Wer hatte schon probleme mit GLS??


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
151-175 von 593 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2013 17:23:45 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.10.2013 17:29:37 GMT+02:00
Sabine Z. meint:
Hallo,
also ich kann dem nur beipflichten, GLS ist der letzte Haufen...
Heute hatte ich von (man höre : 7.00 Uhr -18.00 Uhr !!!!) einen Abholtermin für 4 Winterräder mit Felge.
Also, einen Tag Urlaub genommen, Nachbarn gibt es keine und GLS haftet nicht für Diebstahl, wenn ich die Räder rausstelle und sie geklaut werden. Um 15 Uhr überkamen mich Zweifel, ob der Fahrer noch kommt. also ein Anruf bei GLS und mir wurde gesagt, der Fahrer sei hier gewesen , hätte aber niemanden angetroffen...So eine Frechheit !Das war ja auch nicht das erste Mal, einmal war angeblich der Wagen schon voll und einmal hat der Fahrer die Adresse nicht gefunden..von wegen, alle anderen finden sie auch...
Da platzte mir der Kragen und ich habe die arme Frau am Telefon so laut zur Schnecke gemacht, das es das ganze Depot hören konnte (hat mir der Chef hinterher gesagt).
Es wurde keine Türklingel betätigt (und die ist wirklich laut), keinen Schein im Briefkasten gefunden,von wegen "habe Sie leider nicht angetroffen" und keinen Anruf auf der hinterlegten Handynummer.
Aber der Fahrer war angeblich da (lach)....
und das war schon mein 3.schlechtes Erlebnis !
Die Handynummer des Fahrers "Herrn Gonzales" konnte und wollte man mir aus Datenschutzgründen nicht gebe, die Fahrer hätten nur Privathandys :-)
GLS sagt: "Na dann kommt er morgen nochmal um die gleiche Zeit" ....grins, wie soll ich wissen,wann er kommt, wenn ja doch niemand da war ?????????????????? Und wieder einen Tag frei ???
Also habe ich nach unzähligem nichtsbringenden Hin-und Her die Räder bei einem 18 km benachbarten Paketshop abgegeben, keinen Abgabezettel erhalten, denn die Dame dort macht es ja nur aus Kulanz, weil GLS bei der Dame mit dem Hobbybedarfsshop angerufen hat, dass ich gleich käme...
Ich bin gespannt , ob die Räder unbeschadet ankommen...
So ein Laden !
Wenn ich meine Kunden so behandeln würde, wäre ich schon lange arbeitslos...
Nie wieder GLS !
Danke fürs Lesen ....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2013 22:37:24 GMT+02:00
D. Wiebke meint:
Genau das gleiche ist bei mir passiert, vermutlich bereits mehrere Male, nachweislich mindestens ein Mal.

Veröffentlicht am 25.10.2013 14:45:31 GMT+02:00
Meine Erfahrung mit GLS? Unter aller Kanone!

Eine Karte des Zustellers klebte außen an der Haustür. In unserem Haus wohnen 18 (!) Mietparteien und es ist durchaus üblich, dass einer der Nachbarn das Paket für einen anderen Nichtanwesenden entgegen nimmt. Es wäre sehr sinnvoll gewesen, wenn der Zusteller erst probiert hätte, das Paket im Haus abzugeben. Von den Nachbarn soll NIEMAND anwesend gewesen sein? Oder war das Durchklingeln zu schwer?

Nun gut, nehme ich also den Paketschein und gehe auf die angegebene Seite www.uni-track.de, um einen neuen Zustelltermin auszumachen, wie es bei Postunternehmen üblich ist. Ups, nach Eingabe der Track-ID wird mir angezeigt, dass KEIN 2. Zustellversuch möglich ist!? Das kann nicht sein! Ich soll das schwere Paket in einem Paketshop abholen?

Ich hoffe ja immer noch, mich verlesen zu haben! Deshalb bitte ich GLS nun nochmals per E-Mail um Zustellung meines Paketes. Da es sich um ein schweres Paket handelt (ne Menge Rollen Tapete) und ich kein Auto habe, um es abzuholen, ist es mir nicht möglich, dieses die ganze Strecke zu tragen (ich habe schon zwei Bandscheibenvorfälle!).

Antwort nach nochmaliger (!) Anfrage: Sie können ja beim Verkäufer eine KOSTENPFLICHTIGE Zweitzustellung beantragen.

Das ist einfach nur eine riesengroße Frechheit! Geld kassieren und keinen Service liefern! Und wie ich hier feststelle, ist das kein Einzelfall. Ich bin stinksauer!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2013 15:07:59 GMT+02:00
Hal Wilkerson meint:
Wenn deren Bedingungen nunmal so sind? Da kann GLS doch nichts dafür. Da musst du dich schon bei Amazon beschweren und die müssen reagieren. Wieviel Geld GLS für welche Leistung kassiert, kannst du als Kunde doch gar nicht wissen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2013 15:22:58 GMT+02:00
Herr IjonTichy, die Preise sind ganz leicht rauszufinden. Ich werde GLS jedenfalls künftig meiden und dies auch jedem mitteilen, mit dem ich bezüglich des Versendens von Paketen Kontakt habe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2013 16:05:28 GMT+02:00
Hal Wilkerson meint:
Amazon zahlt ganz sicher nicht den Preis, den ein Privatkunde bezahlt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2013 17:34:52 GMT+02:00
Grundsätzlich geht es hier um den fehlenden Service eines Versandunternehmens, die Pakete beim Adressaten zuzustellen. Ich habe bezüglich meines Erlebnisses mal im Netz recherchiert und festgestellt, dass es wohl bei sehr vielen GLS-Zustellern Methode hat, dass nicht beim Empfänger oder bei den Nachbarn geklingelt wird, sondern die Pakete gleich im Auto bleiben und gesammelt im Paketshop ausgeladen werden. Das habe ich bisher bei keinem anderen Unternehmen erlebt.
Und vor allem hat man bei den anderen Versendern immer noch eine zweite Chance, sich das Paket anliefern zu lassen.

Veröffentlicht am 26.10.2013 17:39:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.10.2013 17:41:20 GMT+02:00
ru-di meint:
GLS ist echt das letzte - beim 1.Zustellversuch Zettel im Briefkasten - ich soll Paket im GLS Shop abholen. Da dieser nur vormittags für 2 Stunden geöffnet hat soll die Anlieferung nun an einen anderen Shop mit besseren Öffnungszeiten erfolgen. Das kann ca. 5 Tage dauern. Nie wieder GLS !!!!!!!!!!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2013 20:38:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.10.2013 14:21:36 GMT+01:00
HSV meint:
Wer hatte schon Probleme mit Hermes DHL usw.gehabt???Hey diese Fragen sind echt Lächerlich!Zum Beispiel ist VW BMW Opel oder doch Mercedes besser welches Auto macht mehr Probleme.

Veröffentlicht am 05.11.2013 19:00:35 GMT+01:00
_ZoGGi- meint:
Einmaliger Zustellversuch und dann Abgabe im 10 km entfernten Paketshop. Hingefahren...und die Spedition hat nur bis 17 uhr geöffnet....GLS ist echt das Letzte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2013 20:59:55 GMT+01:00
Das kenne ich. Obwohl ich zu Hause war, wurde nicht geklingelt. Ich musste dann die Ware von einem ziemlich weit entfernten Geschäft abholen. Ich glaube, dass es gar keinen Zustellversuch gab.

Veröffentlicht am 07.11.2013 09:02:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.11.2013 12:29:27 GMT+01:00
A.M. meint:
Ich mache gerade ähnliche Erfahrungen mit GLS. Am Montag sollte das Paket verschickt worden sein, tatsächlich wurde es erst am späten Dienstag Abend dort eingelesen, Dann wurde es 1 Tag umhergefahren, ohne zugestellt zu werden und heute kann ich wieder den ganzen Tag warten in der Hoffnung das es heute kommt. In Zukunft werde ich vorher beim Verkäufer anfragen, ob die Ware mit GLS verschickt wird, dann kann man sich einen anderen Verkäufer suchen.
Update: Sendung wurde zugestellt und GLS hat sich sogar per Mail entschuldigt. So etwas gibt es also auch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 15:44:35 GMT+01:00
F. Kozlik meint:
Die Frage ist eher: Wer nicht?

Veröffentlicht am 11.11.2013 18:47:03 GMT+01:00
S. Stoiber meint:
Also ich bin wohl hier der einzige der noch keine Probleme mit GLS hatte,bei mir kommen die Päckchen immer nach 1-2 Tagen und sie kommen unbeschädigt an.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 00:31:15 GMT+01:00
Gabi G. meint:
Genau diese Erfahrung habe ich mit DHL gemacht.
Die Ware wurde bei einem Nachbarn abgegeben, auf dem Zettel, den ich im Briefkasten habe stand aber ein anderer Nachbar drauf. Als ich bei DHL anrief und wissen wollte wo mein Päckchen nun ist, nahmen sie sich nichts davon an. Erst 3 Tage später als der andere Nachbar fragte ob ich mein Päckchen nicht haben wollte klärte sich die Sache auf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 09:03:15 GMT+01:00
Glückskind meint:
Na dann- Herzlichen Glückwunsch!

Veröffentlicht am 12.11.2013 19:54:09 GMT+01:00
Auch ich meide GLS wo es nur geht. Leider musste ich jetzt wieder meine Meinung bestätigt sehen.
Anlieferung sollte Dienstag erfolgen, am Samstag erhielt ich das Paket dann von meinen Nachbarn.
Eine Info von GLS, wo und wann mein Pakte abgegeben wurde? Fehlanzeige.

Veröffentlicht am 13.11.2013 12:45:34 GMT+01:00
Wurstbrot meint:
GLS klingelt grundsätzlich nie bei mir – ich wage sogar zu bezweifeln, dass es die außerhalb ihres Internetauftritts überhaupt gibt. Sämtliche “Lieferungen” von GLS liefen bei mir bisher immer genau so ab:
1. Lieferant kündigt Sendung an und schickt mir einen GLS-Link zur Nachverfolgung.
2. Es passiert lange gar nichts.
3. Ich schaue zufällig mal wieder unter dem GLS-Link nach.
4. Ich war angeblich nicht da und wurde mit einer Benachrichtigungskarte kontaktiert.
5. Beides ist gelogen.
6. Ich habe nie ein Paket erhalten.
Einmal wurde das Paket 2 Minuten, nachdem ich nicht angetroffen wurde, in einem Paketshop abgeliefert. Dies lässt darauf schließen, dass die Typen von GLS, falls es sie doch gibt, zumindest teleportieren können.

Auch die anderen Paketdienste arbeiten nicht immer perfekt - aber eine 100-prozentige Ausfallrate hatte ich bisher nur bei GLS.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2013 00:48:14 GMT+01:00
- Whow. Punkt 1-5 treffen auch hier zu 90% zu. Besonders 5. ist bemerkenswert und kennzeichnet hier den GLS geradezu. Zumal wenn 'Annahme verweigert' und zack, Rücksendung, obschon- ich/niemand das so quittiert hat. Keine Anhnug warum die Typen das tun- Lügen/keine Karte/direkt zum Shop liefern macht Sinn, das spart Arbeit (denen!) und sichert ggf. Zustellprämien und -quoten. Nur, dass ich bislang *fast immer* Glück hatte, doch noch mein Paket zu ergattern. Ohne Karte. Internet sei dank.

- Meinen Zeitaufwand (Fahrten zu seltsamen Läden und Kiosken, rd. 5-6km meist, mit gelinde gesagt 'ländlichen' Öffnungszeiten (zB.: 9-12/15-17h!), meist 2,3 Telefonate etc.) wiegt dann der ggf. 'günstige' Preis im Netz dann locker wieder auf... Fazit: bietet ein WWW- Shop *GLS* an, suche ich eine Alternative oder hake nach, ob auch DHL oder Hermes bzw. DPD geht. Alle anderen, üblichen 3 Dienste sind zu 99% problemlos hier, Fahrer immer sehr nett, ehrlich und kompetent... daher erschreckt mich auch der krasse Kontrast zu GLS. Wie bereits gesagt, evt. ist es hier a.d. flachen Land besonders schlimm- frage mich nur, warum zB Hermes (ähnliche Struktur) es schaftt, hier inzwischen geradezu vorbildlich aufzutreten.

- Nebenbei bemerkt, wechseln hier die Fahrer und Shops im Wochenrhytmus. Die Shops sind offenkundig 'mit denen' auch nie lange froh... für die paar Cent die so ein Laden pro Paket bekommt (bei Online Frankatur = 0,- !) frage ich mich, wieso sich die das antun... immerhin trifft die der geballte Zorn im direkten Kundenkontakt (den die Fahrer offenbar gerne meiden).

- Allgemein gilt: wenn ich mal ein Paket ans HAUS geliefert bekam (max. 2/10): brachial unfreundlich und quasi desorientiert (nicht aus der Gegend und/oder sehr 'unerfahren', selten brauchbare Kenntnisse der Deutschen Sprache, einmal nichtmal Englisch). Hermes/DPD/DHL sind immer die gleichen Leute, kennen die Nachbarn, wechseln ggf. nur mal vertretungsbedingt.

- Eigener Versand mit GLS?. Tja. Hatte ich dieses Jahr 3x. Musste sein, da vom Gewicht und v.d. Abmessungen alternativlos... werde ich nicht mehr machen. Asche @ Haupt & Doppelschwör. 2x Bruch, trotz sehr (!) sicherer Verpackung... nehme an der Fahrer hats nicht gepackt und aus seinen Fahrzeug gekippt- mehrfach vermutlich. Und dann etliche Zentner draufgetesselt. Service? Oh. Kein Thema... einfach vergessen ;/. Fazit/Lerneffekt: unter allen Umständen vermeiden!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2013 06:36:33 GMT+01:00
M. Pannwitz meint:
Gls war Heute da und hat die neuen Felgen gebracht, die richtigen soweit ich das beurteilen kann. Hab sie im Dunkeln nicht mehr ausgepackt. Der Gls Fahrer hat sich geweigert die Falschlieferung entgegen zu nehmen. Begründung : ich nix Zeit. Die Typen hab ich gefressen, ich hatte neulich ein Schweissgerät gekauft 15 Kilo der Kollege von Gls hat gesagt : du helfen schwer. Ich hab zu ihm gesagt er ist in der falschen Branche tätig und ob er wenn ich eine Frau wäre mich auch um Hilfe bitten würde. Darauf er : ich nix versteh. Ich hab dann das Schweissgerät alleine in die Garage getragen. Er : schwer oder ? Ich: oder. Er: nix versteh. Ich: ich wissen. Er: was. Ich : du nix verstehen. Er: was nix versteh. Ich : garnix . So ein Gespräch kann schon lustig sein wenn man Zeit und die Laune hat sich darauf ein zu lassen. Wenn ich das gefilmt hätte gäbe es tausende Klicks bei YouTube.
Ich verstehe nicht wie so ein Unternehmen am Markt bestehen kann. Wie auch immer ich will sie nicht langweilen. Ach ja da fällt mir noch ein der Typ hat einmal geklingelt und dann sofort das Weite gesucht, meine Freundin konnte ihn aber noch einholen. Aber wie schon gesagt die Falschlieferung wollte er nicht mitnehmen. Bin gespannt wie das endet. Ich seh mich schon die Felgen selbst zum Gls Depot fahren. Ach so ich hab nix gegen Ausländer ein Teil meiner besten Freunde sind auch nicht aus Deutschland.
Danke für Alles, bis dahin.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2013 14:37:34 GMT+01:00
Elter meint:
Jörg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2013 14:42:34 GMT+01:00
Elter meint:
GLS die reinste Katastrophe...
Ich habe an alle Firme geschieben bei denen ich regelmäßig bestelle,
dass ich künftig Lieferungen mit GLS ablehne.
An Kundenunfreundlichkeit ist GLS derzeit nicht zu überbieten.
Ich kann allen nur empfehlen, Sendungen mit GLS abzulehnen, damit die Vertragsfirmen "wach" werden
und Verträge mit GLS überdenken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2013 18:46:29 GMT+01:00
Gottfried meint:
Hallo, Elter,
bravo! Ich frage auch immer vorher an, mit welchem Paketdienst versandt wird und erwähne extra, falls mit GLS, kann man mich aus der Kundendatei gleich streichen.
LG OLD GO

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2013 20:11:37 GMT+01:00
Hal Wilkerson meint:
Komisch, dass du hier noch als Kunde schreiben kannst...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2013 21:37:57 GMT+01:00
murmel meint:
Ich mache einen Zettel an die Tür dass ich erst ab ... Uhr wieder da bin und... wundere mich, warum bei mir eingebrochen wurde???
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  314
Beiträge insgesamt:  593
Erster Beitrag:  06.09.2012
Jüngster Beitrag:  Vor 9 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 19 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen