Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

kete liest "Fifty Shades of Grey"


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 692 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.07.2012 14:50:55 GMT+02:00
kete meint:
Fifty Shades of Grey: Book One of the Fifty Shades Trilogy (50 Shades Trilogy)

So, während ich auf das von der edlen lola selbstlos gespendete Buch warte, mache ich vorsorglich schon mal einen Thread auf. Wer vorsorgt, hat ja bekanntlich mehr vom Leben.

Ich bin schon sehr gespannt, weil ich noch nicht einmal auszugsweise irgendwas aus dem Buch gelesen habe. Ich habe, bis jetzt, nur davon gehört.

Was ich weiß, ist Folgendes: 50 Shades entstand als FanFic für die Biss-Reihe und wurde unter dem Titel "Master of the Universe" auf Fanfiction.net gepostet. Dort erhielt es angeblich 20.000 Kommentare (manche sprechen sogar von 40 oder 60.000!) und wurde von einem Verlag entdeckt, welcher der Autorin das Angebot machte, sozusagen die Seriennummern abzufeilen und das Ganze als eigenständige/n Roman/e zu veröffentlichen. Die - wahrscheinlich hocherfreute - Schreiberin nahm das Teil also aus dem Archiv und machte sich ans Werk. Das nennt man "pulled to publish" (ptop).

Mittlerweile ist die Trilogie(?) allüberall Nummer eins auf den Bestsellerlisten und die ehemalige FanFic-Autorin ist eine reiche Frau. More power to her!

Abgesehen davon schüttelt der Rest der Welt den Kopf und wundert sich.

Veröffentlicht am 13.07.2012 15:03:53 GMT+02:00
MMMichael meint:
Ich bin echt gespannt, was Du aus dem Buch machst und das Buch aus Dir!

Veröffentlicht am 13.07.2012 15:37:54 GMT+02:00
kete meint:
Oh, Gott, ich auch! Hoffentlich muss ich mir nicht zum Lesen und Schreiben eine Kapuze aufsetzen, weil ich rot werde....

Ich lese eigentlich keine Verlags-publizierten Erotica, nicht einmal Liebesgeschichten, weil ich die überwiegend langweilig finde. Ich habe einmal vor unendlich langer Zeit einen Baccarat-Liebesroman (so ein Heftchendingens) übersetzt, weil die mir 500DM dafür gegeben haben und ich das Geld brauchte, und daran knabbere ich heute noch. Ich kann mich dunkel an "burning loins" und solche Sachen erinnern, die mir in der Übersetzung unendliche Schwierigkeiten bereiteten und in der Folge dazu führten, dass ich nur noch technische Übersetzungen gemacht habe. Patentanmeldungen sind echt ein Klacks im Vergleich zum Heftchenroman.

Was ich allerdings lese - und hier auch teilweise erotische Texte - ist FanFic. Mit FanFic kenn' ich mich aus! Ich weiß nicht, warum ich Erotic als FanFic besser vertrage als als verlegten Text (muss irgendwelche tiefenpsychologischen Ursachen haben, die mir selber nicht bewusst sind). Allerdings lese ich hier nur M/M, also male on male (ich hoffe, das stört die mitlesenden Herren nicht). Warum ich kein het (also female/male) lese, weiß ich auch nicht. Aber das tut irgendwie nix für mich und erinnert mich immer an den grauslichen Baccarat-Roman und meine frühe Leidensgeschichte.

Ich bin daher schon sehr gespannt, was die grandiose S/M-Liebe zwischen Bella und dem funkelnden Edward (keine Ahnung, wie die in dieser Inkarnation heißen) bei mir anrichten wird. Ich vermute nichts Gutes. :-(

Veröffentlicht am 13.07.2012 15:56:00 GMT+02:00
lolarennt meint:
Das macht nix, Kete, wenn die bei dir nix Gutes anrichten - Hauptsache, du richtest mit der vermutlichen Hinrichtung der 50 Shades was Gutes bei uns an!
Hoffentlich ist das Dingens bald bei dir...ich lechze!!!

Veröffentlicht am 13.07.2012 16:44:23 GMT+02:00
adam davids meint:
Ah, ick freu mir ooch! :) Und wenn's dir zu arg wird, kete, wir richten eine Sorgenmobilfunknummer (SM) ein, wo du Tag und Nacht anrufen kannst, um durch Shades verursachte seelische Probleme wegzureden ... natürlich wird eine Abschrift der Gespräche hier landen. Ich denke, wir werden Shades und dich danach mit anderen Augen sehen ;-)
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und komm uns heile wieder aus dieser SM-Phantasie!

Kleine Info: Du wirst einen emanzipierten Roman lesen! Sagt die Alice, die Schwarzer.
http://www.fr-online.de/literatur/-shades-of-grey--alice-schwarzer-verteidigt-porno-bestseller-,1472266,16614476.html

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2012 17:17:02 GMT+02:00
Also ich weiß ja nicht, ich habe das Buch bereits gelesen und verstehe den ganzen Hype überhaupt nicht. Dieses Buch handelt nur von Unterwerfung und sexueller Dominanz, werdrauf steht, bitte sehr, abr von einem Buch erwarte ich doch schon ein bischen mehr. Un das bischen Story um den Sex herum haut auch keinen wirklich vom Hocker

Veröffentlicht am 13.07.2012 17:18:38 GMT+02:00
kete meint:
Oh Mann, ich mag doch keine Emanzen-Literatur! Ist ja noch schlimmer als chick-lit... :-( Worauf hab' ich mich da nur eingelassen?

Allerdings stimme ich insofern mit Alice überein, dass wirklich jeder schreiben und lesen soll, was er mag. Wenn jeder das tut und auch kann, weil er/sie deswegen nicht schief angesehen wird, ist das wirklich Emanzipation für alle.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2012 17:23:35 GMT+02:00
Weißt du was, lies es einfach und bilde dir danach einfach deine eigene Meinung

Veröffentlicht am 13.07.2012 17:34:03 GMT+02:00
adam davids meint:
Tja, kete, mitgefangen ... ;-)
(Da stimme ich auch mit Alice Schwarzer überein! Finde auch wichtig, dass sich hier niemand der Leser schämen sollte, dass er das liest und eventuell sogar richtig gut findet. Ist ja nix dabei.)

Das hat kete vor, ichweissesnicht :) Und nebenbei unterhält sie noch Amazonien. Herrlich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2012 17:38:39 GMT+02:00
kete meint:
Schämen muss sich keiner. Ich darf mich aber trotzdem drüber lustich machen, gell? ;-D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.07.2012 17:43:05 GMT+02:00
adam davids meint:
Ich wäre enttäuscht, wenn du es nicht machen würdest! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.07.2012 11:54:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.07.2012 11:59:13 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ kete
Ich freue mich auch auf Deine Kommentare zu dem Buch, das ich freiwillig aber auch nicht lesen würde.

Der Vollständigkeit halber könntest Du uns hier noch verraten, ob Du die Biss-Bücher gelesen hast (weil dieser Roman wohl gewisse Bezüge dazu beinhaltet).
:-?
LG
Li

Veröffentlicht am 14.07.2012 11:59:21 GMT+02:00
Mattscheibe meint:
Guten Morgen, kete - war denn die Post noch nicht da ? Mein Thera-Band hat nur einen Tag gebraucht ;-)))

Veröffentlicht am 14.07.2012 12:06:38 GMT+02:00
Nausicaä meint:
Hallo kete,

ich freu mich ebenfalls tierisch auf deine Kommentare. Hoffentlich wirds schnell geliefert. Und ich würde es eher auch nicht selber lesen (wollen). ^^

Veröffentlicht am 14.07.2012 12:28:17 GMT+02:00
naja, ich habs versucht. Sauschlecht geschrieben und langweilig, Nach 100 Seiten in die Mülltonne gekickt. Vielleicht gefällts den Ratten besser.

Veröffentlicht am 14.07.2012 13:15:24 GMT+02:00
lolarennt meint:
Mensch...Sadomaso-Ratten! Krimimaus, wenn die Viecher demnächst mit Peitschen und Handschellen auftauchen, dann bist du Schuld! :-)

Veröffentlicht am 14.07.2012 14:29:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.07.2012 14:29:43 GMT+02:00
kete meint:
Ja, Li, ich habe Biss gelesen. Meine Nichte hatte alle drei oder vier Bände und war total hingerissen. Sie ließen sich auch leicht so runterlesen und für mich war das dieser vielzitierte "trainwreck-factor" - man kann einfach nicht weggucken/aufhören zu lesen, obwohl man das eigentlich gar nicht sehen/lesen *will*. Ich glaube aber nicht, dass Kenntnis der Biss-Reihe vonnöten ist, um 50 Shades zu lesen/zu veralbern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.07.2012 11:01:34 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ kete
Ich habe die ersten beiden Biss-Bücher auch gelesen und dabei nicht so gelitten, wie andere, die sich über die Trivialität aufgeregt haben.
Aber angesichts der von Dir geschilderten Herkunft der 50 Shades finde ich es gut, dass Du die Biss-Bücher selber kennst.

Veröffentlicht am 15.07.2012 11:44:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.07.2012 11:45:37 GMT+02:00
kete meint:
Biss hatte durchaus Passagen, die mir gefallen haben. Den Liebes-Schmoop kann man mir schenken, schönsten Dank, aber ich mochte z.B. die Vampir-Familie wirklich gern und hätte lieber noch mehr über deren Familien-Dynamik und Backstory gelesen. Auch die Werwölflis fand ich recht herzig. Die bösen venezianischen Vampire waren dagegen wieder so öde überböse, dass sie mir bestenfalls ein Gähnen entlockt haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.07.2012 12:09:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.07.2012 12:10:58 GMT+02:00
Tante Li meint:
Ja, die nähere Familiengeschichte der Vampire und Werwölfe hätte mich auch interessiert.
Ich fand auch die Familienkonstellation von Bella interessant und wie sie sich mit ihrem Vater und den neuen Klassenkameraden arrangiert hat, die für meine Vorstellungen eine Engelsgeduld mit ihren Schroffheiten hatten.

Veröffentlicht am 15.07.2012 12:37:46 GMT+02:00
kete meint:
Bella fand ich von vorne bis hinten uninteressant.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.07.2012 14:08:06 GMT+02:00
Tante Li meint:
:-)
Schön, dass es hier nicht um Bella geht.
;-)

Veröffentlicht am 16.07.2012 11:28:41 GMT+02:00
kete meint:
Es ist da! Es ist da! Und ein ganz neues Exemplar. lola, Deine Selbstaufopferung für den guten Zweck kennt wirklich keine Grenzen.

Das Cover ist hübsch. Sehr wertig. Silberne Krawatte auf schwarzem Grund. Titel und Autor erhaben in silberner Schrift. Könnte auch ein Lifestyle-Ratgeber sein. Fifty Shades of Grey: How to Dress for Success.

Veröffentlicht am 16.07.2012 12:27:54 GMT+02:00
lolarennt meint:
Na dann...leg los, Kete! :-)

Veröffentlicht am 16.07.2012 12:43:31 GMT+02:00
Tante Li meint:
:-)
Bestens!
Wäre schon die erste Frage, ob eine devote Frau eine Krawatte tragen darf - silbern oder nicht.
;-?
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 28 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  102
Beiträge insgesamt:  692
Erster Beitrag:  13.07.2012
Jüngster Beitrag:  26.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 72 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen