Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Romane,die in new york handeln


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 25 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.05.2012 20:57:04 GMT+02:00
Kim meint:
Wer kann mir buecher empfehlen,die in new york handeln? Epoche ist egal, aber bitte keine kurzgeschichten.. Schon jetzt vielen dank

Veröffentlicht am 22.05.2012 21:32:28 GMT+02:00
Franz Kafka: Amerika

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.05.2012 22:07:57 GMT+02:00
Das beste Buch seit langem "Der Junge, der Träume schenkt" - spielt in den zwanziger Jahren in NY!

Veröffentlicht am 22.05.2012 22:10:33 GMT+02:00
Liza meint:
Fegefeuer der Eitelkeiten

Veröffentlicht am 23.05.2012 09:19:49 GMT+02:00
Tedesca meint:
Apple of My Eye von Helene Hanff
Morddeutung: Roman von Jed Rubenfeld
Die sechste Laterne von Pablo de Santis
Ein starker Abgang. Bright Lights, Big City. Roman. von Jay McInerney
Die Brooklyn-Revue, Die New York-Trilogie: Stadt aus Glas. Schlagschatten. Hinter verschlossenen Türen und Mond über Manhattan von Paul Auster
Was ich liebte und Die Leiden eines Amerikaners von Siri Hustvedt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2012 09:27:05 GMT+02:00
Babette. H. meint:
Glückliche Ehe von Rafael Yglesias
Die Manhatten-Trilogie von Paul Auster
Tender Bar von J.R. Moehringer
Fearless, jenseits der Angst von Rafael Yglesias
Die große Welt von Colum McCann
Dr. Nerudas Therapie gegen das Böse. von Rafael Yglesias

Ausnahmslos toll!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2012 09:32:53 GMT+02:00
b meint:
Ein rundherum tolles Land: Erinnerungen
Fifth Avenue. Zehn Stories und ein Dramolett
Brooklyn Bridge
Straße zum Paradies: Der New-York-Roman
Im Rausch der Freiheit: Der Roman von New York
Lennon ist tot.
Fegefeuer der Eitelkeiten
Todesstation

Veröffentlicht am 23.05.2012 09:48:10 GMT+02:00
lolarennt meint:
Manhattan Transfer
Im Rausch der Freiheit: Der Roman von New York

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2012 16:02:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.05.2012 10:14:35 GMT+02:00
ALs da wären:
Der Fänger im Roggen von Jerome D. Salinger (ein MUSS!)
Frühstück bei Tiffany: Ein Kurzroman und drei Erzählungen von Truman Capote
Zeit der Unschuld von Edith Wharton (schöner Gesellschaftsroman) sowie Ein altes Haus am Hudson River: Roman
Brooklyn von Colm Tóibín
Die Tagebücher einer Nanny von Emma McLaughlin (einfach unglaublich, sorgte seinerzeit in der Park Avenue für große Aufregung)
Todesinstinkt von Jed Rubenfeld
und teilweise Die Korrekturen von Jonathan Franzen
Hochzeit zu verschenken: Roman von Sophie Kinsella (3. und meiner Meinung nach schwächster Band ihrer Shopaholic-Reihe)

Veröffentlicht am 23.05.2012 22:43:47 GMT+02:00
dark swan meint:
ich empfehle Offene Blende von antje ravic strubel.

und natürlich die Die New York-Trilogie von auster, die tedesca schon vorgeschlagen hat. (ein muss!) =)

Veröffentlicht am 24.05.2012 22:39:37 GMT+02:00
"Eine Frage der Höflichkeit: Roman" - wunderbar elegant. Die Stadt New york hat hier die heimliche Hauptrolle. Dieser Roman ist eine meiner Lieblingsentdeckungen des Büchermarktes von 2011!

Viel Spaß noch beim Stübern wünscht
Tanja

Veröffentlicht am 16.06.2012 21:36:13 GMT+02:00
MsZebra meint:
Washington Square: Roman
Extrem laut und unglaublich nah

Veröffentlicht am 17.06.2012 16:11:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.06.2012 16:12:55 GMT+02:00
Evi meint:
"Hex and the City: Ein zauberhafter Roman" - das ist das erste von vier Büchern einer Reihe. Da macht das Lesen einfach Spaß.

Veröffentlicht am 17.06.2012 23:14:43 GMT+02:00
Ist zwar ein Jugendbuch, fängt die Atmosphäre des New Yorker Nachtlebens aber ganz großartig ein: Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht

Veröffentlicht am 18.06.2012 19:15:36 GMT+02:00
HeadoverFeet meint:
"Die große Welt: Roman" von Colum McCann spielt auch zu 99% in New York

Veröffentlicht am 19.06.2012 16:42:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.06.2012 10:06:14 GMT+02:00
titidee meint:
Leider nur noch gebraucht zu haben:
"Ein Baum wächst in Brooklyn" von Betty Smith (verfilmt von Elia Kazan)

Veröffentlicht am 19.06.2012 17:29:43 GMT+02:00
"Jahrestage" von Uwe Johnson. 4 Bände, 1900 Seiten. Spielt in Mecklenburg und in New York im Jahre 1967 und 1968.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2012 18:44:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.06.2012 18:45:24 GMT+02:00
Sawa meint:
Unbedingt von Helene Hanff:
84, Charing Cross Road: Eine Freundschaft in Briefen
und
Briefe aus New York

Veröffentlicht am 20.06.2012 14:03:32 GMT+02:00
Andrea 2907 meint:
Andrea meint:

" Labyrinth der Lügen" Francesca Cahills erster Fall. von Brenda Joyce.
Die anderen Francesca Cahill Bücher von Brenda Joyce.

Veröffentlicht am 23.06.2012 08:37:24 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.06.2012 09:07:27 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 23.06.2012 13:27:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.06.2012 13:29:13 GMT+02:00
Die Teerose von Jennifer Donnelly
Im Rausch der Freiheit: Der Roman von New York von Edward Rutherford

ETA: Hab grad gesehen, dass zweiteres schon von Buchling gelistet worden war. :)

Veröffentlicht am 23.06.2012 13:32:32 GMT+02:00
Und noch was historisches:
Ellis Island, Tor zum Leben.

Veröffentlicht am 23.06.2012 17:31:33 GMT+02:00
Lyn meint:
Die Prinzessinnen von New York
Die Teerose teilweise NY, teilweise England

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.06.2012 11:05:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.06.2012 11:06:26 GMT+02:00
Von Paul Auster:
Die New York-Trilogie: Stadt aus Glas. Schlagschatten. Hinter verschlossenen Türen
Paul Austers ' Smoke'

Veröffentlicht am 27.06.2012 22:03:24 GMT+02:00
Barbarella meint:
Dem Himmel so fern
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  23
Beiträge insgesamt:  25
Erster Beitrag:  22.05.2012
Jüngster Beitrag:  27.06.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen