Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Suche gutes Fantasy Buch


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.02.2012 15:44:19 GMT+01:00
C. Heß meint:
Hallo community :)
Ich suche ein Fantasy Buch in dem Der Protagonist (am liebsten Hexe oder Zauberer ) Seine Macht entdeckt oder schon besitzt und diese stetig steigert ... Also immer besser mit ihr umgehen kann ... Ob er sich selbst trainiert es andere tun etc ist egal haupsache er/Sie Steigert seine Kräfte beziehnungsweise hat eine Tiefgehende Story gerne auch mehrteilig .
Ich meine etwas wie Die Hexen von Lea nicolai

Veröffentlicht am 28.02.2012 17:51:05 GMT+01:00
Tante Li meint:
Hi C. Heß,
stell Deine Frage doch besser im Fantasy Forum:
http://www.amazon.de/forum/fantasy/ref=cm_cd_ttp_emf_rft_tft_fp?_encoding=UTF8&cdForum=Fx2FXPEX8RJ14D

Da bekommst Du bestimmt mehr Empfehlungen.
LG
Li

Veröffentlicht am 01.03.2012 15:15:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.03.2012 14:55:23 GMT+01:00
Marismeno meint:
Ein Klassiker: Erdsee: 4 Romane in einem Band: Der preisgekrönte Fantasy-Zyklus in einem Band. 4 Romane in einem Band, die Geschichte des zauberers Ged. Diese Buchreihe hat mit den unsäglichen Verfilmungen eigentlich nur den Titel und den Namen des Protagonisten gemeinsam. Unbedingt empfehlenswert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.03.2012 15:19:10 GMT+01:00
Nihilisto meint:
Ich empfehle: Im Zauberkreis der Dämonen

Veröffentlicht am 03.04.2012 21:21:17 GMT+02:00
Inke2211 meint:
Versuch die Bartimäus-Reihe, da gehts auch um einen jungen Zauberer / Dämonenbeschwörer, der immer mächtiger wird. Kenne allerdings nur den ersten Teil. Das ist recht lustig und spannend geschrieben. Jonathan Strout ist der Autor.

Veröffentlicht am 03.04.2012 22:06:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.04.2012 22:12:32 GMT+02:00
adam davids meint:
In der Gilde-Trilogie von Trudi Canavan geht es (u.a.) um Protagonistin Sonea, die ihre magischen Fähigkeiten entdeckt, trainiert, ausbaut, etc. - flüssig, locker-flockig zu lesen, spannend (mit den üblichen Genre-Längen) und vor allem SEHR sympathischen Charakteren. Für Fans "leichter" High Fantasy absolut empfehlenswert. Für anspruchsvollere Leser wohl eher nicht ;-)

Die Rebellin. Die Gilde der Schwarzen Magier 01
Die Novizin. Die Gilde der Schwarzen Magier 02
Die Meisterin. Die Gilde der Schwarzen Magier 03

Es gibt auch ein Prequel - Magie - sowie eine zweite Trilogie um Sonea, aber die kenne ich nicht.

Liebe Grüße,
Adam.

(Oh, gerade erst gesehen, dass der Thread schon älter ist und wohl kein Interesse des Eröffners mehr besteht bzw. er/sie doch ins Fantasy-Forum gewandert ist :-))

Veröffentlicht am 27.04.2012 09:31:17 GMT+02:00
Ley meint:
Stimme Inke2211 zu. Bartimäus ist geil!! :D
Zu deinen Suchkriterien würde auch gut
- "Göttlich verdammt" passen

Veröffentlicht am 27.04.2012 09:59:44 GMT+02:00
Tedesca meint:
Bartimäus wäre mir auch spontan eingefallen und die Serie um Septimus Heap, die entspricht wohl genau Deinem Wunsch, allerdings handelt es sich um ein Jugendbuch. Wenn das nichts ausmacht, wirst Du sicher Deinen Spaß haben.
Liebe Grüße,
tedesca

Veröffentlicht am 28.04.2012 19:47:09 GMT+02:00
yippieh meint:
hey :-)
ich würde die buchreihe von trudi canavan empfehlen... die rebellin, die novizin und die meisterin ....
die vorgeschichte ist das buch die magie...und die trilogie wurde wegen dem erfolg weiter geführt mit ner neuen trilogie...Sonea..
sind super spannend und kleben an hände und augen ;-D
aber die andere trilogie von trudi canavan..mit priester etc ist nicht zuempfehlen...stellen weise so langweilig...versuch seit nem jahr das erste buch zuende zulesen...und bin noch nicht ma bei der hälfte o0
naja hoff hab nem bissel geholfen :-D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.04.2012 19:49:30 GMT+02:00
yippieh meint:
les die sones bücher...die werden noch besser!!!!!!!! ;-P
soneas sohn spielt da immer mehr eine hauptrolle und reist "ungewollt" in die vergangenheit von akkarin :-D so als kleiner schmankerl :-D

Veröffentlicht am 28.04.2012 23:06:54 GMT+02:00
Frank Schmidt meint:
Wie wäre es damit?
Babel 01. Hexenwut

Veröffentlicht am 01.05.2012 11:49:05 GMT+02:00
Armin Reiser meint:
Also ich liebe das Buch "Die Vinland Saga" sehr. Die Vinland Saga Aber auch ganz neu: »Das Fluidum« möchte ich an dieser Stelle empfehlen. Das Fluidum: Die Bewahrer der Angst. Schön sind aber auch immer wieder Der Lehrling des Magiers. Die Midkemia-Saga 1.. Das ist eben noch gute, alte Handwerkskunst. Also ich mag es.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  11
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  28.02.2012
Jüngster Beitrag:  01.05.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen