Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Ich brauche mal wieder ein richtig gutes Buch !!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 81 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.04.2010 20:48:29 GMT+02:00
Bella22 meint:
Ich suche Bücher wie "Der Schwarm" von Frank Schätzing oder gute historische Romane. Habe zwar schon so einiges gelesen aber vielleicht habt Ihr ja noch gute Tips.
Bin schon sehr gespannt.

Veröffentlicht am 08.04.2010 22:10:44 GMT+02:00
Beate Warncke meint:
Hallo Bella!

Gute historische Romane:
- "Name der Rose"
- "Säulen der Erde" und Nachfolger
- "Rausch"

Gute Unterhaltung:
- die "Larsson-Trilogie" ("Verdammnis", "Verderben" und noch irgendwas)
- Viele sagen, dass Andreas Eschenbach gut mit Schätzing mithalten kann bzw. verglichen mit "Limit" sollen seine Bücher besser sein. Ich kenne von ihm nur das "Jesus-Video", danach würde ich das nicht so sehen. "Limit" ist übrigens schwach.
- Dan Brown hat auch Bücher ohne den "Ach so unkonventionellen Langdon" geschrieben, eines heißt
"Meteor" und geht in Richtung "Schwarm".
- "Die Zeit" hat eine Reihe sog. Wissenschaftskrimis rausgebracht, stöber doch mal da.

Gute und niveauvolle Unterhaltung in beträchtlichem Umfang:
- "Korrekturen"
- "Middlesex"
- "Klang der Zeit"
- "Gott und die Wilmots" (Das Igitt-Buch aller Updike-Fans, scheint mir - ist mein liebstes von ihm.)

lg
Beate

Veröffentlicht am 08.04.2010 22:46:21 GMT+02:00
Leoni_85 meint:
Gary Jennings, Der Azteke,

LG

Veröffentlicht am 08.04.2010 22:53:33 GMT+02:00
lanbiya meint:
Empfehle da Das Erbe des Bösen: Thriller

Veröffentlicht am 09.04.2010 08:38:48 GMT+02:00
Samaria meint:
Als historisches Buch hat mir von Claudia Ziegler, Die Favoritin des Königs sehr gut gefallen.

Von Andreas Eschbach habe ich den Nobelpreis gelesen - ich fand ihn gut, Geschmäcker sind ja verschieden. Ich würde noch die Bücher von Wally Lamb empfehlen, einfach mal ansehen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 09:33:14 GMT+02:00
Tedesca meint:
Hallo Bella,

ich habe gerade Stadt der Diebe: Roman von David Benioff fertiggelesen und war begeistert! Eine wirklich unterhaltsame und berührende Geschichte, stellenweise ziemlich grausam, aber sehr spannend zu lesen.

Liebe Grüße
tedesca

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 09:35:30 GMT+02:00
Dietrichstein meint:
Mein Tipp: Trazom trazoM.Ein Mozart-Krimi
Viel Spaß

Veröffentlicht am 09.04.2010 10:30:39 GMT+02:00
adam davids meint:
Hallo Bella,

so eine Mischung aus "Der Schwarm" und einem guten hist. Roman? Hmm...fällt mir spontan Timeline von Michael Crichton ein, den ich sehr unterhaltsam und auch rasant geschrieben fand.

Liebe Grüße, Adam.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 10:35:13 GMT+02:00
Andre Dewitt meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 10:41:37 GMT+02:00
adam davids meint:
Wer ist denn die Autorin? Sie, Elke? Wenn ja, warum reden sie in der dritten Person von sich?
Finde ich sehr befremdlich. Oder ist es von einer Freundin?
Worum geht es denn? Habe es bei amazon gar nicht gefunden.

Diesen Beitrag erhalten sie kostenfrei vom Autor signiert und mit persönlicher Widmung:

Auf dem weiteren Wege alles Gute für sie.
Liebe Grüße, Adam Davids.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 11:03:44 GMT+02:00
Glamour Lady meint:
Liebe Bella22,

lesen Sie das Buch Die Tasche von Martin Grotjahn. Ein neuer Autor, der ein wirklich gutes erstes Buch geschrieben hat.

Herzliche Grüße
glamourdiva

Veröffentlicht am 09.04.2010 13:06:32 GMT+02:00
Wie wäre es mit den historischen Romanen von Stefan Zweig?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 15:10:47 GMT+02:00
Bella22 meint:
Hallo Beate,

vielen Dank für Deine Infos..
Deine vorgeschlagenen Historischen Romane habe ich schon gelesen, finde aber auch, das die sehr gut waren.
Von Schätzing habe ich alle Bücher gelesen und sie haben mir alle gefallen aber ich fand das Buch "Der Schwarm" halt unglaublich.
Von Dan Brown kenne ich auch alle Bücher (supergut) - bis auf das neue Buch von ihm.
-Klang der Zeit hört sich sehr interessant an
- Gott und die Willmots ebenfalls
Die Bücher schreibe ich in meine Wunschliste..
Vielen Dank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 15:13:12 GMT+02:00
Bella22 meint:
Hallo Tedesca,

das Buch habe ich auch..
Ich stimme Dir zu, das Buch ist sehr gut.
Vielen Dank für Deine Antwort

LG
Bella

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 15:14:53 GMT+02:00
Bella22 meint:
Hallo adam davids,

vielen Dank für Deinen Tipp.
"Timeline" habe ich registriert. Hört sich sehr vielversprechend an,- was heißt, ich werde das Buch kaufen. :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 15:16:53 GMT+02:00
Bella22 meint:
Hallo noch mal,
da gebe ich Dir recht. Macht mich dennoch neugierig.
Gruß
Bella

Veröffentlicht am 09.04.2010 16:04:44 GMT+02:00
cindy meint:
Hallo Bell22,

taufrisch in meiner Erinnerung, erst kürzlich gelesen und gut gefallen haben mir:
Wassermusik (rororo)
Tod und Teufel: Roman
Das Buch der Gifte

möglicherweise sind dies Anregungen für Dich.

P.S. "Schwarm" liegt auf meinem Sub.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 16:35:06 GMT+02:00
Vielleser meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 16:57:17 GMT+02:00
adam davids meint:
--- "Säulen der Erde" ist ein Buch, die beim Lesen nicht denken wollen. Schwachsinn! ---

Das kann man fast kommentarlos stehen lassen, oder?
Vielleser - Bei der Grammatik kann hinter dem Namen nicht das Versprochene stecken.
Und Verpackungszettel für kleine bunte Pillen zählen in diesen Foren wohl eher nicht als Beweis für einen Liebhaber der vielen kleinen schwarzen Buchstaben auf weißem Papier.

Trotzdem schönes Wochenende!
Adam.

Veröffentlicht am 09.04.2010 17:15:15 GMT+02:00
lanbiya meint:
Möglicherweise auch was für dich: Zugzwang

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 17:47:44 GMT+02:00
Sarah Bern meint:
Ich empfehle Tanja Kinkel, Die Puppenspieler

Veröffentlicht am 09.04.2010 17:54:29 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 09.04.2010 17:57:45 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 18:55:21 GMT+02:00
leseratte meint:
Das kommt ja wohl auf die Sichtweise an .... Was Du nicht gut findest kann anderen trotzdem gefallen.

Scönes WE,
Ela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.04.2010 00:46:43 GMT+02:00
Beate Warncke meint:
"Dies" ist ein Kommentar, die beim Schreiben nicht denken wollen. Schwachsinn!

Veröffentlicht am 10.04.2010 05:49:34 GMT+02:00
Anna Lange meint:
Abgesehen von der schwachen Grammatik muss ich mich allerdings insofern anschließen, dass auch ich von den Säulen der Erde ganz fürchterlich enttäuscht war. Da konnte ich den ganzen Hype nicht nachvollziehen.

Bella, versuche es mal mit den Büchern von Charlotte Lyne. Oder versuche, von Anna Vera Fischer "Gesang der Geister" zu ergattern. Ein richtig gutes Buch, von dem ich mich derzeit nicht lösen kann, ist auch von Ingrid Ganß "Der Spielmann". Markus Zusak "Die Bücherdiebin". Holly Lisle "Glenraven". Die Bücher von Brigitte Riebe oder Iris Kammerer. Helga Glaesener. Historie und Fantasy gemischt bei Martina André. Etc pp.
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  51
Beiträge insgesamt:  81
Erster Beitrag:  08.04.2010
Jüngster Beitrag:  Vor 29 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen