Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Ich bitte um Empfehlungen... :-)


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 50 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2010 00:18:21 GMT+01:00
Lüttich meint:
Ein zwar sehr traditionell erzählter, aber sehr witziger, sehr bewegender Roman, in dem man viel über Deutschland lernt und wunderbare Personen kennenlernt, ist "Nordlich", von einem Autor namens Willi Zurbrüggen, der im März erscheint, den ich aber schon gelesen habe und unbedingt weiter empfehlen kann. Ein richtiger Glücklichmacher.
Diego

Veröffentlicht am 26.02.2010 03:23:17 GMT+01:00
NadineLampka meint:
Mary. Die unbändige, göttliche Lebenslust von Ella Kensington
ein Traum Buch, das ich bereits mehreren Leuten die Probleme hatten, ausgeliehen habe. Darunter waren auch lese faule ;), die sich von einer Reise auf eine Insel mit ziehen ließen.
Es würde dir helfen einiges anderst zu sehen.

Sanyu, ich hoffe du ließt das und wirst mal reinschauen
alles gute

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2010 10:39:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.02.2010 22:32:42 GMT+01:00
Tante Li meint:
Liebe Sanyu,

wie sieht es denn nun aus mit diesen ganzen Empfehlungen für Dich?

Hast Du etwas gefunden, das Deinem Geschmack entspricht?

Ich finde es immer recht irritierend, wenn sich der Fragesteller nach der Eröffnung einer Diskussion überhaupt nicht mehr meldet.

LG
Li

Veröffentlicht am 26.02.2010 13:54:11 GMT+01:00
mein tipp an euch: N. C. - Florida von Rebekka Schardon.

inhalt:
"Mandy ist mit ihren zweiundzwanzig Jahren eine unscheinbare Person. Ein Mauerblümchen. Verliebt in Robbie, den Dorfschönling, steht sie unter dem strengen Regime ihres brutalen Vaters und arbeitet für zwei. Um irgendwann dort wegzukommen.Eines Tages ändert sich alles. Sie schlüpft aus ihrem Cocon. Nun will Robbie sie. Aber... ob das nicht schon zu spät ist? Denn die Konkurrenz, Tony, schläft nicht!
Und überhaupt! Wird es ein Happy End geben? "

ist der erste teil einer trilogie.

freundliche grüße und viel spaß beim lesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2010 14:29:06 GMT+01:00
Vielleicht interessiert Dich dann auch: Mozarts ZeitreisenMozarts Zeitreisen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.02.2010 14:30:22 GMT+01:00
Ich empfehle "Trazom" trazoM.Ein Mozart-Krimi

Veröffentlicht am 26.02.2010 16:05:43 GMT+01:00
Mein Buch meint:
Hallo!
Wenn du gerade in einer Krise steckst, dann lies doch bitte das Buch"Goldstück" von Anne Herz. Lass dich nicht von dem kitschigen Umschlag abschrecken. Es steckt eine wundervolle Geschichte in dem Buch, die dir vielleicht sogar Tips geben kann, deine Krise zu überstehen.Gruß und viel Glück Marita

Veröffentlicht am 28.02.2010 14:39:19 GMT+01:00
Tati :-) meint:
Was ich auch super lustig fand war die Müttermafia von Kerstin Gier und die beiden Fortsetzungen. Mütter mit Kindergartenkindern werden das ein oder andere Wiedererkennen.
Und Urlaub mit Papa von Dora Heldt.
Maria ihm schmeckts nicht samt Fortsetzung fand ich auch grandios.
Ebenso der Vollidiot und Millionär von Tommi Jaud. Ich habe Tränen gelacht...

Veröffentlicht am 28.02.2010 20:37:42 GMT+01:00
Miahira meint:
Ich habe "Glückskekse" von Anne Hertz sehr gemocht. Es ist einfach geschrieben, leicht zu lesen und sowohl witzig, als auch zum Nachdenken anregend. Es hat ein Happy-End und ich finde, dass das Buch Hoffnung und glücklich macht.

Gerade weil du dein Privatleben mit Problemen ansprichst, würde ich es dir gerne empfehlen. Habe viele Lieblingsbücher, aber dieses Werk macht definitiv gute Laune.

Liebe Grüße.

Veröffentlicht am 01.03.2010 10:02:32 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 06.05.2013 18:09:31 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 01.03.2010 12:43:00 GMT+01:00
Sanyu meint:
Hallo Ihr Lieben,

Wow.....ihr seid ja echt klasse!
Ich wühle mich gerade durch eure Vorschläge und erstelle lange Wunschlisten.
Viele eurer Vorschläge habe ich bereits gelesen, was nur zeigt, dass die Vorschläge gut sind!

Ich bin nicht unbedingt auf ein bestimmtes Genre festgelegt, mal lese ich viel Fantasy (mag zum Beispiel auch den Fantasy-Vierteiler von tad Williams gern....irgendwas mit Nornenkönigin oder so?), mal eher sowas wie die Mütter-Mafia-Bücher, also eher Frauenromane....
Kommt immer auf meine Stimmung an!

Tausend Dank an euch!

Liebe Grüße

Sanyu

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.03.2010 17:46:01 GMT+01:00
drHouse* meint:
,,Schulterblick nach vorn" von Paula Storm wär vielleicht etwas für Dich!
eine fesselnde, kurzweilige (lebens)- Geschichte, die nicht ganz alltäglich ist.
Das finden auch viele andere Leser (siehe Rezensionen)
LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.03.2010 18:02:09 GMT+01:00
Marianne meint:
Die Schmiedin von Eva-Maria Haynes. Spannende, romantische, berührende Geschichte im Hochmittelalter.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2010 17:04:35 GMT+01:00
Der Daker: Gladiator wider Willen

Das sollte dir gefallen!

Gruss
Morry

Veröffentlicht am 19.03.2010 17:07:04 GMT+01:00
Chantal meint:
Hi, versuchs doch mal mit den Büchern von Janet Evanovich oder Susan E. Phillips. Sind lustig und romantisch und mit Happy End :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.04.2010 17:12:52 GMT+02:00
Elisabeth W. meint:
Liebe Sanyu, liebe Tante Li,
Unland ist ja wohl das letzte Buch, das glücklich macht und ein Happy End hat. So ein gruseliges unabwendbares Unhappy End gibt es doch selten!

Veröffentlicht am 11.06.2012 11:20:07 GMT+02:00
Ich möchte dir das Buch von Sylvia Smuda "Wie einrasender Zug" empfehlen.
Das ist ein doppelter Liebesroman. Erst die große Liebe, dann ein schmerzlicher Verlust. Plötzlich und unerwartet das Wunder einer neuen Liebe.
Liest sich in einem Zug und macht Mut.

Veröffentlicht am 11.06.2012 14:26:38 GMT+02:00
tinkerbell meint:
Da du marian Keyes magst, könnten dir vielleicht auch die Bücher von Alexandra Potter gefallen. Ich habe Der Wunschzettel: Roman gelesen und finde, es ist ein richtiges Gute-Laune-Buch! Ich habe eine Menge gelacht und ein Happy End gibts auch ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.06.2012 23:01:02 GMT+02:00
Doro Lesefan meint:
Da hätte ich einen guten Tipp

Nebenwirkungen - glücklich auf Sylt
von Lisa-Doreen Roth
das ist bestimmt das richtige für Sie.

Veröffentlicht am 13.06.2012 14:23:59 GMT+02:00
Brother75 meint:
Hallo Sanyu,

hast Du ein Kindle? - Dann empfehle ich, "Nur fürs Wochenende.... oder zwei Jahrhunderte". Es bietet alles, was du suchst und beschrieben hast. Die Autorin hat auch noch anders geschrieben und läßt sich von mir nicht einordnen. Ich mag halt ihre Geschichten. Auf alle Fälle, kann man lachen und trotzdem ist es auch zum nachdenlich machen... Versuches mal.

Veröffentlicht am 14.06.2012 00:01:02 GMT+02:00
Rolf meint:
Hi.
Wer auf der Suche nach einer - passend zur Jahreszeit - Sommerkomödie ist, dem kann ich Schatz, du hast den Herd angelassen! empfehlen.
Sie handelt von einer 4-köpfigen Familie, bestehend aus einem ruhebedürftigen Vater, einer unternehmungslustigen Mutter und Zwillingen im Alter von 17 Jahren, die ihre eigenen Vorstellungen vom Urlaub haben. Diese alle unter einen Hut zu bekommen ist sehr unterhaltsam! Dazu kommen noch eine Menge merkwürdiger Zeitgenossen, die die Familie nerven (zwei Schwaben, zwei Sachsen, ein Blinder, eine Seniorin und ein junges Pärchen). Ich habe mich echt schlappgelacht!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.06.2012 06:41:56 GMT+02:00
Hallo! Probier mal etwas Neuse: (M)Ein Leben- Gedichte und Essays! Die Gedichte sind nicht fad, sondern spannende Lebensgeschichten, wie sie Dir und mir passieren können, und die Essays sind tolle Reiseberichte!

Veröffentlicht am 18.06.2012 13:58:23 GMT+02:00
Sanyu meint:
Vielen lieben Dank für die tollen Empfehlungen!

Ich habe mir bereits eine Wunschliste angelegt!

:-)

Veröffentlicht am 19.06.2012 14:53:53 GMT+02:00
Andrea 2907 meint:
Andrea meint:
Hallo, Sanyu,

" Feuer und Stein " von Diana Gabaldon, 1. Teil der Highlandsaga. Kann man nicht mehr aus der Hand legen.
" Mondfeuer" von Donna Gillespie.
" Im Herzen der Wildnis" von Sara Donati, 1. Teil.
" Marianna " von Susanna Kearsley.
" Die Stimme " von Judith Merkle Riley.
" Die Widerspenstige " von Penelope Williamson und Ihre anderen Bücher( außer die Krimis).
" Die Braut des Spielmanns " von Ingrid Ganß.
" Die Herrin der Wälder" von Jennifer Roberson.
" Die Steine der Fatima" von Franziska Wulf und die beiden Folgeromane.
" Vogelfrei" und " Der Elfenkönig, die Ritter der Zeit" von Julianne Lee.
" Diese eine große Liebe " von Julianne Bedfort.
" Sonnenfeuer" von Patricia Shaw.
" Wind der Zeiten " von Jeanine Krock.
" Flammenherz" von Petra Röder.
" Der Medikus" von Noah Gordon
Die Highlanderromane von Karen Marie Moning.
Die Romane von Kathleen E. Woodiwiss.
Die Chynesterromane von Stephanie Laurens.
Die Malloryromane von Johanna Lindsey.
Die Romane von Monica McCarty.
Die Romane von Connie Mason.
Die Romane von May McGoldrick.
" Das Licht der Highlands" und " Das Feuer der Highlands" von Kathleen Givens.
" Jenseits aller Vernunft" von Sandra Brown.
" Die mit dem Wind reitet" von Lucia St. Clair Robson.

Veröffentlicht am 19.06.2012 16:00:21 GMT+02:00
Vielleicht könnte dir ja auch das hier gefallen:
Der Gleichklang des Meeres

Gibt es allerdings nur als Ebook.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  40
Beiträge insgesamt:  50
Erster Beitrag:  23.02.2010
Jüngster Beitrag:  19.06.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen