Als Österreicher benachteiligt


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 454 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.01.2010 13:42:15 GMT+01:00
Guenther Mayr meint:
Leider kann ich sehr viele Artikel als Österreicher nicht bestellen, weil verschiedene Händler nicht ins Ausland liefern.
Alles was Amazon selbst nicht im Programm hat. Wollte mir diese Woche z.b. ein CI Modul kaufen, aber leider ist dies nicht möglich.
Hier ist echt Handlungsbedarf.

Veröffentlicht am 24.01.2010 00:21:44 GMT+01:00
Dem kann ich mich nur anschliessen. Dies trifft auch für den VERKÄUFER-Bereich zu. Hierfür braucht man ein deutsches Konto bzw. eine Adresse in Deutschland. Schade! Wann wird das auch für uns Österreicher leichter auf Amazon (bei anderen Anbietern) zu kaufen und zu verkaufen?

Veröffentlicht am 28.01.2010 02:39:15 GMT+01:00
E. Bernhardt meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2010 08:00:37 GMT+01:00
bellinea meint:
hallo
also diese antwort finde ich überflüssig echt!
gleiches recht für alle!!!

Veröffentlicht am 28.01.2010 08:33:39 GMT+01:00
Ich bestelle regelmäßig auch bei Marketplace-Anbietern, die ausdrücklich NICHT nach Österreich verschicken. Man braucht dafür eine deutsche Adresse. Genau hierfür gibt es LogoIX (http://www.logoix.com/), die für jeden ein eigenes "Postfach" bereitstellen. Sobald von Amazon in meinem Postfach etwas eintrifft, wird es an meine richtige Adresse in Ö weitergeleitet. Nutze ich seit Jahren, läuft völlig problemlos und zuverlässig!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2010 12:58:56 GMT+01:00
JMH meint:
DAS ist doch mal ein guter Tipp! Und das funktioniert anstandslos? Z.B. wenn ich einen 42 Zoll-Fernseher bestelle, dann wird dieser auch mit LogoIX nach AT weitergeleitet?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2010 13:05:19 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.01.2010 13:08:14 GMT+01:00
Lilly meint:
Danke für den Tipp, werde ich sicher mal ausprobieren.
Ich habe mich auch schon oft geärgert, wenn es geheißen hat "nach Österreich keine Lieferung möglich " Da ist die EU wohl noch nicht angekommen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2010 13:09:45 GMT+01:00
Lilly meint:
Das würde mich auch interessieren, ob es für "Große" Bestellung auch geht. z. B. Wäschetrockner

Veröffentlicht am 28.01.2010 17:40:28 GMT+01:00
Mir würde es schon reichen, eine einfache Filtermöglichkeit à la "Lieferung nach AT möglich" zu haben; ich habe schon viel Zeit damit verbracht, einzelne Waren hier zu suchen, nur um dann festzustellen, dass ich das Produkt dann entweder gar nicht oder nur zu prohibitiven Versandkosten bekomme. Also jeweils ein Filter mit "nur Waren mit Versand von Amazon" und "Lieferbar in Land XY" und man würde mir viel Zeit und Ärger ersparen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2010 21:23:27 GMT+01:00
Jochi meint:
Wollte mir eine Munddusche und von Fleischmann eine Modelleisenbahn bestellen geht aber leider nicht - keine Lieferung nach Oesterreich. Was wohl nur geht sind Buecher. Da geht Amazon.de viel Umsatz verloren, bin gespannt wann die sich entschliessen auch in Oesterreich präsent zu sein

Veröffentlicht am 28.01.2010 22:51:48 GMT+01:00
Stefan meint:
Es gibt auch Anbieter die nach Österreich liefern, aber meistens zu extrem überteuerten preisen. Außerdem ist es schade das einem immer die Versandkosten nach Deutschland angezeigt werden. Da freut man sich Anfangs auf kostenlosen Versand, dann beim Abschluss der Bestellung, nachdem man alle Daten eingegeben hat, erfährt man das man 12 Euro Versand bezahlen muss... Jedes mal ärgerlich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2010 08:59:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.01.2010 09:00:52 GMT+01:00
Auf der LogoIX-Webseite steht Folgendes:

- längste Seite: 200cm, B: 80cm, H: 60cm, jedoch max. Gurtmaß: 300cm
- SPERRGUT-NACHSENDUNG zum Aufpreis: 10.-¤, zzgl. zum Versandpreis (bis 450cm Gurtmaß + längste Seite bis max. 200cm)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2010 08:59:52 GMT+01:00
- längste Seite: 200cm, B: 80cm, H: 60cm, jedoch max. Gurtmaß: 300cm
- SPERRGUT-NACHSENDUNG zum Aufpreis: 10.-¤, zzgl. zum Versandpreis (bis 450cm Gurtmaß + längste Seite bis max. 200cm)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2010 09:29:23 GMT+01:00
morli meint:
Hallo!
Da muß ich dir vollkommen recht geben, wollte einen LCD Fernseher kaufen aber leider wieder kein Versand nach Österreich möglich!
Darauf hin kondaktierte ich Amazon, sie sollten am besten die Angebote wo kein Versand nach Österreich möglich ist aus der Homepage Amazon.at streichen. Das ist so ägerlich, man sucht ewig einen bestimmten Artikel, hat ihn endlich gefunden, möchte ihn kaufen und dann wieder kein Versand nach Österreich möglich!

Mfg.
Elisa Schadlbauer

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2010 15:12:04 GMT+01:00
Guenther Mayr meint:
Dieser Tip ist super.Werde ich probieren.
Leider bleibt immer noch nach dem Bestellvorgang - keine Lieferung nach Österreich. Hier sollte Amazon was machen.

Veröffentlicht am 03.02.2010 19:27:33 GMT+01:00
Hallo ,habe heute mein Amazon Konto gelöscht, habe es satt als Kunde zweiter Klasse behandelt zu werden.
Bei zehn georderten Artikeln waren nur zwei darunter, die "gnadenhalber" nach Österreich geliefert werden.....
Der Gedanke der EU scheint bei Amazon spurlos vorübergegengen zu sein....
Wer sind dann eigentlich die Hinterwäldler ,Österreich oder Amazon ?
Wenn die uns Österreicher als Kunden nicht mögen - alles klar es gibt genug Anbieter die sich auf unseren Umsatz freuen

MFG
Mag.Ing.Dimitrios Czerny

Veröffentlicht am 05.02.2010 16:56:35 GMT+01:00
A. Seiwald meint:
Hallo. Das Versandproblem nach Österreich besteht leider nicht nur bei dem Marketplace-Anbietern von Amazon, sondern auch direkt bei Amazon.de. Ich konnte u.a. einen als Sonderangebot angepriesenen Multifunktions-Drucker nicht bestellen. Von Amacon erhielt ich auf Nachfrage den Hinweis, dass ich mir (da in grenznähe wohnend) eine Zustelladresse in Deutschland besorgen solle.
Diese Vorgansweise ist indiskutabel und ich stellte mein Kaufverhalten bei amazon.de danach ein.

MfG
A.Seiwald

Veröffentlicht am 05.02.2010 20:44:00 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 02.10.2012 14:13:48 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.02.2010 22:08:10 GMT+01:00
Ein Kunde meint:
Zuerst Danke an den Poster bzgl. LogoIX, dies scheint ja das Problem zu lindern.

Zweitens kann ich dem Grundtenor nur Recht geben. Problematisch scheinen hier besonders die Amazon Warehouse Deals zu sein, die ja preislich tlw. sehr interessant sind. Auf Anfrage an Amazon kam die Antwort, dass dies tlw. aufgrund von Lizenzrecht nicht möglich ist. (Erinnert mich irgendwie an die *zensuriert* Buchpreisbindung.)

O-Ton: "Dies hat teil[s] lizenrechtliche Hintergründe worüber wir Ihnen leider keine detailierten Informationen geben können."

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2010 17:52:26 GMT+01:00
dante meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2010 12:40:16 GMT+01:00
Troy Dowe meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 07.02.2010 13:32:48 GMT+01:00
M. Mallaun meint:
Uber diesen Umstand habe ich mich auch schon oft geärgert, aber dann kauf ich den Artikel nicht, oder such mir bei Geizhals oder Ebay einen Anbieter aus Österreich. Was ich interessant finde - offensichtlich haben viele Firmen aus DE es offensichtlich nicht nötig österreichische Kunden zu beliefern, also kanns der DE Wirtschaft nicht so schlecht gehen ;)
Ich möchte nicht wissen welcher Aufschrei durchs Web hallen würde wenn die Situation andersrum wäre.
Einen Filter " Nur Amazon Angebote" hab ich mir auch schon oft gewünscht, das würde mir den Einkauf sehr erleichtern.
In diesem Punkt hat Ebay die Nase vorn :P
Hoffen wir mal das diese Meldungen der richtige Mitarbeiter liest, und eine Lösung für kaufkräftige Kunden aus Österreich findet.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2010 15:23:10 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 19.02.2010 14:52:51 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2010 18:11:13 GMT+01:00
P. Günter meint:
hallo wenn du ein CI modul suchst schau mal bei Ebay vorbei

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2010 09:01:07 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in sonderangebote und restposten Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  202
Beiträge insgesamt:  454
Erster Beitrag:  23.01.2010
Jüngster Beitrag:  21.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 7 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen