Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

"Herr aller Dinge" gelesen- was nun?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.11.2013 00:20:50 GMT+01:00
KC meint:
Hey!
Ich habe vor zwei Tagen "Herr aller Dinge" von Eschbach zu Ende gelesen und muss sagen, dass mich schon lange kein Buch mehr so gefesselt hat wie dieses.
Allerdings habe ich nun wieder dasselbe Problem wie jedes Mal, wenn mich ein bestimmtes Buch beeindruckt hat: Ich finde nichts, was in eine ähnliche Richtung geht und interessant klingt!
Es hatte genau den richtigen Anteil an Science Fiction für mich und hat fast schon nebenbei einige spannende Fragen "beantwortet", die man sich im Alltag vielleicht stellen mag und auch die Auflösung des Ganzen fand ich recht spannend.
Vielleicht weiß jemand einen Roman, der sich ähnlich einordnen lässt und sich gut liest?
Etwas, bei dem quasi nichts so ist wie es scheint und das die Realität etwas auf den Kopf stellt, ohne dabei total irrwitzig zu wirken?
zB sowas wie "der Schwarm" von Schätzling hat mir auch gefallen.
(Weitere Bücher von Eschbach brauchen nicht empfohlen werden, einige davon sind ohnehin schon auf meiner Leseliste gelandet)
Danke schonmal!

Veröffentlicht am 22.11.2013 05:22:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.11.2013 05:23:33 GMT+01:00
lolarennt meint:
Replay - Das zweite Spiel: Roman könnte passen.

Veröffentlicht am 22.11.2013 12:59:32 GMT+01:00
Breumel meint:
In einem anderen Forum wurden (bei ähnlicher Anfrage) diese Werke empfohlen, ist aber evtl. etwas zu fantasylastig:

Korona: Thriller
Nebra: Thriller
Projekt: Babylon

Veröffentlicht am 22.11.2013 13:41:21 GMT+01:00
KC meint:
Danke für die Tipps!
Replay kenne ich bereits, das hat mir auch gefallen, nur ist es von der Art her auch nicht so ganz das, was ich gesucht habe
Den Stil von Thiemeyer mag ich nicht wirklich, bei dem dritten Buch werde ich mal rein schnuppern (auch, wenn die Bewertungen eher nicht so viel versprechend aussehen)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  4
Erster Beitrag:  22.11.2013
Jüngster Beitrag:  22.11.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen