Wer hatte schon probleme mit GLS??


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 320 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 07.11.2012 12:15:44 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 07.11.2012 12:22:34 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 30.11.2012 21:14:02 GMT+01:00
GLS ist der letzte Verein. Ich werde nie mehr bei einem Händler etwas bestellen der mit GLS liefert.
Laut Sendungsverfolgung haben Sie versucht das Paket zuzustellen, das ist aber gelogen. Es war den ganzen Tag jemand zu Hause. Eine Benachrichtigungskarte habe ich auch nicht im Brifkasten gehabt, was beweist, daß der Fahrer sicher nicht da war.
Der Paketshop ist 10km entfernt, dort hole ich das Paket sicher nicht ab.
Dann geht das Paket eben zurück.

Veröffentlicht am 31.12.2012 15:51:33 GMT+01:00
T. Becker meint:
Eine kleine Story mit meinen jüngsten - sehr schlechten - Erfahrungen mit GLS:

http://www.togotob.de/2012/12/31/nur-problemewie-gls-weihnachten-verdarb/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013 10:21:57 GMT+01:00
Eike meint:
Hallo

Auch ich habe mit GLS nur schlechte Erfahrungen gemacht.
Jedes Paket das mit GLS kommt wird in der Packstation abgegeben.
Im Postkasten liegt dann die Karte das ich das Paket in der ca. 11 km entfernten
Packstation abholen kann.
Mir kommt es bald so vor als wenn es schneller geht die Karte auszufüllen und dann die Pakete
im Paketshop abzugeben als... zu klingeln und auf den Empfänger der ja noch zur Tür gehen muß
zu warten.
Ich habe mal nachgefragt wie viel Pakete im Packetshop abgegeben werden von GLS , die Antwort war:

SEHR VIELE.

Also auf GLS versuche ich nun zu verzichten.
Von versenden die mit GLS zusammenarbeiten kann ich nun nichts mehr kaufen so
einfach ist das für mich.

Tschüß Eike

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013 11:35:25 GMT+01:00
CESHA meint:
Na, bei DHL Express habe ich allerdings die gleiche Erfahrung gemacht: obwohl ich bei DHL sowohl einen "Wunschnachbarn" als auch einen Abstellplatz hinterlegt habe, hat ein DHL-Express-Bote es vor kurzem fertiggebracht, ein Paket bei einem mir völlig unbekannten Nachbarn (Neubau-Gebiet) abzugeben: Ich fand es unzumutbar, dass ich dadurch bei völlig fremden Leuten klingeln musste.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013 11:38:46 GMT+01:00
CESHA meint:
Ach, das bringt HERMES aber auch fertig!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2013 12:05:36 GMT+01:00
Wenn ich vorab sehe, dass ein Shop bzw. Verkäufer mit GLS oder auch DPD (Synonym für "Deppenverein"!) verschickt, kaufe ich leider nichts: Bei beiden Zustell-Vereinen habe ich bei acht von zehn Fällen echt Probleme gehabt, an meine Waren zu kommen. Oder überhaupt zu erfahren, dass irgendwo etwas für mich hinterlegt wurde. Bei GLS waren die Umverpackungen dann auch in einem erbärmlichen Zustand: Eingerissen, zerdrückt, verdreckt. Bevor ich mir wieder so derartig ein Loch in die Mütze ärgere, boykottiere ich GLS und DPD komplett. DPD (Packstation!) und Hermes sind für mich hier gute, zuverlässige und sinnvolle Alternativen.

Veröffentlicht am 01.01.2013 17:19:42 GMT+01:00
Icho Tolot meint:
GLS wird aber ja nicht von Amazon verwendet, sondern nur von den Händlern die bei Amazon Ihre Ware verkaufen. Daher schaue ich immer das ich Ware kaufe die von Amazon verkauft oder wenigstens versendet wird, dann ist nämlich alles in Butter

Veröffentlicht am 02.01.2013 09:24:26 GMT+01:00
Frank Dahmen meint:
Wir hatten schon grosse Probeme mit GLS, seitdem verweigere ich Artikel wenn sie mit GLS versendet werden zu kaufen. Wir sind bei Abwesenheit nie informiert worden, dass unser Paket versucht worden ist zuzustellen. Auch ein nachforschen auf der Internetseite ist nicht möglich, Kundenservice unauffindbar. Irgendwann wurde uns der Tipp gegeben die umliegenden Kioske zu kontaktieren und siehe da, das Paket war dort, allerdings, es WAR dort. Nach zwei Wochen wurde es wieder zurück geschickt.
Fazit:Artikel wird über Hermes oder DHL verschickt, wenn nur GLS möglich, kaufe ich nicht.
Dies würde ich GLS auch gerne selber mitteilen, aber wie vorher beschrieben, Kontaktaufnahme nicht möglich und Emails werden nicht beantwort.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2013 11:45:43 GMT+01:00
Alpen-Heizer meint:
Sonst wenn ich mal nicht erreichbar war wurde das Paket in einer Autowerkstatt abgeliefert (Annahmestelle) die zwar 15km entfert ist von mir aber das war ok für mich da ich öfters da einkaufen bin aber mit den letzten 2 lieferungen hatte ich Probleme mit GLS obwohl ich selten von GLS Lieferungen bekomme. Ich habe aber mit denen nix mehr am Hut. Die Ware wurde jeweis einfach übers Tor (ca. 1,8m hoch) geworfen und gut wars. Einmal eine Lieferung mit 2 gebrauchten Scheinwerfern von denen einer hinterher hinüber war, der Verkäufer wollte sich drum kümmern aber hatte nur leere versprechungen gemacht und das war alles. Ich habs dann einfach abgehackt weil ich nur die stellmotoren haben wollte und ein Scheinwerfer sowieso beschädigt war. Nun vor kurzem eine AHK ersteigert (die ich eigendlich abholen wollte) und eines morgens klingelts, und gleich danach knallts, das ding übers tor geworfen und als ich draußen war ist der schnell abgehauen aber er hat mich noch gesehen. Nach Austausch mit dem Verkäufer (er sagte mir das bei ihm auch schon was übers tor geworfen wurde aber er hat ein viel kleineres) stand bei der Sendungsverfolgung das die Ware zugestellt wurde, das heist für mich das der Fahrer in meinem Namen unterschrieben hatte oder wie? Ist denn sowas überhaupt rechtens und was kann man da tun?

Jetzt warte ich auf einer Lieferung mit Lasereinheiten (CD) die leider:( mit GLS geliefert werden und habe angst das die auch übers Tor fliegen und die sind halt empfindlich. Ich möchte die Lieferung unbedingt persönlich entgegen nehmen allein schon um den Fahrer zur Rede zu stellen ob das so Standard ist bei GLS

ich finde das eine unverantwortliche Handlung da die Pakete nass oder gar gestohlen werden können wenn diese den ganzen Tag draußen liegen tun.

Veröffentlicht am 02.01.2013 12:08:16 GMT+01:00
puma4you meint:
Ja! Probleme gab es mit dem IDENT-Verfahren. Der Fahrer wusste leider nicht was dies ist und übergab mir das Paket wie ein normales. Das jedoch in diesem Fall Dokumente für die Telekom dabei waren die er wieder mitnehmen musste ignorierte er komplett. Das Ende vom Lied war das die Telekom 2 Wochen auf WICHTIGE Dokumente warten musste. Da diese erst nach mehr als einer Woche bei mir wieder abgeholt wurden.

Veröffentlicht am 02.01.2013 12:09:05 GMT+01:00
E. Bormann meint:
Meine Erfahrung mit GLS:
Als meine Ware nicht pünktlich geliefert wurde, machte ich eine Sendungsverfolgung. Dabei kam heraus, dass mein Paket an eine mir völlig unbekannte Person in Österreich zugestellt wurde. ÖSTERREICH. Ich wohne in Hannover!
Zum Glück zeigte sich der Kundenservice des Unternehmens, bei dem ich bestellt hatte, äußerst kompetent und freundlich und mir wurde die Ware neu zugeschickt (immerhin knapp 80 ¤ wert). Dieses Mal kam das Päckchen sogar bei mir an :)

Veröffentlicht am 02.01.2013 12:21:11 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.01.2013 12:23:44 GMT+01:00
Arthur Dent meint:
Wie mit allen Beiträgen zu Lieferproblemen - es gibt starke regionale unterschiede.
GLS und UPS sind bei mir selten vertreten aber i.O. Beide kommen zu Zeiten wo ich zu hause bin.
GLS sehr früh, UPS später Nachmittag bis Abend.

Bei mir ist DPD das Sorgenkind, Lieferung um die Mittagszeit, keine Ersatzzustellung beim Nachbarn ( erst nach Ablagegenehmigung) , rüder Umgang mit den Sendungen, Depot sehr weit entfernt, ungenügende kostenpflichtige Hotline (keine Klärung teils falscher Tatsachenbehauptungen).

So kann wohl jeder die Liste mit dem Unternehmen seiner Wahl versehen und sein Leid klagen.
Viel hängt am Auslieferer. Die Touren muss man schon etwas sinnvoll planen aber was da so anzutreffen ist ....
... ich staune teilweise dass die überhaupt die Fahrprüfung bestanden haben.

Arthur

Veröffentlicht am 03.01.2013 13:26:10 GMT+01:00
C. Haspel meint:
GLS ist grottenschlecht. Seit 8 Tagen ist eine nationale Sendung unterwegs. Drei Anrufe bei GLS waren erfolglos, bin einmal sogar in der Warteschleife "dauergeparkt" worden (12min). Auslieferfahrer war nicht bei mir. Heute hätte es ausgeliefert werden sollen, aber aufgrund von "Kundenurlaub" wurde es eingelagert und ich habe einen Tag umsonst gewartet. Nächster Versuch erst in vier Tagen!! DAHER MEIN RAT: VERMEIDET GLS !!!

Veröffentlicht am 03.01.2013 14:53:08 GMT+01:00
XC meint:
Ein GLS Fahrer hat bei mir mal den absoluten Unfreundlichkeitsrekord aufgestellt.
Da ich sehr viel zu Hause arbeite und dies sitzend, gehe ich Paketboten immer im Treppenhaus entgegen (3.Stock) und kündige das auch über die Gegensprechanlage an. Das bisschen Bewegung schadet mir nicht und die Boten können schonmal die Zettel für meine nicht Anwesenden Nachbarn vorbereiten oder mir entgegen kommen um das ganz zu beschleunigen. Ich erwarte auch kein Dank dafür. Nun aber zu dem Geschehenen:
GLS Bote klingelt, ich sage durch die Sprechanlage kurz:"Ich komme runter!" und gehe runter. Unten angekommen werde ich noch bevor ich ganz vor im stehe auf unglaublich unfreundliche Weise angeschnauzt das er nicht hochkommen müsse und ich sowieso zu ihm hätte kommen müssen da er bestimmt nicht die Treppen laufen werde.
Eigentlich gehöre ich zu den Menschen die bei sowas immer einen Spruch auf den Lippen haben, aber hier stand ich einfach nur verdutzt von dieser grundlosen Unfreundlichkeit vor ihm. Das Paket wurde mir dann auch einfach ohne weitere Kommentare vor den Bauch gehalten und losgelassen so dass ich es auffangen musste.
Ein paar Tage später saß eben dieser Fahrer ein paar Minuten hinter einem defekten Auto fest ohne die Möglichkeit dieses zu umfahren. Obwohl defekt nicht ganz stimmt, der Fahrer des Autos hatte einfach den Motor mitten auf der Straße abgestellt um sich ein Päuschen zu gönnen bis ein drittes Fahrzeug von hinten kommt. Woher ich davon weiß? Ich war der Fahrer des Autos….

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2013 15:03:23 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 03.01.2013 15:07:10 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2013 15:06:15 GMT+01:00
Miracle meint:
Klasse, ein Ident Verfahren mit einem Paketversender verschickt. Diese Dokumente scheinen ja extrem wichtig zu sein, wenn dies von einem Fahrer - wie du es sagst - ignoriert werden können. Ich frage mich wieso dein Versender, hier nicht einfach selbst das IdentVerfahren durchführt.. Ach misst stimmt da müsste der Versender ja Geld in die Hand nehmen. Es schimpft immer jeder auf den Paketservice, aber der Auftraggeber stellt die Anforderung...

Veröffentlicht am 03.01.2013 20:53:20 GMT+01:00
GLS geht gar nicht. Hatte jedesmal Probleme. Warte zuhause auf einen Kühlschrank und er gibt ihn 6 km. weiter an einem Kiosk ab. Super ohne Auto. Nach Beschwerde wurde mir versprochen ihn nochmal zu liefern. Doch nach dem Motto, was interresiert mich mein Geschwätz von gestern, passierte nichts. Und das war nur eine von meinen Reklamationen. GLS beschwichtigt nur und passieren tut nichts.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2013 21:08:43 GMT+01:00
Muss leider auch sagen, dass keine guten Erfahrungen mit diesem Dienstleister bestehen. Eine noch vor Weihnachten vorgenommene Bestellung (Weihnachtsgeschenk) ist bis heute nicht zugegangen. Laut Sendungsverfolgung GLS konnte die Sendung angeblich am 14.12. nicht zugestellt werden, da Empfänger nicht anwesend. Zufälligerweise hatte ich aber an diesem tag Urlaub und war zuhause. Geklingelt hat den ganzen Tag niemand von GLS. Auch die laut Sendungsverfrolgung erfolgte Benachrichtigung durch GLS fand nicht statt. Weder in unserem Briefkasten noch in einem anderen war eine entsprechende Mitteilung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2013 22:34:19 GMT+01:00
F. Bahr meint:
Das kann DHL auch ganz gut

Veröffentlicht am 04.01.2013 09:22:45 GMT+01:00
Torald meint:
Nach einer Vielzahl von Erfahrungen mit Versanddienstleistern kaufe ich KEINE Produkte, bei denen der Versandweg ungleich DHL ist. So einfach ist das.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 18:18:25 GMT+01:00
Uta Müller meint:
Die Erfahrung habe ich auch gemacht,dass ist der letzte Verein-

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 18:24:30 GMT+01:00
Uta Müller meint:
Das gleiche habe ich auch erlebt.Nach langen hin u.her telefonieren habe ich erfahren wo mein Paket ist.Wurde wieder ausgeliefert u.direkt an eine Packstadion obwohl ich extra zu Hause war.Dann kam die Behauptung das niemand zu Hause war.Ist wirklich nicht zu empfehlen.

Veröffentlicht am 04.01.2013 19:20:06 GMT+01:00
daf1771 meint:
Ich hatte im Juli letztes Jahr eine Karte für den 3DS meine Tochter bestellt. GLS hat, lt. Paketverfolgung, meine Bestellung sieben Tage im Zentrallager in Hamburg liegen lassen bevor sie es ins südliche Lager gebracht haben. Dort lag es zwei weitere Tage, bis es eines morgens auf "in Zustellung" umgesprungen ist. Also wartete ich den ganzen Tag daheim. Nichts kommt... Abends gegen 20:00Uhr stand auf der Webseite das ich nicht angetroffen wurde und eine Benachrichtigung im Briefkasten hätte. Die war aber auch nicht da. Am nächsten Tag klingelt es mittags und GLS steht vor der Tür, drückt mir wortlos das Päckchen in die Hand, hält mir sein Handscanner unter die Nase und grunzt irgend was. Während ich unterschreibe, frage ich was gestern los war. Er schaut mich nur an, dreht sich um und geht. Als ich die Tür schließen will, höre ich den Briefkasten klappern. Als ich nachsehe liegt eine Benachrichtigung im Briefkasten das ich nicht angetroffen wurde, blablabla...
Auf eine Stellungnahme von GLS warte ich heute noch.

Veröffentlicht am 04.01.2013 20:07:51 GMT+01:00
S. Diettrich meint:
Ständig sind nur Zettel zur Abholung im Briefkasten, obwohl wir 100%ig Zuhause waren, ärgerlich!
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  231
Beiträge insgesamt:  320
Erster Beitrag:  06.09.2012
Jüngster Beitrag:  Vor 11 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 27 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen