Wer kann gute Soundtracks empfehlen?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 74 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2008 14:03:58 GMT+01:00
Anonymous meint:
Könnte den von Return of the Living Dead 2 empfehlen.
Kriegt man aber sehr schwer.

Back to the 80s! :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2008 17:20:32 GMT+01:00
ec86 meint:
Alles von Superman (John Williams und John Ottman), sind für mich die besten OSTs überhaupt. Ansonsten Schindlers Liste (Williams), Die üblichen Verdächtigen (John Ottman), X2 (John Ottman), Fantastic Four (Ottman) und noch viele mehr. Für mich sind die beiden sowieso die besten Composers überhaupt und bald kommt Valkyrie raus, auf die Musik bin ich auch total gespannt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2008 20:03:58 GMT+01:00
Nephilia meint:
@ NIK
Danke, ich dachte schon hier kommt niemand auf die Idee mal die Herr der Ringe-Soundtracks vorzuschlagen. Die sinnd doch nun wirklich famos.
Und dann wären da noch
Troja und Alexander

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2009 15:12:02 GMT+01:00
moviefreak meint:
Zu den vielen Vorschlägen möchte ich noch 2 von Morricone hinzu fügen:

Casualties of War (Die Verdammten des Krieges)
The Secret of the Sahara (Geheimnisse der Sahara)

Dann noch ein Außenseiter: Samuel Barber hat ein sehr schönes Adagio komponiert, das etwas abgewandelt als Leitmotiv in Stanley Kubricks "Platoon" verwendet wurde.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2009 14:25:57 GMT+01:00
wiburnus meint:
Svidd Neger (Ulver),

Absolut gigantisch <3

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.01.2009 16:37:50 GMT+01:00
Pityke meint:
Zusätzlich kann ich Ryuichi Sakamoto's - Wuthering Heights Soundtrack (1992) empfehlen. Wunderschöne Musik!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.01.2009 16:52:43 GMT+01:00
Spassprediger meint:
James Horners Soundtrack zur liebenswert naiven 80er Jahre-Fantasy-Gurke "Krull" ist für mich einer der besten symphonischen Soundtracks überhaupt - für den hätte Horner lange vor "Titanic" einen Oscar bekommen müssen, finde ich. Alexandre Desplats Soundtrack für "Girl with a Pearl Earring" finde ich auch sehr, sehr hörenswert. Es grüßt: der Spassprediger.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2009 13:20:49 GMT+01:00
The Fountain und Blueberry sind genial

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2009 17:06:14 GMT+01:00
xxxx meint:
Terminator S.C.C. (Bear McCraery)
Call Of Duty 4 (Harry Greagson-Williams) -Game-
Frost/ Nixon (Hans Zimmer)
Stalingrad (Norbert J. Schneider)
The Defiance (James Newton Howard)
Black (Cris Tilton) -Game-

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.01.2009 14:52:21 GMT+01:00
Datenschutz meint:
Hallo,
Versuch es doch mal mit dem Soundtrack von "Stolz und Vorurteil" und "Braveheart".
Viel Spaß damit!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.01.2009 22:14:17 GMT+01:00
...MC...<3 meint:
Also meine Favoriten Sind "Twilight - Biss zum Morgengrauen" (Songs vom film) und "Twilight - The Score" (melodien und klavierstücke vom film)...beide vom "Twilight - Biss zum Morgengrauen" - Film...!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2009 09:42:20 GMT+01:00
Lady Bizarr meint:
Hallo ,
da fehlt mir auch was ein zB:
Katzenmenschen
Rocky
Zeit der Zärtlichkeit
Nur mit dir
Lara Croft Thomb Raider allerdings von den Spielen
Alles andere wurde ja schon genannt,viel Spaß
LG
Lady Bizarr

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2009 11:47:10 GMT+01:00
Medardus meint:
"Mein Herz in Chile" tolle Musik!

Veröffentlicht am 12.02.2009 21:47:25 GMT+01:00
Lady Bizarr meint:
Fast vergessen:
Das Rosenbett
Sehr romantisch und gefühlvoll .
LG
Lady Bizarr

Veröffentlicht am 19.02.2009 16:27:03 GMT+01:00
josi. meint:
Ich find den Juno-Soundtrack sehr schön. Und Sweeney Todd.

Veröffentlicht am 19.02.2009 23:14:45 GMT+01:00
EightySix meint:
bisher hat keiner Tan Dun erwähnt - besonders empfehlenswert Hero OST

Veröffentlicht am 22.02.2009 13:23:20 GMT+01:00
Gerald Born meint:
Praktisch alle Soundtracks von Erich Wolfgang Korngold (z.B. The Sea Hawk, Captain Blood und The Adventures Of Robin Hood) und Max Steiner (z.B. Gone With The Wind, Casablanca, King Kong- der aus 1933 (!)-, sehr schön auch The Adventures Of Mark Twain).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.02.2009 00:05:39 GMT+01:00
K. Erhard meint:
Hi ,

ich empfehle Dir nur einen :
probiers mal mit dem Soundtrack von "Avalon" von Kenji Kawai.
Ist eine Mischung aus der Musik Fluch der Karibik und Carmina Burana ....

Viele Grüße

Erhard

Veröffentlicht am 18.06.2009 23:01:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.06.2009 23:07:32 GMT+02:00
Bunny Rabbite meint:
OK, hier noch ein bisschen Kontrastprogramm: Fällt wohl etwas aus der Reihe, aber der Soundtrack zu "Slumdog Millionaire" is sehr cool (wenn man die indische Richtung mag - obwohls kein Bollywood-typischer Soundtrack is!). Das sollte mal erwähnt werden :)
Ein paar andere, auch sehr gute, Soundtracks sind zB:
"Spirited Away" ( Chihiros Reise ins Zauberland) und auch "Howls Moving Castle" (Das Wandelnde Schloss) - beide Joe Hisaishi
"Schlaflos in Seattle"
"Les Choristes" (Die Kinder des Monsieur Matthieu) - Bruno Coulais
"The Educators" (Die fetten Jahre sind vorbei)
"Billy Elliot" [... vielleicht nicht gerade die Version mit kurzen Dialogen aus dem Film zwischen drin, das ist leicht irritierend]
und auf jeden Fall der zu "Empire of the Sun" - John Williams.
Ansonsten wurden schon so wahnsinnig viele tolle Sachen genannt, an die ich mich absolut anschließen kann! Und Danke auch von mir für alles, was ich noch nicht kannte :P
PS: Was haben nur alle gegen den Batman:Dark Knight Soundtrack? Ich find den gut :)

Veröffentlicht am 19.06.2009 09:55:55 GMT+02:00
xxxx meint:
Illuminat (Angels & Demons) von Hans Zimmer
Transformers: Revenge of the Fallen von Steve Jablonsky
Defiance von J.N. Howard
The Rock ist Pflicht für ALLE!

Veröffentlicht am 23.06.2009 18:34:29 GMT+02:00
Maria Sehrt meint:
Also wenn wir schon bei Hans Zimmer wären, da hat noch keiner "König der Löwen" erwähnt. Der geilste Score aller Zeiten!
Dazu auch empfehlenswert: Herr der Ringe 1-3
auch Harry Potter ist musiktechnisch nicht zu verachten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2009 21:30:49 GMT+02:00
Mirco Probst meint:
ich kann dir den Soundtrack von Herr Der Ringe 1-3 sehr empfehlen!!!

Veröffentlicht am 25.06.2009 18:22:46 GMT+02:00
Hallo,
ich kann dich verstehen, bei der vielzahl an soundtracks ist es schwer welche zu finden, die einem wirklich gut gefallen. Ich persönlich bin auch ein großer Soundtrack-Fan und habe schon eine Menge Scores gehört und ich bleibe bei der Meinung, dass der beste Soundtrack aller Zeiten von James Horner kommt: Sein absolutes Meisterwerk ist "Casper" aus dem Jahre 1995. Der Film an sich ist schon wunderschön genug (und es ist wahrhaftig kein Kinderfilm: Der Film hat mir zwar schon als Kind recht gut gefallen, gefällt mir nach dem ich älter wurde (so ab 15) aber auf einer erwachseneren Ebene noch viel mehr als früher). Die Musik ist so was von eindringlich, vielfältig und gefühlvoll, absolut sagenhaft und einzigartig. Besonders bei diesem atemberaubenden Klavierspielen von James Horner rührt einem absolute Gänsehaut. Der Soundtrack wirkt zwar - dadurch dass er so gut ist - auch ohne den Film zu kennen, wirkt aber mit Film noch um einiges besser. Weitere geniale Soundtracks sind z.B. "Terminator 1 + 2" (Brad Fiedel), "The Fly" (Howard Shore), "Predator" (Alan Sivestri), "Blade Runner" (Vangelis), "Heat" (Elliot Goldenthal), "First Blood" (Jerry Goldsmith), "Titanic" (James Horner) ,"The Sixth Sense" (James Newton Howard) und natürlich sämtliche Werke von Hans Zimmer!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2009 20:36:54 GMT+02:00
Rutumara meint:
Soundtrack von Gefahr und Begierde ist der Hammer und ausschließlich instrumental!

Veröffentlicht am 30.06.2009 09:28:59 GMT+02:00
DrDrakken meint:
Hier wurde zwar nach Orchestralen Soundtracks gefragt, aber ich kann an dieser Stelle auch elektronische bzw. teilweise elektronische Soundtracks empfehlen (wobei bei den bisher genannten auch schon welche dabei waren). Sehr gut finde ich zum Beispiel die Babylon-5-Reihe von Christopher Franke.

80er-artige Actionsountracks finde ich auch recht gut, z.B. aus Miami Vice (von Jan Hammer) oder Soundtracks von Beverly Hills Cop, Bloodsport und Tango & Cash.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in soundtracks und musicals Diskussionsforum (65 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  64
Beiträge insgesamt:  74
Erster Beitrag:  10.05.2008
Jüngster Beitrag:  06.05.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen