Ein Vorschlag an Sven, Steffek, Lange & Co...


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 48 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.08.2012 14:02:29 GMT+02:00
Vielleicht macht ihr mit eurer persönlichen Debatte hier weiter, damit es bei den anderen Beiträgen ums jeweilige Thema gehen kann?

Veröffentlicht am 08.08.2012 15:30:24 GMT+02:00
Stefanie S. meint:
Vielen Dank :D

Veröffentlicht am 08.08.2012 15:45:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.08.2012 15:45:18 GMT+02:00
Der Bewerter meint:
Noch ein Vorschlag:
Können nicht einfach alle die meckern wollen dies auch HIER tun?
EIN Meckerthread ist doch auch besser als 10 oder 20.

Ansonsten: guter Vorschlag!

Veröffentlicht am 09.08.2012 13:54:18 GMT+02:00
Palindrom meint:
Um die Themen geht es doch, seit den ständigen Wiederholungen der Hermes Lober, nicht mehr.
Was bringt es immer wieder zu posten, das es bei einigen mit Hermes schnell geht? Sollen daraufhin die vielen, wo dies nicht so ist auch mehrfach posten?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2012 14:04:19 GMT+02:00
martin meint:
Nein die sollen sich endlich mal bei Hermes beschweren, damit die die entsprechenden Zusteller verwarnen oder notfalls entlassen wenn die sich nicht bessern.

Da es bei vielen mit Hermes prima klappt ist doch der Beweis dass es an einzelnen Zustellern liegt.

Man kann es auch nicht einfach auf Bezahlung und Arbeitsbedingungen schieben, wer nicht bereit ist zu Hermes-Bedingungen anständige Arbeit abzuliefern, soll eben nicht dort arbeiten. Entweder ich mache mein Job korrekt oder ich lass ihn sein.

Veröffentlicht am 09.08.2012 14:15:14 GMT+02:00
Palindrom meint:
Ich glaube Sie wollen einfach nicht verstehen, daß das Herm*s System schuld ist.
Ich hatte ja meine Erfahrungen als (nicht kleiner) Versender hier schon geschildert.
Beschweren bei Herm*s bringt nichts, weil diese das System nicht ändern wollen. (Einführung von Sub-Subs usw.)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2012 14:28:12 GMT+02:00
Palindrom

dann bringt Ihnen aber auch das posten hier nichts, denn das sind dann auch nur hohle Blasen die nichts ändern.
Es bleibt Ihnen dann wohl nichts anderes übrig als sich andere Unternehmen zu suchen, die nicht mit Hermes zusammenarbeiten.
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit Hermes und werde das auch anderen mitteilen (Postleizahlbereich 633..).
Mir persönlich ist es lieber über Hermes zu beziehen, als über alle anderen Unternehmen, die sowieso auch dem gleichen System
unterliegen. Da ist es egal ob es DHL, UPS, DPD oder GLS sind, weil auch diese ihr System nicht ändern wollen.

Veröffentlicht am 09.08.2012 15:22:31 GMT+02:00
Stefanie S. meint:
Sie als Person können nicht viel ausrichten wenn Sie sich bei hermes beschweren, aber wenn Sie Amazon kontaktieren können diese Beschwerden weiterleite und ich denke das es hier viel mehr bringt wenn der eigentlich auftraggeber sich beschwert anstatt der Empfänger.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2012 15:41:30 GMT+02:00
martin meint:
Trotzdem, wenn das Beschweren nichts bringt bei ihnen, ich will nicht, dass bei mir deswegen Hermes abgelöst wird oder irgendwas ändert. Ich bin zufrieden wenn ich meine Ware nach 39 Stunden geliefert bekomme, ohne Prime oder sonst was. Viel schneller gehts mit DHL auch nicht.

Einzig und allein ihr Zusteller muß sich schneller bewegen.

Veröffentlicht am 09.08.2012 15:46:16 GMT+02:00
Grindwalker meint:
Das ist richtig. Ich denke, es ist schon ein ordentlicher Unterschied, wenn sich Privatpersonen, größere Versender (gewerblich) oder eben Amazon beschweren. Amazon ist ja nun doch mittlerweile eine ziemlich gewaltige Größenordnung, mir fiele derzeit kein größerer Versandhandel ein, bzw. ein Versender mit einem höheren Volumen.

Wenn dort wirklich mal die Kunden sachlich ihre Beschwerden einreichen, dass Hermes bei Ihnen nicht funktioniert, hätte Amazon auch eine verlässlichere Fehlerquote von Hermes. Wenn die tatsächlich so schlecht sein sollte im Verhältnis zur Anzahl der verschickten Bestellungen, könnte Amazon auch etwas ändern, evtl. Hermes ausschließen.

Aber da müssen schon ordentlich viele Fehler auftreten, was eben auch regional und von Fahrer zu Fahrer unterschiedlich sein kann. Es bringt eben nur nichts, sich direkt über Amazon selbst zu beschweren, reflektiertes Feedback über die Transportdienste ist sinnvoll. Kunden, die sagen, das sei ihnen egal, Amazon sei in der Verantwortung, bringen gar nichts, das ist kein Feedback, welches man ordentlich auswerten kann.

Veröffentlicht am 09.08.2012 15:48:58 GMT+02:00
Palim palim meint:
Meine Erfahrung mit Hermes ist, es liegt nicht nur am Zusteller.
Der Transport von Station zu Station ist schon länger und das Tracking funktioniert nicht richtig.
Die Zustellung in privat Fahrzeugen, die Kleidung und das Auftreten der Boten usw., kommt dann noch dazu.

Veröffentlicht am 09.08.2012 16:15:27 GMT+02:00
Stefanie S. meint:
Ja es stimmt schon...
also wie gesagt ich werde von hermes immer mit der gleichen Dame beliefert,
Sie ist eine Nonne und kleidet sich auch so und es stört mich herzlich wenig wie Sie angezogen ist wie Sie riecht oder ob Sie Schwarz ist solange Sie Ihren Job gut macht ist alles in ordnung.
Ich habe in meiner Stadt ( plz 174...) absolut keine probleme,
von meiner Freundin der Vater ist trocken Alkoholiker & jetz liefert er Pakete für Hermes aus und das genau so gut, wie jemand der nie Alkohol angerührt hat...

Aber wie gesgat ich glaube wirklich im Westen ist es eine Katastrophe....
naja ist ja doch auch ne ganze andere Welt dadrüben, das dort niemand Pakete ausliefern will ist mir klar...und dann bleiben halt nur die unseriösen auslieferanten zur Auswahl...^^

Veröffentlicht am 09.08.2012 18:35:06 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.08.2012 18:35:40 GMT+02:00
AngelS meint:
@Steffek
Man kann auch nicht pauschal sagen, Hermes sei "im Westen" katastrophal. ;-) Ich bin "Wessi", lebe in der Region 562** (unweit von Koblenz) und ich hatte noch nie Probleme mit Hermes.
Das gleiche gilt für eine ganze Reihe von Freunden und Verwandten in 253**, 580**, 705**, 554*, 866** und 502**.
Hier im Westen ist auch nicht ALLES schlecht. ;-P

Veröffentlicht am 10.08.2012 09:48:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.08.2012 10:14:36 GMT+02:00
Stefanie S. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 10.08.2012 10:23:45 GMT+02:00
AngelS meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 10.08.2012 10:33:51 GMT+02:00
Stefanie S. meint:
necken??

sry das war Spaß wenn du Ihn nicht verstehst dein Ding...denn ich bin seid 3 jahren an eine Frau vergeben und stehe nicht auf Männer....
Umsonst war der nicht dahinter :P

Veröffentlicht am 10.08.2012 12:37:08 GMT+02:00
AngelS meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 10.08.2012 15:03:29 GMT+02:00
Hal Wilkerson meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 10.08.2012 15:12:32 GMT+02:00
Stefanie S. meint:
ein wenig komisch hat mir gefallen :D
nee alles gut :)

Veröffentlicht am 10.08.2012 19:18:26 GMT+02:00
Sag ich ja, ihr müsst einfach in jedem Thread eine Diskussion anfangen, ihr könnt gar nicht anders! auch wenn es überhaupt gar kein Diskussionsthema gibt...

Veröffentlicht am 10.08.2012 20:03:09 GMT+02:00
martin meint:
Aber es muß auch genügend andere geben so wie dich oder mich, die mithelfen so eine alberne Diskussion am Laufen zu halten.

Wobei ich ein schlechtes Beispiel bin, da ich sowieso auf jeden Beitrag reagier, auch wenn er mich nichts angeht.

Veröffentlicht am 12.08.2012 14:29:24 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 19.08.2012 15:37:06 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 12.08.2012 17:37:54 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 10:55:17 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.08.2012 17:58:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.08.2012 18:00:45 GMT+02:00
martin meint:
Du alte Petze hast mich also gemeldet. Findest du es nicht grausam, mein junges Leben mit deiner Meldung zu zerstören? Ich kann wohl davon ausgehen, dass mein Leben seinen Sinn verloren hat.

Sicher wird mich Amazon jetzt als Kunden verstoßen, die werden sich das wohl kaum gefallen lassen, dass jemand mit ihnen zufrieden ist und die Firma ständig lobt. Oder sie verzögern in Zukunft meine Lieferungen bis ich genauso ein Meckerer wie du bin.

Veröffentlicht am 12.08.2012 18:03:40 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 10:55:17 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  16
Beiträge insgesamt:  48
Erster Beitrag:  08.08.2012
Jüngster Beitrag:  17.10.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen