Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Bücher die unter die Haut gehen - mit viel Herz Schmerz


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 27 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 12.06.2014 11:03:59 GMT+02:00
Leserin 01 meint:
Hindernisse zum Glück

Veröffentlicht am 08.06.2014 21:42:21 GMT+02:00
Eveline meint:
Die andere Braut, Welche sterben, wenn sie lieben. Roman einer ungewöhnlichen Leidenschaft.

Veröffentlicht am 30.05.2014 23:05:34 GMT+02:00
Bücherwurm meint:
Meine Lieben, seid Ihr auf der Suche nach einem Liebesroman, der euch ein Lächeln auf die Lippen und so manche Träne in die Augen zaubert? Dann kann ich euch "Dear Robin - Auf Irrwegen Ins Herz" wärmstens empfehlen:

Beziehung? Nein Danke! Das ist das Mantra von Robin Gellar, promovierte Psychologin und Briefkastentante beim She-Magazine in Manhattan. Ihren Leserinnen zu raten, unglückselige Beziehungen zu beenden, damit hat Robin überhaupt keine Probleme, bis eines Tages der attraktive Cop Ryan in der Redaktion auftaucht und ihr die Hölle heiß macht, immerhin hat sie auch seiner Verlobten Linda zur Trennung geraten. Ryan möchte Linda unbedingt zurückgewinnen und überredet Robin, ihm dabei behilflich zu sein, ohne dass sie ahnt, auf welch turbulente Angelegenheit sie sich dabei einlässt.

Aus Ryan und Robin werden schnell Freunde und plötzlich beginnt Robin, über ihre ablehnende Haltung Beziehungen gegenüber ernsthaft nachzudenken. Doch der verliebte Ryan hat nur Augen für seine Linda…oder?

"Dear Robin - Auf Irrwegen Ins Herz" - das ist Herzschmerz, Humor, Lachen bis zum umfallen und Romantik von der ersten bis zur letzten Seite

Dear Robin - Auf Irrwegen Ins Herz

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2014 14:54:13 GMT+01:00
002m meint:
Das ist doch eh klar,
ich liebe dich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2014 13:30:02 GMT+01:00
J&L meint:
eine biographische Geschichte, die am Ende richtig unter die Haut geht
Mein ist dein Herz ... (Mein ist dein Herz & dein ist das Meine! 1)

Veröffentlicht am 18.03.2014 23:23:10 GMT+01:00
Seitenblicke meint:
Hallo, B. Thea Ganz schön spät für nen Tipp, aber Deine Diskussion hat mich eben gerade angesprochen und einige der empfohlenen Bücher kenne ich und da fielen mir auch noch welche ein, die mich ebenfalls "berührten": - Zu zweit tut das Herz nur halb so weh - von JULIE KIBLER (klingt arg kitschig- ist aber nicht so) - Die Landkarte der Liebe- von Lucy Clarke - Das Haus der Gezeiten- von ELISABETH GIFFORD
und - Solange am Himmel Sterne stehen- von KRISTIN HARMEL (Titel und Einband wieder kitschig, Inhalt nicht!) Vielleicht trifft davon ja etwas Deinen Geschmack- es gibt sicher noch bessere, sicher kommen sie mir nach und nach wieder ins Gedächtnis- dann würde ich sie hier nochmals aufzählen. Ich lese ca. 70 Bücher im Jahr, da schleuderts schon mal was durcheinander. Ich wünsche eine gute Nacht und viel Freude beim Lesen!
Liebe Grüße von SEITENBLICKE

Veröffentlicht am 16.03.2014 12:11:09 GMT+01:00
Hallo B. Thea,

ich möchte Ihnen Labskaus, Liebe und kein Luxus ans Herz legen.

Viele, die es gelesen haben, mussten einige Tränen lassen, denn das Buch ist nach einer wahren Begebenheit geschrieben.

Vielleicht einfach mal "reinschnüffeln"- ist auch gerade recht günstig. ;-)

Liebe Grüße K.M. Krause

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 10:41:30 GMT+01:00
@B.Thea

Danke für das feedback! Inzwischen gibt es einen weiteren Roman von Jojo Moyes, den ich aber noch nicht kenne: Eine Handvoll Worte

Veröffentlicht am 08.11.2013 21:54:01 GMT+01:00
B. Thea meint:
@Will und Anette : Ich habe gerade ein ganzes halbes Jahr gelesen und war begeistert. Am Ende hatte ich Massen Tränen im Gesicht. Noch mal danke für die Empfehlung.

Veröffentlicht am 08.11.2013 18:29:38 GMT+01:00
hmmm,ja! Die Brücken am Fluss - tolles Buch! Und auch toller Film, echt große Geschichte und zumindest bei mir sehr tränenreich!

Darf ich außerdem, ohne aufdringlich sein zu wollen, Thea, Dir auch meine beiden neuen Bände vorstellen?

Dantes Vermächtnis. Liebesroman. Band 1
Dantes Vermächtnis. Liebesroman. Band 2

Falls das nichts für Dich ist, das hier hat mir sehr gut gefallen:

Ein ungezähmtes Mädchen

Geht wirklich unter die Haut und ist etwas zum total Mitfiebern!

LG und schönen Abend!

Laura

Veröffentlicht am 05.11.2013 21:41:51 GMT+01:00
Schneeflocke meint:
So richtig dicke Tränen habe ich geweint bei:

Die Brücken am Fluß
Unser letzter Sommer
Sein Bruder: Roman
Wir sind die Könige von Colorado
Wohin du mich führst

Vielleicht ist da ja was für dich dabei.

Veröffentlicht am 04.11.2013 17:55:08 GMT+01:00
kathabu meint:
Hallo,

vielleicht interessiert Dich ja mein Roman Ebbe und Glut. Er erzählt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der zwei Menschen in der Mitte ihres Lebens von vorne beginnen müssen.

Viele Grüße
Katharina Burkhardt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.10.2013 10:53:59 GMT+01:00
Tedesca meint:
Ich habe gerade ein sehr schönes Buch gehört, das sogar mich fast zu Tränen gerührt hat:

Das Licht zwischen den Meeren: Roman

Veröffentlicht am 28.10.2013 10:15:39 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.10.2013 10:16:43 GMT+01:00
WAnn meint:
Hallo Thea,

vielleicht gefällt Dir mein Buch:
Seine einzige Versuchung

Das Kriterium des Herz-Schmerz-Feelings erfüllt es auf jeden Fall. Und anrührende Stellen - großes, langes Liebesleid - gibt es durchaus. Ein wenig eingehender habe ich meinen historischen Liebesroman schon Anfang Oktober im Thread "E-Book-Autoren stellen ihre Romane vor" beschrieben. Und im "Land der Amazonen mit den erwachsenen Protas" - auch ein Nachbarthread - kennen einige bereits mein Buch, das dort eine lebhaften Diskussion verursachte, da es bei einigen Leserinnen offenbar zumindest zu "Leseschmerz" führte ;-)

LG Ann

Veröffentlicht am 25.10.2013 11:07:25 GMT+02:00
noracharles meint:
Hallo,

der Titel Ihres Threads trifft bei meinem neuen Roman Luftschlösser sogar wortwörtlich zu. Falls Sie noch an Liebesromanen dieser Art interessiert sind, schauen Sie doch gern mal vorbei, um einen Blick ins Buch zu werfen. In der Geschichte geht es um eine junge Frau und einen Mann, die sich ihr Leben lang kennen. Während sie ihn schon immer geliebt hat, hat er sie nur als kleine Schwester gesehen und vor Jahren ihr Leben verlassen, dabei einen Scherbenhaufen und ein gebrochenes Herz hinterlassen. Nun kehrt er zurück und bittet ausgerechnet sie, inzwischen erfolgreiche Innenarchitektin, sein neues Apartment zu gestalten. Dass sie diesen Auftrag nur widerwillig übernimmt, versteht sich von selbst. Ob er sie für sich gewinnen kann, bleibt die große Frage.

Entschuldigen Sie die Eigenwerbung. Ich hoffe, damit Ihr Interesse geweckt zu haben und bedanke mich.

Viele Grüße,

Susanne Nitzsche

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.09.2013 01:51:04 GMT+02:00
NSEEN meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2013 11:36:32 GMT+02:00
B. Thea meint:
Nein lieber abgeschlossen.
Danke

Veröffentlicht am 12.09.2013 21:33:08 GMT+02:00
Eine Liebesgeschichte, deren Ende offen ist

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2013 12:57:37 GMT+02:00
Marion meint:
Puh... da hab ich ja glück gehabt :-) Freut mich, wenn es gefällt.
Wenn ich damit richtig lag, sollte dir auch noch gefallen:

Perfekt Gibts leider nur noch gebraucht, ist aber toll. (Wenn man ein bisschen im Netz sucht, erhält man das Buch auch zu einem vernünftigem Preis!)
Wer Liebe verspricht: Roman
Das Meer der Zeit: Roman
und die älteren Romane von Susan Elizabeth Phillips, Nora Roberts oder Rachel Gibson. Die jungeren (so ab 2008/2009) sind leider nicht mehr ganz so spritzig.
Auch gut einige ältere von Sandra Brown
Trügerischer Spiegel: Roman

LG Marion

Veröffentlicht am 03.09.2013 10:39:32 GMT+02:00
B. Thea meint:
@Marion
Küss mich Engel habe ich gerade in Arbeit, echt toll das Buch, Danke für den Beitrag

und vielen Dank an alle anderen, und um weitere Beiträge freue ich mich immer

Veröffentlicht am 02.09.2013 11:22:45 GMT+02:00
Geht unter die Haut: Im Zimmer wird es still

Veröffentlicht am 02.09.2013 00:11:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.09.2013 00:11:53 GMT+02:00
Schweigeminute: Novelle von Siegfried Lenz
Lea von Pascal Mercier

Veröffentlicht am 31.08.2013 21:02:06 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2013 18:41:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.09.2013 17:10:49 GMT+02:00
Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes

Emmas Glück: Roman von Claudia Schreiber

Zwei an einem Tag von David Nicholls

& ebenfalls sehr, sehr bewegend, aber keine Liebesgeschichte: Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung von Philippe Claudel

Veröffentlicht am 30.08.2013 12:55:15 GMT+02:00
Marion meint:
Küß mich, Engel und Frühstück im Bett: Roman haben alles, was du suchst ;-)
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  22
Beiträge insgesamt:  27
Erster Beitrag:  30.08.2013
Jüngster Beitrag:  12.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen