Instant Video - keine Android App verfügbar


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.02.2014 01:27:17 GMT+01:00
Nici meint:
Leider ist derzeit noch keine Android App für das neue Prime Instant Video verfügbar.

Veröffentlicht am 26.02.2014 02:37:11 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.02.2014 02:38:36 GMT+01:00
lost23 meint:
Wäre auch primär an einer Android App oder auch Samsung TV App interessiert!

Das einzige was man über eine Unterstützung unter Android finden kann ist diese News:
http://www.cnet.de/88126225/amazon-bringt-settop-box-la-apple-tv-wohl-schon-im-maerz/

Veröffentlicht am 26.02.2014 02:50:15 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.02.2014 02:51:16 GMT+01:00
Aber für Samsung TV gibt es die APP doch !

Veröffentlicht am 26.02.2014 08:51:35 GMT+01:00
Hal Wilkerson meint:
Ja das war bereits bekannt. Angeblich arbeitet man dran. Aber das steht noch in den Sternen. Wird aber auf Grund des Konkurrenzdrucks sicher kommen.

Veröffentlicht am 26.02.2014 08:53:19 GMT+01:00
kunde meint:
Unser Samsung läuft damit.
Und zur Not könnte man noch das Lap dranhängen.
Außerdem sind weitere Android Apps geplant, aber die baut ja Amazon nicht.

Veröffentlicht am 26.02.2014 08:55:51 GMT+01:00
Salami meint:
@Fanboy Tichy: nichts arbeitet an irgendwas. Zieh dir nicht immer solch ein Müll aus der Nase.
Samsung TV geht. Aber nur die neusten Serien.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 09:01:38 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 08.03.2014 12:08:04 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 26.02.2014 09:15:50 GMT+01:00
Nici meint:
Laut dem Amazon Kundenservice wird auch die Android App in kürze verfügbar sein.

Veröffentlicht am 26.02.2014 09:27:07 GMT+01:00
g4s3 meint:
Wäre auch sehr sonderbar, wenn die App nicht "in Kürze" benutzbar und im Play Store auftauchen sollte. Letztendlich verwendet das Fire ein Android System im Hintergrund. Man könnte jetzt sicherlich (sofern man ein Fire besitzt) das apk extrahieren und auf (mehr oder minder) beliebigen Androiden installieren.

Veröffentlicht am 26.02.2014 11:06:53 GMT+01:00
DanBlack meint:
Das an einer Android App gearbeitet wird, mit der Streamer möglich ist, stand bei Lovefilm ca. 2 Jahre lang in der FAQ. Und gekommen ist nix...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 11:09:00 GMT+01:00
g4s3 meint:
Ich würde sagen, das stammte noch aus Zeiten, als Android (ohne irgendwas zusammengehacktes) Flash abspielen konnte und es gab halt auch keinen Fire

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 11:09:29 GMT+01:00
Hal Wilkerson meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 11:36:22 GMT+01:00
pcordes meint:
Grundsätzlich gibt es schon eine Android-App, denn alle Kindle Fire laufen mit Android und verfügen über diese App.

Ich weiß nicht, warum Amazon die App nicht einfach freigibt und allen Android Nutzern zur Verfügung stellt, schließlich läuft die breite Masse der mobilen Endgeräte mit Android (etwa 75%).

Veröffentlicht am 26.02.2014 11:54:34 GMT+01:00
coolio2004 meint:
Zum Programmstart 26.2. ist noch nicht einmal die App im Apple Store. Absolut unprofessionell.

Veröffentlicht am 26.02.2014 11:58:03 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.02.2014 16:43:49 GMT+01:00
Also der Launch von Amazon Instant Video ist ja wohl noch ein bischen zäh. Auf dem PC bekomme ich lediglich ein "Seite nicht gefunden", weder mein Western Digityl MyTV noch meine LG Soundbar bieten mir eine App an und der kleine Samsung SmartTV im Schlafzimmer möchte die Lovefilm App nicht starten, da ein Update instaliert werden muss. Da der beschrieben Weg hier nicht funktioniert ist also auch hier Schicht im Schacht. Auf dem iPad wird im App Store weder Amazon Instant Video noch Lofe Film gefunden. Das einzige Gerät, dass sich momentan mit dem Dienst verbinden kann ist die Xbox 360 aber ich hoffe die Navigation ist auf anderen (möglicherweise in Zukunft erscheinenden) Endgeräten etwas benutzerfreundlicher.

Für ein Zwangsupgrade ist dieser Launch auf jeden Fall erstmal sehr enttäuschend.

UPDATE: Beim Samsung Fernseher war ein Update per USB Stick nötig, da die Onlineaktualisierung sich mit Firmware Versionen aus 2013 zufrieden gab. Auch das iPad ist dank der iTunes Seite der Love Film App in der Lage die App zu finden und zu laden. Sofern Amazon jetzt noch die Wiedergabe am PC ermöglicht bzw. vernünftig kommuniziert wie das den geht, wäre das super.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 12:25:46 GMT+01:00
Hal Wilkerson meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 12:55:46 GMT+01:00
Was erzählst Du denn?
Amazon erwiese sich einen Bärendienst, Android mit seinem Marktanteil zu ignorieren.
Zumal, und das wurde ja bereits erwähnt, die Kindle-Geräte nicht mit Symbian, iOS oder gar Windows laufen, sondern überraschenderweise mit einem Android-Derivat.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 12:57:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.02.2014 13:10:32 GMT+01:00
lost23 meint:
Ok komme mit der Samsung App "Lovefilm" in Amazon Instant Video.

Fehlt jetzt nur noch die Android App. ^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 13:30:20 GMT+01:00
Hal Wilkerson meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 26.02.2014 13:34:46 GMT+01:00
Smiths meint:
Ist das nicht diese App?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.amazon.avod&hl=de&rdid=com.amazon.avod

Geht leider auf meinem Samsung Galaxy S4 nicht.

Veröffentlicht am 26.02.2014 13:37:03 GMT+01:00
Nici meint:
Auf meinem S3 auch nicht. Das ist die App für die Amazon.com nutzer

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 15:06:12 GMT+01:00
T. Borchert meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2014 15:38:17 GMT+01:00
D. Küster meint:
Was dir aber nix bringt, weil das ein Fork ist, der nicht mit Google Play Services API läuft, sondern mit der Kindle OS API.

Veröffentlicht am 26.02.2014 15:43:57 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 18.03.2014 07:37:17 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 26.02.2014 15:57:08 GMT+01:00
7Bit meint:
Da man als Prime-Nutzer von nun an 20¤ mehr im Jahr zahlen muss, und dieses Angebot daher praktisch zwangsweise nehmen muss (wenn man Versand-Prime behalten will), sollte Amazon mal Gas geben und diesen Dienst wenigstens auf dem weltweit am meisten verbreiteten Betriebssystem Android anbieten.
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 49 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  219
Beiträge insgesamt:  1213
Erster Beitrag:  26.02.2014
Jüngster Beitrag:  17.10.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 19 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen