Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Buch Titel vergessen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 29 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.10.2011 12:15:59 GMT+02:00
B. Ost meint:
hi, ich habe vor 10 jahren ein buch in deutschland gelesen das ich tol fand, der titel is mir entfallen.
Das Buch beginnt mit einem Paar, das gemeinsam den Dachboden in einem alten Haus ausraeumen. Das Buch wir aus ihrere perspektive erzaehlt, und wenn sie von ihrem Partner spricht nennt sie ihn den Einsiedler.
Die Handlung wird dann Jahre in die Vergangenheit verschoben wo die Hauptperson gerade an der Universitaet das studieren angefangen hat und das Buch geht um ihre Entschweidung zwischen zwei Maennern, einem Jungen mit dem sie ihre erste Beziehung hat, der jedoch schrecklich stottert, Motorad faehrt und ihr eine besondere Brosche schenkt die er selbst gemacht hat. Dieser Junge verschwindet Mitten im Buch ueber Nacht aus ihrem Leben und daraufhin beginnt sie eie Beziehung mit einem Co studenten den sie seit langem kennt, und den sie als den Einsiedler bezeichnet. Am Ende des Buches findet sie dann heraus das der stotternde Junge in einem Motorad Unfall vor Jahren gestorben ist.
Falls irgendwer meinem Gedankenfluss folgen kann und helfen kann waere ich sehr dankbar.
Sorry fuer mein deutsch, ich lebe seit 8 Jahren in Australien!

Veröffentlicht am 31.10.2011 09:50:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.10.2011 09:59:58 GMT+01:00
lanbiya meint:
Ist es vielleicht dieses?
Die Gabe einer Liebe (engl. Titel: Stoats and Weasels)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.10.2011 10:50:49 GMT+01:00
B. Ost meint:
Omg das ist das Buch. Vielen Dank fuer deine Hilfe.

Veröffentlicht am 31.10.2011 11:30:56 GMT+01:00
lanbiya meint:
Gerne :-)

Veröffentlicht am 03.11.2011 14:55:02 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.11.2011 20:18:59 GMT+01:00
H. Stark meint:
Hallo,
ich habe vor ein paar Jahren ein Buch gelesen das mir sehr gefiel, ich würde gerne wissen wie der Autor heißt, Problem ist aber das mir nur noch Bruchstücke vom Buch einfallen. Es handelt um einen Mann der eine alte Villa am Lande kauft und restauriert diese, als Nachbarn hat er eine ältere Lady und dessen Nichte die in einer Bar arbeitet in die es sich schließlich dann verliebt, dann geht so eine hin und her Beziehung zwischen den beiden aber mit Happy End, ich weiß das ist nicht sehr viel was ich dazu erzählen kann aber vielleicht kennt ja irgendwer das Buch, wäre toll wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könntet,
Lg

Veröffentlicht am 03.11.2011 16:53:00 GMT+01:00
lanbiya meint:
Erinnerst du dich, in welchem Land und in welcher Zeit etwa das Buch spielt?

Veröffentlicht am 03.11.2011 17:31:02 GMT+01:00
Auch eine zeitliche Eingrenzung zum Erscheinungsdatum und ggfs. ein Hinweis auf die Originalsprache wäre sicherlich sehr hilfreich.

Veröffentlicht am 03.11.2011 20:54:42 GMT+01:00
H. Stark meint:
Das ist ne gute Frage,sorry das hab ich mir leider nicht gemerkt,denke aber das Buch muss schon etwas älter gewesen sein, 10 Jahre bestimmt. Und ich glaube es war ein männlicher Autor. Ich weiß noch das das Haus noch ne Vorgeschichte hat und das auch ein Mann im Fluss, der in der nähe des Hauses liegt, damals gestorben ist und Frau mit Kind verlassen hat und als der Mann das Haus viele Jahre später kaufte, spukte es im Haus. Nebenbei lernt er diese Nachbarin kennen die mit ihrer Großmutter lebt.
Ist ne harte Nuss was, bei so wenig Information :-( sry

Veröffentlicht am 04.11.2011 09:32:01 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.11.2011 09:34:32 GMT+01:00
lanbiya meint:
Tut mir leid, ich kann es nicht finden. Aber vielleicht fallen dir noch ein paar andere gute Stichworte ein mit "meiner" Methode, versuch's doch mal. Das obige Buch habe ich auch so gefunden ;-)

Hier bei Amazon findest du oft Bücher über Stichwörter in den Kundenrezensionen:
1. IRGENDEIN x-beliebiges Buch aufrufen, das Rezensionen hat
2. runterscrollen unter die abgegebenen Rezensionen, dort findest du rechts ein Kästchen, darüber steht "Kundenrezensionen suchen"
3. Suchbegriffe eingeben und das Häkchen bei "Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen" WEGMACHEN (!) und abschicken

Wenn dir ein paar signifikante Stichworte aus dem Inhalt des Buches einfallen, ist die Chance hoch, dass du es so findest. Voraussetzung ist natürlich, dass irgendjemand jemals eine Rezension (mit Inhaltsangabe) dazu geschrieben hat. Da muss man halt hoffen ;-)
Falls das Suchergebnis zu groß ist (man kann leider nicht weiter filtern), empfiehlt es sich, noch das Stichwort "Buch" oder "Roman" dazuzuschreiben, damit du Filme etc. herausfilterst.

Veröffentlicht am 04.11.2011 13:30:16 GMT+01:00
H. Stark meint:
wow vielen Dank für den Tipp, ich werds versuchen :-)
LG

Veröffentlicht am 25.05.2012 10:56:47 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.05.2012 11:16:18 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 25.05.2012 20:48:03 GMT+02:00
Ist es möglicherweise von Nora Roberts Mitten in der Nacht: Roman
Wurde mittlerweile auch verfilmt.
lg

Veröffentlicht am 30.08.2012 17:38:42 GMT+02:00
S. Gutknecht meint:
Hallo ich habe vor Jahren einmal ein Buch gelesen, leider habe ich den Titel vergessen. Es ging darum, das ein Junge eines Nachts beinahe von einer Meerjungfrau verzaubert wurde, er lebt bei seinem Vater und der ist Alkoholiker oder so was, jedenfalls schlägt er den Jungen dauernd. Später geht er dann mit der Meerjungfrau in ihr Wasserreich, und dort findet der Junge seinen Bruder wieder, der vor Jahren verschwunden ist. Jedoch ist das ganze Meervolk in Angst und Schrecken versetzt, weil es eine Meerjungfrau gibt, die ganz viele Männer ins Meer lockt und sie zu ihren Sklaven macht, die nennt man glaub ich schwarze Männer oder so was in der Art. Die Meerjungfrau und der Junge machen sich dann au die Suche nach ihr um sie zu vernichten. Der Junge singt dann für die böse Meerjungfrau und macht sie so zu einem Menschen. Er bleibt dann bei seiner Meerjungfrau und dem Bruder im Meer. Kann mir jemand weiterhelfen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2012 18:02:35 GMT+02:00
Leseratte 64 meint:
Das Buch
"Die letzten Kinder des Meeres" von Annette Würthner
entspricht glaube ich der Beschreibung

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2012 20:12:39 GMT+02:00
S. Gutknecht meint:
Vielen Dank, das ist es

Veröffentlicht am 31.08.2012 12:40:27 GMT+02:00
Hallo, ich hab es zwar schon gepostet, aber vielleicht schauen hier mehr Leute rein :)

Hallo liebe Gemeinde,

wir haben uns heute hier zusammen gefunden, um ein Buch in Erfahrung zu bringen, welches mir zu Kindheitszeiten viel Freude bereitet hat.

Der Einband war rot, Hardcover. Das Motiv war ein Goldener Schlangenarmreif. Ungefähr 400-500 Seiten.
Es ging um eine geheime Organisation, die Leute Aussandte um mit verschiedenen Welten Handel zu treiben. Die Protagonisten konnten die Welten mir Rythmus/Musik beeinflussen. Es gab einen Schlagzeuger, ich glaube eine Gitarristin und noch jemanden, evtl. pfiff er.

Ich würde mich freuen, könntet ihr mir den Namen des Buches sagen das ich suche.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2012 22:26:51 GMT+01:00
H. Stark meint:
Petra ich danke dir, genau das Buch habe ich gesucht. ich knutsche dich dafür. :-* den film würde ich auch gern mal sehen. Lg

Veröffentlicht am 23.11.2012 07:11:59 GMT+01:00
@H.Stark:
Freut mich das ich helfen konnte.
Dieses Buch ist mir besonders in Erinnerung geblieben, weil ich die Rückblenden so interessant fand. Übrigens ist die Verfilmung dazu eine der wenigen, die mir wirklich gefallen. hat. Bei anderen NR Verfilmungen war ich echt enttäuscht. Aber diese gefiel mir.
lg

Veröffentlicht am 24.09.2013 20:01:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.09.2013 20:03:34 GMT+02:00
F. Thiedemann meint:
Hallo :-)
Also ich bin der meinung das auf den buch das ich suche ein kleines Mädchen mit einen teddy abgebildet ist..
Das Mädchen heißt Florence und sie hat irgendwie kontakt zu einen geister jungen aufgebaut namens George... Der sich wiederrum später als einen alten geister man entpupt..
Sie musste dauernt mit ihn spielen weil er nicht alleine sein will.
Das geht so lange bis sie nicht mehr kann und von ihren vater zu ihren cousinen geschickt wird.
Es spielt sich glaube ich in Frankreich ab...
Ich bin echt verzweifelt und würde gerne wissen wie das buch heißt. ..
Vielen dank schonmal für die hilfe :-)

Veröffentlicht am 25.09.2013 09:52:39 GMT+02:00
Breumel meint:
Über die Rezensionen direkt gefunden: Besuch aus dem Jenseits

Veröffentlicht am 25.09.2013 22:59:51 GMT+02:00
hallo an alle!

ich hab in einem buch von einem wirklich interessant klingenden roman gelesen, weiß aber den Namen der Autorin (es ist sicher eine Frau!) nicht :/
Der Titel ist angeblich "Schweigen - jetzt hören wir auf", jedoch findet keine suchmaschine das buch :/

Inhalt: Eine junge Intellektuelle schreibt über das Schicksal ihresgleichen, die damals in Kambodscha von den Roten Khmer verfolgt und umgebracht wurden. Sie hat überlebt, ist geflohen und erzählt die Geschichte und schildert die Ereignisse. Wär toll, wenn mir jemand helfen könnte!!

Veröffentlicht am 26.09.2013 09:29:22 GMT+02:00
Breumel meint:
Es gibt mehrere interssante Bücher von Autorinnen, die aus Kambodscha geflohen sind, aber keines mit diesem Titel...
Auch unter den englischen Büchern finde ich nichts passendes mit Silence o.ä. im Titel. In welchem Buch wurde es denn erwähnt?

Veröffentlicht am 30.10.2013 22:41:21 GMT+01:00
Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich suche ein Buch, das ich vor Jahren in der Schule gelesen habe. Titel und Author weiß ich nicht mehr. Es ging um ein Mädchen, das mit seiner Mutter durch Amerika reist, aber nie lange irgendwo bleibt. Also nicht urlaubsmäßig, sondern eher immer irgendwo eine Wohnung und einen Job suchen und dann immer wieder relativ abrupt wieder weiterziehen. Am Ende kommt raus, dass die Frau gar nicht die Mutter ist, sonder das Mädchen als Baby entführt hatte. Eine markante Szene war z. B., dass die Mutter die Tochter mit einer Schnittverletzung nicht ins Krankenhaus brachte, sondern ihr selbst die Wunde genäht hat. Auf dem Cover war unter anderem ein Mobile mit Sternen abgebildet. Mehr weiß ich leider nicht. Ich hab schon mehrere Versuche gestartet, es per Google und auf Buchseiten zu finden, bisher leider erfolglos.

Veröffentlicht am 22.04.2014 00:16:31 GMT+02:00
Amarelle meint:
Hallo zusammen. Ich suche ein Buch,ich habe es vor etwa fünf Jahren gelesen, welches die wahre Lebensgeschichte eines Mädchens in Pakistan beschreibt. Es lebt in armen Verhältnissen, muss hart arbeiten und wird vom Vater und seinem Bruder überwacht und schlecht behandelt. Es wird dann im Verlauf der Geschichte angezündet (von den eigenen Familienmitgliedern) weil es mit einem fremden Jungen spricht. Schlimm verbrannt wird es von einer Ärztin gefunden und ins Spital gebracht und kann gerettet werden. Es bzw. sie kann dann in die Schweiz auswandern, ich glaube in die französische Schweiz, und gründet dort eine Familie. Kennt jemand dieses Buch? Ich glaube es wurde von einer Autorin geschrieben, bin aber nicht sicher. Besten Dank für alle Hinweise.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2014 15:07:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.04.2014 15:09:08 GMT+02:00
lanbiya meint:
Handelt es sich um Bei lebendigem Leib?
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  15
Beiträge insgesamt:  29
Erster Beitrag:  29.10.2011
Jüngster Beitrag:  01.04.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen