwahn*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.06.2012 15:46:45 GMT+02:00
blümchen meint:
@adam: wo ist es denn gerade? etwa schob bei Tuchhändler?
(ich bin gerade nur ganz selten hier wegen viel arbeit usw.)

LG von blümchen

Veröffentlicht am 08.06.2012 15:54:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.06.2012 15:55:24 GMT+02:00
adam davids meint:
... immernoch der schönste Wahn, Zilli ;-)

Ja, blümchen, Tuchhändler hat das Paket gerade. Der Gute muss nun schauen, welche seiner Bücher er tauschen möchte. Auf seine Ausbeute bin ich eh gespannt! Also, es dauert wohl noch ein kleines Weilchen bis das Paket zu dir kommt :) Ich bin aber auch schon etwas hibbelig!
Dann frohes Schaffen auf Arbeit ;-)

Veröffentlicht am 08.06.2012 16:52:59 GMT+02:00
Anna Cotty meint:
Habe jetzt mittlerweile meinen dritten Krimi von Sue Grafton angefangen und ich bin immer noch begeistert. Ich mag diese Art Mystery-Krimi: die Privatdetektivin Kinsey Millhone bekommt einen Auftrag und sie arbeitet systematisch daran, den Fall aufzuklaeren. Das ist die Geschichte und sonst nichts. Keine Nebengeschichten ueber ihr Privatleben ( oder besser: fast keine), keine wilden Verfolgungsjagden, ganz einfach ein Krimi zum Mitraten. Dabei ist die Protagonisten sehr sympathisch, sie erzaehlt ihre Geschichte mit einem Schuss Humor und fuer mich ist das ganze so plausibel, wie ein Krimi plausibel sein kann. Gute und spannende Unterhaltung.
Wenn ich mich durch meine Sue Grafton Buecher durchgelesen habe, was in der naechsten Zeit, wo es mehr Sport im Fernsehen geben wird, als ich bereit bin anzusehen, bald sein wird, werde ich meine Stefanie Plum- Buecher weiter lesen. Stefanie war auch eine richtige Ueberraschung fuer mich. Ich haette sie wohl ohne diesen Thread kaum kennen gelernt.

Veröffentlicht am 08.06.2012 20:00:31 GMT+02:00
Tuchhändler meint:
Pender, ich brauche dann mal deine Adresse!

Veröffentlicht am 08.06.2012 20:54:34 GMT+02:00
adam davids meint:
Sue Grafton hört sich dann eher nach "Frauenlektüre" an, Anna. Oder liege ich da total falsch?

Spann mich/uns doch nicht so auf die Folter, Tuchhändler! Welche Bücher hast dir rausgepickt?

Schönen Abend noch, ob mit oder ohne Fußball ...
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in thriller Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Der Vollstrecker, Still Missing, Töte mich..gelesen..Wer hat neue Empfehlungen für mich? 9028 Vor 12 Stunden
Körperlich behinderte Protagonisten? 12 Gestern
Hat jemand Interesse an einem Hannover Krimi? 10 Vor 3 Tagen
Suche wirklich spannende Romane, die mich packen 81 Vor 4 Tagen
Suche Thriller um das Thema Vergessen oder psychische Krankheiten 12 Vor 5 Tagen
Suche sehr guten Horror oder Psychothriller 4 Vor 5 Tagen
Regionalkrimi rund um den Fußball 1 Vor 8 Tagen
Wer kennt spannende ebook Thriller? 476 Vor 9 Tagen
Suche Thriller die in einer Nervenheilanstalt spielen ... 12 Vor 13 Tagen
Thriller der in der Wildness spielt gesucht. 7 Vor 18 Tagen
HILFE - Bin seit Ewigkeiten auf der Suche... kann jemand helfen? :-) 2 Vor 21 Tagen
Such spannende Bücher im Stil von James Rollins! 10 Vor 29 Tagen
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  75
Beiträge insgesamt:  4076
Erster Beitrag:  09.12.2011
Jüngster Beitrag:  11.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 17 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen