Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

kete liest "Fifty Shades of Grey"


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
301-325 von 692 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 08.08.2012 07:57:27 GMT+02:00
Brigitte meint:
Okay die Notfalldrops waren nicht so gut aber versuch es doch mal mit Ferrero Küßchen (Schleichwerbung *schäme mich*) würde ich dir auch schicken wenn das hilft,oder ganz viel Merci. Sag uns was du möchtest,damit wir weiter lachen dürfen.
LG
Brigitte

Veröffentlicht am 08.08.2012 08:05:47 GMT+02:00
kete meint:
Guten Morgen, Ihr Leut! Ich finde es wirklich ganz lieb von Euch, wie Ihr mich hier mit Komplimenten und virtueller Schokolade überschüttet (alles von Ferrero erst wieder nach der Sommerpause!) - aber zunächst mal muss ich Teil I fertig lesen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2012 10:34:12 GMT+02:00
Brigitte meint:
Ehre wem Ehre gebührt,schade das du dich nicht aus meiner Sicht sehen kannst.Ich bin ja erst seit einigen Wochen in verschiedenen Foren unterwegs aber dieser ist absolut unglaublich.Ich lese jetzt seit über 30 Jahren Bücher aber soviel intelligenten Sarkasmus habe ich noch nie gelesen.DANKE!!!!!!
LG
Brigitte

Veröffentlicht am 08.08.2012 10:59:59 GMT+02:00
kete meint:
"Ich lese jetzt seit über 30 Jahren Bücher aber soviel intelligenten Sarkasmus habe ich noch nie gelesen."

8-O *schluck* Echt? Eigentlich blödel ich doch nur rum.... Jetzt trau ich mich nich mehr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2012 11:38:03 GMT+02:00
Brigitte meint:
Bitte schreib weiter, ich lese so ziemlich alles was mir in die Hände fällt ausser Biografien in den letzten Jahren hauptsächlich über Gestaltwandler,Vampire, Werwölfe usw. kann ich super bei entspannen.Edward und Bella habe ich mir letztes Jahr von meiner Tochter geliehen, hatte gerade nichts anderes und ich fand es süß-romantisch.Fifty Shades of Grey habe ich erst hier kennengelernt und ich bin sicher das ich dieses Buch nie im Leben lesen werde denn nach deiner Interpretation würde es mich wahrscheinlich total Langweilen weil mir dein Sarkasmus und deine umwerfende Ironie fehlen würde.Ich freue mich auf weitere lustige Beiträge von dir und allen anderen und überlege weiter was ich dir als Nervennahrung empfehlen kann damit du durchhältst und uns unterhältst.
LG
Brigitte

Veröffentlicht am 08.08.2012 12:07:21 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.08.2012 12:31:39 GMT+02:00
Ute B. meint:
Nun, Brigitte, wenn Du ein wenig mehr Unterhaltung in dieser Art wünscht, dann empfehle ich Dir folgenden Thread
http://www.amazon.de/forum/thriller/ref=cm_cd_pg_pg1?_encoding=UTF8&cdForum=Fx6XM507NGD1NP&cdPage=1&cdSort=oldest&cdThread=Tx1U22833PL6AD0
Wir haben uns schon einmal ganz köstlich über ketes unnachahmlichen Sarkasmus amüsiert ;-)))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2012 12:32:23 GMT+02:00
Brigitte meint:
Danke werde ich in Angriff nehmen
Lg Brigitte

Veröffentlicht am 08.08.2012 13:06:13 GMT+02:00
kete meint:
Okay, okay, flattery will get you everywhere....

Wir waren hier: "Ana ist müde (verständlich) und beginnt allmählich die Notwendigkeit eines personal trainers zu verstehen. Sie muss erheblich fitter werden, wenn sie hier mithalten will (Sex als Sport. bald eine olympische Disziplin?) haha, man beachte das feinsinnige Wortspiel!! Ganz Traumprinz hebt Chris Ana auf und trägt sie ins Bett. Schnarch....."

Kapitel 19 - Mama & Papa Grey

Ana wird von Christian wachgeküsst und erinnert sich voller Schrecken daran, dass sie ja an diesem Abend zu seinen Eltern zum Essen eingeladen sind! Aber HUCH!!! sie kann ihr Unterhöschen nicht finden! Ach ja, Krischan hat es beim Spielen im RRoP (Red Room of Pain) eingesteckt, der Wüstling. Na, dann geht sie halt ohne. Unterwäsche wird sowieso überbewertet.

Neckischer Dialog über das Thema ob sie nicht etwas vergessen habe? Nö, wieso?

Man tanzt zu Frank Sinatras Witchcraft (würg, ich hasse Sinatra). Auf der Fahrt zu seinen Eltern vertraut er ihr an, dass es Mrs Robinson war, die ihm das Tanzen beigebracht hat. Ana: HASSHASSEIFERSUCHTHASS!!! Hat Mrs R. ihn so verdreht?

Das elterliche Haus ist natürlich wieder einmal ein Modell aus "Better Homes & Gardens", Colonial-Style (wahrscheinlich weiße Säulen à la "Vom Winde Verweht" etc.), Rosengarten, das volle Programm. Die ebenfalls Model-perfekten Eltern begrüßen das junge Glück an der Tür. Möbelbeschreibung, Möbelbeschreibung....

Ana lernt Chris jüngere Schwester Mia kennen, welche groß, kurvig und schwarzhaarig ist. Neben dem blonden Elliot und dem rothaarigen Krischan haben die Greys so ziemlich alle Haarfarben abgedeckt bei ihrem Nachwuchs. Keine Ahnung, ob die anderen beiden eigene Kinder sind oder ebenfalls adoptiert? Mendel???

Kate und Elliot sind auch da und Ana schießt der Gedanke durch den Kopf, dass sie nur eingeladen wurde, weil Elliot Kate mitgebracht hat. Ana: Schmolllllll....

Kate und Chris sind sehr förmlich miteinander. Oh, wenn Kate nur wüsste.... Alle sind sehr herzlich zu Ana und umärmeln und drücken sie was das Zeug hält. Das ist natürlich als positives Foreshadowing gedacht: Zu dieser Familie von charmanten, kultivierten, liebenswürdigen Menschen wird sie einmal gehören, sobald sie Krischans Ring (Zehnkaräter. Mindestens. Wahrscheinlich rosa.) am Finger hat. Der große Preis! Man trinkt pink Prosecco (kete will auch welchen).

Dann gibt's yamyam - Beschreibung der einzelnen Gänge - und man unterhält sich gepflegt über die letzten oder anstehenden Reisen. Elliot wird Kate und ihre Familie nach Barbados begleiten sobald er sein letztes Bauprojekt (eine Öko-Wohnsiedlung für die oberen Zehntausend) fertiggestellt hat. Mia erzählt von Paris, wo sie zur Sterne-Köchin ausgebildet wird. War Ana schon mal in Paris? Nein, aber sie denkt daran ihre Mutter in Georgia zu besuchen. Bei Chris gewitterts im Gemüt. Davon hat sie ihm gar nichts erzählt!

Dann fragt Kate auch noch, wie Anas Abend mit José verlaufen ist. Oje. Das gibt Haue. Das blonde Hausmädchen, welches von Ana charmant "European Pigtailes" benannt wird (in Wirklichkeit aber Gretchen heisst - GRETCHEN! geht's noch?), flirtet mit Krischan. Oje. Ich glaub' das gibt nochmal Haue. Diesmal anders rum. Chris versucht Ana unter'm Tisch zu befummeln. Offenbar sind seine Manieren doch nicht so gut.

Kapitel 20 - Futschiwutschi (TM) und so weiter....

Nach dem fürstlichen Mahl zeigt Chris Ana die Umgebung des Hauses, welches natürlich nur ein Vorwand ist, sie im Bootshaus zu futschiwutschen (TM). Eigentlich wollte er sie ja wieder verhauen, weil sie ihm nix von Georgia gesagt hat und wegen José und überhaupt nur so aus Prinzip, aber sie bittet ihn es nicht zu tun und er sieht gnädigst davon ab. Dafür gibt's nun nur Straf-Futschiwutschi (TM), bei dem nur er einen erderschütternden Orgasmus haben darf, sie aber nicht (ätsch!). Vancouver nimmt's dankend zur Kenntnis (nur halbe Kraft auf der Richter-Skala).

Zurück im Haus verabschieden sich alle voneinander - alle sind natürlich ganz begeistert von Ana: so ein nettes Mädel! Enkelkinder in Sicht! Auf der Rückfahrt führen Chris und Ana wieder mal ein ernsthaftes Gespräch über ihre seltsame Beziehung, bladiblablahhhh....

Bei Chris zuhause angekommen teilt er ihr seine Pläne für den weiteren Verlauf des Abends mit, welche überraschenderweise Haue und Futschiwutschi (TM) beinhalten, aber sie verhandelt mit ihm, dass sie ihm dies nur gestattet, wenn er ihr weitere Details aus seiner verkorksten Jugend erzählt.

Szene im Badezimmer, wo beide dieselbe Zahnbürste gebrauchen (die Perverslinge).

Dann gibt's Haue und Futschiwutschi (TM), wobei asiatische Liebeskugeln zum Einsatz kommen.

ERDERSCHÜTTERNDER....usw. (Vancouver ächzt und stöhnt - wie lange wird die Tektonik dies noch aushalten?)

Dies vollbracht, vertraut Chris Ana an, dass seine Mutter eine Crack-süchtige Prostituierte war. Der Leser ist geschockt ob dieser düsteren Enthüllung. Da-da-da-daaaaam.....

Veröffentlicht am 08.08.2012 13:27:29 GMT+02:00
sookie63 meint:
oh my goodness, kete, halt blos durch, es sind nur noch sechs Kapitel. Wurden als kleine Helferlein schon die leckeren Schaumerdbeeren genannt? Find ich besser, als Geleebananen (die lösen bei mir so komische Assoziationen aus, kann mir gar nicht vorstellen, weshalb)

Veröffentlicht am 08.08.2012 13:27:50 GMT+02:00
M. H. meint:
immer diese Cliffhanger :o)

Veröffentlicht am 08.08.2012 13:50:19 GMT+02:00
Brigitte meint:
@Kete
Danke, du bist echt genial ich freu mich auf alle weiteren Beiträge
@Ute B.
Habe herzlich gelacht und hoffe das Kete überredet werden kann das alles als Buch zu bringen.Der Vorschlag kam ja auch schon bei Dan Brown,Ja ich hab die Bücher auch gelesen und gespendet(wir haben hier einen Buchladen vom Hammer Forum)
LG
Brigitte

Veröffentlicht am 08.08.2012 13:59:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.08.2012 14:01:36 GMT+02:00
was ich mich schon ab der ersten hälfte (spätestens!!!) gefragt habe ist: WER ist denn nun der dominante Part??? ER jawohl nicht. SIE muss nur mal kurz röcheln und ER fährt tausende Kilometer zu ihr. ER will futschiwutschi TM und SIE erlaubt es nur, wenn ER was aus seiner kindheit erzählt.... ich glaube, so ganz hab ich diese SM herr und sklave geschichte wohl nicht verstanden. mal so ganz nebenbei: sie hat immer noch nicht den vertrag unterschrieben.

@dan brown: ich fand das symbol auch doof. also von drei büchern gefällt mir sakrileg am besten. liegt vielleicht daran, das ich eh fan von artussage und heilige gral bin.

schaumerdbeeren sind der oberhammer! besser als futschiwutschi. ich liebe auch sali-kritz von haribo. das ist lakritz mit dragee drum. lecker!

@B. Poehler: was für ein forum?

Veröffentlicht am 08.08.2012 14:13:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.08.2012 14:51:18 GMT+02:00
Brigitte meint:
Das Hammer Forum ist ein Gemeinnütziger Verein der die medizinische Behandlung von Kriegsopfern (hauptsächlich Kinder) finanziert.
LG
Brigitte
Sorry hab noch mal nachgelesen Humanitäre Hilfe in Krisengebieten

Veröffentlicht am 08.08.2012 14:56:53 GMT+02:00
Brigitte meint:
Ich sollte es mal mit ganzen Sätzen versuchen.
Das Hammer Forum leistet Humanitäre Hilfe in Krisengebieten.
Fast alle meine Fehlkäufe oder Bücher von denen ich mich trennen kann landen da
LG
Brigitte

Veröffentlicht am 08.08.2012 16:35:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.08.2012 16:37:06 GMT+02:00
Hallo kete,
bin gerade heimgekommen und müßte eigentlich erst mal was arbeiten, aber der Suchtfaktor dieses Forums übersteigt bei mir echt alles bisher Dagewesene! Hab mit Begeisterung entdeckt, dass Du weitergearbeitet hast (für mich ist das, was Du da tust, echte, respektable Arbeit!) Bin mal wieder tränenüberströmt.Vor Lachen!

@Brigitte: gebe Dir recht: *Ich lese jetzt seit über 30 Jahren Bücher aber soviel intelligenten Sarkasmus habe ich noch nie gelesen.DANKE!!!!!!* Könnte von mir sein, der Satz, ist so absolut wahr! Mein Ego wünscht sich allerdings, das es das auch könnte (bingrünvorneid!)

Liebe kete, vielleicht machst Du ja mal ne Andeutung, welche Art von Doping Du gerade brauchst, ich bin sicher, dass jeder hier bereitwilligst das menschenmögliche dafür tun täte, hauptsache, Du machst weiter so wie bisher. Und am besten Band 2 und 3 gleich auch noch mit. Ich beneide Dich echt um Dein Talent!
Lieben Gruß, Laura

Veröffentlicht am 08.08.2012 16:38:59 GMT+02:00
lolarennt meint:
Nur noch sechs Kapitel und alles, was bisher passiert ist, ist ein bisschen Haue mit Futschi?
Kete, meinen tiefsten Respekt, dass du dieses unsäglich fade Machwerk durchhältst! Was hab ich dir da bloß angetan???

Veröffentlicht am 08.08.2012 17:57:11 GMT+02:00
kete meint:
Lieben Dank an alle, die mir in meiner misslichen Lage beistehen und mich moralisch unterstützen!

lola, ich bin's ja selber schuld. Ich hab's ja angeboten, ich blöde Nuss. Nächstes mal nehm' ich lieber wieder was abenteuerliches und thrilleriges, wo tatsächlich mal hin und wieder was passiert. Hier geht's tatsächlich immer nur Haue/Futschiwutschi/tiefsinnigesGespräch/Haue/Futschiwutschi/tiefsinnigesGespräch/Haue/Futschiwutschi/tiefsinnigesGespräch ad nauseam. :-(

Bla, blub, quäk. Wer liest sowas bloß freiwillig???

Veröffentlicht am 08.08.2012 18:05:04 GMT+02:00
Hallo kete, melde mich von einem kurzen Ausflug zurück - danke an Ute B. für den link

*http://www.amazon.de/forum/thriller/ref=cm_cd_pg_pg1?_encoding=UTF8&cdForum=Fx6XM507NGD1NP&cdPage=1&cdSort=oldest&cdThread=Tx1U22833PL6AD0*

Wußte gar nicht, dass Du schon mal so kreativ warst! Hier bist Du aber noch um Klassen besser! Halte durch und bleib dran und sieh bloß zu, dass Du bald mal was veröffentlichst!!!!! Ich möchte soooooo gern noch mehr von Dir lesen!
LG und schönen abend!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2012 19:32:12 GMT+02:00
maxi meint:
Hab mich gerade eingeloggt und siehe da...Neuigkeiten von der Futschiwutschi-Haue-Front
Ich habe mich gekugelt vor lachen (was ein Glück das mich keiner sieht, die denken die Alte hat sich was reingezogen schnellnochmalumherschau)
Lieben Dank an dich...und halte durch, sei tapfer, wir machen es dir irgendwie auf jeden Fall gut
Schönen Abend und LG

Veröffentlicht am 08.08.2012 19:50:15 GMT+02:00
Liebe Kete, du sprichst mir aus der Seele.... Ich lese sehr viel und musste mir natürlich auch dieses Buch kaufen - man muss ja schließlich mitreden können und neugierig war ich auch ;-)
Eine Freundin hat mich dann gefragt wie's denn das Buch so sei. Meine Antwort: Die hat sich so oft auf die Lippe gebissen, das sie bald eine aus Silikon braucht... Wenn sie sich nicht gebissen hat, ist sie rot geworden und dazwischen wurde sie vermöbelt. Mehr isses nicht und mehr wird wahrscheinlich auch in Teil 2 - 1125 (wenn's erfolgreich ist kommen bestimmt noch ein paar Fortsetzungen) nicht passieren.
Nachdem ich das Buch schon nicht empfehlen kann, schicke ich all meinen Freundinnen ganz fleissig den Link zu diesem Threat.
Also halte durch - schlimmer wird's nimmer....

Veröffentlicht am 08.08.2012 20:57:32 GMT+02:00
Xanthya meint:
Oooooohhhhh nur noch 6 Kapitel!
Es wird ernst ein wirklich erschütterndes Ende wartet auf uns!
Gebt doch mal nen Tipp ab! Ihr werdet nur drauf kommen!
Es ist so ausgefallen, unerwartet und absolut unvorhersehbar!
Was ein Finale!!!!!!!
( geht das Risiko ein und verdreht die Augen - gut keine Haue - dann mach ich weiter)

@ Kete: ich bin sicher Bücher von dir würden Super verkaufen! Ich bin froh über dein Talent es macht den Tag besser wenn mal erst einmal herzhaft gelacht hat !

Veröffentlicht am 09.08.2012 00:17:07 GMT+02:00
emse meint:
Ist dieses offenbar epochale Werk hier schon erwähnt? Klingt doch vielversprechend - und jetzt wo sich kete bald dem Ende nähert...
Sixty Shades of Blood. Episode I: Rote Lust (Erotik-Satire oder so)

Veröffentlicht am 09.08.2012 08:39:33 GMT+02:00
kete meint:
HERRLICH! Ich überlege ernsthaft.... ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2012 10:35:29 GMT+02:00
Ja, kete, überlegs Dir! Sag aber rechtzeitig Bescheid, ich habs mir gerade runtergeladen und ich fang erst mit dem Lesen an, wenn Du Dich entschieden hast!
LG!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2012 11:11:28 GMT+02:00
kete meint:
Ich meinte nicht, dass ich das Buch hier nacherzählen will, Laura. Ich meinte, ich überlege ernsthaft, es mir zuzulegen. Erzählprojekt gibt's erstmal kein neues.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  102
Beiträge insgesamt:  692
Erster Beitrag:  13.07.2012
Jüngster Beitrag:  26.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 72 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen