Eure Meinung zur PS4 und Xbox One, was wollt/würdet ihr holen als zweite Konsole


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 29 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.07.2013 17:42:17 GMT+02:00
jerry-11111 meint:
Hallo, ich möchte etwas auf die 2 neuen Konsolen eingehen und von euch wissen was ihr davon hält und was ihr empfehlen/Kaufen würdet.
Viele haben mehrere Konsolen, warum sich bspw. also keine PS4 als zweite Konsole zulegen.

Ich habe eine PS3, und Plane mir eine WII U und PS4 zuzulegen.

Die 2 Konsolen sollen ende 2013 erscheinen.
PS4 für 399¤ und Xbox One für 599¤

M$ Ist Kunden unfreundlich, und die Gamer/Fan Community geht ihnen am Arsch vorbei. Dies zeigten Sie uns, ihn Zahlreichen Interview, und Umgang mit uns Gamern.
Der Hammer kam von Don Mattrick, mit der Aussage" Ihr habt kein Internet für die Xbox One, dann behält eure alten Konsolen"
Und einfach das Media Briefing nach der E3 zu cancel, ist Arrogant gegenüber der Community.
Vor allem dann wenn so viele Fragen offen stehen.
Dann stellen die auch noch eine neue Xbox 360 vor, anstatt die Xbox 360 mit Software zu bedienen.
Die Xbox 360 wird nur noch mit Xbox live Supportet keine Spiele von M$ selber.
Lange wird dies aber auch nicht dauern. Erinnert ihr euch an der ersten Xbox, ja die haben die nicht lange Unterstützt.

Was uns M$ auf der E3 und Ihrer eigenen Pre E3 Konferenz gezeigt hat, war die reinste verarsche an uns Gamern.
In der ganzen E3 Präsentation sprachen die von der Xbox One, und das diese Spiele nur möglich sind durch die Power Xbox One.
Und was ist mit der PS4 die mehr Power hat, die wird das selbe auch können, aber dann sogar besser.
Und die Krönung war das alles auf einem PC mit Windows 7 lief. Mit einer Grafik Karte die mehrfach Power hat als die PS4 selbst.

Und dies ist nicht alles, auf der Bühne belügen Sie uns und sagen das Titanfall exklusiv ist.
Ist es nicht, es kommt für PC und später soll eine PS4 Version folgen. Die Entwickler haben es selber bestätigt.

M$ bestätigte mehrfach das die Xbox One verstärkt auf Cloud setzen wird. Und warum, ganz einfach weil die Ressourcen der Xbox One gering sind und viel nicht raus zu holen ist.
Dazu kommt das die Xbox One lediglich 5 GB DDR3 für Spiele zur Verfügung stellt.
Was wieder belegt, das Sie wenig Ressourcen zur Verfügung hat.
Den die restlichen 3GB sind fürs Windows ähnliche System der box reserviert. Schließlich muss ja im Hintergrund/Parallel TV,Skype, Spiele,Filme,Sport und andere Anwendungen laufen.
Während die PS4 durch die verbesserte GPU, die auf den unified GDDR5- Pool basiert, direkten Zugriff hat. Und Grafikberechnungen ebenfalls übernehmen kann wenn nötig. Was ein zusätzlichen Powerbust gibt, dadurch werden über die Jahre, Spiele deutlich an Performance gewinnen.
Ergänzend dazu bietet die PS4 volle 164GB/sek an Bandbreite, ganze 7GB RAM GDDR5 sind für die Spiel Reserviert.
Führt also letztendlich dazu das die PS4 bis über 50% Leistung gegenüber der Xbox one leisten kann.
Dazu kommt noch das die Xbox One, nur 5GB des Langsamen DDR3 für Spiele zur Verfügung steht, was dazu führt das Spätere Multiplattform Spiele noch mehr an Performance verlieren werden.
Wenn Die Spiele also für PS4,PC entwickelt werden bekommt die Xbox One, eine schlechtere und Schwächere Portierung.

Dazu kommt das M$ den Dashboard der neuen Xbox One, auch für Aps Personalisiert hat. Spricht ihr bekommt in Game Werbung und Anzeigen die auf euch zugeschnitten sind.
Nicht zu vergessen das Kinect 2.0 uns unter die Nase gehalten wird und wir so 500¤ blechen müssen. Den M$ nutzt kinect als Projekt Pism, so beobachtet uns kinect und zeichnet Ton und Bild auf während die Xbox one läuft.

Aber damit ist uns Gamern nichts genommen, Sonys Play Station 4 bieten uns alle Möglichkeiten und Alternativen die wir brauchen und suchen. Und das für einen Starter Preis von 399¤.

Sony wird mit einem Bereits bestätigen Auftrifft, vor beginn der Gamescom Auftreten und normal zeigen Warum die PS4 die Konsole ist für uns Gamern. Weitere Hits werden ankündigt, unter anderem weitere exklusiv Titeln für die PS4 und Service.
Eins davon soll das breit geleakte Spiel Namen God of War: Redamtion sein. Dies wird natürlich nicht alles sein, es wird ein Live Stream Stattfinden wo wir alles mitverfolgen können.

Ihr seht die XBox One hat viele hacken, was die PS4 in den Vordergrund stellt, letzendlich auch für mich und viele anderen.

Hier die PS4 Features zusammengefasst:

+ Die PS4 ist klein und kompakt, der AC Netzteil ist integriert.

+ Lautstärke der PS4, ist im Betrieb noch Leiserer als bei der PS3 Slim. Es gibt keine Lese/Ladegeräuche wie es noch bei der PS3 der fall war.

+ Zahlreiche Multiplatform Spiele, und exklusiv Titeln wie Killzone: Schadow Fall, DriveClub,Infamous: Second Son, Deep Down, The Witness, Knack und mehr.

+ Die PS4 kostet nur 399¤ das ist wenig für eine High End Konsole.
Hammer Leistung, 8GB RAM GDDR5 das sind 164GB/sek. an Brandbreite. Spiele haben Zugriff auf 7GB RAM des 8GB GDDR5 RAM der PS4.

+ Ihr werdet nicht durch eine Kamera Spioniert, wenn ihr die Konsole nutzt so wie es bei der Xbox One der fall ist. Projekt Prism, nennt es Microsoft.

+ Die kleine 500GB Festplatte ist austauschbar, bei der Xbox one ist sie nicht austauschbar.

+ Kein Advertinsing, Spricht keine Ingame Werbung oder Anzeigen auf dem Home Screen/Dashboard.

Ich beschäftige mich mit den Thema Xbox One und PS4 sehr viel und kann euch die pS4 ans Herz legen und wärmstens empfehlen.

Ich werde den Beitrag auch Aktualisieren wenn er hilfreich ist.

Viel Spass beim zocken, und trump up für die PS4 und Wii U, auf das viele gute Spiele kommen.

Veröffentlicht am 05.07.2013 22:25:48 GMT+02:00
Charles Vane meint:
Bei mir kommt nur PlayStation ins Haus! Mehr ist nicht zusagen!

Veröffentlicht am 05.07.2013 22:27:34 GMT+02:00
Michael Gehrt meint:
Die always on Kinect-Kamera der X-Box One stört mich. Hinzu kommt Microsofts unklare Richtung wo sie denn hinwollen. Dazu eine Konsole die alles auf einmal sein will. Ich mag keine Generalisten sondern will nur zocken. Daher kommt für mich persönlich nur die PS4 in Frage.

Veröffentlicht am 06.07.2013 00:25:13 GMT+02:00
Elif-Fan83 meint:
Beides taugt nix.
X1 is nur nen Update der 360 inclusive Spionageaustattung und Sony bringt eh nur Müll raus.
PC und Wii U reicht völlig aus.

Veröffentlicht am 06.07.2013 10:21:12 GMT+02:00
Ich habe einen High End PC und eine Wii U.
Werde mir aber trotzdem die Ps4 holen, alleine schon wegen den exklusiven Titeln.
Von der Leistung bin ich aber etwas endtäuscht.
Eine quasi 7850er ist nicht mehr Zeitgemäß.

Veröffentlicht am 06.07.2013 18:41:31 GMT+02:00
Shorty meint:
Hab auch nen PC und ne WiiU. Falls ich noch ne Konsole kaufe dann höchstens ne PS4 falls man da die alten Klassiker im Shop bekommt weil ich eher der retro Spieler bin^^

Veröffentlicht am 22.07.2013 08:50:50 GMT+02:00
Ich werde mir die Ps4 holen das Kein Online zwang und keine "Spionage" betreieben wird.

Veröffentlicht am 24.07.2013 17:27:44 GMT+02:00
P. Schmidt meint:
ich werde mir erstmal eine wiiu kaufen - Mario 3d World, Pikmin3, DKCTF und Mario Kart 8 sollten der erfahrung nach etliche stunden an top unterhaltung bieten - besonders DKCTP, nach DKCR vielleicht das beste von allen spielen die dieses jahr erscheinen werden.
Wer interesse an wirklich guten spielen hat muss erstmal eine wiiu kaufen, befor man an die ps4 oder gar eine überwachungsbox denkt.
Ich denke Sony wird mit der zeit aber auch wieder einiges bieten, evtl. erscheint Dark Souls 2 ja auch für die neue konsolen, das würde den kauf einer PS4 durchaus unterstützen.
Nach Halo 4 würde ich durchaus gerne sehen was man nach dieser perfekten konsolenausnutzung mit der neuen box schafft - jedoch nur ohne kinect.
Ich hoffe SEHR das MS mit der XboxOne erstmal richtig schön auf die schnauze fliegt und gewzungen sein wird das system auch ohne kinect für weniger geld zu vertreiben.

Zur Zeit würde ich sagen wer sich ne wiiu kauft ist einfach ein zocker - klassiker haben da noch nie geschadet.
PS4 Käufer - sind eher Fanboys - für Killzone4 würde ich mir das ding nicht holen und der rest an spielen sieht zeimlich mies aus.
Tja und XboxOne Käufer kann man dann eigentlich nur noch als idioten bezeichnen.

Da ich weder Fanboy noch ein Idiot bin werde ich mir sinnvoller weise erstmal gar keine der beiden konsolen kaufe.
Jmd der sich die PS4 mit z.b. Killzone kaufen würde zahlt ja für eine 5 stunden kampagne mehr wie für eine wiiu mit allen kommenden top exklusivtiteln - und die fanboys die da sagen, "ja aber is ja besser die konsole und die grafik und viel mehr spiele" ... ja dann sinds eben nicht nur fanboys sondern ziemlich blöde fanboys.
Man kann sich das nur schön reden - ich warte da lieber auf Dark Souls2 befor ich den kauf einer PS4 überhaupt in erwägung ziehe, aber eine PC Fassung wäre mir im grunde lieber - wollte mir nächstes jahr so oder so eine neue grafikakrte kaufen, zur zeit schafft meine noch alles auf maximum (sind eben auch nur ps3 oder xbox360 spiele) aber mit den neuen konsolen werden die spiele sicher mehr leistung benötigen.
DER PC ist sowieso die Platform NR. 1 für mich - ich kann fast alle wii spiele drauf spielen, snes, n64, gamecube, diverse andere konsolen und jede menge crackspiele.
Grafik ist besser als auf Konsolen, keys+mouse, diverse controller - wer richtig konsole spielt kauft sich ne wiiu - Ps, xbox sind doch nichts anderes als schlechte PCs - etlliche spiele auf den konsolen ruckeln ohne ende, ladezeiten sind grausam - schonmal ein nintendo spiel auf einer nintendo konsole gespeilt das ruckelt oder lange lädt? Ich nicht und ich hab sehr viele gespielt.

Veröffentlicht am 24.07.2013 20:37:32 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
PS4 Käufer - sind eher Fanboys - für Killzone4 würde ich mir das ding nicht holen und der rest an spielen sieht zeimlich mies aus.
Tja und XboxOne Käufer kann man dann eigentlich nur noch als idioten bezeichnen.

------------------------
So hard würde ich das nicht ausdrücken aber im Kern ist schon was dran

Veröffentlicht am 25.07.2013 09:48:19 GMT+02:00
Seit 20 Jahren sind Filmgeschichte, Games und Konsolen mein Hobby. Seit Langer Zeit warte ich auf die neue Konsolengeneration. Ich werde mir beide Konsolen gleich am ersten Tag kaufen. Ist nur schade, dass beide Konsolen fast zur selben Zeit auf den Markt kommen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.07.2013 10:00:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.07.2013 10:16:31 GMT+02:00
@ P.Schmidt "Da ich weder Fanboy noch ein Idiot bin..."
Haha, selten so gelacht. Für jemanden, der die WiiU für die beste Konsole hält und die PS4 und Xbox One Käufer als Idioten oder Fanboys beschimpft, ist ja wohl klar, dass er selbst der dümmste Fanboy ist. Dass du dazu nur die exklusiven WiiU Kinderspiele als "Zockertitel" nennst, gehe ich mal davon aus, dass du erst 12 bist und dir die neuen Konsolen einfach nicht leisten kannst und deswegen die Top Konsolen basht.
Dass die "Überwachungsbox" nichts für dich ist, ist klar, wenn du auf deinem PC anscheinend nur Raubkopien hast. Tja, für die Konsolen muss man sich schon Originale kaufen, da hat so ein Kleinkrimineller wie du keine Chance.
Und zu behaupten, man sei kein Idiot, aber dann mehrmals "befor" schreibt, ist ja schon Realsatire. Echt witzig dein Beitrag.

Veröffentlicht am 25.07.2013 21:51:41 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.07.2013 21:52:47 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 28.07.2013 16:23:12 GMT+02:00
Kritikman meint:
finde ich auch lustig was hier geschrieben wird, lästern über die Leistung der PS4 und Xbox One und loben die WiiU hoch...

Dabei ist die WiiU die einzige Konsole die gleichzeitig veraltetet, und im vergleich überteuert ist.
genau wie es schon bei der Wii der fall war, welche eine Zeitlang sogar genauso Teuer wie eine Xbox360 war, obwohl in der Wii Praktisch Hardware von der letzten Generation drin steckte...

besonders lustig finde ich, wenn dann geschrieben wird, auf Xbox und Playstation kommt immer nur das gleiche raus... schon aleine das ist Ironie genug wenn man im gleichen Satz Nintendo lobt... die Spiele mögen toll für manche sein, sind aber auch immer nur das gleiche..

Aber gut, der Thread ist nicht umsonst bei "spiele software für kinder Diskussionsforum" drin xD

Veröffentlicht am 28.07.2013 22:51:33 GMT+02:00
Charles Vane meint:
P.Schmidt, nur weil ich mir eine PS4 zum Release holen, bin ich gleich ein Fanboy? Nein!! Meine aller erste Konsole war die ps1 und die hat mir als Kind viel Spaß bereitet. Danach kam die PS2 und die Revolution PS3 auf denen habe ich alle Ratchet & Clank Teile gespielt. Bin seither treuer ps kunde und bin mir sicher das die PS4 mir sehr viel freude bereiten wird. Ja ich weiß das was ich geschrieben haben, gehört nicht zum Thema und ja ich weiß, wenn interessierts das ich mit Playstation aufgewachsen bin. Wollte es euch nur Wissen lassen:-)
ps:Wenn die ps4 kommt bin ich 18:-)

Veröffentlicht am 28.07.2013 23:08:52 GMT+02:00
MZItalo meint:
So und jetzt weißt du wie es uns geht! Hab meine erste "richtige" stationäre Wohnzimmerkonsole mit dem NES gehabt. Seitdem habe ich jede nintendokonsole besessen. Nintendo hat mich persönlich noch nie enttäuscht. Jetzt kannst du dir vorstellen, den gleichen Bezug zu nintendo habe (wird bei den meisten so sein) wie bei dir mit der playsi!

Veröffentlicht am 28.07.2013 23:47:36 GMT+02:00
TheG4M3 meint:
Da kann ich MZItalo nur zustimmen, auch wenn ich nicht bedeutend älter bin als "Apple Freund" war die erste Konsole die mich in ihren bann zog doch ein NES, es folgten diverse Gameboys die ich mein eigen nennen durfte, bei Freunden auch SNES und N64, als die Erziehungsbeauftragten sich dann erbarmten meinem betteln und flehen nachzugeben war ich irgendwann auch stolzer besitzer eines Gamecubes, dann einer Wii und auch einer Wii U, dazu lässt sich natürlich auch sagen das die älteren Modelle aus dem Hause Nintendo ebenso ihren Platz in meinem Wohnzimmer haben wie die neueren auch wenn ich nicht ganz so alt bin wie die Urgesteine Nintendo's.

Jedem das seine, ich habe den Höhepunkt der Playstation ''Ära'' miterlebt (ja ich bin mal so dreist zu behaupten, das die PS2 der zenit der am Playstation Horizont war, auch wenn die PS3 im vgl. zur Wii durchaus beeindruckendes leisten konnte, viele der verkäufe gehen lediglich auf die Blu-Ray Technologie zurück, mal davon abgesehen das es nichtmal ansatzweise so umfangreiche Titel fluten gab wie zu PS1/2 zeiten) und selbst damals gab es sehr sehr wenig was mich von einem Nintendo zu einer PS hätte locken können (rückblickend betrachtet nichts ...) wohingegen ich jederzeit alles stehen und liegen lassen würde um bspw. Super Mario 64 oder das X-te Zelda spielen zu können ! (mal davon abgesehen das der Kaufgrund für einen Nintendo DS bei mir lediglich aus dem Remake ersterem bestand)

Aber wie gesagt, jeder wir er mag, ich denke nur, wer mit Nintendo aufgewachsen ist, wird immer wieder seinen weg zu Nintendo zurück finden, egal was passiert !

Veröffentlicht am 29.07.2013 08:46:24 GMT+02:00
O. Schulze meint:
Nochwas zum Thema Überwachunsbox: Da ist Microsoft inzwischen schon wieder zurückgerudert, das komplette DRM-System und der Zwang, 1x alle 24 Stunden online gehen zu müssen, wurden umgeschmissen, jedenfalls laut Eigenaussage. Wie viel davon zu halten ist, weiß ich nicht. Ich werde mir vermutlich keine der beiden Konsolen zum Releasetag holen, sondern vermutlich die PS4 so im Frühjahr 2014, wenn ein paar gute Spiele raus sind und die Xbox One EVENTUELL für Halo 5, wenn Microsoft sich an seine Versprechen hält.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.07.2013 16:39:35 GMT+02:00
Michael Gehrt meint:
Es bleibt immer noch das Kinect auf Dauer an. Und ob und was die Kamera überträgt ist fraglich. Daher bin ich bei der Spy-Box vorsichtig.

Veröffentlicht am 30.07.2013 21:25:17 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
Ich bin etwas entspannter was die Konsolen Frage angeht.. mittlerweile kann ich mir beide leisten aber " aufgewachsen bin ich eher mit PC Spielen..super nintendo und atari hatte ich auch und ne PS One aber als ich die X box 360 entdeckt habe war ich auch begeistert eigentlich mag ich beide Konsolen die neuen werd ich mir auch kaufen aber erst wenn es mehr Spiele gibt und die deutlich günstiger zu haben sind so nach ein bis 1-1/2 Jahren ..die X Box kauf ich aber nur wenn diese SPy Cam Schei... weg ist sowas brauch ich nicht dann wirds halt ne PS4;-)..in meiner Spiele Sammlung waretn eh noch über 100 Spiele auf mich ...ächtz das dauert bis das durch ist ich habs also nicht eilig mit der New Generation;-)

Veröffentlicht am 30.07.2013 22:00:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.07.2013 22:07:57 GMT+02:00
Daniel R. meint:
Ein rationaler Fanboy der sich dessen bewust ist der ist für mich nichts schlimmes...
Jemand der aber das was andere intressiert schlecht macht und das ohne Gründe und sein eigenes intresse hochlobt... der ist eindeutig sleber ein Fanboy und im Sinne in dem dieses Wort eine Konotation Erungen hat die negativ assoziert wird.
Auch wenn man Argumente hat (was hier nicht wirklich der Fall war) sollte man sich direkte Beleidigungen in einem Forum wie diesen vielleicht nicht so plump reinsetzen wie es P. Schmidt machte, dies wirkt wirklich kindisch und einfach nur dumm.
Schlimmer wird es dann nur noch als er schreibt das er auf dem PC zig Spiele der alten Generation spielen könne... ich hoffe sehr das du die ROMs als relae Kopien hast oder, wenn es keine Lizenz in unserem Raum gibt, diese nach der erlaubten Zeit wieder löscht (neu drauf spielen darf man ja direkt wieder), Raubkopien sind das übrigends nicht in der Form aber illegal ist es dennoch wenn man sie nicht als reale Kopie besitzt.

Sony hat durchaus gute Titel für einige zu bieten, auch wenn nicht alle aus dem Hause Sony selber stammen, sondern für mich zB von NIS(A).
Auch Microsoft hat durchaus Titel die Leute intressieren, auch wenn ich hier sleber auch nicht Kunde sein werde.

Das auch ich überwiegend mit Nintendo aufgewachsen bin und ihre zahlreichen exclusiven Titel aus dem eigennen Haus sehr schätze bestreite ich nicht, dennoch kommt für mich wohl nur dann eine neue Konsole in meine Wohnung wenn diese einen Titel meiner Lieblingsreihe aufweisen kann von der ich mich durchaus als Fanboy betiteln würde.
Genau wie andere sich für Mario oder Link eine Konsole kaufen habe ich mir meine letzten 3 Anschaffungen gekauft für Disgaea, beides zeigt ein gewisses "Fan Dasein".

Was die Überwachung angeht, nur weil du dich nicht alle 24 Stunden anmelden must heeißt es nicht das sie nicht zugreifen können wann immer eine Verbindung besteht.
Wenn man dran denkt wie wir durch die USA überwacht wurden(werden?) und die mitbeteiligung die man Microsoft hinterher sagt bei der Sache würde es mich nicht wundern wenn die neue Konsole nicht auch in diese Taktik hineinschlägt... wie man das unterstützen kann ist mir fraglich, ich würde die Konsole ja immer vom Strom nehmen wollen wenn ich sie nicht grade in der Sekunde nutzen würde.

Veröffentlicht am 12.02.2014 22:12:50 GMT+01:00
Guten Tag,

Meiner Meinung nach ist die PS4 in allem besser. Allein schon wegen dem Preis und wegen den Spielen einfach besser als die ONE. Und weil Playstation Plus VIEL billiger als Xbox LIVE Gold ist.

LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.02.2014 12:41:49 GMT+01:00
mastermike meint:
soo viel billiger ist die PS 4 bei online plus nun auch wieder nicht.
Aber jedem das seine.

Ich hab ne X-Box One und als Zweittkonsole die Wii U - mit der Kombination bin ich sehr zufrieden.

Veröffentlicht am 24.02.2014 00:17:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.02.2014 00:18:23 GMT+01:00
Daniel R. meint:
Für mich käme nur PS4 von den beiden in frage.

Die XBox-One hat etwas schlechtere Hardware und ist teurer, soviel Preisunterschied ist da nicht? 70 Euro ist ja schon ein Spiel und meistens sind es glatte 100 Euro unterschied, das schon ne ganze Menge wenn man bedenkt das einige kein Kinect wollen und/oder brauchen und die anderen unnötigen Service, die auch bezahlt werden, dazu ist dieser Preis unverhältnismäßig.
Wenn dann noch die Tatsache dazu kommt das viele Multiplatform Titel bisher auf ihr schlechter laufen hat sie nicht Grundlos den schwächeren Stand.

Ob dies so bleibt steht aber in den Sternen und Titanfall gibt es zumindestens nicht auf der PS4, dafür aber auf dem PC also ziemlich egal.

Die Wii U ist, anders als viele zu glauben scheinen, trotz schlechtem Marketings von der reinen Verkaufszahl gut... klar nicht so gut wie Nintendo gehofft hat aber wem war nicht klar das sie nicht nen zweiten Verkaufserfolg wie bei der Wii hätten? Besser als die Konkurenz in den Zahlen stehen sie ja, noch, da und Hauptsächlich die Architektur welche Multiplatform erschwert ist ein wirkliches Problem, sonst aber derzeit für mich die attraktivste Konsole.
Einfach weil ich mich mehr für die erschienen Titel interessiere als für die Hardware Zahlen.

Veröffentlicht am 24.02.2014 11:05:03 GMT+01:00
H. Witte meint:
Ich würde diese Entscheidung ganz klar von den kommenden Exklusiv-Spielen abhängig machen und nicht primär von der Konsole. Und da kann einem wirklich kein anderer die Entscheidung abnehmen. Letztendlich wird man bei jeder Konsole positive und negative Dinge finden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.03.2014 09:32:01 GMT+01:00
NeVerdie meint:
JEDEM DAS SEINE = richtig !!! so einfach ist das , ihr pc - xboxen ,wiuser ,ps-ler u fanboys aller konsorten !!!! danke mastermike.
gz : neVerdie 3563 x
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in spiele software für kinder Diskussionsforum (225 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  23
Beiträge insgesamt:  29
Erster Beitrag:  05.07.2013
Jüngster Beitrag:  01.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen