Kunden diskutieren > romane Diskussionsforum

Was erwartet ihr euch vom Klappentext?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 54 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.03.2012 10:39:41 GMT+01:00
Servus liebe Leseratten,

darf ich um eure Meinung zu folgendem Klappentext bitten?
Welche Art von Buch/Genre stellt ihr euch darunter vor? Welche Bilder entstehen im Kopf? Reizt der Text, sich näher mit dem Buch zu beschäftigen?

Lady Pendergast ist eine Britin vom alten Schlag: Sie diktiert die Marschrichtung, das Empire folgt! Diesmal hat sie sich in den Kopf gesetzt, für ihren Museumsclub einen Piratenschatz in Frankreich zu heben. Mangels Freiwilliger verstärkt sie ihr verwegenes Einsatzteam kurzerhand mit schrulligen Clubmitgliedern und dem Hausmeister.

Aber das Schatzfieber lockt auch skrupellose Verbrecher in die Normandie. Dort, wo 1944 die Alliierten gelandet sind, entbrennt erneut ein Kampf auf Leben und Tod. Nur Lady Pendergast stapft unbeirrt in ihren selbstgehäkelten Kniestrümpfen über die Landungsstrände und will bloß eines: das Gold finden.

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße aus dem Wienerwald
Albert
PS: Nein, das Buch gibt es noch nicht - sonst wäre es auch zu spät, hilfreiche Meinungen dazu einzuholen ;-)

Veröffentlicht am 20.03.2012 11:22:44 GMT+01:00
Stefanie Jojo meint:
Was stelle ich mir unter diesem Klappentext vor?

Zum Genre: Abenteuer/ Krimi Komödie
Zu Lady Pendergast: stelle ich mir als schusselige, energische sowie Liebenswürdige Frau vor.
Besonders die selbstgehäkelten Kniestrümpfen sind sehr ansprechend für mich. ^^

Was das Empire angeht, wie du es nennst, würde ich eigentlich immer in das "Viktorianische" Zeitalter einordnen und nicht 1944.

Veröffentlicht am 20.03.2012 11:52:45 GMT+01:00
Breumel meint:
Irgendwie habe ich dabei Mrs Marple im Kopf... Und so 'ne Art Goonies aus dem Altersheim ;-)

Veröffentlicht am 20.03.2012 12:00:02 GMT+01:00
Tedesca meint:
Maggie Smith fällt mir dazu ein. Wobei, Strümpfe strickt man, die häkelt man doch nicht...

Veröffentlicht am 20.03.2012 12:25:20 GMT+01:00
cschö meint:
also, auch ich dachte sofort an Mrs. Marple.
Zum Genre: Krimi/ eher Komödie

Veröffentlicht am 20.03.2012 19:13:54 GMT+01:00
Schrullige alte Dame wie Miss Marple oder die Dame aus der Fernsehserie "Immer wenn sie Krimis schrieb".
Krimi-Komödie mit Unterhaltungswert und wenig Action.

Veröffentlicht am 21.03.2012 11:08:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.03.2012 13:37:52 GMT+01:00
Tante Li meint:
Ein Rentnerverein auf Wanderschaft.
Amateurarchäologen contra Gauner
Genre: Krimikomödie mit Altersweisheit und Schrulligkeit

;-)
Bist Du dafür denn schon alt genug, Albert?
;-?

Veröffentlicht am 21.03.2012 12:38:48 GMT+01:00
Mario Lener meint:
Warum muss es unbedingt eine Rentnerin sein?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.03.2012 13:34:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.03.2012 20:11:00 GMT+01:00
Tante Li meint:
@ Mario
Falls das eine an mich gerichtete Frage sein sollte, unter "Rentnerverein" verstehe ich einfach ältere Leute mit viel Zeit, ihr Hobby zu pflegen. Das soll nicht abwertend gemeint sein.

Veröffentlicht am 21.03.2012 14:24:15 GMT+01:00
Breumel meint:
@Mario: Wer läuft denn sonst noch mit selbstgehäkelten Strümpfen rum? Und Museumsverein und 'vom alten Schlag' lassen jemand Älteren vermuten, nicht unbedingt Rentner, aber 50+.

Veröffentlicht am 21.03.2012 14:43:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.03.2012 18:58:59 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 21.03.2012 17:25:11 GMT+01:00
Breumel meint:
Ich kann auch keine Strümpfe stricken, bin aber generell zum Stricken zu ungeschickt (oder ungeduldig)...

Ich würde die Dame zwischen 55 und 70 vermuten. Da sie für den Museumsclub die Aktion durchzieht, ist es Hobby, nicht Arbeit. Daher opfert sie entweder Urlaub oder ist schon Rentnerin oder Witwe (wenn nicht steinreich, so daß sie's nicht nötig hat). Sie könnte natürlich auch jünger sein, aber die meisten Frauen unter 50 haben anderes zu tun, als sich im Museumsclub zu engagieren - jedenfalls die mit Familie. ;-)

Veröffentlicht am 21.03.2012 17:42:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.03.2012 17:45:44 GMT+01:00
Also,
das mit den Kniestruempfen, OK, aber nur wenn sie Wanderschuhe oder Gummistiefel dazu traegt.
Aber das mit dem selbst- seien sie nun gestrickt oder gehaekelt - lass' sie dann entweder die Haushaelterin oder den (ererbten???) Butler herstellen, Albert.
Mag ja sein, dass sie abends ja dann den (Seiden-)Strumpfhalter und etwas ueber-knie-langes Paar Beinkleider bevorzugt... :)
Wer Schaetze jagt, hat keine Zeit zum Stricken.
Mein' ich 'mal.
Und das mit dem Alter hat schon seine Moeglichkeiten, so ab 50- bis auch 75...
Kay Scarpetta muesste ja auch schon um die 60 sein, und buddelt munter weiter.
Und Kinder - vielleicht wollte (oder konnte) Seine Lordschaft ja keine aehhh...leiden.
Aber ich weiss nicht, die selbstgestrickten, das ist doch selbst fuer England ein bischen zu Klischee, oder?

LG miki

Veröffentlicht am 21.03.2012 18:47:57 GMT+01:00
Die Goonies aus dem Altersheim haben mich gerade tierisch zum Grinsen gebracht :-)
Miss Marple ist natürlich eine (herrliche) Klasse für sich. Umso mehr freut es, wenn manch eine(r) Ähnlichkeiten sieht.

lg
albert
PS: Lady Pendergast mag ihre Kniestrümpfe gehäkelt, nicht gestrickt.

Veröffentlicht am 21.03.2012 19:38:40 GMT+01:00
cschö meint:
Bitte Wanderschuhe, keine Gummistiefel!!
Erinnert sonst an Familie Flodder.
Zur Entspannung kann Lady Pendergast auch Strümpfe h ä k e l n,
obwohl sie eigentlich gestrickt werden.

Veröffentlicht am 21.03.2012 20:26:27 GMT+01:00
Gummistiefel auf keinen Fall. Ich dachte an etwas Rustikales. Wanderschuhe passen schon eher ins Programm. Außerdem dürfen sie nicht zu hoch sein, sonst sieht man nachher im Trailer die selbstgehäkelten Kniestrümpfe nicht - und die liefern definitiv eine Schlüsselszene beim Drehen :-)

lg
albert

Veröffentlicht am 21.03.2012 20:32:35 GMT+01:00
cschö meint:
Kniesttümpfe gehen bis unterhalb der Kniekehle. Bei knöchelhohen Wanderschuhen
ist genügend davon zu sehen. So hoch sollten die Schuhe schon sein, sonst sind ´s keine
Wanderschuhe. Sieht dann richtig rustikal aus mit Wanderhose d.h. Kniebundhose

Veröffentlicht am 21.03.2012 20:34:02 GMT+01:00
Okay, das hier find ich fies.
Nun möchte man doch SOFORT wissen, was diese schrullige Alte nun mit ihren Häkelstrümpfen und Altersheim-Freunden wirklich so alles erlebt.
Wann wird denn das Buch erscheinen? - Oder ist das hier eigentlich noch zum Ideensammeln gedacht? Gibts Leseproben?

Veröffentlicht am 21.03.2012 20:34:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.03.2012 20:35:51 GMT+01:00
Ah ciao, Albert -

wieso, trennt sie die auf und seilt sich in einen Brunnen ab, oder so? :)
Und Wanderschuhe passen eh' besser...
Und schau mal, eine aspirante (?) Leseratte, diese Petra!!!

LG miki

Veröffentlicht am 21.03.2012 20:36:28 GMT+01:00
cschö meint:
Denke mal, das hier ist noch zum Ideensammeln gedacht, so hab ich es zumindest verstanden!
Wäre auch neugierig zu erfahren, wann das Buch erscheinen soll.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.03.2012 08:36:07 GMT+01:00
Tante Li meint:
@ Albert
Weil Du die Alliierten und 1944 in Deinem Klappentext erwähnst, würde man wohl erwarten, dass da auch irgendwelche Kriegsveteranen mitspielen. Allerdings wären die jetzt mindestens 88 Jahre alt und vielleicht doch schon etwas zu klapprig für Erdarbeiten.

Veröffentlicht am 22.03.2012 09:18:49 GMT+01:00
Breumel meint:
Hallo Albert,

ist zwar schon ewig her, aber soweit ich mich erinnere, nimmt man zum Häkeln normalerweise etwas festere Garne, nicht so weiche Wolle. Könnte bei Strümpfen unbequem sein - aber kannst du ja mal ausprobieren ;-)

Veröffentlicht am 22.03.2012 10:06:25 GMT+01:00
cschö meint:
@Breumel:Guten Morgen,
ich glaube es kommt darauf an was man herstellen will. Für Strümpfe nimmt man weiche Sockenwolle,
für Topflappen ( wie wir es in der Schule gelernt haben ) nimmt man z.B. Baumwolle, die strapazierfähig ist.
Es spielt da, denke ich, keine Rolle welche Technik ich verwende.
So genug davon, wir kriegen sonst noch "Nein"-klicks, ist schließlich kein Handarbeitsforum :-))

Veröffentlicht am 22.03.2012 10:12:01 GMT+01:00
Tedesca meint:
Breumel, genau DAS war auch mein erster Gedanke. Ausserdem drücken alle Arten von Socken in Häkelmuster. Ich weiß das, weil ich musste die als Kind immer zum Dirndl anziehen, und ich hab sie gehasst! Sockenwolle wird beim Häkeln hart, wenn man viele feste Maschen macht, da bleibt glatt rechts beim Stricken viel weicher.... sagt Oma tedesca, die gerade gestern das erste Mal seit 20 Jahren ein paar Maschen angeschlagen hat ;-)

Veröffentlicht am 22.03.2012 10:23:54 GMT+01:00
Sag mal, Tedesca. Du möchtest nicht zufällig für Lady Pendergast Kniestrümpfe häkeln (ich brauch die ja wirklich für die Dreharbeiten)? :-)
Um die Füße von Lady Pendergast mache ich mir keine Sorgen. Die hat so viel Hornhaut angesetzt, dass da nix drückt.

Dabei stellt sich mir auch noch die Frage, welche Farbe die Strümpfe haben sollen. Wie stellt ihr euch die Dinger vor - bunt gestreift? Oder ist das dann doch zu viel?

@Petra: Das Buch wird erst im Oktober gedruckt. Eine Leseprobe gibt es aber schon.

lg
albert
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in romane Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Gerade eben gratis oder reduzierte eBooks 266 Vor 8 Minuten
Suche ein Buch ( Horror/Grusel/Spannung) mit dem Titel: Amanda 0 Vor 34 Minuten
Der Horror-Roman, der in einer deutschen Kleinstadt spielt: Die Pforte der Dämonen 1 Vor einer Stunde
Brauche mal wieder eure Hilfe :-) … 25 Vor 2 Stunden
Suche Kombination aus Spannung + "emanzipiertem" Protagonisten 43 Vor 5 Stunden
E-Book-Autoren stellen ihre Romane vor 789 Vor 5 Stunden
Suche ein bestimmtes Buch, weiß aber weder Titel noch Autor 17 Vor 19 Stunden
Interessante Liebesromane mit erwachsenen Protas 8987 Vor 19 Stunden
Kurze, knackige Gedichte 2324 Vor 20 Stunden
Uni/Schule: Beide machen sich das Leben gegenseitig schwer 4 Vor 23 Stunden
Suche Liebesromane, die unter die Haut gehen (möglichst ohne Vampire) 4694 Vor 3 Tagen
Suche Fantasyreihe aus den 80ern 4 Vor 3 Tagen
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  54
Erster Beitrag:  20.03.2012
Jüngster Beitrag:  02.04.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen