Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

DHL Express nicht erhalten, Betrug????????


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
51-65 von 65 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2011 18:07:07 GMT+01:00
Hamos meint:
...der Paketzusteller hat mit Sicherheit mehr als nur ein Paket am Tag, gerade jetzt vor Weihnachten. Ich glaube das er sich nicht an jedes einzelne Paket vor drei Tagen erinnern kann!!!

Veröffentlicht am 12.12.2011 18:25:26 GMT+01:00
Hamos meint:
Wenn DHL - (DHL ist die gelbe Post!, also der Postbote, manchmal mit Briefen und manchmal auch ohne, sprich nur Paketbote) - wirklich so schlecht wäre, könnten die ihren Laden zusperren! Die hier genannten Probleme sind wohl doch die Ausnahme.
Zum Glück gibt es bei uns viele gute Zustelldienste, einer der besten Weltweit ist die Deutsche Post!

Veröffentlicht am 12.12.2011 19:28:39 GMT+01:00
als007 meint:
Hatte ich in letzter Zeit öfters, bisher war immer der DHL-Bote das Problem, ist zum Glück alles wieder aufgetaucht, aber erst nach Nachfrage bei DHL

Veröffentlicht am 13.12.2011 06:41:43 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 13.12.2011 10:44:21 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 13.12.2011 07:45:36 GMT+01:00
Kater Tobi meint:
Mir selber noch nicht passiert, dafür meinem Sohn gleich 3 mal. Und interessanter Weise waren das dann immer hochwertige Sachen, wie Tablet PC ect.

Ich will jetzt nicht von Betrug sprechen. Fakt ist aber das bei DHL zur Zeit unglaublich viel schief geht. Einmal mußte das Paket 4 x an uns neu versendet werden, weil der Fahrer zu blöd war die Starße zu finden. Vielleicht sollten die bei DHL einfach mal nicht oft beim Personal würfeln.

Jetzt nachdem wir einen Fahrer haben der diese Tour schon länger fährt flupt es wieder. Dafür kamen beim Sohnemann aber 3 Päckchen nicht an, obwohl die in der Sendeverfolgung standen. Wer weißwo die gelandet sind.

Veröffentlicht am 17.01.2013 18:27:07 GMT+01:00
margo meint:
Mir ist heute etwas "schönes" passiert - meine Amazon-Bestellung ist mit DHL "erfolgreich" zugestellt, im Briefkasten war von DHL eine Karte "Ihre Sendung wurde an Ihren Nachbarn ausgeliefert". Das Problem ist, daß kein mensch unter diesem namen in unserem Haus wohnt! Weder an Klingeln noch an den Briefkasten steht der Name nicht!
War der Zusteller villeicht blind oder besoffen???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 20:45:38 GMT+01:00
RodFlanders meint:
Vielleicht wohnt der ja in einem Haus nebenan. Wer weiß das schon so genau. Einfach bei Amazon reklamieren, dass du keine Ware erhalten hast. Dann wird der Fahrer klären müssen, wer der Empfänger den nun war.

Veröffentlicht am 14.11.2013 17:53:28 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 14.11.2013 17:54:40 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 15.11.2013 18:31:33 GMT+01:00
Klaus meint:
Ich kenne diese Probleme nicht die Zusteller von DHL oder von der Post kenne ich persönlich, in der Nachbarschaft funktioniert alles ebenfalls tadellos. Ich wohne auf dem Land da ist einiges anders als in einer Stadt.

Veröffentlicht am 17.11.2015 22:20:10 GMT+01:00
Buyinator meint:
ja super dann gehts nicht nur mir so, mir ist das selbe mit express passiert mit einem momentan Schaden von ¤1088,- und ich hoffe mal das DHL das hinbekommt, wenn nicht kann ich mich zumindest auf Amazon verlassen.

Aber dennoch frage ich mich wie es denn sein kann ein Packet einfach an jemand anderen zu liefern?
In meinem Fall war das Ziel Freilassing doch das Packet landete in Bad Aibling bei einer Frau Ros.... die nach ein par Nachforschungen zumindest im Telefonbuch so nicht existiert???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2015 01:28:02 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.11.2015 01:35:52 GMT+01:00
"...da ist einiges anders als in einer Stadt."

Stimmt.

Bei mir wohnen meine Nachbarn im selben Haus wie ich. Das hält die Wege für den Zustellboten erfreulich kurz. Nur an die Haustür kommen, und klingeln muss er natürlich.

Unsere Postboten können das alle sehr gut, unsre DHL-(Standard)Zustellboten leider nicht alle.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2015 14:59:31 GMT+01:00
Andy meint:
Ist man jetzt schon verdächtig wenn man nicht im Telefonbuch steht? In Österreich hat fast niemand mehr einen Festnetz-Anschluss und steht demnach auch nicht im Telefonbuch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2015 15:25:41 GMT+01:00
Klaus meint:
Oft liegt es an den Zustellern oder deren Hilfskräften die nicht ausreichend durch DHL bezahlt werden. Durch Billig Sub Unternehmer wird unser gesamtes Sozial System zerstört wenn Sub Unternehmer weitere Sub Unternehmen durch Knebel Verträge zwingen Aufträge zu erfüllen.
Ich bin Profi ich weiß im Gegensatz zu vielen wovon ich spreche. Es genügt nicht das Problem zu beseitigen sondern den Ursachen auf den Grund gehen. Anders kann man das Problem nicht aus der Welt schaffen. Aber es ist nicht nur bei DHL so bei allen anderen Paketdiensten besteht die gleiche Ursache.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2015 15:29:51 GMT+01:00
"Ist man jetzt schon verdächtig wenn man nicht im Telefonbuch steht?"

Keineswegs.

Aber die ist in diesem Fall ja auch nicht die Beschuldigte, sondern schlimmstenfalls die DHL, sowie der Bote.
Die DHL wegen Transport des Pakets an einen falschen Ort, und der Bote wegen Zustellung an einen Empfänger der sehr warscheinlich nicht mal in dem Haus wohnt und stattdessen eine Alternativabgabe an eine vermeintliche Nachbarin die vielleicht dort wohnt oder aber auch nicht getätigt hat. ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2015 16:37:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.11.2015 07:22:48 GMT+01:00
"Oft liegt es an den Zustellern oder deren Hilfskräften die nicht ausreichend durch DHL bezahlt werden."

Und das ist für Dich als Profi Grund genug dafür, dass ein Zustellbote seine Arbeit mangelhaft ausführt?

Wenn er den Job nicht ordnungsgemmäß ausführen kann ist er in diesem Job falsch. Nur weil ich in meiner Eigenschaft als Kunde die nicht ausreichende Bezahlung nicht gut heiße, habe ich noch lange kein Verständnis für die Fehlleistungen der in dem Beitrag geschilderten Art, es sei denn der Bote ist Analphabet.

Dann hat er in diesem Job erst recht nichts verloren, und sollte einem Job nachgehen in dem er nicht lesen können muss, bis er im Ausreichendem Maße lesen gelernt hat um dann erneut bei der DHL nochmal um einen Job als Zusteller vorzusprechen.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  47
Beiträge insgesamt:  65
Erster Beitrag:  08.12.2011
Jüngster Beitrag:  18.11.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen