Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Buch gesucht - Thema: 2.Weltkrieg


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-17 von 17 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.09.2010 13:33:26 GMT+02:00
Laura meint:
Hallo liebe Lesefreunde,

ich suche wie schon erwähnt ein Buch über Krieg, bevorzugt der 2. Weltkrieg. Es sollte kein ausschließliches Sachbuch sein, sondern eher ein gut geschriebener Roman vielleicht in Richtung Tagebuch/Erzählung/.... Es sollte geschichtsnah geschrieben sein, d.h. hauptsächlich auf Tatsachen beruhen (damit man nebenbei noch etwas lernen kann). Wenn das Buch kein Happy-End hat oder Gewalt und Blut beinhaltet ist es gut, aber kein muss.
Liebesgeschichten sollten es nicht sein, solche die am Rand ablaufen und nur eine Nebenrolle spielen sind in Ordnung, aber sie sollten nicht das ganze Buch bestimmen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und habt einige Ideen. Vielen Dank jetzt schonmal.

Liebe Grüße,
Laura

Veröffentlicht am 27.09.2010 13:41:57 GMT+02:00
lolarennt meint:
Herman Wouk:Der Feuersturm und Folgebände
Jonathan LittellDie Wohlgesinnten
Lothar Günther BuchheimDie Festung

Veröffentlicht am 27.09.2010 13:55:38 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 23.06.2012 13:37:37 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2010 15:08:27 GMT+02:00
LoveBooks meint:
Hmm ich denke dass "die Bücherdiebin" ein Buch für dich sein könnte. Es ist wirklich toll und sehr spannend geschrieben. Keine Liebesgeschichte;) Auch die Stadt der Diebe ist ein sehr gutes Buch, spielt aber nicht in Deutschland sondern in Russland
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Liebe Grüße aus Stuttgart

Veröffentlicht am 27.09.2010 15:57:21 GMT+02:00
Eines der besten Bücher die ich gelesen habe und ein Klassiker ist es auch noch:

Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne

Veröffentlicht am 27.09.2010 16:01:47 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 20.02.2014 12:12:23 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2010 16:09:07 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 23.06.2012 13:37:38 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 28.09.2010 08:42:30 GMT+02:00
Samaria meint:
Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch. Bild Bestseller Bibliothek Band 23 Dieses habe ich gelesen, ist sehr dünn - aber sehr eindrucksvoll und bedrückend.

Veröffentlicht am 28.09.2010 12:25:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.09.2010 12:26:12 GMT+02:00
lanbiya meint:
Sarahs Schlüssel.
Die Bücherdiebin: Roman
Lauf, Lilly, lauf!
Lilly und Engelchen
Anne Frank Tagebuch
Stadt der Diebe: Roman

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.09.2010 18:59:43 GMT+02:00
LoveBooks meint:
jaa das ist echt eines der besten Bücher..wie konnte ich das nur vergessen

Veröffentlicht am 28.09.2010 22:26:15 GMT+02:00
Thomas Berard meint:
Hallo Laura, wahre Geschichte von einem Jungen, der 1939 in Hamburg an Bord des letzten Segelschiffs mit Fracht um Kap Hoorn segelt und dann eine achtjährige (!) Odyssee durch eine Welt im Krieg erlebt (Dschungellager Afrika, Schottland, Kanada...) "Sturmkap - die unglaubliche Reise von Kapitän Jürgens", aufgeschrieben von Stefan Krücken.Sturmkap: Um Kap Hoorn und durch den Krieg. Die unglaubliche Reise des Kapitän Hans Peter Jürgens viele Grüße,
Thomas

Veröffentlicht am 29.09.2010 11:37:52 GMT+02:00
lanbiya meint:
Ich habe eben erst gesehen, dass du schon einige meiner Vorschläge genannt hast, R. Corina. War mir völlig entgangen, sorry :-)

Veröffentlicht am 29.09.2010 17:25:31 GMT+02:00
dark swan meint:
liebe laura,

es wurden zwar schon einige titel von remarque genannt, aber Zeit zu leben und Zeit zu sterben war noch nicht dabei. es ist eins meiner lieblingsbücher von ihm - sehr berührend.

als kinderbuch hat mir sehr gefallen Der Koffer mit dem doppelten Boden und als jugendbuch: Käuzchenkuhle.

viel freude daran wünscht

dark swan

Veröffentlicht am 29.09.2010 17:48:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.09.2010 17:49:10 GMT+02:00
David meint:
Interessante und gut lesbare Tatsachenberichte:

ZEITGESCHICHTE - Vergiss die Zeit der Dornen nicht - Ein Soldat der 24. Panzerdivision erlebt die sowjetische Front und den Kampf um Stalingrad - FLECHSIG Verlag

Saat in den Sturm: Ein Soldat der Waffen-SS berichtet

Im Auge des Jägers. Der Wehrmachtsscharfschütze Sepp Allerberger (eine biographische Studie)
Wobei hier alles äußerst brutal geschildert wird und das Buch definitiv nichts für schwache Nerven ist.

Veröffentlicht am 30.09.2010 00:49:50 GMT+02:00
Silvia B. meint:
Ich würde dieses Buch empfehlen.
Es ist von der 2008 verstorbenen Jo Micovich.
Niemand ist entkommen: Eine Jugend im Hitlerstaat 1943 bis 1945. Erzählung

Liebe Grüße
Silvia

Veröffentlicht am 16.03.2014 12:19:42 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 17.03.2014 14:22:23 GMT+01:00
Frey Andreas meint:
Die 08/15- Reihe 08/15 Trilogie. In der Kaserne / Im Krieg / Bis zum Ende, einer der Klassiker dazu. Eher etwas unterhaltsam: Die Affen von Gibraltar, blutig und als 'Steiner' verfilmt Steiner - Das geduldige Fleisch und noch ein letzter Vorschlag Division Brandenburg., ansinsten ließe sich die Reihe endlos fortsetzen, soweit die Füße eben tragen ( auch ein guter Vorschlag, finde ich ).
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  14
Beiträge insgesamt:  17
Erster Beitrag:  27.09.2010
Jüngster Beitrag:  17.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen