Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

neue Autoren


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
51-75 von 96 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2012 13:48:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.03.2012 13:50:58 GMT+01:00
Sven Stark meint:
Dann mal ein Tipp von mir habe gestern den Autor Stephan Wellermann entdeckt,Habe mir Gestern den Roman "Ausgetauscht" von ihm auf mein Kindle gezogen. Die Kurzbeschreibung war irgendwie Interessant und die Leseprobe schon recht lustig zu lesen.
Wollte dann einfach wissen wie es weiter geht. Auch wenn man am Anfang an einigen Stellen merkt, das es sich bei dem Verfasser scheinbar nicht um einen Profi, oder es sich vielleicht sogar um einen noch recht jungen Autor handelt, ist das aber wieder schnell vergessen, wenn man erst einmal angefangen hat zu lesen. Von Kapitel zu Kapitel wird die Geschichte immer spannender, und das bleibt sie bis zum Schluß. Es ist auch nicht alles sofort vorhersehbar was als nächstes passieren wird, dafür sind aber viele gute und zwei drei richtig klasse kleine Nebengeschichten eingebaut, die den Leser offenbar absichtlich auf eine falsche Färte führen sollen?
Kurz und Knapp - Auch wenn hier und da mal ein paar kleine Fehler in der Detailtypografie und Orthografie auftreten, hat mich das Buch fast 4 Stunden lang gut unterhalten, so das ich sagen kann der Kauf hat sich wirklich gelohnt.

LinK: Ausgetauscht: Roman

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2012 13:49:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.03.2012 13:50:17 GMT+01:00
Sven Stark meint:
Mal ein kleiner Lesetipp am Rande. Habe mir Gestern den Roman "Ausgetauscht" auf mein Kindle gezogen. Die Kurzbeschreibung war irgendwie Interessant und die Leseprobe schon recht lustig zu lesen.
Wollte dann einfach wissen wie es weiter geht. Auch wenn man am Anfang an einigen Stellen merkt, das es sich bei dem Verfasser scheinbar nicht um einen Profi, oder es sich vielleicht sogar um einen noch recht jungen Autor handelt, ist das aber wieder schnell vergessen, wenn man erst einmal angefangen hat zu lesen. Von Kapitel zu Kapitel wird die Geschichte immer spannender, und das bleibt sie bis zum Schluß. Es ist auch nicht alles sofort vorhersehbar was als nächstes passieren wird, dafür sind aber viele gute und zwei drei richtig klasse kleine Nebengeschichten eingebaut, die den Leser offenbar absichtlich auf eine falsche Färte führen sollen?
Kurz und Knapp - Auch wenn hier und da mal ein paar kleine Fehler in der Detailtypografie und Orthografie auftreten, hat mich das Buch fast 4 Stunden lang gut unterhalten, so das ich sagen kann der Kauf hat sich wirklich gelohnt.

LinK: Ausgetauscht: Roman
Antwort auf den Eintrag von Sven Stark:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2012 18:20:52 GMT+01:00
bin ganz deiner meinung, Ausgetauscht ist echt gut danke für den tipp bin beim 3. kapitel ist schon sau lustig und spannend

Veröffentlicht am 06.03.2012 12:47:04 GMT+01:00
Nachtvogel meint:
Ich möchte auf Das Geheimnis der Flamingofrau aufmerksam machen - eine erotische BDSM-Erzählung. Mysteriös und ca. fünfzig Seiten lang.

Eine prickelnde Lektüre wünscht Laura!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2012 08:50:57 GMT+01:00
Doro schreibt meint:
Wenn du auch historische Romane liest:
Königliche Republik

Veröffentlicht am 19.03.2012 13:59:16 GMT+01:00
Sam Lowry meint:
Diesen Monat erschienen und wahnsinnig witzig: "Schmeckt wie Urlaub und macht nicht dick". Das deutsche Pendant zu den Stadtgeschichten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.06.2012 17:19:27 GMT+02:00
Zmerscht meint:
Als - hoffentlich noch - unbekannter Autor, kann ich dir mein kürzlich erschienenes Theaterstück empfehlen.
Ist zwar etwas kürzer, aber damit ideal um wenigstens einen Teil der Zeit bis zum Erscheinen der nächsten "Berlin Gothik"-Bücher zu überbrücken.

Ist zwar ein wenig Eigenwerbung, aber ein unbekannter Autor muss ja irgendwie versuchen, sich bekannt zu machen.

Der Richter

oder als Print-Version Der Richter

Veröffentlicht am 02.12.2012 12:38:32 GMT+01:00
Nach(t)lese meint:
Andrea, wie wäre es hiermit?
Der lange Weg nach Amouliani

Veröffentlicht am 03.12.2012 12:10:03 GMT+01:00
Hallo Andrea,
Mütter - eine Familiengeschichte über mehrere Generationen, geschrieben mit dem Blick auf die Frauen dieser Familie, ist mein erster Roman für erwachsene Leser.
LG Birgitt

Veröffentlicht am 03.12.2012 12:45:13 GMT+01:00
Dirk Bernau meint:
Das Zwischenreich: Black Evil - Die Suche -- Ein Fantasy/Science Fiction Genre Mix Roman von Dirk Bernau ... oh, das wäre dann ja ich ;) .... viel Spaß beim Lesen!

Veröffentlicht am 03.12.2012 12:48:17 GMT+01:00
Buchenpeter meint:
Hallo Andrea,
mir hat Die Inseln über, unter und neben dem Wind von Cédric Piette und Pierre du Marteau gut gefallen. Eine Piratengeschichte, aber nicht so, wie man sie erwarten würde. Etwas schaurig und auch komplex. Momentan nur als Ebook erhältlich, aber ich habe irgendwo gelesen, dass es im nächsten Jahr ein Taschenbuch geben soll. (Das Vorwort gibt es auch schon bei Youtube http://www.youtube.com/watch?v=BJRn4BqpDQY&feature=plcp)
Grüße P. Schmitt

Veröffentlicht am 03.12.2012 20:11:50 GMT+01:00
Hallo Zusammen,

ich würde in diesem Forum auch gerne die Gelegenheit nutzen und meinen ersten Roman vorstellen. Vielleicht hat jemand mal Lust einen Blick hinein zu werfen:-)
Santulena

Die Geschichte finde ich schön (wenn ich das selbst sagen darf:-)) bin mir aber leider überhahaupt nicht sicher, ob ich sie auch gut umsetzen konnte und würde mich daher sehr über eure konstruktiven Kritiken freuen.

Grüße

Veröffentlicht am 03.12.2012 21:49:20 GMT+01:00
Familienclan meint:
Halli Hallo!
Dann trage ich auch mal was bei, wie wäre es hier mit?
Die Sache mit dem Kaninchenhoppelsex und den Briefen von Paul von Tara Solist!
Ist am 6.Dezember kostenlos zu haben!

Veröffentlicht am 04.12.2012 04:23:34 GMT+01:00
Bestellbar.. Ich bin die neue Autorin...

Hier der Link, zu meinen Büchern :)

http://www.epubli.de/shop/autor/Finisia-Moschiano/5269

1. Alessandro auf der Suche nach der wahren Liebe
Ein Italiener namens Alessandro sucht nach der wahren Liebe. Findet er sie? Ja? Nein? Er erlebt Enttäuschungen und falsche Hoffnungen.

2. Gespaltene Persönlichkeit
Erlebt das böse Schicksal von Alice. Ausführliche Beschreibung findet ihr auf dem Cover...

3. KUNOICHI - Band 1: Ein Engel beschützte mich
Die kleine Milani wachte eines Tages im *Inverness Craigphadrig Wood* auf. Vor ihr lag eine Schatulle. Milani fragte sich, was sich in der Schatulle drin befand. Warum sie ausgesetzt worden war? Außerdem warum Milani gerade jetzt aufwachte? Duzende Fragen werden gestellt. Wenn ihr die Antworten herausfinden möchtet. Dann laßt uns zusammen, gruselige und gefährliche Abenteuer erleben. Außerdem wird das kleine Mädchen Milani durch die Hilfe eines Engels verwandelt. Um mehr darüber zu erfahren, in was sie sich verwandelte, müsst ihr die Geschichten lesen.

Die Bücher sind auf Epubli.de, Amazon und Buchhandel bestellbar.

Gruß

Finisia

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.12.2012 08:46:33 GMT+01:00
Hallo,
danke für den netten Hinweis. Habe nicht mit so vielen und spannenden Hinweisen gerechnet. Da ist ja einiges vorhanden, was ich mir bereits geladen habe, bzw. noch laden werde. Reicht bestimmt für die nächsten Monate.

Mein eigenes als ebook erschienende Buch habe ich schon einige Male verkauft und auch positive Resonanz gehabt. Also hier für alle, die noch hoffen, nur weiter so.
Ich wünsche hier auf diesem Wege allen eine schöne und ruhige Adventszeit.

LG
Andrea

Veröffentlicht am 04.12.2012 09:07:30 GMT+01:00
Jonathan2012 meint:
Mein Tipp für die kalten Tage, unser Buch Die unerträgliche Ökonomie der Liebe. Wie findet man die große Liebe und das Glück im Leben? Die beiden Protagonisten erzählen es euch in einem wunderbaren Dialog.

Veröffentlicht am 18.04.2013 18:48:28 GMT+02:00
ZEITGEIST Alptraum-Phantasie

Ein Mann schreibt sich in seiner Zelle die Geschichte von der Seele, die ihn dort hinein gebracht hat.

Belletristik, die Angst macht. Furchteinflößend, rätselhaft und alles andere als trivial.

Er braucht nicht viel Platz und Zeit dafür. 53549 Wörter reichen ihm.

„Nur?“, möchte man fragen.
Und er hätte geantwortet: „Genau gelesen sind das mehr als genug. Wahre Teufel stecken immer in Details.“

Leseempfehlung: Bei Nacht, allein mit seinen Gedanken.

Trailer (inkl. ZEITGEIST - Score) + Soundtrack:
http://www.youtube.com/watch?v=YR289PsEYUQ&list=PLF-LhIGX4DD2AZIpGORaIPqI1ZLdfv6Ep

Veröffentlicht am 08.05.2013 16:59:23 GMT+02:00
Ich, ich, ich :)

Winterblut

Lest mich, ich bin noch so klein und brauche eure Hilfe beim Bekanntwerden!
Danke :)

Veröffentlicht am 08.05.2013 19:23:52 GMT+02:00
K. Klahn meint:
Was vom Glück noch übrig blieb: Das doch so wahre Leben
Bekannt aus dem TV auf RTL Punkt 12 am 14.02.011 Geschichten, die das Leben schreibt.

Geschichten, die das Leben schreibt.Behinderungen, Fehlgeburten, Krankheiten.Mit einer ob seines Schicksals beängstigenden Sachlichkeit schildert Frank Klahn in seinem Buch: Was vom Glück noch übrig blieb: Das doch so wahre Leben,sein Leben als mehrfacher Vater.

Eine Homepage gibt es noch dazu.
http://www.das-wahre-leben.eu

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.05.2013 14:02:16 GMT+02:00
sasamil meint:
Hallo....falls dich auch echte Schicksalsromane interessieren...hätte ich was für dich...ich bin neue Autorin und habe gerade mein Erstlingswerk auf den Markt gebracht...verzeih wenn ich hier in Eigenwerbung unterwegs bin...und falls du es kaufen und lesen solltest...freue mich über Feedback...Gruß Angie (angelika.schroeer@arcor.de) es heißt.....''Dann gnade mir Gott''

Veröffentlicht am 15.05.2013 14:08:17 GMT+02:00
Junxmutter meint:
Hallo,
meine Freundin hat gerade

Das Sonnenmal - von Bettina Wohlert -

innerhalb von 24 h in einem Rutsch durchgelesen.
Es ist offenbar sehr sehr spannend. Sie hat voll mitgefiebert udn ich freu mich jetzt darauf, irh den Kindle aus der Hand zu winden, um es selber zu lesen.
Vielleicht ist dieser Psycho-Thriller ja was.
Lieben Gruß

Veröffentlicht am 16.05.2013 07:44:23 GMT+02:00
David Pawn: The American Monstershow in Germany. Horrorgeschichten aus den 90iger Jahren. Für Fans von Grusel und Schrecken. Man sollte aber keine Probleme mit Blut und Leichen haben...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2013 10:08:55 GMT+02:00
S. meint:
Vielleicht ja die beiden?
Projekt Konstantin

Grenzenlos

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2013 11:50:32 GMT+02:00
Faustus meint:
Moin Andrea!

Bei der suche kann ich Dir helfen, denn jetzt hast Du mich gefunden.
Ich lege Dir mein 2tes Buch ans Herz:

Das letzte Aufbegehren der Erde von Michael Löwe (Ich)

http://loewe-michael.jimdo.com/[[ASIN:3845905913 Das letzte Aufbegehren der Erde, Großdruck]]

Vielleicht gefällt es Dir ja!?

Liebe Grüße

Michael Löwe

Veröffentlicht am 16.05.2013 12:09:12 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 16.05.2013 12:10:52 GMT+02:00]
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  78
Beiträge insgesamt:  96
Erster Beitrag:  10.02.2012
Jüngster Beitrag:  28.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 10 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen