Welche Spiele für Nintendo DS Lite, für 6 jährigen?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 78 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2007 08:37:54 GMT+01:00
mycarjas meint:
Hallo,
mein Sohn bekommt zu Weihnachten den Nintrendo DS Lite. Er ist dann 6 1/2 Jahre alt und diesen Sommer in die Schule gekommen, daher kann er etwas lesen.
Er möchte unbedngt Pokemon Diamant haben und Ratatouille.
Kann er diese Spiele schon?
Welche Spiele könnt Ihr empfehlen?
Danke
Carina

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2007 11:55:16 GMT+01:00
Sewer Fairy meint:
Hallo,
diese Spiele kann er auf jeden Fall schon spielen, sie sind sehr einfach aufgebaut und gewaltfrei.
Was ich Ihnen noch empfehlen kann ist "Scheinchen Wilbur und seine Freunde", in diesem Spiel kann man mit Wilbur die Farm erkunden, viele Mini-Spiele spielen und sich um Scheinchen Wilbur kümmern (Streicheln, füttern, usw). Es ist wirklich sehr übersichtlich gestaltet und süß gemacht und überfordet auch nicht, dazu hat das Spiel noch einen guten Lernfaktor, da es etwas über den Bauernhof vermittelt und über die Bedürfnisse von Tieren. Außerdem kostet es gerade mal 14,99 EUR, das ist für so ein tolles Spiel wirklich sehr preiswert.
Was noch eine Überlegung wert sein dürfte, ist das neue Spiel "Drawn to life: Mal-Held sein". Hier kann man den Held und die Umgebung gestalten indem man auf dem Tochscreen des DS malt, wie man sich seinen Helden vorstellt. Es geht eher in die Richtung Rollenspiel und ist ein wenig komplexer, aber für einen 6jährigen durchaus verständlich gestaltet.

Und ich würde Ihnen noch den Klassiker empfehlen "Harvest Moon DS". Gewaltfrei, bunt, lustig und mit großem Lernfaktor. Hier muss der Spieler seine eigene Farm betreiben und dazu noch sehr einige Nebenquests bestehen. Man hat Felder mit Tomaten, Salat, Bohnen, usw. um die man sich kümmern muss, und die lieben Farmtiere wie Kühe, Schafe, Hühner, Enten, Hunde, Katzen und Pferde sollte man auch nicht vergessen. Und die Erntegöttin gilt es auch noch zu retten. Bei dem Spiel sollte man allerdings schon ein bisschen lesen können, Sie können Ihren Sohn ja bei Bedarf dann bestimmt ein bisschen helfen. ^^ Ansonsten ist es vor allem für Kinder ein sehr schönes Spiel, welches auch das lesen und rechnen fördert, weil man das ja braucht um seinen Bauernhof am laufen zu halten. ^^

Über den Nintendo DS wird er sich bestimmt freuen, egal welches Spiel sie dazu kaufen. ^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2007 14:08:42 GMT+01:00
Pokemon Diamant ist auf jeden Fall sehr kinderfreundlich, lesen sollte man allerdings wirklich können da man sich öft mit Stadtbewohnern unterhalten muss - aber da können die Eltern ja tatkräftig mithelfen :-). Ratatouille kenne ich persönlich nicht, sollte für einen Sechsjährigen allerdings auf jeden Fall auch geeignet sein. Was ich sonst noch empfehlen könnte:

Nintendogs - Hunde füttern, streicheln, trainieren, sehr niedlich gemacht
New Super Mario Bros. - sehr gutes Jump'n Run, da kann man eigentlich nix falsch machen
Animal Crossing - ähnlich nett wie Harvest Moon
Mario Kart DS - sehr lustiges Rennspiel

viel Spaß!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2007 20:33:36 GMT+01:00
mycarjas meint:
Hallo,
super danke für die Antworten! War wirklich hilfreich.
Gruß
Carina

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2007 21:57:16 GMT+01:00
asta meint:
Harvest Moon ist für einen sechsjährigen viel zu schwierig - da kann ich nur abraten! Die Zeit verläuft sehr schnell, und man hat kaum Zeit alles unter einem Hut zu bringen. Harvest Moon ist eher ein Spiel für ältere Kinder, so ab 10 Jahren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2007 18:50:05 GMT+01:00
Dr. Watson meint:
Hallo,
von Harvest Moon kann ich für "Anfänger" auch nur abraten und ob die Thematik (Bauer sucht Frau) für Jungs so toll ist?
Meine Töchter (10 und 12) fanden es anfangs sehr schwer und spielen es auch heute nicht so viel.
Wenn er sich die beiden von ihnen genannten Spiele wünscht, reicht es doch erst mal. Bloß nicht gleich so viele Spiele kaufen. Damit ist er für den Anfang voll ausgelastet.
Pokemon Diamant kam bei meinen Neffen 9 und 12 super an. Auch Mario Cart (fanden auch die Mädels toll). Frohe Bescherung Mamsi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2007 15:56:38 GMT+01:00
S. Geißler meint:
Ich frage mich eher, ob ein 6-Jähriger schon eine Spielekonsole braucht?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2007 20:56:21 GMT+01:00
Gabi meint:
Hallo,

meine kids bekommen auch dieses Jahr (endlich) einen Nintendo DS lite zu Weihnachten. Natürlich mit je 1 Spiel.

Unser Sohn ist 6 und wünscht sich die Delfininsel. Jetzt habe ich gelesen, daß es eher für ältere Kinder geeignet ist. Stimmt das, oder sollten wir es doch wagen?

Die Mädchen sind älter und wünschen sich Katzen bzw. Hundespiele.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2007 21:00:21 GMT+01:00
Ich hätte auch noch nen Vorschlag. New Super Mario Bros is auch sehr lustig und auch nicht so schwer. Auch das is gut führ jüngere.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2008 19:31:44 GMT+01:00
Hans Vogel meint:
Ja das sind Spiele von Filmen.Ich würde ihm das DS Spiel .Mehr Gehirn-jogging empfehlen das macht spass und treniert das Gehirn. Eure Lilli

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2008 17:23:27 GMT+01:00
S.H. meint:
Ratatouille ist ziemlich schwer!!!
Ich finde Theme park ist einfacher dort kann man einen Freizeitpark bauen!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2008 17:25:10 GMT+01:00
S.H. meint:
Das ist absolut OK. Für ihr Alter nur Mut!!! :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2008 13:20:01 GMT+01:00
Leserin meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2008 13:18:17 GMT+01:00
Chrissi meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.02.2008 07:05:25 GMT+01:00
Anne meint:
Es kommen jetzt einige raus - wo auch Kinder spielen können die noch nicht lesen können. Ende Feb. Tabaluga und Disney Friends - einfach mal googlen ;-) Oder Kirby Mouse Attack - lese mal den Testbericht auf www.feibel.de

Ob der DS jetzt sinnvoll ist oder nicht ist doch hier nicht die Frage! Das muss jeder für sich entscheiden. Kenne einige die schon einen besitzen. Meine Tochter (fast 6) hat noch keinen - bekommt auch erst einen eigenen wenn sie sicher lesen kann und sie muss ihn vom ersparten selbst kaufen - einfach damit sie merkt, was so was kostet. Allerdings habe ich einen und sie darf bei langen Auto fahren auch mal ran - dann wie gesagt Kirby. Der Rest der Spiele ist einfach noch zu schwer oder nicht kindgerecht.

Aber wie gesagt: Es muss jeder selber wissen und für sich entscheiden! Unsere darf auch und ich finde nicht, dass es ihr schadet!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2008 09:43:43 GMT+01:00
Anne meint:
Hier kommt auch noch ein Spiel für Kleine raus. Lt. Kritiken von Amazon.com soll es klasse für dieses Alter sein

Crayola Treasure Adventures

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2008 10:50:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.03.2008 10:57:18 GMT+01:00
Tom Fielding meint:
Mit welcher Blindheit lauft Ihr eigentlich durch die Welt? Total marketing-gesteuert?

Bin über 30, mit Atari und Co. aufgewachsen, also erzählt mir nix. Ein 6 jähriger braucht keinesfalls eine DS noch irgendwelchen anderen elektrischen Kram. Der braucht nen Fussball oder nen Baum zum klettern.

Die Altersfreigaben könnt Ihr in die Tonne treten. Die sind lediglich für unerfahrene Eltern und Omas um denen die Kohle aus den Taschen zu ziehen. Es wird nie einen Hersteller geben, der das wirkliches Alter aufdruckt. Ich kann Euch beruhigen das ist bei Brettspielen/Playmobil/Lego leider nicht anders. Letztendlich geht es um nix anderes als den Umsatz einzufahren. Warum gibt es die ganzen Kinderspiele nur für die DS? Warum wirbt ein Johannes B. Kerner für das Gehirnjoging? Weil er es so toll findet oder weil es Werbekole gibt? Warum gibt es für die Sony Playstation keine Kinderspiele? Warum verkauft seit mehr als 15 Jahren Nintendo mit Gameboy/DS die Einstiegskonsole?

Egal welche Frage man stellt, die Antwort ist immer dieselbe: Kundenbindung von Anfang an und zwar schamlos. Kinder können sich nicht wehren. Finden das toll, was der andere auch hat oder was Papa toll findet und kauft.

Wer glaubt, ein 6 jähriger kommt von alleine drauf, dass er ne DS braucht, soll sie ihm ruhig kaufen. Ich habe kein Problem damit wenn einer von alleine kommt und halbwegs argumentieren kann warum er das will und wofür (da ist er in der regel mindestens 10 aber nicht 6 oder wie neulich gelesen 4!! (HALLO))

Meine DS-Spielempfehlung für 6 jährige: KEINE - Fehlende Auge-Hand Koordination, zu belastend für die Augen - irreale Videospiele - Kinder nehmen das für voll und schnallen nicht dass es sich um Fiktion handelt. Thema NINTENDOGS-Statt uns einen Hund im Tiereim zu holen, kaufen wir uns den nun bei Mediamarkt und schalten den an wenn wir wollen? Denkst Du noch oder bist du schon blöd?

Allen Käufern weiterhin viel Spass beim Erziehen der GENERATION DOOF

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2008 15:28:49 GMT+01:00
Thomas meint:
Also Mr. Ackermann dafür dass sie 30 Jahre alt sind liest sich Ihr Text aber mehr wie der eines Kindergartenkindes.

Ich kenne selbst einige Familien die sich gerade mit Kindern im Alter zwischen 5 und 7 Jahren "herumprügeln", und natürlich sehen diese auch im Kindergarten, Schule oder in der Werbung Dinge die sie dann gerne haben möchten. Wäre doch eigenartig wenn es nicht so wäre. Und wofür wird man eine Konsole oder einen DS wohl brauchen hmmm.. mal scharf nachdenken... ah natürlich: Um sich die Zeit zu vertreiben. Was würden Sie denn bitte von einem 6 Jährigen für eine Antwort erwarten auf die Frage: Warum und wofür willst du das?
Dann schicken wir die Kinder doch lieber auf Bäume damit sie sich beim Hinunterfallen das Genick brechen können.

Abgesehen davon gibt es für die Playstation sehr wohl Kinderspiele, und davon sogar mehr als reichlich. Desweiteren kann ich mir auch auch nicht vorstellen dass sich die USK oder PEGI für die Marketing Belange von Sony und Co interessieren. Weshalb also sollten sie dann die Altersfreigaben so hinbiegen dass die Firmen davon profitieren? Noch dazu denke ich sieht man gerade in Deutschland recht gut wie sehr die USK darauf achtet. Nicht umsonst werden Millionenseller wie Gears of War und Konsorten indiziert.

Ich war erstaunlicherweise selbst mal 6 Jahre alt und kann mich noch verdammt gut daran erinnern wie ich ja sogar schon mit 5 Jahren das erste Mal Zelda spielen durfte. Meine Hand-Augen Koordination war so im Eimer ich bin nach rechts gelaufen obwohl ich links wollte und dachte dann am Ende sogar das war ein Homevideo meiner Tante Irmi was ich da gespielt habe.
Andersrum könnte ich auch eigentlich noch sagen: Holen wir uns lieber einen echten Hund zu Weihnachten den wir 1 Woche später dann auf der Autobahn aussetzen bevor wir uns Nintendogs kaufen.

Aber BTT:

Ich bin auch der Ansicht Harvest Moon ist eher was für alle über 14. Es wird mit der Zeit zu monoton und man muss sich eigentlich auch mit recht viel Text herumschlagen.
Meiner Meinung nach kann man jedes Game dass Mario im Titel hat bedenklos kaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2008 17:17:26 GMT+01:00
Arun meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2008 19:58:58 GMT+01:00
Das soll wohl ein schlechter Witz sein. Es werden normal Fragen hier gestellt und da kommen ein paar User hier an die denken das alle die ihre Kinder nintendo oder sonst was spielen lassen doofe kinder haben, der andere empfehlt Horrospiele Hallo wie alt seit ihr überhaupt und schaut mal ob es vielleicht in Österreich und sonst wo gute Ärzte gibt die können euch dann weiter helfen. Kann man nicht ernsthaft über ein Thema reden wie normal Erwachsene nein da wird man noch runter gemacht oder für dumm Verkauft. Tolles Forum, tolle Menschheit!!!! Applaus

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.03.2008 14:24:31 GMT+01:00
Chaos-Mama meint:
@ T. Ackermann
Wer im Glashaus sitzt...
Sie kritisieren (z.T.) zu Recht den hohen Spielekonsum heutiger Kinder,
ABER
Sie selber sind doch auch nicht besser, da Sie sehr viele Spiele rezensiert haben, aber leider kein einziges Buch.
Wenn Sie nämlich das Buch "Generation Doof" gelesen haben / hätten, wissen / wüßten Sie, das grade die heute dreißigjährigen dazugehören,
DAHER:
...sollte nicht mit Steinen werfen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.03.2008 13:50:57 GMT+01:00
Anne meint:
Finde es auch immer schrecklich wie manche Fragen beantwortet werden. Hier war doch nur die Frage - welches Spiel und genau das möchte Frau / Mann beantwortet bekommen. Die Frage lautet nicht: Ist ein DS gut für 6-Jährige? Diese Diskussion wird man nie mit ja und nein beantworten können - das muss einfach jede Mutter für sich und ihr Kind selbst entscheiden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.03.2008 14:12:30 GMT+01:00
also die oben genannten spiele sind natürlich gut geeignet, ich schreibe gerade vom acc meiner mutter, mein schwester (7) hat jetzt auch einen ds, und spielt mit freude das lernspiel dr. kamshias gehirn jogging, oder wie des heißt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2008 19:28:32 GMT+02:00
Peter meint:
Ich würde mario kart ds empfehlen da braucht ihr auch nicht so viel lesen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2008 21:52:38 GMT+02:00
Ray meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in spiele software für kinder Diskussionsforum (225 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  55
Beiträge insgesamt:  78
Erster Beitrag:  23.11.2007
Jüngster Beitrag:  29.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen