holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge Unterwegs_mit_Kindern Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Jugendbuch


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.09.2013 15:57:20 GMT+02:00
mein sohn 15 jahre muss eine buchvorstellung machen, kein fantasie und kein krimi. hat jemand eine empfehlung für mich.

Veröffentlicht am 08.09.2013 18:30:52 GMT+02:00
lanbiya meint:
Tschick

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2013 18:32:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.09.2013 18:34:50 GMT+02:00
Hallo Ralph,

als erstes fiel mir dazu Tschick von Wolfgang Herrndorf ein (passt gut für diese Altersgruppe, ist aber relativ anspruchsvoll falls der Junge nur ungern liest).

Ansonsten würden sich auch Bücher von Klaus Kordon eignen, z. B. Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter: Roman (Gulliver). Oder auch Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne.

Toll für Jugendliche und Erwachsene ist auch Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone von Mark Haddon, hier steht ein 15-jähriger Autist im Mittelpunkt.

Und falls es was Lustiges sein darf, rate ich zu dem ziemlich frisch erschienen Jugendroman Das peinlichste Jahr meines Lebens: Roman von Mark Lowery.

LG,
Anette

PS: Ha, da hatte sich meine Tschick-Empfehlung doch tatsächlich mit lanbiyas überschnitten!

Veröffentlicht am 08.09.2013 18:43:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.09.2013 18:47:41 GMT+02:00
lanbiya meint:
Zitat: PS: Ha, da hatte sich meine Tschick-Empfehlung doch tatsächlich mit lanbiyas überschnitten!

:-)))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.09.2013 16:11:34 GMT+02:00
Vielen Dank für die tollen Anregungen von allen. Auf die Bücher wäre ich nicht gekommen. Ich glaube "Supergute Tage ..." werde ich auch unabhängig von meinem Sohn lesen.

Veröffentlicht am 12.09.2013 09:48:04 GMT+02:00
Aida2008 meint:
Jana Frey hat gute Jugendbücher geschrieben, die sich für eine Buchvorstellung eignen
Kein Wort zu niemandem
Die vergitterte Welt: Mit 16 im Knast
Radikal: Schulausgabe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.10.2013 12:29:48 GMT+02:00
PePo meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 14.12.2013 00:12:20 GMT+01:00
Leseleuchte meint:
Hierfür kann ich zwei schöne Bücher empfehlen, die ich kürzlich rezensiert habe:
Der Sommer mit dem Erdbeermädchen
und
Tarrs Garten

Veröffentlicht am 14.12.2013 17:11:37 GMT+01:00
Ein Kunde meint:
an der schule unseres sohnes (16) wurde
Tränenperle: Roman
als klassenlektüre gelesen. das buch kam auch bei den jungs sehr gut an, obwohl das cover schwer nach mädchenromanze aussieht. täuscht aber. der große bruder und wir eltern haben es auch gelesen. spannende, ungewöhnliche, sehr beeindruckende story. bestimmt gut geeignet als buchvorstellung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.01.2016 09:43:20 GMT+01:00
Laramie meint:
Die Geisterstadt: Abenteuerroman

Veröffentlicht am 21.01.2016 09:44:25 GMT+01:00
Breumel meint:
Ähhhm - die Buchvorstellung war vor zwei Jahren...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2016 10:48:02 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.01.2016 10:49:13 GMT+01:00
Tante Li meint:
@ Breumel

stimmt - aber Buchvorstellungen im Unterricht gibt es auch noch heutzutage ;-)

Meine Empfehlung für Jungs und Mädchen in dem Alter: Unland
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  08.09.2013
Jüngster Beitrag:  22.01.2016

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen