Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 66 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.10.2012 23:51:24 GMT+02:00
Tom Bayer meint:
gibt es dieses auch einen cyber monday ?

Veröffentlicht am 11.10.2012 01:06:38 GMT+02:00
Tempilili meint:
JA aber keinen Cyber-Monday wie du ihn wahrscheinlich erwartest.

Aufgrund der vielen "Beschwerden" wird der "Cyber-Monday" nicht viel anders ablaufen als die Blitzangebote derzeit.

Veröffentlicht am 11.10.2012 01:26:52 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 10:59:57 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 11.10.2012 01:32:53 GMT+02:00
[BAC] Erik meint:
@sven
nicht nur halbe Sachen machen setz doch auch bitte einen Link dazu, dass würde mich jetzt aber mal interessieren. Ich fand den CM oder die C-Woche nicht schlecht, auch wenn ich nicht immer das bekommen habe was ich wollte.

Veröffentlicht am 11.10.2012 02:46:43 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 10:59:57 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 11.10.2012 08:07:47 GMT+02:00
MrAnderson75 meint:
Der CM würde ja funktionieren, wenn nicht 60 % der Leute die erhaschten Artikel wieder bei einem bekannten Autionshaus verticken würden um die schnelle Mark zu machen!
Und das sind dann auch die Leute, die sich lauthals über die fehlende Verfügbarkeit beschweren!

Veröffentlicht am 11.10.2012 10:24:36 GMT+02:00
P. Schwerin meint:
wann ist eigentlich der CM?

Veröffentlicht am 11.10.2012 14:19:21 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 10:59:58 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 11.10.2012 17:34:55 GMT+02:00
CB meint:
Habe letztes Jahr kurz vor Weihnachten ganz gut abgeräumt. Aber muss zugeben, dass die Angebote echt viel zu schnell weg waren. Bei ein paar Sachen bin ich leider leer ausgegangen. Die habe ich dann halt regulär gekauft. Waren schöne Weihnachtsgeschenke zu guten Preisen!

Dass dann noch etliche Leute die Sachen sofort bei e**y eingestellt haben, ist wirklich daneben, aber wie will man das verhindern?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2012 18:28:04 GMT+02:00
RodFlanders meint:
@sven
Zum Thema Lockangebote und dem Urteil. Da steht es muss eine halbe Stunde verfügbar sein. Komisch nur, dass es bei den Blitzangeboten, oftmals auch schneller ausverkauft ist. Jetzt nicht innerhalb einer Sekunde aber sehr oft in weit weniger als 30 Minuten. Dieses Urteil ist wohl nicht so ganz eindeutig und wird gern mal anders ausgelegt.
Diese Gesetze behindern aus meiner Sicht den Internethandel. Ich kann nicht den stationären Handel mit dem Internet vergleichen. Wenn ein Aldi ein Produkt anbietet und hat nur 3 Stück, ist das klar ein Lockangebot. Wenn ein internationaler Onlinehändler 1.000 Produkte hat und die innerhalb einer Sekunde weg sind, ist das der einfachen Verfügbarkeit durch das Internet zuzuschreiben und nicht unbedingt ein Lockangebot. Die Gesetzgebung sollte sich da mal intensiver Gedanken machen, wie sie damit in Zukunft umgeht, denn der Bürger muss nicht wirklich bei allem geschützt werden.

Veröffentlicht am 11.10.2012 19:22:25 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 11:00:00 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 11.10.2012 23:49:51 GMT+02:00
T.M. meint:
Ich finde es immer wieder erschreckend wie gierig manche menschen sind. Ich meine, wenn Amazon diese günstigen Angebote Online stellt, dann ist das sozusagen einfach Nett(ja sie wollen verkaufen bla keks, das wollen alle, aber nicht alle bieten solche aktionen an).

Denn: Amazon könnte auch stur sein und einfach keine aktionen mehr machen. Die Waren werden Sie doch so oder so los. Und selbst wenn die Aktion nach 2 sekunden (ich glaube das weniger) beedent ist, hat dennoch eine gewisse anzahl von kunden ein echtes schnäppchen gemacht und sich darüber gefreut.
ich denke die jenigen, welche kein angebot abbekommen haben, gönnen es den anderen einfach nicht. dann sollen sie das zeug bei e**y verkaufen, naund? Amazon hat Ihnen ein gefallen getan und der entsprechende Kunde zieht daraus seinen vorteil.

Nun zum anderen punkt, Lockvogelangebot: Jeder sollte sich bewusst sein was er im internet tut. das ist wie glücksspiel. verliere ich, kann ich weitermachen und mehr verlieren oder gewinnen. Das heißt, wenn ich das angebot (welches ein geschenk von amazon ist) nicht bekomme, ist es meine entscheidung ob ich es zum regulären preis kaufe. ich kann auch sagen "Nein!" und meld mich wieder ab. Das ist doch ein hirngespenst zu sagen, Amazon ist schuld weil ich das zum regulären preis gekauft habe. Mir erschließt sich nicht der Sinn darin, zu meckern wenn Amazon den Kunden 1x im Jahr ein gefallen tut, ihre lager räumt und ware sehr günstig anbietet.

Man meldet sich ohne den Artikel an und meldet sich eventuell auch wieder ohne den artikel ab. Wo liegt das Problem?

Veröffentlicht am 12.10.2012 01:08:42 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 11:00:01 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.10.2012 01:57:09 GMT+02:00
Tom Bayer meint:
Die leute, die sich über den cyber monday beschwert haben, brauchen so schnell wie möglich einen arzt

Veröffentlicht am 12.10.2012 01:58:59 GMT+02:00
Tom Bayer meint:
T.M. hat es auf den punkt gebracht

Veröffentlicht am 12.10.2012 02:17:52 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 11:00:02 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.10.2012 03:22:57 GMT+02:00
Tom Bayer meint:
warum richter ?
Seit wann beschwert sich ein richter ?
Richter treffen entscheidungen bzw fällen urteile !

Bei dir sven erkennt man sofort warum du gegen das cyber monday bist.
Du hast sicher beim letzten mal mehrmals das nicht bekommen was du haben wolltest und deswegen gegen ein cyber monday zu sein, also bitte.

Veröffentlicht am 12.10.2012 03:27:45 GMT+02:00
Tom Bayer meint:
auserdem macht das amazon freiwiliig, niemand zwingt sie dazu.

dan kan man sich doch nicht beschweren das amazon zu wenig artikel einstellt !

was erwartest du den ?
das sie so viele einstellen, damit der sven ja auch eins bekommt oder was.

mach dich doch nicht lächerlich.

Veröffentlicht am 12.10.2012 03:32:38 GMT+02:00
Tom Bayer meint:
wer ausser amazon macht den so ein cyber monday, wo sehr viele artikeln zu sehr reduzierten preisen angeboten werden ?

anstatt froh zu sein das es so ein angebot wie das cyber monday von amazon gibt, beschwerst du dich auch noch.

da kan mur nur sagen OH MEIN GOTT

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.10.2012 06:56:54 GMT+02:00
P. Schwerin meint:
Kann mir einer sagen wann der cyber monday ist?

Veröffentlicht am 12.10.2012 07:20:50 GMT+02:00
Grindwalker meint:
Ich vermute Cyber Monday wird es nie wieder geben. Die Rechtssprechung ist zwar vor dem BGB absolut legitim, aber (und das hatten wir schon lange ausdiskutiert, bzw. versucht) nicht dem Online-Handel angemessen. Damals war die Menge zu gering für den Ansturm, allerdings der Ansturm auch gewaltig und eben wegen Skripten und den netten Leuten, die hier damit abräumten um die Artikel weiter zu verkaufen, auch alles zu schnell ausverkauft gewesen. Meiner Meinung nach eine Mischung aus falscher Bevorratung und dem online-typischen Problem, das kein EInzelhandel hat:In einen Laden passen nur xyz Personen gleichzeitig rein, mehr nicht, das ist physikalisch begrenzt durch die Räumlichkeiten und das Einzugsgebiet.

Im Internet gibt es keine solcher Schranken, da sthen in der ersten Sekunde gleich alle "an der Kasse" und kaufen gleichzeitig. Ohne das Urteil nun wieder aufrollen zu wollen, mir stellt sich die Frage, "Was ist ein ausreichender Vorrat, damit ein Angebot 30 Minuten bestehen kann?"

Und da die Frageeigentlich nicht zu beantworten ist, ohne sich bei den Kalkulationen auf Glatteis zu bewegen, nehme ich an, dass Amazon sich die Mühe spart und wir CM vergessen können.

Veröffentlicht am 12.10.2012 07:29:29 GMT+02:00
RicciR meint:
Ich würde annehmen, dass, falls es dieses Jahr einen Cyber-Monday gibt, Amazon eher das Vorgehen wie bei den aktuellen Blitzangeboten wählt: nicht so interessante Artikel oder nicht sehr interessante Preise (also nur noch relativ kleine Reduzierungen).

Veröffentlicht am 12.10.2012 09:36:29 GMT+02:00
T. Papenfuß meint:
ihr redet hier alle vom ersten cm.
der zweite hat über eine woche lang gezeigt , das es funktioniert.
auch wird amazon es unter blitzangebote laufen lassen.
letztes jahr hat amazon bei der cyberwoche um alles vorzubeugen, die warteliste bei blitzangeboten eingeführt und dadurch hat jeder theoretisch die chance weit über 30 minuten an das angebot zu gelangen.
und ja letztes jahr gab es angebote welche nach minuten zu 100% reserviert waren, aber einige auch noch diesen artikel nach einer stunde bekommen haben.
auch ist es nur reserviert, damit nicht ausverkauft und damit gesetzeskonform.

Veröffentlicht am 12.10.2012 10:19:05 GMT+02:00
Jens Czaja meint:
Und ich drücke uns allen die Daumen, dass wir auch dieses Jahr einen CyberMonday bekommen.
Ich habe letztes Jahr einen LG Fernseher für 600 anstatt 800€ erstanden und er macht sich echt gut an meiner Wand.
Den Fernseher gab es während der CyberWoche übrigens drei Mal. Beim ersten Mal war ich zu spät (2sec und alle wech) aber beim zweiten Mal habe ich einen bekommen. Beim dritten Mal, waren übrigens nach einer Stunde immer noch welche da. Zu wenig? Wohl kaum!
Klar wollte ich auch die PlayStation zu dem Preis haben und habe mich geärgert das ich sie nicht bekommen habe, aber so ist das bei einer Lotterie, was es meiner Meinung nach eigentlich ist, zumindest bei solchen "Superschnäppchen".
Bei 6 aus 49 können auch nicht alle einen 6er haben und es spielen zwei Mal in der Woche Millionen an Leuten mit.

Also allen die Spass an CyberMonday, CyberWoche und CyberMonat ;-) haben, wünsche ich viel Glück, wollen wir hoffen das wir allen Schwarzmalereien zum Trotz wieder ein schönes Weihnachtsgeschenk ergattern.

Veröffentlicht am 12.10.2012 12:49:52 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 17.10.2012 11:00:02 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

  Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Prime Euere Aktuellen Erfahrungen Pro Contra ? 1150 Vor 15 Minuten
zahlung per Bankeinzug nicht akzeptiert? 1664 Vor 2 Stunden
Schnellster Versand, einfach super, aber die Zustellung von Hermes katastrophal 5513 Vor 15 Stunden
Warehouse Deals Bestellung stoniert 27 Vor 20 Stunden
Aus aktuellem Anlass: Amazon sperrt Kundenkonten wegen angeblich übermäßigen Retourensendungen – Zu Recht? 2479 Gestern
NUR DHL, sonst NIX! Deutliche Aktion an Amazon!!!!!!!! 6647 Vor 2 Tagen
Problem mit Händler Kabelplanet !?! 46 Vor 3 Tagen
BITCOIN als Zahlungsmöglichkeit einführen 2248 Vor 3 Tagen
Teergrube 45 Vor 4 Tagen
"Gutschein eingelöst" Aber welcher? 4 Vor 4 Tagen
Zugestellt aber nicht erhalten? 203 Vor 4 Tagen
Keine Lieferung nach Österreich! 574 Vor 4 Tagen
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  21
Beiträge insgesamt:  66
Erster Beitrag:  10.10.2012
Jüngster Beitrag:  15.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 9 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen