Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Suche liebesromane mit ein bisschen fantasy


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 36 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.07.2012 14:08:30 GMT+02:00
Judith meint:
ich bin ein grßer fan von liebes-, jugend- und fantasdyromanen, am besten alles in einem buch :) , aber zurzeit bin ich erfolglos auf der suche nache einem passenden buch. Ich bin zum beispiel ein großer fan der göttlich-bücher und von twilight. auch lynn ravens bücher blutbraut und der kuss des kjers fand ich richtig gut.
ich freue mich über jede hilfe
:)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012 18:20:12 GMT+02:00
Dorothee meint:
Hallo Judith, wie wäre mit dem Roman "Tor zur Liebe"

Veröffentlicht am 01.07.2012 18:31:32 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.09.2012 14:53:06 GMT+02:00
Stefanie Jojo meint:
Wie wäre es vielleicht mit Susannah - Auch Geister können küssen

Veröffentlicht am 01.07.2012 19:55:32 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.07.2012 19:56:19 GMT+02:00
Hallo Judith, ich glaube, du wärst im Fantasy-Forum besser aufgehoben! Dort gibt es immer wieder Anfragen zu diesem Thema. Erst vor ein paar Tagen hatte ich dort auf die Frage nach "twilight-artigen" Büchern auch eine kleine Liste dazu zusammengestellt:

Der Kuss des Dämons
Nach dem Sommer
Engel der Nacht 1: Roman
MondSilberLicht (MondLichtSaga Band 1)
Verbannt zwischen Schatten und Licht ("Schatten und Licht"-Saga 1)
Splitterherz
Drei Wünsche hast du frei: Roman
Urbat: Die dunkle Gabe Roman

Ein bisschen anders aufgebaut, aber auch sehr empfehlenswert:
City of Bones: Chroniken der Unterwelt (1)
und die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier, beginnend mit Rubinrot: Liebe geht durch alle Zeiten (1) .

Ich hoffe, das verhilft dir wieder zu schönem, romantischem Lesestoff :)

Veröffentlicht am 01.07.2012 20:38:54 GMT+02:00
Moni meint:
Versuche es mal mit Super Nova von Elea Noir, aber auch von Tanja Heitmann (Morgenrot & Schattenschwingen) kann ich Dir empfehen!
Was auch sehr schön ist, der Kuss des Kjer!
Geht alles in die Richtung, die Du magst!

Viele Grüße
Tamara

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2012 14:48:11 GMT+02:00
Judith meint:
das buch nach dem sommer habe ich schon gelesen. es gibt ja noch 2 fortsetztungen des buches die ich noch nicht gelesen habe, weil diese
zu viel negative kritik bekamen.
hast du diese vielleicht gelesen und kannst du mir deine meinung über das oder die bücher sagen?

Veröffentlicht am 02.07.2012 15:04:50 GMT+02:00
Hallo Judith, wieso meinst du, dass die Folgebände von "Nach dem Sommer" schlecht bewertet wurden? "Ruht das Licht" (2. Band) hat bei 95 Amazon-Rezensionen eine durchschnittliche Bewertung von 4,5. (Der 3. Band, "In deinen Augen", erscheint erst im August auf Deutsch.) Hat dir denn das erste Buch gefallen? Dann wirst du ganz bestimmt auch die Folgebände mögen. Ich persönlich fand den zweiten Teil sogar noch besser, weil da eine neue, meiner Meinung nach sehr tolle Figur eingeführt wird :) Es passiert halt nicht sehr viel in den Büchern, also es gibt nicht wirklich viel Action, aber ich finde die Charaktere so liebenswert und die Geschichte ist so schön romantisch! Also von meiner oben geposteten Liste ist dieses Buch derzeit wahrscheinlich mein liebstes, dicht gefolgt von den drei danach genannten und City of Bones.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2012 16:06:20 GMT+02:00
Judith meint:
ich habe nicht auf die kundenrezesionen auf amazon.de gachtet, sondern habe mich auf anderen seiten im internet umgeschaut. dort habe ich ein paar negative meinungen gelesen. aber trotzdem dankeschön :)

Veröffentlicht am 04.07.2012 08:25:26 GMT+02:00
Brother75 meint:
Hallo Judith,

aufgrund Deiner beschriebenen Vorlieben gehe ich davon aus, dass Du noch recht jung bist. Daher möchte ich Dir "Nur fürs Wochenende... oder zwei Jahrhunderte!" ans Herz legen. Die Heldin ins eine fünfzehnjährige und gerät in eine Zeitreise. - Darf nicht zuviel erklären, sonst ist die Spannung weg. - Jedenfalls ist das Buch voller Wirren und Windungen. Eine Romance gibt es auch, aber auch wieder anderes als erwartet. Versuch es mal...

Veröffentlicht am 04.07.2012 09:15:04 GMT+02:00
cschö meint:
Hallo Judith,

vielleicht magst Du auch die Fantasy-Bücher
Shirin I: Die Macht der Eule
Shirin II: Die Macht der Eule
lesen.
Es gibt sie auch als eBook.
Die Rezensionen sind gut.

Veröffentlicht am 04.07.2012 19:09:17 GMT+02:00
Reader meint:
Hallo Judith,

ich lese gerade The Curse - Vanoras Fluch als Taschenbuch (auch als Ebook erhältlich) - gefällt mir bis jetzt sehr gut.

Veröffentlicht am 10.07.2012 09:46:05 GMT+02:00
cschö meint:
Hallo Judith,
falls Du noch ein Buch suchst, vielleicht gefällt Dir ja auch
Das Erbe der Schatten - Emily
kann ich nur empfehlen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2012 11:37:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.07.2012 11:40:24 GMT+02:00
Liebe Judith,

ein außergewöhnlich schöner Liebesroman mit einem bißchen Fantasy ist Mariana: Roman von Susanna Kearsley. Es handelt sich jedoch um kein Jugendbuch als solches, kann man meiner Meinung nach aber auch schon als Jugendliche lesen (meine 13-jährige Tochter würde sich aber gar nicht dafür interessieren).
Lesenswert, aber nicht umwerfend fand ich auch Totenbraut von Nina Blazon, besonders was den historischen Hintergrund anbelangt.

LG,
Anette

Veröffentlicht am 11.07.2012 14:42:30 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 21.03.2013 13:48:00 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 12.07.2012 23:31:48 GMT+02:00
Panakeia meint:
Rabenblut drängt
Solange du da bist: Roman
Beastly
Seelen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.07.2012 12:24:09 GMT+02:00
Hallo Judit.

Erotische Jugenderlebnisse "Constantin und die Frauen"
Clemens

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.07.2012 19:26:20 GMT+02:00
Roxann Hill meint:
Liebe Judith,

ich kann dir meinen Roman "Für ein Ende der Ewigkeit" empfehlen. Es handelt sich um den ersten Teil einer Liebes-Fantasy-Romanreihe. Der zweite Teil wird im August eingestellt. Nachfolgend der Klappentext vom ersten Teil:

Als sich die unter Amnesie leidende Lilith nahezu gleichzeitig in Asmodeo und Johannes verliebt, ahnt sie nicht, dass sie damit eine nicht aufzuhaltende Welle von Ereignissen in Gang setzt, die sie in akute Lebensgefahr bringen. Denn nicht nur die beiden rivalisierenden Männer hüten ein dunkles Geheimnis, sondern es gibt auch einen Grund, warum sich Lilith nicht an ihr früheres Leben erinnern kann.

Zu spät erkennt Lilith, dass eine unvorstellbar böse Macht nur darauf gelauert hat, ihre Spur wieder aufzunehmen.

Für ein Ende der Ewigkeit (Lilith-Saga)

LG
Roxann

Veröffentlicht am 27.07.2012 09:05:27 GMT+02:00
cschö meint:
Hallo Judith

vielleicht magst Du
Rückkehr an den Ort meiner Träume

Veröffentlicht am 27.07.2012 11:49:01 GMT+02:00
Andrea 2907 meint:
Andrea meint :

" Feuer und Stein " von Diana Gabaldon.
" Mariana " von Susanna Kearsley.
" Mondfeuer " von Donna Gillespie.
Die Sturmtriologie ( z.B. Tage des Sturms) von Nora Roberts.
Die Inseltriologie ( z.B. Im Licht der Sonne) von Nora Roberts.
So hell wie der Mond und die beiden Folgebände von Nora Roberts.
Zeit der Träume und die Folgebände von Nora Roberts.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.09.2012 13:18:05 GMT+02:00
Mina meint:
erst kurz auf dem Markt und noch ein Geheimtipp
Der Zauber am schwindenden Horizont

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2012 01:46:47 GMT+02:00
Nelllyrot meint:
Was hältst du von Charlaine Harris True Blood-Romanen? Finde ich noch besser als Twilight. Habe aber auch eben einen ganz wunderschönen Liebesroman gelesen: Die Wahrheit hat nur ein Gesicht - von Stella Brightley mit Leseprobe bei Kindle als eBook.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2012 14:52:01 GMT+01:00
SG meint:
Wenn es um ein gutes und originelles Fantasybuch geht empfehle ich „Anthony Noll und der goldene Zeigefinger" von Francis Linz. Mehrere Bände. Auch und vor allem für Erwachsene, obwohl es unter Kinder und Jugendliteratur zu finden ist. (Für die Erwachsenen die noch einen kleinen Platz in ihrem Herzen für so etwas haben.) Und da man schnell in Verdacht kommt, wenn man etwas empfiehlt das nicht eh schon alle kennen, ich bin weder verwandt noch verschwägert mit dem Autor. Auch nicht finanziell. Warum tu ich das also? Ganz einfach, weil es so ein wunderbares und fantasiereiches Buch ist. Ein Buch das man nicht aus der Hand legen kann. Und es eine Schande ist, dass es nicht schon längst in den Buchläden hinter der Schaufensterscheibe steht. Ein Buch das man gern noch einmal und noch einmal liest. (Leseprobe hier auf Amazon möglich) Und das immer spannend und nie vorhersehbar ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2012 14:59:14 GMT+01:00
Tobi meint:
Die Hornisse
NUR NOCH DIESES WOCHENENDE KOSTENLOS
danach trotzdem noch erschwinglich
Interessante Autobiographie detailliert und spannend

Veröffentlicht am 18.11.2012 00:19:05 GMT+01:00
buchwurm meint:
Hallo,

vielleicht kann ich ja meins empfehlen "Die Berusen".

Liebe Grüße
F.Rostami

Veröffentlicht am 18.11.2012 01:55:21 GMT+01:00
Alraune meint:
Ein wundervoller Vampir-Liebesroman, der mit sehr wenig Fantasy auskommt und stattdessen die große Liebe zwischen zwei Personen ins Zentrum stellt, die einem sehr schnell ans Herz wachsen, ist in meinen Augen Somnambul Eliza von Stephanie Nailik. Noch immer quasi ein Geheimtipp, aber im Grunde "Twilight für Erwachsene".
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  31
Beiträge insgesamt:  36
Erster Beitrag:  01.07.2012
Jüngster Beitrag:  30.05.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 6 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen