Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Zitate, Aphorismen, Teststellen die Euch besonders gafallen haben :)


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
201-225 von 3113 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 30.06.2009 20:09:37 GMT+02:00
Das Alter läßt sich leichter ertragen,
wenn man den Faltenwurf im Gesicht
als künstlerische Drapierung betrachtet.

Vivian Leigh

Veröffentlicht am 30.06.2009 23:26:15 GMT+02:00
Ute B. meint:
Runzeln sollen nur den Platz zeigen,
wo Lächeln gestanden hat.

Mark Twain

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2009 09:19:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.07.2009 09:21:01 GMT+02:00
Je planmäßiger Menschen vorgehen,
desto wirksamer trifft sie der Zufall.

Friedrich Dürrenmatt

Veröffentlicht am 01.07.2009 10:47:19 GMT+02:00
Ute B. meint:
Es geschieht nichts Unvernünftiges,
das nicht der Verstand oder Zufall wieder ins rechte brächten;
nichts Vernünftiges, das Unverstand und Zufall nicht mißleiten könnten.

Johann Wolfgang von Goethe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2009 11:18:30 GMT+02:00
Seniorzocker meint:
Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.
Hermann Hesse

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2009 10:51:37 GMT+02:00
Die Welt ist eine Tankstelle,
an der das Rauchen nicht verboten ist.

Friedrich Dürrenmatt

Veröffentlicht am 02.07.2009 23:13:32 GMT+02:00
Mattscheibe meint:
Unter Intuition versteht man die Fähigkeit gewisser Leute,
eine Lage in Sekundenschnelle falsch zu beurteilen.

Friedrich Dürrenmatt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2009 10:20:36 GMT+02:00
In dieser Welt,
wo Worte nicht dauern,
ebenso wenig wie der Tau,
oder das Laub:
Was sollte ioch da der Nachwelt sagen?

Zen Geschichten

Veröffentlicht am 03.07.2009 10:53:42 GMT+02:00
Mattscheibe meint:
Alles ist euer Leben. Tag und Nacht, was immer euch begegnet, ist euer Leben;
daher sollt ihr euer Leben der Situation anpassen, die euch im Augenblick begegnet.
Verwendet eure Lebenskraft dazu, aus den Umständen, die auf euch zukommen,
eine Einheit mit eurem Leben zu gestalten und die Dinge an ihren richtigen Platz zu setzen.

Zen-Meister Dogen (1200-1253

Veröffentlicht am 03.07.2009 12:43:02 GMT+02:00
Ute B. meint:
Man sollte nicht immer die gleichen Fehler machen.
Die Auswahl ist doch groß genug.

Robert Lembke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2009 12:49:31 GMT+02:00
Die meißten unserer Fehler
erkennen und legen wir erst dann ab,
wenn wir sie an anderen erkannt haben.

Karl Gutzkow

Veröffentlicht am 03.07.2009 16:39:55 GMT+02:00
Ute B. meint:
Es muß Herzen geben,
welche die Tiefe unseres Wissens kennen
und auf uns schwören,
selbst wenn die ganze Welt uns verläßt.

Karl Gutzkow

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2009 12:31:53 GMT+02:00
Die Menschen früherer Zeiten
waren genauso schlecht wie wir.
Sie wussten es nur nicht so genau.

Tennessee Williams

Veröffentlicht am 05.07.2009 13:14:31 GMT+02:00
Andreas meint:
"Nichts Gutes ohne das Böse, keine Helligkeit ohne das Dunkel. Schicksalhaft miteinander verbunden, sind die Grenzen doch verschiebbar. Aber das Gleichgewicht wurde gewahrt. Für heute."
Quirin Yates, Primus

"Dämonenlust - Feurige Offenbarung" von Inka Loreen Minden und Nicole Henser

Veröffentlicht am 05.07.2009 14:56:23 GMT+02:00
Ute B. meint:
Wer ein schlechtes Gedächtnis hat,
muss immer die Wahrheit sagen.

Tennessee Williams

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2009 20:02:20 GMT+02:00
Der gute Ruf
ist manchmal
ein ärgerliches Hindernis im Leben.

Tennessee Williams

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.07.2009 21:34:19 GMT+02:00
Ute B. meint:
Jede Dummheit findet einen,
der sie macht.

Tennessee Williams

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2009 09:48:50 GMT+02:00
Eine Gewohnheit
kann man nicht einfach zum Fenster hinauswerfen;
man muss sie Stufe um Stufe
die Treppe hinunterlocken.

Mark Twain

Veröffentlicht am 06.07.2009 11:41:38 GMT+02:00
Ute B. meint:
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner,
bis sich die Sache durchgesetzt hat.

Mark Twain

Veröffentlicht am 07.07.2009 06:57:30 GMT+02:00
silena meint:
"Du bist emotional verfressen"

Mit den Worten tadelt ein Mann eine Frau in dem Buch 'Höhenrausch' von Ildiko von Kürthy.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2009 09:12:55 GMT+02:00
Der Besitz macht uns
nicht halb so glücklich,
als uns der Verlust
unglücklich macht.

Jean Paul

Veröffentlicht am 07.07.2009 10:25:19 GMT+02:00
Ute B. meint:
Mit einer Kindheit voll Liebe
kann man ein halbes Leben hindurch
die kalte Welt aushalten.

Jean Paul

Veröffentlicht am 09.07.2009 08:13:41 GMT+02:00
silena meint:
"Alle schauen, einige beobachten, nur wenige erkennen"
aus 'Im Rausch der Stille' von Albert Sanchez Pinol

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2009 07:42:31 GMT+02:00
Die Menschheit Würde
ist in eure Hand gegeben.
Sie sinkt mit euch,
mit euch wird sie sich erheben.

Friedrich Schiller

Veröffentlicht am 10.07.2009 20:39:21 GMT+02:00
Mattscheibe meint:
Ich bin sehr für gegenseitigen Respekt
- wenn er mir nicht schadet.

Ernst R. Hauschka
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  367
Beiträge insgesamt:  3113
Erster Beitrag:  15.08.2008
Jüngster Beitrag:  Vor 3 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 16 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen