Nindendo DS Spiele für 4-5 jährige Mädchen?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 104 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.06.2012 14:31:35 GMT+02:00
Dschudl meint:
Welche Spiele könnt ihr für Mädchen zwischen 4 und 5 Jahren empfehlen?

Veröffentlicht am 04.06.2012 16:35:04 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 14:23:32 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 04.06.2012 16:36:40 GMT+02:00
Dschudl meint:
War eh klar, dass es wieder zu Grundsatzdiskussionen kommt! Ist aber nicht die Antwort auf meine Frage!

Veröffentlicht am 04.06.2012 16:37:54 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 14:23:37 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 04.06.2012 16:40:14 GMT+02:00
Dschudl meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 04.06.2012 16:55:30 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 14:23:42 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 04.06.2012 18:38:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.06.2012 18:41:53 GMT+02:00
madcell meint:
Ich bin kein Elternteil und will auch keine Erziehungstipps geben. Allerdings ist bei den meisten Spielen die Fähigkeit zu lesen zumindest teilweise erforderlich.

Häufig sind Plattformer selbsterklärend, also Jump'n'Runs wie Super Mario 64 DS. Allerdings ist die Steuerung nicht so toll ausgefallen.
Sehr nett sind die 2D-Plattformer mit Kirby z.B. Kirby Superstar Ultra oder Kirby Mouse Attack. Die sind sehr niedlich und benötigen kein Lesen, sind allerdings stellenweise ggfs etwas schwer für kleinere Kinder.
Ansonsten fällt mir jetzt auch nicht so viel ein. Viele Generes fallen ja direkt weg, Rollenspiele z.B. halte ich für überhaupt nicht empfehlenswert bis sie wenigstens lesen kann... Mit Strategie können Kinder häufig auch wenig anfangen, Ballerspiele gehen eh nicht, sind eh meist mindestens ab 16.
Was vielleicht geht, sind Adventures a la Zelda (Phantom Hourglass ist besser als Spirit Tracks), da kann sie wenigstens etwas rumlaufen und es macht sicherlich auch Spaß. Allerdings ist auch da das Lesen erforderlich und Geschick wird auch abverlangt. Ist aber recht gut zugänglich.
Jedoch kommt durchaus auch Gewalt darin vor, man bekämpft seine Gegner mit Waffen. Ist zwar alles knuffig dargestellt aber ich kann halt auch nicht in ein Kind hineingucken... Mit sieben oder acht Jahren würde ich ohne Weiteres sagen, dass das kein Problem ist aber bei einem vierjährigen Kind... Naja, weiß nicht.

Also Jump'n'Runs sind immer recht gut, da kann man nicht allzu viel falsch machen. Wenn sie halt immer draufgeht, wird sie es halt immer wieder versuchen, bis sie es hinbekommt; wird schon laufen ;-)

EDIT: @Ralf: Ich finde, dass ein Mann mit solchen Kommentaren nicht um sich werfen sollte, da landet man schnell in der Chauvinisten-Schublade. Als Frau sollte man sowas zwar auch nicht unbedingt in ein Forum schreiben aber grade als Typ ist das doch eine Spitze, die ganz besonders auffällt.
Ist ja nicht mein Problem, was Sie so in Foren schreiben, soll jetzt auch keine Wertung sein (über den Inhalt der Aussage; finde auch, dass Kinder mitkochen dürfen sollten), nur der Zusammenhang erschließt sich mir zu der Fragestellung überhaupt nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.06.2012 14:14:13 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 14:23:46 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.06.2012 14:20:21 GMT+02:00
Dschudl meint:
Ralf, vielleicht solltest du einen eigenen Thread aufmachen, um deine Probleme mit den passenden Lesern zu besprechen. Dieser Thread ist eindeutig der Falsche für dich. Und wenn du eine Frau brauchst, die für dich kocht oder deine Kinder erzieht, dann nimm dich mal an der eigenen Nase und versuche es selbst zu lernen. Schließlich leben wir nicht mehr im Mittelalter und sind alle gleichberechtigt.
Wenn du also so freundlich wärst, dann antworte hierauf nicht mehr und suche dir ein anderes Forum, das zu deinen Gedanken passt.

Veröffentlicht am 05.06.2012 14:24:05 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 14:23:50 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.06.2012 14:25:59 GMT+02:00
Dschudl meint:
Brrrrr - mir rennt grad ein kalter Schauer über den Rücken!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.06.2012 20:14:31 GMT+02:00
Isabella meint:
- Disney Prinzessinnen: Magische Schätze (rumlaufen und Münzen sammeln; ist frustfrei, weil man nirgends reinfallen oder verletzt werden kann)
- Lillifee (viele kleine einfache Spiele und hübsch gezeichnet)
- Maus DS (einfach, aber lehrreich)

alles ab 4 spielbar und grade für Mädels das richtige

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.06.2012 20:17:30 GMT+02:00
Dschudl meint:
Danke!

Veröffentlicht am 06.06.2012 08:48:54 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 14:24:02 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.06.2012 13:17:48 GMT+02:00
TheFang meint:
@Ralf:

"Spiele sind nichts in dieses "Alter"
"hat hiermit nichts utun!"
"wenn Mann geld zuhause bringt"

Ein Grundschulbesuch würde dir auch nicht schaden.

Veröffentlicht am 06.06.2012 13:45:23 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 14:23:56 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.06.2012 22:26:29 GMT+02:00
Myxin meint:
Ralf, mach doch mal das, was du hier vorschlägst und füll den leeren Raum zwischen deinen Ohren mit Wissen und Benehmen. Bei dir bekomme ich echt zeitweise Lust mal auf ein ähnliches Niveau abzurutschen, aber zum Glück kann man beim Schreiben ja noch nachdenken, drüberlesen und editieren.

"ein Mädchen kann zB spielerisch mit der Mama mitkochen"

Und ein Junge geht mit Papa auf Büffeljagd? Hat Papi das mit dir auch gemacht und dich dabei "versehentlich" getroffen? Hast du irgendwelche Mutterkomplexe, dass du sowas von dir geben musst? Komm mal im 21. Jahrhundert an und hör auf hier ständig so sinnlose Kommentare von dir zu geben. Ob Kinder im Vorschulalter nun unbedingt schon Videospiele spielen sollten ist sicher diskussionswürdig, aber die Erziehung obliegt nun mal den Eltern. Hier will eine Mutter, die sich dafür entschieden zu haben scheint ihr Kind Videospiele spielen zu lassen, Beratung zum Spielekauf und keine Erziehungsberatung, also antworte auch dem Thema entsprechend oder halt einfach die Finger still. Mach dir doch ein Thema auf, in dem du darüber philosophieren kannst ob Videospiele gut für Kinder sind und lass Menschen die einfach nur Beratung wollen in Frieden.

Zum Thema: Es ist ehrlich gesagt schwer zu beantworten, welche Spiele man in diesem Alter (als Mädchen) spielen sollte bzw. weiß ich auch nicht, ob die motorischen Fähigkeiten in diesem Alter schon ausgeprägt genug sind. Hat das Kind schon Erfahrung mit Videospielen oder hat es das Ganze irgendwo gesehen und will es nun auch mal probieren? Die angesprochenen Plattformer sind prinzipiell ne gute Idee, wobei ich da erstmal ausschließlich zu möglichst simplen 2D-Jump n Runs greifen würde. Sprich: Spiele im Stil von Super Mario, bei denen man kaum mehr als Steuerkreuz und 2 Knöpfe braucht. Hier ein paart Vorschläge:

New Super Mario Bros.
Super Princess Peach
The Legendary Starfy
Yoshis Island
Kirby Power Paintbrush(oder andere Kirby-Spiele)

Das sind zumindest Spiele, die ich auch qualitativ gut bis sehr gut finde und für jüngere geeignet halte. So junge Kinder sind bei Spielen aber meist auch nicht so anspruchsvoll, so dass man da auch mal zu Spielen greifen kann die in der Fachpresse vielleicht nur durchschnittlich bewertet werden.

Man kann hier bei amazon aber auch ganz gut stöbern. Einfach bei Games > DS > Jump n Runs schauen und nach Kundenberwertungen ordnen. Bei Spielen die einem interessant vorkommen kann man sich dann z.B. bei Youtube Gameplay-Videos suchen.

http://www.amazon.de/s/ref=sr_nr_n_1?rh=n%3A300992%2Ck%3Ajump+n+run+ds%2Cn%3A!541708%2Cn%3A13840371%2Cn%3A1478850031%2Cn%3A16025811

Veröffentlicht am 06.06.2012 22:56:00 GMT+02:00
Dschudl meint:
@ Myxin:danke für deinen Beitrag. Hab mich jetzt eh schon viel im You Tube schlau gemacht, was es da alles gibt. Aber persönliche Erfahrungen sind halt doch was anderes!

Veröffentlicht am 09.06.2012 06:06:27 GMT+02:00
Kritikman meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2012 09:55:52 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 22.08.2013 16:43:31 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 09.06.2012 13:58:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.06.2012 11:54:40 GMT+02:00
Doragunse meint:
Hallo,
wenn ich für dieses Alter etwas für den DSi empfehlen kann, dann ist es eine DSi Ware für 200 DSi Points (zwei Euro - Karten gibts im Handel oder bei Amazon: z.B.
Nintendo Points Card 1000
namens "Hello Kids Volume 1"
http://www.nintendo.de/NOE/de_DE/games/dsiware/hellokids_-_vol_1_kolorierung_und_malerei_32635.html

Hier können die Kleinsten den Umgang mit der Technik (digitales Malen) etwas lernen und haben meist eine menge Spaß dabei. Ich finde "Edutainment"-Spiele, in denen ständig auf die Kinder eingeredet wird eher anstrengend. "Hello Kids Volume 1" geht da recht entspannt an die Sache. Ich kann's jedenfalls für diese Altersgruppe empfehlen.

Wenn's dann noch etwas wie Tetris sein soll, würde vielleicht auch ein Blick auf Trioncube
Trioncube lohnen.
Happy Gaming

Veröffentlicht am 09.06.2012 21:26:42 GMT+02:00
Mialein meint:
Also ich würde dir vielleicht auch Nintendogs empfehlen.
Kenne auch ein Mädchen in dem Alter,das es für sein Leben gern spielt.Gut,bei dem "Kommandos erlernen" muss die ältere Schwester dann mal helfen,aber sonst kommt die Kleine super damit klar und ist hellauf begeistert.

Veröffentlicht am 09.06.2012 21:36:48 GMT+02:00
Dschudl meint:
Nintendogs haben wir mit dem Gerät bekommen. ISt aber noch zu schwer, um es alleine zu spielen, müssen sie ja lesen können.
Dieses Hello Kids habe ich mir angeschaut - find ich super, haben aber keine DSi, sondern den alten DS.
Aber ich hab jetzt einiges von Dora gesehen, finde es aber nur im Internet und weiß auch nicht, ob es das auf Deutsch gibt - Dora's Cooking Club und Dora Puppy. Die schauen laut You Tube total nett und einfach aus. Kennt die jemand?

Veröffentlicht am 09.06.2012 21:52:50 GMT+02:00
Andy Fraebel meint:
in sandkasten spielen oder einen kaufmannsladen

Veröffentlicht am 10.06.2012 01:19:33 GMT+02:00
Myxin meint:
Hat Ralf sich jetzt ein neues Konto erstellt? :D
‹ Zurück 1 2 3 4 5 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in spiele software für kinder Diskussionsforum (225 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  52
Beiträge insgesamt:  104
Erster Beitrag:  04.06.2012
Jüngster Beitrag:  14.06.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 7 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen