Kunden diskutieren > schule und lernen Diskussionsforum

Dressurpädagogik? Nein danke!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.02.2010 09:24:56 GMT+01:00
Blondeau meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.03.2010 18:50:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.03.2010 18:52:02 GMT+01:00
Ich habe nur Winterhoff gelesen und kenne Bueb nicht.
Ich finde die Ansichten von Herrn Winterhoff nur dann gefährlich, wenn man einen bestimmten pädagogischen Hintergrund hat, also restriktiv, unterdrückend, einengend.
Ich selbst komme aus dem Winkel der Antipädagogik und Co. und ordne alles, was Winterhoff sagt meiner Grundhaltung unter. Diese Grundhaltung ist Gleichwürdigkeit, Achtung voreinander, Respekt voreinander (also auch und besonders Respekt des Erw. gegenüber dem Kind), die Unantastbarkeit der Würde und das Vertrauen in das Entwicklungspotential des Menschen grundsätzlich.
Ich habe Winterhoff mit Interesse gelesen, aber nicht mit Angst vor einer neuen Unterdrückung des Kindes.

Veröffentlicht am 13.03.2010 22:21:37 GMT+01:00
Bee meint:
Hm also ich bin sehr wohl mit Korczak UND Winterhoffs Ideen bekannt und finde beide so in Ordnung, wenn sie auch völlig andere Ansätze haben. Zumal bei Korczak noch der geschichtliche Hintergrund eine WESENTLICHE Rolle spielt. Und was ist denn daran (bzgl Winterhoff) gefährlich? Gefährlich ist es doch nur, wenn ich damit nicht richtig umzugehen weiß.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.06.2010 18:49:33 GMT+02:00
Egypt meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in schule und lernen Diskussionsforum (104 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  27.02.2010
Jüngster Beitrag:  14.06.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen