Erfahrungen mit Hermes Einrichtungs Service


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 192 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.05.2011 10:34:18 GMT+02:00
dreambox meint:
Hallo zusammen, habe mir nen neuen 55er TV bei Amazon geholt. Nun kam die Mitteilung dass die Ware im Versand ist; Lieferdatum 3 Tage später durch Hermes Einrichtungs Service. Hat damit einer Erfahrungen? Es handelt sich ja nicht um den normalen Hermes Paketservice sondern anscheinend um diesen 2 Mann Service von Hermes die Großteile ausliefern. Interessant wäre z.B. zu wissen ob die den TV auch in die Wohnung bringen und kostenlos anschließen etc.

Danke für eure Infos!

Veröffentlicht am 10.05.2011 13:24:56 GMT+02:00
Pixelgeier meint:
Großgeräte werden von den Lieferdiensten immer zum Aufstellort gebracht. Angeschlossen werden die Geräte jedoch nicht.
Steht auch hier: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?ie=UTF8

Veröffentlicht am 10.05.2011 18:14:38 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.05.2011 18:59:34 GMT+02:00
dreambox meint:
Stimmt, Danke für den Hinweis: "Die Lieferung erfolgt zum vereinbarten oder von Ihnen ausgewählten Termin. Der Fahrer wird sich am Tag der Zustellung ca. 1 Stunde vor Ankunft melden. Bitte geben Sie darum unbedingt die Telefonnummer des Empfängers an. Gerne können Sie auch eine Person Ihres Vertrauens mit der Annahme der Ware beauftragen. Die bestellte Ware wird in Ihrem Haus/Ihrer Wohnung an den gewünschten Ort geliefert. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Lieferung um sperrige Güter handelt. Überprüfen Sie vor Ihrer Bestellung, dass die Maße der bestellten Ware die Größe Ihrer Haustür(en) nicht überschreitet. Die entsprechenden Informationen finden Sie auf der Detailseite des entsprechenden Produkts."

bzw. Alle Großgeräte mit einem Gewicht über 40 kg werden direkt an den Aufstellungsort ausgeliefert. Der Lieferant wird das Großgerät dort abstellen, wo Sie es wünschen. Bei Wunschtermin-Lieferung gilt dies unabhängig vom Gewicht des Artikels. Es ist jedoch erforderlich, dass der Aufstellungsort freigeräumt und leicht zugänglich ist.

Weitere fragen die ich habe:

1.) Kann jemand der schonmal von Hermes Einrichtungs Service beliefert wurde was zu denen sagen?
2.) Was mich auch interessiert: Die stellen das Paket dann in der Wohnung ab; nehmen die auch die Verpackung mit? Wann quittiert man die Annahme?
3.) Ich habe eine Sendungsnummer. Wo genau kann ich die Sendungsverfolgung einsehen? Normal über Hermes geht ja nicht!

Veröffentlicht am 11.05.2011 10:32:06 GMT+02:00
1.) nein
2.) nein nehmen sie nicht, die Quittierst die Annahme auf einem Zettel das es geliefert wurde
3.) https://prigs.hesgdv.de/prigs/ , war ganz einfach beim "Hermes Großpackservice" zu finden ....

Veröffentlicht am 11.05.2011 11:15:48 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 12.07.2011 10:17:15 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2011 03:51:47 GMT+02:00
Würde mich auch brennend interessieren wo man sein Paket verfolgen kann

Veröffentlicht am 10.08.2011 10:39:03 GMT+02:00
Ednafan meint:
Ich habe mir mal Kühlschrank, Herd und Spülmaschiene über sie schicken lassen.
Zum Ablauf:
Mir wurde versprochen das ein Termin vereinbart wird vorher per Telefon. Irgendwann klingelte auch das Telefon, jedoch nicht zur Absprache des Termins sondern um mir mitzuteilen, dass der LKW nun vor der Tür steht. Da ich von der Arbeit 40 KM nach Hause habe musste ich sie wieder wegschicken. Mir wurde dann gesagt ich solle einen Termin vereinbaren über die Hotline. Als ich dort anrief wurde mir gesagt, dass dies gar nicht ginge und sie am folgenden Donnerstag wieder kommen. Das passierte mir gar nicht wegen der Arbeit also bat ich darum die Zustellung Freitags zu machen. Dies konnte man mir nicht versprechen mir wurde aber zugesichert es zu versuchen und mich anzurufen. Dieser Rückruf blieb aus, also rief ich Mittwoch abends wieder an. Dabei sagte man mir das Freitag klar geht. Zumindest das hatte geklappt. Freitags kamen sie dann auch pünktlich auf die Minute und schleppten zu zweit die Geräte in den 2 Stock. Ebenso schnell wie sie kamen gingen sie auch wieder. Eigentlich wird die Verpackung wieder mitgenommen (besonders Große Teile sind ja schlecht über die Papiertonne zu entsorgen). Dies geschah bei mir nicht, es wurde mir auch nicht angeboten. Die Zusteller waren aber dennoch sehr freundlich.

Zusammenfassend:
Die Wahre kommt an, jedoch ist die Kommunikation zwischen H. und Kunde sehr schlecht. Kümmert euch am besten von Anfang an selbst um eure Termine und hakt immer wieder nach.
Sprecht die Fahrer offensive darauf an, dass sie die Verpackung bitte mitnehmen, von sich aus wirds euch nicht angeboten, auch wenn es zum Service gehört.
Die Wahre wird bis in die Wohnung getragen, sofern so bestellt wurde.
Zur Sendungsverfolgung kann ich nichts sagen da ich alles telefonisch regelte.

Veröffentlicht am 12.08.2011 08:59:45 GMT+02:00
Dilaw meint:
Also die "00600[...]" Nummern, die von Amazon als "Paketverfolgung" angegeben werden sind laut einem Mitarbeiter vom Hermes Einrichtungs Service nur interne Auftragsnummern und nicht online prüfbar.
Über diese Telefon Nummer: 05732103308 hat mir aber ein netter Herr alle notwendigen Informationen zum Paket (z.B. aktueller Standort, wann es wie weitergeht, ob eine Tel.Nr. von mir hinterlegt ist) am Telefon durchgeben können.

Hoffe das hilft dem ein oder anderen weiter.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.08.2011 16:53:45 GMT+02:00
dan meint:
Danke! War auch sehr gut, daß ich dort angerufen habe, weil die Lieferung lt. Amazon erst am 19. und nach der Information unter obiger Nummer, bereits morgen Vormittag (17.) erfolgen wird.

Veröffentlicht am 18.08.2011 07:06:30 GMT+02:00
Mantiz meint:
Wo bitte hab Ihr die Service-Pflicht einsehen können dass dass Verpackungsmaterial mitgenommen wird? dies wird nirgends erwähnt. Einfach mal genauer Lesen dann erspart man sich unnötige Aufregung.

Veröffentlicht am 18.08.2011 10:38:37 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.08.2011 10:39:46 GMT+02:00
Ednafan meint:
Hermes wirbt ganz offen damit. Dies Herauszufinden dauert sagenhafte 2 Sekunden:
https://www.hermesworld.com/de/ueber_uns/hermes_unternehmensgruppe/hermes_einrichtungs_service_gmbh_und_co_kg/vorteile_hes/vorteile.html

Einfach mal genauer Lesen dann spart man sich peinliche Trollkommentare.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.08.2011 15:04:01 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 18.08.2011 20:29:00 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 18.08.2011 15:27:55 GMT+02:00
Ednafan meint:
Was bitte soll eigentlich eine "Service-Pflicht" sein? Man könnte hier höchstens von einer Pflicht aus dem Transportvertrag sprechen. Garantiert wird die Mitnahme von zahlreichen Shops, nicht nur Amazon. Die Shops werben damit, da Hermes dies anbietet. Wenn eure Lieferungen kommen dann schaut mal auf die Ladefläche der LKWs dort steht nämlich Grundsätzlich eine Gitterbox die dafür gedacht ist, die Verpackungen zu sammeln. Bei einem TV-Karton kann man das sicher verschmerzen, wenn jedoch eine Ausstattung Küchengeräte gelifert wird sieht das mit der Verpackung schon anders aus. Die Kartons sind riesig und Styropor sowie Einschweißfolie füllen mal eben 8 gelbe Säcke. Bei Möbeln wirds dann nochmal mehr. Grade deswegen ist es ja im Service mit drin. Anschlussservice muss natürlich extra gebucht werden wenn der Shop Hermes beauftragt.

Veröffentlicht am 19.08.2011 09:15:27 GMT+02:00
Mantiz meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 19.08.2011 16:16:32 GMT+02:00
Schulle meint:
Eine Mitnahmepflicht besteht definitiv nicht!
Hermes wirbt auch dafür, das sie Möbel aufbauen und Geräte anschließen. Und das tun sie auch nur dann wenn sie für bezahlt werden. Dann muss man aber auch selbst Hermes beauftragen, hier tut es Amazon, und wenn es bei Amazon nicht ausdrücklich aufgeführt ist, dann wird es auch ned gemacht.
Also wer seinen Verpackungsmüll bei den Hermes Fahrern wieder loswerden will, muss entweder lieb fragen oder die 8 (im übrigen kostenlosen) gelben Säcke befüllen. Und sie dann noch zum Abholtermin an die Straße stellen.

Veröffentlicht am 19.08.2011 17:53:12 GMT+02:00
M.K. meint:
Hermes Lieferung = Schneckentempo!!!

Habe einen LG Fernseher bestellt, Lieferung nach Wien. Versanddatum von Amazon 15.8.2011, voraussichtliche Lieferung 20.8.2011. Da ich bis jetzt nichts gehört habe, mal bei Amazon telefonisch nachgefragt. Nach Rücksprache der Telefonistin mit Hermes wird es nix mehr diese Woche, sie kontaktieren mich nächste Woche! Transport per Lipizzaner??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2011 07:43:51 GMT+02:00
seasack meint:
Danke für die Nummer! Wirklich ein Mensch, der helfen kann! Dabei hatte sich gleich gezeigt, dass meine Straße falsch geschrieben war...

Veröffentlicht am 05.09.2011 13:09:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.09.2011 13:11:19 GMT+02:00
Nur mal kurz zu meinen Erfahrungen mit Hermes: Ein Paket kam nie an, keiner wusste wo es war und es musste durch Amazon erneut versendet werden. Leider musste ich dafür eine Frist von einer Woche abwarten. Danach kam das Paket ohne Probleme an. (weiß leider nicht mehr ob über Hermes oder DHL)

Nun dachte ich solche Dinge sind Einzelfälle, aber es sollte noch schlimmer kommen:
Kurz darauf bestellte ich einen TV welcher nach Terminabsprache geliefert werden sollte. Am Sonntag bestellte ich ihn und am Mittwoch sollte er schon geliefert werden, mit vorheriger telefonischer Absprache. Nun hat mein Telefon auf Arbeit geklingelt, ich freute mich und mir wurde gesagt dass der TV nicht bei Hermes sei. Sie wollten sich wieder bei mir melden. Diese Meldung erfolgte nicht.
Als ich dann bei Amazon anrief, weil man die Telefonnummer von Hermes ja nicht bezahlen kann, und die netten MA haben sich bei Hermes erkundigt. Dann kam raus dass der TV in Hamburg statt in Nürnberg ist.
Also sollte der Fernseher irgendwann geliefert werden ... Niemand meldete sich und der ganze Spaß fing von vorne an ... Und dann wurde mir ein Termin genannt, und eine Stunde vorher soollte mich der Fahrer anrufen, damit ich nicht den ganzen Tag daheim verbringen muss, sondern arbeiten gehen kann. Der Fahrer rief an und hat kam letztenendes 40 Minuten zu spät, meine arme Arbeitszeit -.-
Das gelieferte Gerät war dann da, ich packte es aus und der komplette Display war im Eimer. Vermutlich hat irgendwer, ob nun bei Amazon oder Hermes weiß ich nicht, etwas auf den Karton gestellt. So sah er bei genauerer Betrachtung zumindest aus.
Eine erneute Lieferung durch Hermes und das Abhoen des kaputten TVs ging dann recht schnell und auch der Lieferzeitpunkt (eine Stunde nach dem Telefonat mit dem Fahrer) wurde eingehalten.

Großes Lob hier an Amazon für die Kulanz, beste Grüße an Hermes und viel Glück an alle die was von Hermes bekommen ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2011 23:40:29 GMT+02:00
Alex meint:
auch wenn der beitrag etwas älter ist, wo es steht dass sie die verpackung mitnehmen? na rate mal ;)

auf der offiziellen seite von hermes: https://www.hermesworld.com/de/ueber_uns/hermes_unternehmensgruppe/hermes_einrichtungs_service_gmbh_und_co_kg/vorteile_hes/vorteile.html

Veröffentlicht am 20.09.2011 18:21:47 GMT+02:00
peterzwo meint:
Also bei mir waren die auch schon mal und haben einen Ergometer dahin gestellt wo ich wollte, waren nett und haben sich die Schuhe abgeputzt, also im vergleich zu den anderen Hermes "götterboten" war das mal eine angenehme Überraschung.

Veröffentlicht am 22.09.2011 14:43:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.09.2011 14:43:46 GMT+02:00
Alex meint:
So, TV ist da und steht!

Ich muss jetzt mal eine Lanze für den Hermes Einrichtungs Service brechen (vll. schaut es bei einer etwaiigen anderen Großgeräte Bestellung wieder anders aus).
Ich wurde 30 Minuten vor Eintreffen des HES benachrichtigt dass sie kommen und 30 Minuten später waren sie dann auch da (um 13:20h)! Erste Überraschung, es war kein Hermes LKW, sondern ein Miet LKW für Umzüge o.O Naja egal!
Die zwei Zusteller waren sehr Freundlich und Nett und brachten mir den TV über unseren kleinen Hof ins Hintergebäude in das 1. OG, packten ihn aus und fragten mich ob sie die Verpackung wieder mirnehmen sollen! Diese nahmen sie daraufhin mit, aber vorher wurde noch nachgeschaut ob auch alles aus dem Karton draußen ist. Anschließend hab ich unterzeichnet dass ich das Gerät entgegen genommen habe und wurde noch gefragt ob und wo denn das Altgerät zur Mitnahme steht (habe die Option bei Amazon mit dazu gebucht).
Da ich den TV schon 2h vorher ins Treppenhaus gestellt habe nahmen sie ihn von da aus mit inkl. Fernbedienung!

Ich dachte auch nachdem ich schon ein paar mal Päckchen von Hermes bekommen habe "Oh Noes" als ich gelesen hab das der TV mit dem HES kommt, aber ich wurde Positiv Überrascht und habe an Dieser Lieferung nichts auszusetzen.

P.s. Ich Arbeite nicht bei Hermes, bevor hier evtl. was unterstellt wird...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2011 13:27:11 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 09.10.2011 13:32:39 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 09.10.2011 13:38:19 GMT+02:00
MJanko meint:
Leider hat Hermes Einrichtung Service, nach meiner Meinung, versagt. Mein Paket ist immer noch nicht gefunden. Das Feedback aus verschiedenen Internet- Foren besagt mir, dass Hermes der falsche Partner für Amazon ist. Am 26.09 2011 hat Hermes die Sendung übernommen; am 30.09.2011 ist mein Paket unauffindbar. Die zuständige Stelle bei Hermes macht dafür Amazon verantwortlich. Angeblich ist die Lieferung gar nicht an Hermes zugestellt worden!?!. Und der Kunde steht mit schon langer bezahlter Rechnung dazwischen.
Es ist 10.10.2011 und ich habe meine Lieferung immer noch nicht bekommen. Traurig.

Veröffentlicht am 11.10.2011 21:07:39 GMT+02:00
M. Bräuß meint:
Sollte Samstag den 08.10.11 einen Geschirrspüler geliefert bekommen, NIX. Dan der Anruf von Hermes, kommt am 11.10.11 zwischen 12:00 und 17:00 Uhr, NIX. Anruf vom Fahrer 20:20 Uhr kommt NIX mehr heute. In einem nicht verständlichen "Deutsch" hat er versucht mir zu erklären warum, zwecklos,
NIX verstanden. Bin mal gespannt wie es jetzt weitergeht???????????????????????????

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.10.2011 09:18:23 GMT+02:00
Nein, die werden nur mit einem minimalen Obolus pro ausgelieferten Teil bezahlt, tragen dafür auch selbst noch die Kosten für die Autos incl. Sprit. Pro ausgeliefertem Teil bekommt der Zusteller ca. 0,60 Cent. Da wäre es ja wirklich der Hammer, dass sie dafür auch noch den Anschluß tätigen sollen. Ich spreche aus Erfahrung, habe selbst 6 Jahre für Hermes gefahren.
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

ARRAY(0xa737b6a8)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  140
Beiträge insgesamt:  192
Erster Beitrag:  10.05.2011
Jüngster Beitrag:  08.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 27 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen